Archiv Pressemeldungen

[12.10.2021]
Die Vielfalt jüdischen Lebens in Bildungsmedien
„Das Gedenken an Holocaust und Schoah spielt in Lehrplänen, Schulbüchern und in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, dass jüdisches Leben nicht auf diese katastrophale Phase der deutschen Geschichte reduziert wird“, so Dr. Ilas Körner-Wellershaus, Verlagsleiter beim Ernst Klett Verlag in einem aktuellen Interview mit dem DLF.  Mehr ... 

[08.10.2021]
Wie man mit Spielzeug Geschichtsbilder dekonstruiert
Zum dritten Mal haben der Ernst Klett Verlag und der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands die besten Unterrichtsideen zur Stärkung des Geschichtsbewusstseins in Schulen gesucht. Anlässlich des 53. Historikertags im München, wurden nun drei herausragende Beiträge von Nachwuchslehrkräften prämiert. Den ersten Platz erzielte ein Beitrag zum historischen Lernen aus Essen.
 Mehr ... 

[13.09.2021]
CIRCLES: Klett setzt neue Maßstäbe in der schulischen Berufsorientierung
Mit CIRCLES startet der Ernst Klett Verlag ein innovatives Medienkonzept, das im Unterricht eine ganzheitliche Berufsorientierung nach individuellen Stärken und Wertvorstellungen ermöglicht. Das crossmediale Paket aus Arbeitsheft, App und Plattform orientiert sich an der Ikigai-Methode und unterstützt Abiturient:innen bei der individuellen Berufsplanung. Im Zentrum steht ein Matching mit Profilen echter Berufstätiger.  Mehr ... 

[09.09.2021]
Mathe üben mit dem pupsenden Lama
Neue Ferienhefte in Kooperation mit dem Matheportal Coollama

Für einen motivierenden Mathematikunterricht entwickelt der Ernst Klett Grundschulverlag seit Jahren erfolgreiche Lehrwerke wie Zahlenbuch, MiniMax oder Nussknacker. Eine Extraportion Übung bieten nun lustige Ferienhefte rund um die vier Grundrechenarten, Geometrie und Logik, die in Kooperation mit dem Matheportal Coollama erscheinen.  Mehr ... 

[05.08.2021]
Potsdamer Lesetest für die Grundschule
Leseprobleme frühzeitig erkennen

Die Lesefähigkeiten von Kindern haben unter den pandemischen Bedingungen der letzten beiden Schuljahre erheblich gelitten. Mit dem Potsdamer Lesetest (PLT) bietet der Ernst Klett Verlag zum Start des neuen Schuljahres einen einfach durchführbaren und wissenschaftlich normierten Test für Grundschulen an, mit dem sich Leseprobleme leicht identifizieren lassen, sodass eine gezielte Förderung folgen kann.
 Mehr ... 

[15.07.2021]
Interaktiv üben: Die neuen Lern-Apps von Klett
Lernhilfen via Smartphone oder Tablet sind nicht erst seit den jüngsten Schulschließungen beliebt. Mit motivierenden, interaktiven Lernkonzepten, die zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Lernstoff anregen, unterstützt der Ernst Klett Verlag das selbstständige Üben von Anfang an. Nun erscheinen klassenübergreifende Schulversionen der Lern-Apps für die Fächer Mathematik und Deutsch an Grundschulen.  Mehr ... 

[25.06.2021]
#dranbleiben mit Klett – Lernrückstände schließen
Um die pandemiebedingten Lernrückstände bei Kindern und Jugendlichen unmittelbar angehen zu können, bündelt der Ernst Klett Verlag ab sofort alle seine Materialien zum Testen, Diagnostizieren und Fördern auf der Seite #dranbleiben.  Mehr ... 

[17.06.2021]
Nachwuchslehrkräfte: „Wichtige Impulsgeber für den Unterricht von morgen“
Guter Unterricht lebt vom individuellen Engagement der Lehrkräfte und innovativen Unterrichtsideen. Neuen Methoden einen Raum zu geben, um Schule weiterzudenken, das ist das Ziel der Klett-Nachwuchswettbewerbe, die sich an junge Lehrkräfte der MINT-Fächer, der Geographie oder der Fremdsprachen wenden. Jetzt starten sie in eine neue Runde.  Mehr ... 

[08.06.2021]
Klimawandel: „Überlebenswichtiges Wissen“
13. Klett-Symposium Geographie und Schule

„Allen Schülern sollte heute ein Grundverständnis des Klimawandels vermittelt werden. Das ist buchstäblich überlebenswichtiges Wissen für unsere Zivilisation“, fordert Stefan Rahmstorf, einer der renommiertesten Klimaforscher in Deutschland, anlässlich des bevorstehenden Symposiums. Wie das im Geographieunterricht gelingen kann, darum geht es in der hochkarätig besetzten Veranstaltung am 19. Juni.  Mehr ... 

[26.04.2021]
Lernschwächen identifizieren mit Klett Diagnostik
Neues Testportal zur Überprüfung von Lernleistungen

Nach knapp zwei Schuljahren unter Pandemiebedingungen weisen viele Kinder und Jugendliche erhebliche Lücken in der Grundbildung auf. Um Lehrkräfte bei der Lernstandserhebung zu unterstützen, bündelt der Ernst Klett Verlag unter dem Dach Klett Diagnostik neue, wissenschaftlich normierte Tests wie den „Lesetest Sekundarstufe“ (LeSek) mit einfacher Online-Auswertung.  Mehr ... 

