Aktuelle Meldungen

[03.12.2020]
Bestes Schulbuch für ökonomische Bildung 2020: Starke Seiten Wirtschaft und Recht
Das Unterrichtslehrwerk starke Seiten Wirtschaft und Recht 8 aus dem Ernst Klett Verlag wurde heute mit dem Gütesiegel „Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2020“ ausgezeichnet. Der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Preis würdigt alljährlich Schulmaterialien, die neue Maßstäbe in der Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge setzen. Der Verlag erhält die Auszeichnung zum vierten Mal.  Mehr ... 

[14.11.2020]
GEOInnovativ 2020: Impulse für nachhaltiges Handeln
Unter dem Motto „Nahraum entdecken und zukunftsfähig gestalten“ waren junge Lehrkräfte aus ganz Deutschland zum Wettbewerb GEOInnovativ 2020 angetreten. Die Ergebnisse zeigen nun, zu welch kreativen Leistungen Schülerinnen und Schülern für ein nachhaltiges Handeln motiviert werden können.  Mehr ... 

[13.11.2020]
Verlosung: 10.000 Lektüren für die Leseförderung
Die Anfang 2020 gestartete Initiative „Tandem-Lesen mit den wilden Schulzwergen“ des Ernst Klett Verlages und der Stiftung Lesen geht in eine neue Runde. Um die Methode des Tandem-Lesens im Unterricht weiter zu stärken, werden 10.000 Lektüren verlost, um die sich Grundschulen ab sofort bewerben können.  Mehr ... 

[20.10.2020]
Interaktiv unterwegs im Bellum Gallicum: Nachwuchswettbewerb Ad Astra entschieden
Digitale Medien setzen sich auch im altsprachlichen Unterricht durch und werden zunehmend zur Differenzierung und Visualisierung eingesetzt. Das belegen die Ergebnisse des ersten Wettbewerbs „Ad Astra“ vom Ernst Klett Verlag und dem Deutschen Altphilologenverband, der nun entschieden wurde.  Mehr ... 

[19.10.2020]
Freiräume für Lehrkräfte: Die neue eBook-Generation von Klett
Mit einer neuen Generation eBooks fördert der Ernst Klett Verlag das individuelle und selbstbestimmte Lernen dank passgenauer, interaktiver Zusatzmodule. Das spart Lehrkräften viel Zeit bei der Materialsuche und bei der Materialerstellung.  Mehr ... 

[09.10.2020]
Klett startet den Verkauf seiner neuen eCourse
Nach über vier Jahren Entwicklungsarbeit sind nun beim Ernst Klett Verlag die ersten neuen eCourse erhältlich. Wesentlicher Pluspunkt im Markt der digitalen Lernangebote: Lehrkräfte können die Inhalte der digitalen Lernkurse ändern, eigenes Material hinzufügen und jederzeit mit ihrer Klasse teilen, egal ob im Präsenz- oder im Distanzunterricht. Die eCourse stehen online wie offline zur Verfügung.  Mehr ... 

[22.09.2020]
Einfacher Medienzugang: Das neue Découvertes
Klett stellt eine Neubearbeitung des erfolgreichen Gymnasiallehrwerks „Découvertes“ vor. Im Mittelpunkt steht ein digital unterstützter Sprachunterricht, der die Französische Sprache und Kultur authentisch und motivierend vermittelt. Das Lehrwerk richtet sich an die Klassen 6 oder 7, die mit Französisch als 2. Fremdsprache beginnen.  Mehr ... 

[08.09.2020]
"Meine Anoki-Übungshefte"
Die Anoki-Übungsheftreihe wird visuell angepasst und verzichtet künftig auf jegliche Bezüge zur indigenen Bevölkerung.  Mehr ... 

[10.07.2020]
Nachwuchsförderpreis 2020: Beste MINT-Unterrichtsideen prämiert
Trotz des Corona bedingt abgesagten MNU-Bundeskongresses in Bingen, haben der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU auch 2020 wieder den Preis für innovative MINT-Unterrichtsideen vergeben.  Mehr ... 

[25.06.2020]
Individualisierbare Lernkurse: Klett startet seine eCourse zum neuen Schuljahr
Inhalte von Schulbüchern ändern und mit der Klasse teilen − diese Möglichkeit bietet der Ernst Klett Verlag erstmals ab dem kommenden Schuljahr an. Mit den eCourse startet der Verlag eine neue Generation an digitalen Bildungsmaterialien, die sich als Beitrag zur Gestaltung einer neuen Lernkultur verstehen.  Mehr ...