Aktuelle Meldungen

[28.06.2022]

Nationaler Bildungsbericht 2022: „Ohne regelmäßige Lernstandserhebungen geht es nicht“

Laut jüngst veröffentlichtem Bildungsbericht steht es schlecht um die schulischen Lernleistungen. Das bestätigen auch die Auswertungen des Ernst Klett Verlages, dessen bundesweit gültige Lernstandserhebungen seit Pandemiebeginn verstärkt an Schulen eingesetzt werden. Mittelfristig ist keine Kehrtwende in Sicht, auch darum baut der Verlag den Bereich Diagnostik weiter aus.  Mehr ... 
[24.06.2022]

Ernst Klett Verlag unterstützt die Universitätsschule Dresden mit Lernstandserhebungen

Für eine schulische Begleitforschung der TU Dresden stellt der Verlag seine Rechtschreibtests „Hamburger Schreib-Probe“ zur Verfügung.  Mehr ... 
[23.06.2022]

Geballte Kompetenz: Klett und Thienemann-Esslinger stärken die Leseförderung

Um Kindern einen besseren Zugang zum Lesenlernen zu ermöglichen, bündeln die Verlagshäuser Thienemann-Esslinger und Klett ihre Kompetenzen und bieten gemeinsame Unterrichtsmaterialien an. Zur Reihe „Kleine Lesehelden“ bei Thienemann erhalten Grundschullehrkräfte ab dem Schuljahr 2022/23 über Klett sowohl die Lektüren als auch passende, methodisch-didaktische Impulse zur Leseförderung.  Mehr ... 
[08.06.2022]

Neue KI-basierte Lernplattform für den Mathematikunterricht

Ab Sommer startet der Ernst Klett Verlag in Kooperation mit dem Start-up Studyly das adaptive Lernsystem "Klett x Studyly". Dieses passt sich individuell an den Lernstand der Schülerinnen und Schülern an und bietet umfassende Hilfestellungen zum digitalunterstützen Üben in allen Bereichen der Mathematik. Das innovative Angebot ist lehrplankonform und greift von der Unterstufe bis zum Abitur.  Mehr ... 
[31.05.2022]

Kooperation Klett und Worksheet Crafter

Erstmals eigene Materialien aus Verlagscontent erstellen

Grundschul-Lehrkräfte können ab sofort eigene Lernmaterialien auf der Basis frei lizensierter Verlagsinhalte des Ernst Klett Verlages erstellen. Möglich macht das eine unter Bildungsverlagen bislang einzigartige Kooperation mit dem bekannten Start-up Worksheet Crafter.  Mehr ... 
[30.05.2022]

Klett: Neuer Verlagsstandort in Dortmund

Meilenstein im 125. Jahr der Verlagsgründung

Mit dem heutigen Tag öffnet der Ernst Klett Verlag offiziell seinen neuen Verlagssitz in Dortmund. Von hier aus entstehen wegweisende Bildungsmedien mit den Schwerpunkten Informatik, Ethik und Religion für allgemeinbildende Schulen im gesamten Bundesgebiet.  Mehr ... 
[12.05.2022]

Plötzlich König:in und nun? Schreibwettbewerb von Klett und Oper Leipzig entschieden

Seit 2014 veranstalten der Ernst Klett Verlag und die Oper Leipzig einen bundesweiten Schreibwettbewerb zu aktuellen Theaterproduktionen. Mitmachen können Schüler:innen aller Schulformen ab Klasse 5. Nun stehen die Siegerarbeiten für die aktuelle Wettbewerbsrunde fest.  Mehr ... 
[04.05.2022]

Neue digitale Standards für Unterricht und Verwaltung

Mit neuen Angeboten für die Unterrichtsorganisation reagiert der Ernst Klett Verlag auf die seit der Pandemie gestiegene Digitalisierung von Schule und Unterricht. Mit dem Fokus auf eine nachhaltige Bildungsentwicklung in Deutschland, entwickeln die Stuttgarter Lösungen, mit denen Lehrkräfte wertvolle Unterrichtszeit zurückgewinnen sollen.  Mehr ... 
[28.04.2022]

LehrKräfte stärken: Klett-Eventwoche ab 6. Mai rund um Gesundheit und Bildungsqualität

Deutschlands Schulen leisten viel, obwohl sie seit Jahren unter enormen Krisenbedingungen arbeiten. Wie sich das auf Gesundheit und Bildungsqualität auswirkt, darum geht es auf dem diesjährigen Klett Campus unter dem Motto „LehrKräfte stärken“. Zwischen dem 6. und 13. Mai wird unter https://www.klett.de/campus ein umfangreiches und prominent besetztes Programm aus Live-Talks, Workshops und Fortbildungen gesendet.  Mehr ... 
[26.04.2022]

Die Ursachen für Bildungsabbruch erkennen und beheben

Um die Leistungen und Hintergründe potentieller Bildungsabbrecher besser erforschen und daraus präventive Strategien ableiten zu können, startete die PH Weingarten 2019 ihre Forschungsstudie "Bildungsabbruch" mit Unterstützung des Ernst Klett Verlages. Nun liegen erste Ergebnisse vor.  Mehr ...