[22.04.2021]
Die Rolle des Englischunterrichts in einer digitalen Welt
Mit der Verbreitung digitaler Medien geht auch eine Verbreitung von Falschinformationen einher, die teilweise nur schwer zu widerlegen sind. Viele junge Menschen, vermeintliche Digital Natives, sind allerdings nicht in der Lage, zwischen verlässlichen Nachrichten und sog. „Fake News“ zu unterscheiden. Welche Rolle hierbei dem Englischunterricht zukommen kann, dazu hat Prof. Dr. Bärbel Diehr kürzlich auf dem virtuellen Klett Campus referiert.  Mehr ... 

[30.03.2021]
Live, virtuell und überzeugend: Das war der Klett Campus
Der erste Klett Campus ist am Wochenende erfolgreich zu Ende gegangen. Während der einwöchigen Online-Veranstaltung kamen Gäste aus Schule, Wissenschaft, Forschung und Politik zu Wort und boten den zugeschalteten Lehrkräften vielseitige Inspiration und wertvolle Informationen für ihren Unterrichtsalltag. Der Klett Campus ist mit allen Materialien und Mitschnitten noch bis zum 12. April online abrufbar.  Mehr ... 

[19.03.2021]
Klett im Diskurs zum Thema Rassismus
Diskussion auf dem Klett Campus am 26.3.

Schüler:innen Zugänge zu Diskursen zu öffnen und mit ihnen über verschiedene Positionen zum Thema Rassismus zu sprechen, das ist Aufgabe der schulischen Bildung. Welche Möglichkeiten und Grenzen sich hier zeigen, wie Unterrichtsmaterialien damit umgehen und was die Schulpraxis dazu sagt, darum geht es im Live-Stream auf dem Klett Campus am 26.3.  Mehr ... 

[18.03.2021]
Klimaprotest versus Bildung? Ein Gespräch mit Luisa Neubauer auf dem Klett Campus
Was sind globale Herausforderungen? Welchen Beitrag können Sie zum Klimaschutz leisten? Solchen lösungs- wie handlungsorientierten Fragen gehen Schüler:innen heutzutage im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung etwa im Fach Geographie nach. Welche Rolle beansprucht die Jugendbewegung „Fridays for futures“ dabei für sich? Ein Gespräch mit Luisa Neubauer, Klimaschutzaktivistin, auf dem Klett Campus am 26.3. ab 15:45 Uhr.  Mehr ... 

[10.03.2021]
Klett Campus 2021: Perspektiven. Erleben. Lernen.
In Zeiten von Distanz und Wechselunterricht lädt der Ernst Klett Verlag ab dem 23. März erstmals auf seinen virtuellen Klett Campus ein. Das neue Veranstaltungsformat bietet unter dem Motto „Perspektiven. Erleben. Lernen.“ ein vielseitiges Fortbildungs- und Unterhaltungs-Programm für angehende und erfahrene Lehrkräfte sowie alle an Bildungsthemen Interessierten an. Der Zugang ist kostenlos, eine Anmeldung ist ab sofort unter http://www.klett.de/campus möglich.  Mehr ... 

[06.03.2021]
Nachwuchsförderpreis: Innovative MINT-Unterrichtsideen prämiert
Wie man das Interesse von Schülerinnen und Schülern für die MINT-Fächer positiv beeinflussen kann, das zeigen die Ergebnisse des Wettbewerbs für innovative MINT-Unterrichtsideen, die auf dem heutigen MNU-Bundeskongress vorgestellt wurden. Gewonnen hat ein Lehrkonzept im Fach Chemie aus Wiesbaden. Aufgerufen zum Nachwuchspreis hatten der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU.  Mehr ... 

[02.02.2021]
Die Februar-Ausgabe des Klett Themendienstes
Über die Anpassungsprozesse eines Bildungsmedienverlages, neue Lernkonzepte und die Chancen hybrider Lernmaterialien berichtet die aktuelle Ausgabe des Klett Themendienstes.  Mehr ... 

[19.01.2021]
Distanzlernen mit Klett: Unterstützung für Schulen im Lockdown
Auch im neuen Jahr bietet der Ernst Klett Verlag unter www.klett.de/distanzlernen einen einfachen Zugang zu Materialien und Produkten für das Unterrichten auf Distanz. Das Angebot reicht von digitalen Lehrwerken, Unterrichtseinheiten und Arbeitsblättern bis hin zu Online-Fortbildungen zu aktuellen Themen.  Mehr ... 

[18.01.2021]
Klett erweitert Anoki-Reihe zum selbständigen Üben
Um Kindern in der Vorschule und in den Grundschuljahrgängen das eigenständige Lernen und Üben Zuhause zu ermöglichen, hat der Ernst Klett Verlag die Heftreihe Anoki entwickelt. Mit neuen Themen zum Entdecken und Lernen, Test-dich-selbst Seiten und einer neuen Bildwelt startet unter www.klett.de/anoki nun eine neue Generation.  Mehr ... 

[14.12.2020]
Aktuelle Unterrichtseinheiten: SARS-CoV-2-Virus und den Impfstoff besser verstehen
Die Auswirkung von weltweiten Pandemien und deren Bekämpfung ist Thema im Biologieunterricht der gymnasialen Oberstufe. Auch um das Interesse der Schülerinnen und Schüler für die naturwissenschaftlichen Fächer zu stärken, investiert der Ernst Klett Verlag in die Entwicklung aktueller Unterrichtseinheiten.  Mehr ... 

