Datenschutzerklärung




Nachfolgende Hinweise gelten für die Nutzung des Internet-Angebots und der E-Mail-Newsletter der Ernst Klett Verlag GmbH, Rotebühlstraße 77, 70178 Stuttgart, 0711| 66 72 13 33.

Klett zum Thema Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

1.1 Server-Protokolle

Jeder Zugriff auf unsere Homepage wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden (siehe Ziffer 2.2). Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten werden anonymisiert erfasst, eine Zuordnung zu Personen ist ebenfalls nicht möglich. Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Bewerbung, Anfrage oder Registrierung, machen.

1.2 Einsatz von Cookies

Beim Besuch unserer Seiten werden Cookies gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche unserer Website bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies ermöglichen Komfortfunktionen (z.B. persönliche Einstellungen der Website, Wiedererkennen des Nutzers). Sie werden ferner verwendet, um dem jeweiligen Nutzer spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Websites zu präsentieren. Sie dienen dazu, die Website insgesamt nutzerfreundlicher zu gestalten.

Durch diese Cookies fließen uns Informationen zum Browsertyp und dessen Version, dem URL-Clickstream (Reihenfolge der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetangebots), dem Datum und der Zeit des Besuchs in unserem Portal zu, nicht jedoch der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder auch nur IP-Adressen unserer Nutzer. Die unmittelbar von unserer Website gesetzten Cookies dienen nur statistischen Zwecken. So erfahren wir, welche Inhalte über welche Endgeräte und zu welcher Uhrzeit abgerufen werden. Diese Informationen dienen uns dazu, die Website für unsere Nutzer komfortabler zu gestalten. Durch die statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem können wir zudem das Design unserer Website optimieren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Außerdem möchten wir den Nutzern unserer Website möglichst relevante Inhalte und Dienste anbieten. Zu diesem Zwecke analysieren wir bzw. unser Partner econda (siehe Ziffer 1.3) automatisch die in den Logfiles oder Cookies enthaltenen Informationen. Sie können jedoch den Einsatz von Cookies deaktivieren. Internet-Browser wie z.B. Firefox, Internet Explorer, Google Chrome, Safari bieten Ihnen die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu deaktivieren, wenn Sie die Datenschutzeinstellungen ändern. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann dies unter Umständen eine Funktionseinschränkung unserer Website zur Folge haben.

1.3 Einsatz von Webanalyse und Tracking

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist.

Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft widersprechen ( http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html ). In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Nutzungsdaten gespeichert werden. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out-Cookie muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Die Datenschutzerklärung der econda GmbH finden Sie hier:
http://www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz/datenschutzerklaerung/

1.4 Einsatz von Social Media

Die Sharing-Funktionen der verschiedenen Social Media Anbieter sind auf unserer Website über Verlinkungen eingebunden. Das bedeutet, dass beim reinen Besuch unserer Website keine Daten von Ihnen an den Social Media Anbieter übertragen werden.

Erst wenn Sie eines der Social Media Symbole anklicken, können Daten an den Social Media Anbieter übertragen und dort gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Social Media Anbieter erhalten Sie in den Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

2. Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

2.1 Bewerbung und Newsletter

Wir veröffentlichen über die Webseite Stellenausschreibungen. Als Nutzer der Webseite können Sie sich bei uns auf eine konkrete Stellenausschreibung bewerben. In diesem Fall nutzen wir Ihre Daten zur Durchführung des konkreten Bewerbungsverfahrens sowie auf Wunsch Ihrerseits zum Angebot weiterer, zukünftiger ausgeschriebener Stellen.

Weiterhin können Sie sich bei uns registrieren und ein Interessentenprofil hinterlegen. Über die Funktion „Jobs abonnieren“ können Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen, die den von Ihnen hinterlegten Kriterien entsprechen, per E-Mail informieren lassen. Mit der Funktion „Kontakt durch das Unternehmen erlauben“ ermöglichen Sie es uns, unabhängig von Ihrer Teilnahme an einem konkreten Bewerbungsverfahren mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Bestandsdaten bei Nutzung des Bewerbungsformulars
Wir erheben und nutzen nachstehende personenbezogene Daten, wenn Sie über die Funktion „Jetzt bewerben“ das Bewerbungsformular ausfüllen:

Bestandsdaten bei Nutzung des Interessentenformulars (Job Abo)
Wir erheben und nutzen nachstehende personenbezogene Daten, wenn Sie ein Interessentenprofil über die Funktion „Jobs abonnieren“ anlegen:

2.2 Weitergabe an Dritte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen des Bewerbungsverfahrens notwendig ist, etwa an das mit einer Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Ihre Daten geben wir außerdem an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, z.B. bei einem Auskunftsverlangen einer Strafverfolgungsbehörde. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.

Beim Betrieb der datenverarbeitenden Systeme setzen wir externe Dienstleister ein, die Ihre Adressdaten als Auftragsdatenverarbeiter, d.h. weisungsgebunden und ausschließlich in unserem Auftrag, verarbeiten und vertraglich zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und zur Datensicherheit verpflichtet sind. Sie gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

2.3 Widerspruch gegen eine Verwendung

Wenn Sie künftig nicht mehr von uns kontaktiert werden möchten, können Sie der Verwendung Ihrer Daten durch uns jederzeit widersprechen. Die Kontaktdaten finden Sie unten in Ziffer 3. Nach einem solchen Widerspruch werden Ihre Adressdaten im Umfang Ihres Widerspruchs von uns nicht mehr verwendet.

2.4 Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse und weiterer Daten

Wir erheben und verwenden Ihre E-Mail-Adresse bei der Registrierung (siehe oben Ziffer 2.1) und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens, insbesondere zur Übermittlung der Eingangsbestätigung und für Terminvereinbarungen.

Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung senden wir die von Ihnen gewünschten Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Darüber hinaus verwenden wir die im Interessentenprofil hinterlegte E-Mail-Adresse mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für Informationen über Neuigkeiten und Angebote aus den ausgewählten Themenbereichen. Eine solche Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

3. Auskunftsrecht und weitere Rechte, Kontaktmöglichkeit

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Daneben haben Sie das Recht, von uns Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sofern eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung von Daten besteht, tritt an die Stelle der Löschung die Sperrung der Daten.

Bei allen sonstigen Fragen zum Datenschutz steht Ihnen auch unser Datenschutzbeauftragter Herr Edmund Hilt unter dsb@klett.de zur Verfügung.

4. Einsatz von Verschlüsselungstechnologien

Bei dem Datentransfer zwischen Ihrem Computer bzw. mobilen Endgerät und unserem Server verwenden wir das SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer). Diese Technik soll Ihre Daten vor dem Auslesen unbefugter Dritter schützen und bietet einen sehr hohen Sicherheitsstandard. Dass Ihre Daten verschlüsselt übertragen werden, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung eines Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

5. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Stand: Januar 2018