Aktuelle Meldungen

[30.03.2021]
Live, virtuell und überzeugend: Das war der Klett Campus
Der erste Klett Campus ist am Wochenende erfolgreich zu Ende gegangen. Während der einwöchigen Online-Veranstaltung kamen Gäste aus Schule, Wissenschaft, Forschung und Politik zu Wort und boten den zugeschalteten Lehrkräften vielseitige Inspiration und wertvolle Informationen für ihren Unterrichtsalltag. Der Klett Campus ist mit allen Materialien und Mitschnitten noch bis zum 12. April online abrufbar.  Mehr ... 

[19.03.2021]
Klett im Diskurs zum Thema Rassismus
Diskussion auf dem Klett Campus am 26.3.

Schüler:innen Zugänge zu Diskursen zu öffnen und mit ihnen über verschiedene Positionen zum Thema Rassismus zu sprechen, das ist Aufgabe der schulischen Bildung. Welche Möglichkeiten und Grenzen sich hier zeigen, wie Unterrichtsmaterialien damit umgehen und was die Schulpraxis dazu sagt, darum geht es im Live-Stream auf dem Klett Campus am 26.3.  Mehr ... 

[18.03.2021]
Klimaprotest versus Bildung? Ein Gespräch mit Luisa Neubauer auf dem Klett Campus
Was sind globale Herausforderungen? Welchen Beitrag können Sie zum Klimaschutz leisten? Solchen lösungs- wie handlungsorientierten Fragen gehen Schüler:innen heutzutage im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung etwa im Fach Geographie nach. Welche Rolle beansprucht die Jugendbewegung „Fridays for futures“ dabei für sich? Ein Gespräch mit Luisa Neubauer, Klimaschutzaktivistin, auf dem Klett Campus am 26.3. ab 15:45 Uhr.  Mehr ... 

[10.03.2021]
Klett Campus 2021: Perspektiven. Erleben. Lernen.
In Zeiten von Distanz und Wechselunterricht lädt der Ernst Klett Verlag ab dem 23. März erstmals auf seinen virtuellen Klett Campus ein. Das neue Veranstaltungsformat bietet unter dem Motto „Perspektiven. Erleben. Lernen.“ ein vielseitiges Fortbildungs- und Unterhaltungs-Programm für angehende und erfahrene Lehrkräfte sowie alle an Bildungsthemen Interessierten an. Der Zugang ist kostenlos, eine Anmeldung ist ab sofort unter http://www.klett.de/campus möglich.  Mehr ... 

[06.03.2021]
Nachwuchsförderpreis: Innovative MINT-Unterrichtsideen prämiert
Wie man das Interesse von Schülerinnen und Schülern für die MINT-Fächer positiv beeinflussen kann, das zeigen die Ergebnisse des Wettbewerbs für innovative MINT-Unterrichtsideen, die auf dem heutigen MNU-Bundeskongress vorgestellt wurden. Gewonnen hat ein Lehrkonzept im Fach Chemie aus Wiesbaden. Aufgerufen zum Nachwuchspreis hatten der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU.  Mehr ... 

[02.02.2021]
Die Februar-Ausgabe des Klett Themendienstes
Über die Anpassungsprozesse eines Bildungsmedienverlages, neue Lernkonzepte und die Chancen hybrider Lernmaterialien berichtet die aktuelle Ausgabe des Klett Themendienstes.  Mehr ... 

[19.01.2021]
Distanzlernen mit Klett: Unterstützung für Schulen im Lockdown
Auch im neuen Jahr bietet der Ernst Klett Verlag unter www.klett.de/distanzlernen einen einfachen Zugang zu Materialien und Produkten für das Unterrichten auf Distanz. Das Angebot reicht von digitalen Lehrwerken, Unterrichtseinheiten und Arbeitsblättern bis hin zu Online-Fortbildungen zu aktuellen Themen.  Mehr ... 

[18.01.2021]
Klett erweitert Anoki-Reihe zum selbständigen Üben
Um Kindern in der Vorschule und in den Grundschuljahrgängen das eigenständige Lernen und Üben Zuhause zu ermöglichen, hat der Ernst Klett Verlag die Heftreihe Anoki entwickelt. Mit neuen Themen zum Entdecken und Lernen, Test-dich-selbst Seiten und einer neuen Bildwelt startet unter www.klett.de/anoki nun eine neue Generation.  Mehr ... 

[14.12.2020]
Aktuelle Unterrichtseinheiten: SARS-CoV-2-Virus und den Impfstoff besser verstehen
Die Auswirkung von weltweiten Pandemien und deren Bekämpfung ist Thema im Biologieunterricht der gymnasialen Oberstufe. Auch um das Interesse der Schülerinnen und Schüler für die naturwissenschaftlichen Fächer zu stärken, investiert der Ernst Klett Verlag in die Entwicklung aktueller Unterrichtseinheiten.  Mehr ... 

[03.12.2020]
Bestes Schulbuch für ökonomische Bildung 2020: Starke Seiten Wirtschaft und Recht
Das Unterrichtslehrwerk starke Seiten Wirtschaft und Recht 8 aus dem Ernst Klett Verlag wurde heute mit dem Gütesiegel „Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2020“ ausgezeichnet. Der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Preis würdigt alljährlich Schulmaterialien, die neue Maßstäbe in der Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge setzen. Der Verlag erhält die Auszeichnung zum vierten Mal.  Mehr ...