[03.12.2020]
Bestes Schulbuch für ökonomische Bildung 2020: Starke Seiten Wirtschaft und Recht
Das Unterrichtslehrwerk starke Seiten Wirtschaft und Recht 8 aus dem Ernst Klett Verlag wurde heute mit dem Gütesiegel „Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2020“ ausgezeichnet. Der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Preis würdigt alljährlich Schulmaterialien, die neue Maßstäbe in der Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge setzen. Der Verlag erhält die Auszeichnung zum vierten Mal.  Mehr ... 

[14.11.2020]
GEOInnovativ 2020: Impulse für nachhaltiges Handeln
Unter dem Motto „Nahraum entdecken und zukunftsfähig gestalten“ waren junge Lehrkräfte aus ganz Deutschland zum Wettbewerb GEOInnovativ 2020 angetreten. Die Ergebnisse zeigen nun, zu welch kreativen Leistungen Schülerinnen und Schülern für ein nachhaltiges Handeln motiviert werden können.  Mehr ... 

[13.11.2020]
Verlosung: 10.000 Lektüren für die Leseförderung
Die Anfang 2020 gestartete Initiative „Tandem-Lesen mit den wilden Schulzwergen“ des Ernst Klett Verlages und der Stiftung Lesen geht in eine neue Runde. Um die Methode des Tandem-Lesens im Unterricht weiter zu stärken, werden 10.000 Lektüren verlost, um die sich Grundschulen ab sofort bewerben können.  Mehr ... 

[20.10.2020]
Interaktiv unterwegs im Bellum Gallicum: Nachwuchswettbewerb Ad Astra entschieden
Digitale Medien setzen sich auch im altsprachlichen Unterricht durch und werden zunehmend zur Differenzierung und Visualisierung eingesetzt. Das belegen die Ergebnisse des ersten Wettbewerbs „Ad Astra“ vom Ernst Klett Verlag und dem Deutschen Altphilologenverband, der nun entschieden wurde.  Mehr ... 

[19.10.2020]
Freiräume für Lehrkräfte: Die neue eBook-Generation von Klett
Mit einer neuen Generation eBooks fördert der Ernst Klett Verlag das individuelle und selbstbestimmte Lernen dank passgenauer, interaktiver Zusatzmodule. Das spart Lehrkräften viel Zeit bei der Materialsuche und bei der Materialerstellung.  Mehr ... 

[09.10.2020]
Klett startet den Verkauf seiner neuen eCourse
Nach über vier Jahren Entwicklungsarbeit sind nun beim Ernst Klett Verlag die ersten neuen eCourse erhältlich. Wesentlicher Pluspunkt im Markt der digitalen Lernangebote: Lehrkräfte können die Inhalte der digitalen Lernkurse ändern, eigenes Material hinzufügen und jederzeit mit ihrer Klasse teilen, egal ob im Präsenz- oder im Distanzunterricht. Die eCourse stehen online wie offline zur Verfügung.  Mehr ... 

[22.09.2020]
Einfacher Medienzugang: Das neue Découvertes
Klett stellt eine Neubearbeitung des erfolgreichen Gymnasiallehrwerks „Découvertes“ vor. Im Mittelpunkt steht ein digital unterstützter Sprachunterricht, der die Französische Sprache und Kultur authentisch und motivierend vermittelt. Das Lehrwerk richtet sich an die Klassen 6 oder 7, die mit Französisch als 2. Fremdsprache beginnen.  Mehr ... 

[08.09.2020]
"Meine Anoki-Übungshefte"
Die Anoki-Übungsheftreihe wird visuell angepasst und verzichtet künftig auf jegliche Bezüge zur indigenen Bevölkerung.  Mehr ... 

[10.07.2020]
Nachwuchsförderpreis 2020: Beste MINT-Unterrichtsideen prämiert
Trotz des Corona bedingt abgesagten MNU-Bundeskongresses in Bingen, haben der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU auch 2020 wieder den Preis für innovative MINT-Unterrichtsideen vergeben.  Mehr ... 

[25.06.2020]
Individualisierbare Lernkurse: Klett startet seine eCourse zum neuen Schuljahr
Inhalte von Schulbüchern ändern und mit der Klasse teilen − diese Möglichkeit bietet der Ernst Klett Verlag erstmals ab dem kommenden Schuljahr an. Mit den eCourse startet der Verlag eine neue Generation an digitalen Bildungsmaterialien, die sich als Beitrag zur Gestaltung einer neuen Lernkultur verstehen.  Mehr ... 

[16.06.2020]
Der Preis Schulbuch des Jahres 2020 geht an MiniMax und Tous ensemble primaire
Die beiden Klett-Lehrwerke „MiniMax 1“ und „Tous ensemble primaire. Ma ville“ haben jeweils den 1. Platz beim Schulbuch des Jahres 2020 erzielt. Dem Lehrwerk Niko Sachunterricht wurde der 3. Platz in seiner Kategorie zugesprochen.  Mehr ... 

[15.06.2020]
Mehr Wert für die Bildung
Klett gibt Erlöse aus der Mehrwertsteuersenkung an Bildungsprojekte weiter

Statt den Buchhandel während der befristeten Umstellung der Mehrwertsteuer auf preisgebundene Bücher zusätzlich zu belasten, gibt der Ernst Klett Verlag den Betrag aus der Steuersenkung zusammen mit der Klett Gruppe an gemeinnützige Bildungsinitiativen weiter.  Mehr ... 

