Aktuelle Meldungen

[12.10.2021]

Die Vielfalt jüdischen Lebens in Bildungsmedien

„Das Gedenken an Holocaust und Schoah spielt in Lehrplänen, Schulbüchern und in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, dass jüdisches Leben nicht auf diese katastrophale Phase der deutschen Geschichte reduziert wird“, so Dr. Ilas Körner-Wellershaus, Verlagsleiter beim Ernst Klett Verlag in einem aktuellen Interview mit dem DLF.  Mehr ... 
[08.10.2021]

Wie man mit Spielzeug Geschichtsbilder dekonstruiert

Zum dritten Mal haben der Ernst Klett Verlag und der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands die besten Unterrichtsideen zur Stärkung des Geschichtsbewusstseins in Schulen gesucht. Anlässlich des 53. Historikertags im München, wurden nun drei herausragende Beiträge von Nachwuchslehrkräften prämiert. Den ersten Platz erzielte ein Beitrag zum historischen Lernen aus Essen.
 Mehr ... 
[13.09.2021]

CIRCLES: Klett setzt neue Maßstäbe in der schulischen Berufsorientierung

Mit CIRCLES startet der Ernst Klett Verlag ein innovatives Medienkonzept, das im Unterricht eine ganzheitliche Berufsorientierung nach individuellen Stärken und Wertvorstellungen ermöglicht. Das crossmediale Paket aus Arbeitsheft, App und Plattform orientiert sich an der Ikigai-Methode und unterstützt Abiturient:innen bei der individuellen Berufsplanung. Im Zentrum steht ein Matching mit Profilen echter Berufstätiger.  Mehr ... 
[09.09.2021]

Mathe üben mit dem pupsenden Lama
Neue Ferienhefte in Kooperation mit dem Matheportal Coollama

Für einen motivierenden Mathematikunterricht entwickelt der Ernst Klett Grundschulverlag seit Jahren erfolgreiche Lehrwerke wie Zahlenbuch, MiniMax oder Nussknacker. Eine Extraportion Übung bieten nun lustige Ferienhefte rund um die vier Grundrechenarten, Geometrie und Logik, die in Kooperation mit dem Matheportal Coollama erscheinen.  Mehr ... 
[05.08.2021]

Potsdamer Lesetest für die Grundschule

Leseprobleme frühzeitig erkennen

Die Lesefähigkeiten von Kindern haben unter den pandemischen Bedingungen der letzten beiden Schuljahre erheblich gelitten. Mit dem Potsdamer Lesetest (PLT) bietet der Ernst Klett Verlag zum Start des neuen Schuljahres einen einfach durchführbaren und wissenschaftlich normierten Test für Grundschulen an, mit dem sich Leseprobleme leicht identifizieren lassen, sodass eine gezielte Förderung folgen kann.
 Mehr ... 
[15.07.2021]

Interaktiv üben: Die neuen Lern-Apps von Klett

Lernhilfen via Smartphone oder Tablet sind nicht erst seit den jüngsten Schulschließungen beliebt. Mit motivierenden, interaktiven Lernkonzepten, die zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Lernstoff anregen, unterstützt der Ernst Klett Verlag das selbstständige Üben von Anfang an. Nun erscheinen klassenübergreifende Schulversionen der Lern-Apps für die Fächer Mathematik und Deutsch an Grundschulen.  Mehr ... 
[25.06.2021]

#dranbleiben mit Klett – Lernrückstände schließen

Um die pandemiebedingten Lernrückstände bei Kindern und Jugendlichen unmittelbar angehen zu können, bündelt der Ernst Klett Verlag ab sofort alle seine Materialien zum Testen, Diagnostizieren und Fördern auf der Seite #dranbleiben.  Mehr ... 
[17.06.2021]

Nachwuchslehrkräfte: „Wichtige Impulsgeber für den Unterricht von morgen“

Guter Unterricht lebt vom individuellen Engagement der Lehrkräfte und innovativen Unterrichtsideen. Neuen Methoden einen Raum zu geben, um Schule weiterzudenken, das ist das Ziel der Klett-Nachwuchswettbewerbe, die sich an junge Lehrkräfte der MINT-Fächer, der Geographie oder der Fremdsprachen wenden. Jetzt starten sie in eine neue Runde.  Mehr ... 
[08.06.2021]

Klimawandel: „Überlebenswichtiges Wissen“

13. Klett-Symposium Geographie und Schule

„Allen Schülern sollte heute ein Grundverständnis des Klimawandels vermittelt werden. Das ist buchstäblich überlebenswichtiges Wissen für unsere Zivilisation“, fordert Stefan Rahmstorf, einer der renommiertesten Klimaforscher in Deutschland, anlässlich des bevorstehenden Symposiums. Wie das im Geographieunterricht gelingen kann, darum geht es in der hochkarätig besetzten Veranstaltung am 19. Juni.  Mehr ... 
[26.04.2021]

Lernschwächen identifizieren mit Klett Diagnostik

Neues Testportal zur Überprüfung von Lernleistungen

Nach knapp zwei Schuljahren unter Pandemiebedingungen weisen viele Kinder und Jugendliche erhebliche Lücken in der Grundbildung auf. Um Lehrkräfte bei der Lernstandserhebung zu unterstützen, bündelt der Ernst Klett Verlag unter dem Dach Klett Diagnostik neue, wissenschaftlich normierte Tests wie den „Lesetest Sekundarstufe“ (LeSek) mit einfacher Online-Auswertung.  Mehr ...