Aktuelle Meldungen

[26.01.2023]

Der Ernst Klett Verlag auf den Branchentreffen 2023

Nach drei Jahren fährt der Ernst Klett Verlag seine bundesweiten Präsenz-Veranstaltungen wieder auf das Niveau vor Corona hoch. Den Auftakt macht das neue Messeformat edu:regio am 10. und 11. Februar in Düsseldorf.  Mehr ... 
[19.01.2023]

60 Jahre Élysée Vertrag: Wie HipHop hilft, Sprachbarrieren zu überwinden

Bereits zum vierten Mal fördert Klett den mehrfach ausgezeichneten Wettbewerb "Ecole du flow" der Freiburg-Straßburger HipHop-Band Zweierpasch. In der aktuellen Runde dreht sich alles um den Élysée Vertrag, der am 22. Januar sein 60. Jubiläum feiert.  Mehr ... 
[20.12.2022]

Projekt Nachhaltigkeit: Engagement des Klett Verlags zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das 125. Jubiläumsjahr von Klett steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Aus diesem Anlass hat der Ernst Klett Verlag drei fächerverbindende BNE-Lernpakete für Grund- und weiterführende Schulen entwickelt. Das kostenlose Bildungsangebot ist bislang einmalig und wird ergänzt um einen Blog mit aktuellen Unterrichtsanregungen.  Mehr ... 
[23.11.2022]

Meine digitale Werkstatt: Informatik in der Grundschule

Laut jüngstem Gutachten der KMK sollten Informatik-Inhalte schon im Rahmen des Sachunterrichts vermittelt werden. Einige Grundschulen haben sich bereits auf den Weg gemacht. Für diese bietet der Ernst Klett Verlag nun mit den neuen Unterrichtsmaterialien „Meine digitale Werkstatt“ einen einfachen Einstieg in die Welt der Informatik an.  Mehr ... 
[11.10.2022]

eTraining von Klett: 15 Minuten Übungen für Smartphone, Tablet & Co.

Den Lernstoff aus dem Unterricht gezielt auf mobilen Geräten wiederholen, das geht nun mit den neuen eTrainings aus dem Ernst Klett Verlag. Damit erweitert das Bildungshaus sein Repertoire an mobilen Lernhilfen rund um das bestehende Lehrwerksangebot. Der Fokus liegt zunächst auf den Sprachfächern.  Mehr ... 
[10.10.2022]

Nicht ausgelernt: Leseförderung in der Schule

Lesen lernen Kinder in der Schule, darum schaut die Öffentlichkeit bei vergleichenden Studien schnell dorthin, wo gezielt darauf eingewirkt werden kann. Aktuelle Erkenntnisse der Leseforschung spiegeln sich in der schulischen Leseförderung wider. Auf der Frankfurter Buchmesse wird dazu ein aktuelles Projekt des Klett Verlages vorgestellt.  Mehr ... 
[27.09.2022]

Lesespiele für den Unterricht: Kooperation mit QuizAcademy

Text gelesen, aber nichts verstanden? Viele Grundschulkinder verfügen über nicht-ausreichende Lesefähigkeiten, die über verschiedene Fördermethoden im Unterricht trainiert werden können. Zum Start des neuen Schuljahrs gibt es passend zu den Geschichten aus den Sprach- und Lesebüchern des Ernst Klett Verlags ein digitales Lesespiel-Angebot mit der bekannten Lernsoftware QuizAcademy.  Mehr ... 
[23.09.2022]

Talentförderung 2023: Landeswettbewerb für Deutsche Sprache und Literatur

Der Landeswettbewerb für Deutsche Sprache und Literatur des Landes Baden-Württemberg zählt zu einem der renommiertesten seiner Art in Deutschland. Mit Unterstützung des Ernst Klett Verlages können schreibtalentierte Schülerinnen und Schüler nun ihre Texte für das Schuljahr 2022/23 einreichen.  Mehr ... 
[15.09.2022]

Viel Potenzial: Neue Bildungsmedien von Klett mit künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz fließt in immer mehr didaktische Lernkonzepte des Ernst Klett Verlages mit ein. Ob für die Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik − mit dem neuen Schuljahr wurden niedrigschwellige, KI-gestützte Lerntechnologien in die Bildungsangebote implementiert und finden nun bundesweit ihren Weg in die Schulen.  Mehr ... 
[29.08.2022]

Teamgeister: Soziales Lernen notwendig wie nie

Seit den pandemiebedingten Schulschließungen nehmen viele Lehrkräfte bei Kindern eine Zunahme sozial-emotionaler Defizite wahr. Mit der Überarbeitung des Präventionsprogramms „Teamgeister“ reagiert der Ernst Klett Verlag auf die neuen Anforderungen sozialen Lernens in der Grundschulzeit.  Mehr ...