[07.05.2020]
Digitale Lernkonzepte für den Fern- und Präsenzunterricht
Mit der stufenweisen Schulöffnung sind didaktische Konzepte gefragt, die sich flexibel an die Lernsituationen der Schülerinnen und Schüler anpassen lassen. Mit seinen digitalen Lernmedien ebook pro und eCourse schafft der Ernst Klett Verlag eine sinnvolle Brücke zwischen Fern- und Präsenzunterricht.  Mehr ... 

[26.03.2020]
Im Fokus: Digitale Lernmaterialien für das Unterrichten von Zuhause
Aufgrund der aktuellen Schulschließungen suchen Lehrkräfte verstärkt nach Unterstützung für das Unterrichten von Zuhause. Mit einem umfassenden Angebot aus Arbeitsmaterialien, Ideen und Live-Beratung bietet der Ernst Klett Verlag auf seiner Webseite "Unterrichten von Zuhause" umfangreiche Hilfe an.  Mehr ... 

[12.03.2020]
Ernst Klett Verlag und Stiftung Lesen starten gemeinsame Initiative zur Leseförderung an Grundschulen
Knapp 25 Prozent aller Viertklässlerinnen und Viertklässler haben keine ausreichenden Lesekompetenzen. Um Grundschullehrkräfte in der Leseförderung zu unterstützen, bündeln der Ernst Klett Verlag und die Stiftung Lesen ihr lesedidaktisches und unterrichtspraktisches Know-how.  Mehr ... 

[07.03.2020]
Nachwuchswettbewerb Spanisch: Beste innovative Unterrichtseinheiten ausgezeichnet
Im Rahmen des gestrigen Kongresses Jornadas Hispánicas haben der Ernst Klett Verlag und der Deutsche Spanischlehrerverband (DSV) erstmals die Sieger im Nachwuchswettbewerb Spanisch ausgezeichnet. Gewonnen hat eine junge Lehrerin aus Niedersachsen.  Mehr ... 

[31.01.2020]
MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko zum Schulbuch des Jahres 2020 nominiert
Die Lehrwerke MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko aus dem Ernst Klett Verlag wurden heute für den Preis Schulbuch des Jahres 2020 nominiert. Die Preisverleihung für die innovativsten Grundschulkonzepte findet am 24. März auf der didacta in Stuttgart statt.  Mehr ... 

[23.12.2019]
Klett engagiert sich für Altgriechisch
Altgriechisch ist wieder im Kommen. In einigen Bundesländern, etwa in Thüringen, entscheiden sich aktuell mehr Schüler für die Sprache der alten Griechen. Um das Interesse weiter zu fördern, unterstützt Klett gemeinsam mit der KMK und weiteren Partnern eine bundesweite Initiative.  Mehr ... 

[13.12.2019]
Erdkunde: Leitfach für Nachhaltigkeit
Kein anderes Schulfach hat den Nachhaltigkeitsgedanken in seinen Bildungsplänen so stark verankert wie das Fach Erdkunde. Der Ernst Klett Verlag setzt mit seinen jüngsten Materialien ganz neue Maßstäbe, um Schülerinnen und Schüler zu einem zukunftsorientierten Denken und Handeln zu befähigen.  Mehr ... 

[06.12.2019]
Nachwuchswettbewerb 2020 Geschichte gestartet
Der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und der Ernst Klett Verlag schreiben zum dritten Mal den Nachwuchsförderpreis im Fach Geschichte aus. Bis zum 30. April 2020 können innovative Lerneinheiten zum Thema „Geschichte: Das hat etwas mit mir zu tun“ eingereicht werden.  Mehr ... 

[26.11.2019]
Nachhaltig lernen: Von der Hirnforschung ins Schulbuch
Zur Verbesserung des Fremdsprachenlernens greifen Didaktiker seit einigen Jahren gezielt auf Ergebnisse der Hirnforschung zurück. Nun fand zum dritten Mal eine internationale Tagung statt, auf der sich Experten beider Disziplinen zum Wissensaustausch trafen. Der Ernst Klett Verlag ist einer der zentralen Förderer.  Mehr ... 

[01.11.2019]
Ernst Klett Verlag engagiert sich für Bildungsabbrecher in Baden-Württemberg
Warum verlassen so viele Schülerinnen und Schüler die Schule ohne Abschluss und wie kann man das zukünftig verhindern? Das untersucht nun eine neue Studie der Pädagogischen Hochschule Weingarten, deren Erhebung in Baden-Württemberg gestartet ist. Der Ernst Klett Verlag unterstützt die Durchführung mit 4.000 Rechtschreib-Testheften der Reihe HSP.  Mehr ... 

[26.08.2019]
GEO INNOVATIV 2019: Beste Unterrichtsideen im Fach Geographie gesucht
Den „Nahraum entdecken und zukunftsfähig gestalten“, so lautet das diesjährige Motto zum Nachwuchswettbewerb GEO INNOVATIV. Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) ruft der Ernst Klett Verlag Junglehrkräfte dazu auf, innovative Lerneinheiten im Fach Geographie einzureichen. Die Frist endet am 30. November.  Mehr ... 

