Aktuelle Meldungen

[25.06.2020]
Individualisierbare Lernkurse: Klett startet seine eCourse zum neuen Schuljahr
Inhalte von Schulbüchern ändern und mit der Klasse teilen − diese Möglichkeit bietet der Ernst Klett Verlag erstmals ab dem kommenden Schuljahr an. Mit den eCourse startet der Verlag eine neue Generation an digitalen Bildungsmaterialien, die sich als Beitrag zur Gestaltung einer neuen Lernkultur verstehen.  Mehr ... 

[16.06.2020]
Der Preis Schulbuch des Jahres 2020 geht an MiniMax und Tous ensemble primaire
Die beiden Klett-Lehrwerke „MiniMax 1“ und „Tous ensemble primaire. Ma ville“ haben jeweils den 1. Platz beim Schulbuch des Jahres 2020 erzielt. Dem Lehrwerk Niko Sachunterricht wurde der 3. Platz in seiner Kategorie zugesprochen.  Mehr ... 

[15.06.2020]
Mehr Wert für die Bildung
Klett gibt Erlöse aus der Mehrwertsteuersenkung an Bildungsprojekte weiter

Statt den Buchhandel während der befristeten Umstellung der Mehrwertsteuer auf preisgebundene Bücher zusätzlich zu belasten, gibt der Ernst Klett Verlag den Betrag aus der Steuersenkung zusammen mit der Klett Gruppe an gemeinnützige Bildungsinitiativen weiter.  Mehr ... 

[07.05.2020]
Digitale Lernkonzepte für den Fern- und Präsenzunterricht
Mit der stufenweisen Schulöffnung sind didaktische Konzepte gefragt, die sich flexibel an die Lernsituationen der Schülerinnen und Schüler anpassen lassen. Mit seinen digitalen Lernmedien ebook pro und eCourse schafft der Ernst Klett Verlag eine sinnvolle Brücke zwischen Fern- und Präsenzunterricht.  Mehr ... 

[26.03.2020]
Im Fokus: Digitale Lernmaterialien für das Unterrichten von Zuhause
Aufgrund der aktuellen Schulschließungen suchen Lehrkräfte verstärkt nach Unterstützung für das Unterrichten von Zuhause. Mit einem umfassenden Angebot aus Arbeitsmaterialien, Ideen und Live-Beratung bietet der Ernst Klett Verlag auf seiner Webseite "Unterrichten von Zuhause" umfangreiche Hilfe an.  Mehr ... 

[12.03.2020]
Ernst Klett Verlag und Stiftung Lesen starten gemeinsame Initiative zur Leseförderung an Grundschulen
Knapp 25 Prozent aller Viertklässlerinnen und Viertklässler haben keine ausreichenden Lesekompetenzen. Um Grundschullehrkräfte in der Leseförderung zu unterstützen, bündeln der Ernst Klett Verlag und die Stiftung Lesen ihr lesedidaktisches und unterrichtspraktisches Know-how.  Mehr ... 

[07.03.2020]
Nachwuchswettbewerb Spanisch: Beste innovative Unterrichtseinheiten ausgezeichnet
Im Rahmen des gestrigen Kongresses Jornadas Hispánicas haben der Ernst Klett Verlag und der Deutsche Spanischlehrerverband (DSV) erstmals die Sieger im Nachwuchswettbewerb Spanisch ausgezeichnet. Gewonnen hat eine junge Lehrerin aus Niedersachsen.  Mehr ... 

[31.01.2020]
MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko zum Schulbuch des Jahres 2020 nominiert
Die Lehrwerke MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko aus dem Ernst Klett Verlag wurden heute für den Preis Schulbuch des Jahres 2020 nominiert. Die Preisverleihung für die innovativsten Grundschulkonzepte findet am 24. März auf der didacta in Stuttgart statt.  Mehr ... 

[23.12.2019]
Klett engagiert sich für Altgriechisch
Altgriechisch ist wieder im Kommen. In einigen Bundesländern, etwa in Thüringen, entscheiden sich aktuell mehr Schüler für die Sprache der alten Griechen. Um das Interesse weiter zu fördern, unterstützt Klett gemeinsam mit der KMK und weiteren Partnern eine bundesweite Initiative.  Mehr ... 

[13.12.2019]
Erdkunde: Leitfach für Nachhaltigkeit
Kein anderes Schulfach hat den Nachhaltigkeitsgedanken in seinen Bildungsplänen so stark verankert wie das Fach Erdkunde. Der Ernst Klett Verlag setzt mit seinen jüngsten Materialien ganz neue Maßstäbe, um Schülerinnen und Schüler zu einem zukunftsorientierten Denken und Handeln zu befähigen.  Mehr ...