Aktuelle Meldungen

[14.03.2017]
Thema Welternährung: 9. Klett-Symposium Geographie und Schule
Wie finden die Themen Welternährung und Nachhaltigkeit Eingang in den Schulunterricht? Dieser Frage widmet sich das 9. Klett-Symposium Geographie und Schule mit namhaften Referenten aus Wissenschaft und Bildung am 18.3. am Campus Essen. Das jährlich stattfindende Symposium zu Themen rund um die globalen Herausforderungen wendet sich exklusiv an Lehrkräfte und Fortbildner.  Mehr ... 

[13.03.2017]
Bildungsmedien auf der Leipziger Buchmesse
Der Ernst Klett Verlag, einer der führenden Bildungsmedienanbieter für allgemeinbildende und berufliche Schulen in Deutschland, setzt seine Schwerpunkte zur Buchmesse auf die Bereiche Sprachförderung, digitales Lernen und Lehralltag an Grundschulen. Mit neuen, praktikablen Unterrichtsmaterialien und Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte präsentiert sich der Verlag in Halle 2, C101.  Mehr ... 

[09.03.2017]
Gesucht: Der beste Comic zum Thema „Unterwegs in Frankreich“
Noch bis zum 24. April können Beiträge zum bundesweiten Comicwettbewerb "La vie en BD 2016/17" des Ernst Klett Verlages eingereicht werden.  Mehr ... 

[13.02.2017]
Nominiert zum Schulbuch des Jahres 2017: „Zahlenbuch“, „Nussknacker“ und „Come In“
Auf der Suche nach den innovativsten Lehrwerken für Grundschulen, hat die Jury um den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“ nun die Nominierten bekannt gegeben. Mit dabei sind drei Titel aus dem Ernst Klett Verlag: die beiden Mathematiklehrwerke Zahlenbuch und Nussknacker sowie das Englischlehrwerk Come In. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf der Buchmesse in Leipzig am 24. März.  Mehr ... 

[13.02.2017]
Verstehen ist besser: Das neue Zahlenbuch
Im Ernst Klett Verlag ist eine neue Generation des „Zahlenbuches“ erschienen. Der Klassiker der Grundschulmathematik enthält nun noch mehr Differenzierungsangebote und verknüpft systematisch inklusives Unterrichten und aktiv-entdeckendes Lernen. Neue Erklärfilme, Apps und digitale Lehrerangebote runden das innovative Konzept ab.  Mehr ...