[24.06.2019]
Ad Astra: Nachwuchswettbewerb Latein und Altgriechisch
Nachwuchslehrkräfte in den Fächern Latein und Altgriechisch können noch bis zum 31. Oktober 2019 innovative Lerneinheiten zum Wettbewerb „Ad Astra“ einreichen. Ausgerufen wird dieser erstmals vom Ernst Klett Verlag und dem Deutschen Altphilologenverband (DAV).  Mehr ... 

[27.05.2019]
Nachwuchswettbewerb Spanisch: Beste Unterrichtsideen gesucht
Zusammen mit dem Deutschen Spanischlehrerverband lobt der Ernst Klett Verlag erstmals den Wettbewerb „Abrimos puertas“ aus. Mitmachen können Nachwuchslehrkräfte aller Jahrgangsstufen und Schulformen mit originellen Lerneinheiten im Fach Spanisch. Einsendeschluss ist der 30. September 2019.  Mehr ... 

[09.05.2019]
Umzug Klett: Bildungs-Kompetenz im Zentrum von München
Mit dem Umzug seines Treffpunktes innerhalb von München baut der Klett Verlag seinen Showroom in ein Kompetenzzentrum um. Lehrerinnen und Lehrer der allgemeinbildenden, der beruflichen sowie der Erwachsenenbildung finden in der Neuhauserstraße kompetente Beratung, regelmäßige Austauschmöglichkeiten sowie moderne, digitale Arbeitsplätze, um sich über Lösungen rund um das Lernen und Unterrichten zu informieren.  Mehr ... 

[25.03.2019]
Nachwuchsförderpreis: Beste MINT-Unterrichtsideen prämiert
Auf dem 110. MNU-Bundeskongress in Hannover haben der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU die besten Lerneinheiten für MINT-Fächer ausgezeichnet. Gewonnen hat eine netzwerkbasierte Lernumgebung für das Fach Informatik, in dem praxisnah der sichere Umgang mit Daten und Datenbanken vermittelt wird.  Mehr ... 

[18.02.2019]
Klett setzt neue Maßstäbe im Markt digitaler Bildungsmedien
Auf der didacta in Köln präsentiert der Ernst Klett Verlag erstmals die neuen „eCourses“. Diese verbinden die vertraute Welt der Lehrwerke mit den Bedürfnissen eines digital unterstützten Unterrichts. Lehrkräfte können damit auch Lernmaterialien verändern und teilen.  Mehr ... 

[18.02.2019]
Big Bang - und du verstehst Physik!
Auf der didacta in Köln präsentiert der Ernst Klett Verlag das neue Physiklehrwerk „Big Bang“ für die Oberstufe. Ausgehend davon, dass Physik bei vielen Schülern nicht unbedingt zu den Lieblingsfächern zählt, hat das Multitalent DDr. Martin Apolin ein völlig neues Physik-Lehrwerk konzipiert –das bereits sehr gut ankommt.  Mehr ... 

[14.02.2019]
Bald selbstverständlich: Medienkompetenz und Verbraucherbildung im Unterricht
Immer mehr Lehrpläne verlangen die Vermittlung neuer Kompetenzen, wie etwa die Medien- oder Verbraucherbildung in Nordrhein-Westfalen. Wie gesellschaftspolitische Diskurse Schülerinnen und Schüler erreichen, das zeigen neue Lehrwerkskonzepte aus dem Ernst Klett Verlag für NRW.  Mehr ... 

[14.02.2019]
Starter-Kit von Klett: So gelingt Grundschule für Seiteneinsteiger
Mehr Kinder, mehr Ganztag, mehr Pensionäre: Lehrerinnen und Lehrer an Nordrhein-Westfalens Grundschulen werden dringend gesucht. Auch Quer- oder Seiteneinsteiger. Für diese besondere Zielgruppe bietet der Ernst Klett Grundschulverlag umfassende Hilfestellungen zum Berufseinstieg.  Mehr ... 

[14.02.2019]
Informieren und produzieren: Medienbildung in der Grundschule
Für eine möglichst frühe Förderung der Medienkompetenzen hat der Ernst Klett Verlag neue Schülermaterialien ab Klasse 3 entwickelt. Diese vermitteln nicht nur digitales Basiswissen, sondern bieten auch viel Raum für den aktiv handelnden Umgang im Unterricht.  Mehr ... 

[11.02.2019]
Nebenbei ein gutes Lernklima: Deutschlehrwerk fördert emotional-sozial Kompetenzen
In vielen Grundschulen ist es für Lehrkräfte fast unmöglich, ihre Klasse für den Lernstoff zu motivieren und dabei gleichzeitig Konflikte zu schlichten oder das soziale Miteinander zu organisieren. Das Deutschlehrwerk „Libelle“ aus dem Ernst Klett Verlag geht hier jetzt ganz neue Wege.  Mehr ... 

[06.11.2018]
Bundeswettbewerb La vie en BD sucht kreative Comics in französischer Sprache
Zum bereits 10. Mal ruft der Ernst Klett Verlag zum bundesweiten Comic-Wettbewerb „La vie en BD“ auf. Ab sofort finden Französischlehrkräfte unter http://www.klett.de/frankreich die aktuelle Ausschreibung für das Schuljahr 2018/19. Das diesjährige Thema lautet: „Voyage dans le futur - Reise in die Zukunft“.  Mehr ... 

[24.10.2018]
Jubiläum: 25 Jahre Hamburger Schreib-Probe HSP
Seit 25 Jahren wird der deutschlandweite Rechtschreibtest Hamburger Schreib-Probe (HSP) aus dem Hause Klett erfolgreich in den Klassen 1 bis 10 eingesetzt. Dabei hat er vor allem eines bewirkt: die Haltung der Lehrkräfte zu verändern, die damit arbeiten. Es kommt auf die Leistungen, nicht auf die Defizite der Kinder an.  Mehr ... 

[16.10.2018]
BELMA-Award 2018: Silber für Tous Ensemble primaire
Auf der Frankfurter Buchmesse wurde das Französisch-Lehrwerk Tous ensemble primaire aus dem Ernst Klett Verlag als bestes Lehrwerk in Europa ausgezeichnet.  Mehr ... 

[15.10.2018]
Ernst Klett Verlag: Auszeichnung für faire Ausbildung
Auf der Frankfurter Buchmesse wurde der Ernst Klett Verlag für seine faire und gute Ausbildung von Volontären durch den Verein Junge Verlagsmenschen ausgezeichnet.  Mehr ... 

[02.10.2018]
Beste Unterrichtseinheiten im Fach Geschichte ausgezeichnet
Auf dem Historikertag in Münster wurden am vergangenen Freitag zwei Geschichtslehrkräfte für ihre herausragenden Leistungen durch den Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und den Ernst Klett Verlag ausgezeichnet. Mit ihren Beiträgen zum Nachwuchswettbewerb Geschichte haben sie gezeigt, was heute von einem modernen Geschichtsunterricht zu verlangen ist.  Mehr ... 

[22.08.2018]
Aktuelle Debatte: Antisemitismus-Vorwürfe in Bildungsmedien
Die in den Medien wiedergegebene Behauptung, Bildungsmedien seien von antisemitischen Stereotypen geprägt und dargestellte Bilder im Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus darin seien nicht kontextualisiert bzw. auch in früheren Ausgaben nicht kontextualisiert gewesen, trifft und traf auf die Lehr- und Lernmaterialien des Ernst Klett Verlages nicht zu.  Mehr ... 

[29.06.2018]
Lernmaterialien in einfacher Sprache
Nicht einzig und allein mit dem Fokus auf Geflüchtete baut der Ernst Klett Verlag sein Programm für die Sprachförderung im Fachunterricht immer weiter aus. Viele Schülerinnen und Schüler können dem Unterricht sprachlich nicht mehr folgen. Die Reihe „sprachstark“ setzt fächerübergreifend an der Vermittlung der jeweiligen Fachsprache an.  Mehr ... 

[28.06.2018]
Dann hat es Klick gemacht: In kleinen Schritten zum Mathe-Abi
Mit einer neuen Arbeitsbuchreihe für die Oberstufe setzt der Ernst Klett Verlag auf das noch junge didaktische Konzept flipped classroom. Verständliche Erklärfilme, Tipps und schrittweise Erklärungen bilden darin den Kern, um die Grundlagen für das Mathe-Abitur zu vermitteln.  Mehr ... 

[18.06.2018]
Schüler aus Ratingen werden Sieger beim Comicwettbewerb
Der Bundeswettbewerb „La vie en BD 2017/18“ ist entschieden. Gewonnen haben Schüler der Klasse 6 aus Ratingen, die sich mit ihrem französischsprachigen Krimi unter mehreren Hundert eingesandten Comics durchsetzten.  Mehr ... 

[04.06.2018]
Ernst Klett Verlag offizieller Partner von Educ´ARTE
Der Ernst Klett Verlag startet zum Schuljahr 2018/19 eine Partnerschaft mit der interaktiven Onlinevideothek Educ´ARTE.  Mehr ... 

[28.05.2018]
Ecole du Flow: Zweierpasch laden zum HipHop-Battle ein
Um mehr HipHop ins Klassenzimmer zu bringen, startet die Ecole du Flow mit Zweierpasch, dem Ernst Klett Verlag und dem Centre Culturel Français Freiburg. Schüler werden grenzüberschreitend kreativ, treten zum HipHop-Battle an und können ein Profi-Coaching gewinnen.  Mehr ... 

[09.05.2018]
Entschieden: Rechnen im Alltag 2017/18
Schulklassen und Mathe-AG’s haben uns wieder ihre kniffligsten Matheaufgaben zum Wettbewerb eingereicht.  Mehr ... 

[26.03.2018]
Nachwuchswettbewerb: Innovative MINT-Unterrichtsideen 2018 prämiert
Auf dem 109. MNU-Bundeskongress in München haben der Ernst Klett Verlag und der MNU heute die besten Lerneinheiten für den MINT-Unterricht ausgezeichnet. Gewonnen hat eine innovative Lernumgebung für Schülerinnen und Schüler im Fach Informatik, die das Programmieren unterstützt.  Mehr ... 

[21.03.2018]
GeoInnovativ 2018 prämiert digitale Lerneinheiten im Fach Geographie
Mit dem Preis „GeoInnovativ 2018“ ausgezeichnet wurden die drei besten Lerneinheiten von Nachwuchslehrkräften zur Nutzung digitaler Medien im Geographieunterricht. Eine App-gestützte Unterrichtsidee ging als Sieger des Wettbewerbs hervor.  Mehr ... 

[20.03.2018]
Erklärung zu einem rechtsmotivierten youtube-Video
Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Darstellungen und Aussagen des rechtsmotivierten Videos auf youtube im Zusammenhang mit unserem Geschichtslehrwerk Zeitreise.  Mehr ... 

[13.03.2018]
Der Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2018
Lehrermangel, Seiteneinsteiger und die optimale Betreuung von heterogenen Klassen – das sind derzeit die großen Herausforderungen für Schulen in Sachsen und den angrenzenden Bundesländern. Der Ernst Klett Verlag unterstützt Lehrkräfte bei diesen Themen und präsentiert sich dazu mit gedruckten und digitalen Neuerscheinungen und Fortbildungsangeboten in Halle 2/C 101.  Mehr ... 

[07.03.2018]
Hinsehen, Erkennen, Handeln
Mit einer Fortbildungsreihe anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus, lädt der Klett-Treffpunkt München Lehrkräfte aller Schulformen ab dem 14. März in seine Räumlichkeiten ein. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.  Mehr ... 

[01.03.2018]
eBook pro: Schulbuch des Jahres 2018
Das interaktive Schülerbuch „eBook pro“ zum Englischlehrwerk Green Line 3 erhielt auf der didacta in Hannover die Bronze-Auszeichnung Schulbuch des Jahres 2018 in der Kategorie Sprachen.  Mehr ... 

[19.02.2018]
Veranstaltungen des Ernst Klett Verlages auf der didacta
Fortbildungen, Diskussionen und Live-Unterricht mit Tablets oder Smartphones – das erwartet Besucher des Ernst Klett Verlages auf der diesjährigen didacta in Halle 12, Stand C05. Neben neuen Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung mit digitalen Unterrichtsmedien bilden umfassende Beratungsangebote zu den niedersächsischen Kerncurricula für Grundschulen und die Oberstufe die Schwerpunkte am Klett-Messestand.  Mehr ... 

[15.02.2018]
Das interaktive Schulbuch für die Hosentasche
Ab sofort können Schulen, die im Unterricht ohne Internetverbindung arbeiten, die interaktiven Schülermaterialien „eBook pro“ aus dem Ernst Klett Verlag offline nutzen. Damit erweitert der Verlag den Zugang zu seinen digitalen Lernmaterialien für PCs, Tablets und Smartphones über seine App Klett Lernen.  Mehr ... 

[09.02.2018]
Lernen weiter denken für das digitale Klassenzimmer
Die Einsatzmöglichkeiten digitaler Bildungsmaterialien sind so vielfältig wie es Unterrichtsmethoden gibt. Deshalb konzipiert der Ernst Klett Verlag heute Lehr- und Lernmaterialien für unterschiedlichste Lernsettings und Medienkonzepte. Das klassische Schulbuch entwickelt sich dabei immer mehr zu einer medialen Lernlandschaft, sagt Verlagsleiter Dr. Ilas Körner-Wellershaus.  Mehr ... 

[12.12.2017]
Ernst Klett Verlag unterstützt Schulversuch „Digitale Schule 2020“

In München startete gestern offiziell die Netzwerkarbeit des bayerischen Schulversuchs „Digitale Schule 2020“ in Anwesenheit von Staatssekretär Georg Eisenreich. Der Ernst Klett Verlag ist an dem Modellversuch mit einem umfassenden Angebot an digitalen Unterrichtsmaterialien für Schüler und Lehrer beteiligt.  Mehr ... 

[09.11.2017]
Weltklimakonferenz 2017
Der Klimawandel im Unterricht

Begleitend zur Weltklimakonferenz 2017, findet am 14. November in der Kunsthalle Bonn eine Fachkonferenz für Lehrkräfte zu Fragen des Klimawandels in der Bildungspraxis statt. Mit dabei ist Klett-Autor Dr. Thomas Hoffmann, der in zwei praxisorientierten Workshops konkrete Ansätze zum Klimawandel in der Unterrichtsgestaltung vorstellt.  Mehr ... 

[09.10.2017]
Nachwuchswettbewerb Geschichte
Das hat etwas mit mir zu tun: Friedensschlüsse

Der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und der Ernst Klett Verlag schreiben erneut den Wettbewerb für innovative Unterrichtsideen im Fach Geschichte aus. Bis zum 30. April 2018 können Junglehrer/-innen ihre Lerneinheiten zum Thema „Friedensschlüsse“ einreichen.  Mehr ... 

[05.10.2017]
Schülerwettbewerb Rechnen im Alltag 2017/18
Nach der erfolgreichen Premiere von „Rechnen im Alltag“ im vergangenen Jahr rufen die Stiftung Rechnen und der Ernst Klett Verlag erneut zum gemeinsamen Schülerwettbewerb und Online-Rechentag auf.  Mehr ... 

[29.09.2017]
Lust auf Sprache wecken: Der Comic-Wettbewerb La vie en BD
Der Ernst Klett Verlag ruft im Schuljahr 2017/18 wieder zum bundesweiten Comic-Wettbewerb „La vie en BD“ auf. Das diesjährige Thema lautet: „Un polar franco-allemand en BD - Ein deutsch-französischer Krimi-Comic“.  Mehr ... 

[26.09.2017]
Buchmesse Frankfurt 2017: Deutsche und französische Schüler veröffentlichen Krimi
Im Rahmen des französischen Gastlandauftrittes haben acht Klassen aus Deutschland und Frankreich gemeinsam einen Krimi geschrieben. „Interpol Lyon - Leipzig“ ist nun beim Ernst Klett Verlag als Lektüre erschienen und wird am 12.10. auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert.  Mehr ... 

[19.09.2017]
Klett Lernen: Neue App für den digitalen Unterricht
Zum Schuljahr 2017/18 startet der Ernst Klett Verlag mit „Klett Lernen“ eine neue App, um Schulen seine digitalen Lern- und Lehrmaterialien auch offline zur Verfügung zu stellen. Damit reagiert der Verlag auf die häufig unzureichende technische Ausstattung an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Deutschland, die digitales Arbeiten erschweren.  Mehr ... 

[04.09.2017]
GeoInnovativ 2018: Nachwuchswettbewerb Geographie gestartet
Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) ruft der Ernst Klett Verlag zum Nachwuchswettbewerb GeoInnovativ auf. Gesucht werden Lerneinheiten für die Klassen 5 bis 13 zum Thema „Globale Herausforderungen mit digitalen Medien analysieren und präsentieren“. Lerneinheiten können noch bis zum 30. November eingereicht werden.  Mehr ... 

[16.08.2017]
Ideenwettbewerb zum MINT-Unterricht gestartet
Ernst Klett Verlag und MNU suchen innovative Unterrichtseinheiten

Um methodisch und didaktisch innovative MINT-Unterrichtsstunden bekannt zu machen, suchen der Ernst Klett Verlag und der Bundesverband MNU zum sechsten Mal die besten Ideen.  Mehr ... 

[18.07.2017]
Ökotest-Urteil „Gut“ für Zebra-App
In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Öko-Test (7/2017) standen über 20 Apps zum Lernen und Spielen für Kinder im Alter zwischen vier bis zwölf Jahre auf dem Prüfstand. Die „Zebra Schreibtabelle“ aus dem Ernst Klett Verlag erhielt in der Kategorie „Apps zum Lesen“ das Gesamturteil „gut“.  Mehr ... 

[19.06.2017]
GEO INNOVATIV 2018: Beste digitale Unterrichtsideen gesucht
Der Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) und der Ernst Klett Verlag schreiben zum bereits dritten Mal den Wettbewerb für neue Unterrichtsideen im Fach Geographie aus.  Mehr ... 

[24.05.2017]
Schülerwettbewerb „Rechnen im Alltag“ endet mit Konzert von YouTube-Star DorFuchs
Die Klasse 8b des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums in Gütersloh hat den Schülerwettbewerb „Rechnen im Alltag“, der im Schuljahr 2016/17 Premiere feierte und von der Stiftung Rechnen und dem Ernst Klett Verlag veranstaltet wird, gewonnen.  Mehr ... 

[11.05.2017]
BiologieOlympiade: Von Antigen bis Ohrläppchen-Phänotyp
Die 1. Runde im Auswahlwettbewerb der 29. Internationalen BiologieOlympiade (IBO) ist eröffnet: Ab sofort können sich alle Jugendlichen, die im Schuljahr 2017/18 eine weiterführende Schule des deutschen Bildungssystems besuchen unter www.biologieolympiade.info zum Wettbewerb anmelden. Welches Länder-Team am Ende gewinnen wird, entscheidet sich im Juli 2018 in Shiraz, Iran.  Mehr ... 

[03.05.2017]
Schenkung an Sammlung Perthes: Wertvolle Zeugnisse der Kartographie
Die Sammlung Perthes Gotha, die in der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt bewahrt und erforscht wird, hat eine überaus wertvolle Erweiterung erfahren. Die Ernst Klett Verlag GmbH übertrug in einer großzügigen Schenkung zahlreiche Zeugnisse der Gothaer kartographischen Verlagsgeschichte in den Besitz der Universität Erfurt.  Mehr ... 

[02.05.2017]
Lehrplanwechsel Baden-Württemberg: Verbraucherbildung in der Schule
Ab dem Schuljahr 2017/18 wird an den mittleren Schulformen in Baden-Württemberg das neue Wahlpflichtfach Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES) in der Sek I unterrichtet. Im Ernst Klett Verlag erscheint mit Starke Seiten Alltagskultur│Ernährung│Soziales nun ein praxisorientiertes Lehrwerk.  Mehr ... 

[20.04.2017]
34. Französische Filmtage: Jetzt mitmachen beim Schüler-Kurzfilmwettbewerb 2017
Mit Unterstützung des Ernst Klett Verlages rufen die 34. Französischen Filmtage Stuttgart-Tübingen zum Schülerkurzfilmwettbewerb auf.  Mehr ... 

[18.04.2017]
Beste MINT-Unterrichtsideen ausgezeichnet
Wie man das Interesse von Schülern an den MINT-Fächern positiv beeinflussen kann, das zeigen die jüngsten Ergebnisse des Wettbewerbs für innovative MINT-Unterrichtsideen 2017. Aufgerufen dazu hatten der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU.  Mehr ... 

[24.03.2017]
Schulbuch des Jahres 2017: „Zahlenbuch“ und „Come in“ aus dem Ernst Klett Verlag
Gleich zwei Titel aus dem Ernst Klett Verlag überzeugten die Jury um den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“: Das Mathematiklehrwerk „Zahlenbuch“ und das Englischlehrwerk „Come in“ - beide für die Grundschule. Dies gab die Jury heute auf der Leipziger Buchmesse bekannt und überreichte den anwesenden Herausgebern, Autorinnen und Autoren die Auszeichnungen für zeitgemäße und innovative Schulbuchkonzepte.  Mehr ... 

[14.03.2017]
Thema Welternährung: 9. Klett-Symposium Geographie und Schule
Wie finden die Themen Welternährung und Nachhaltigkeit Eingang in den Schulunterricht? Dieser Frage widmet sich das 9. Klett-Symposium Geographie und Schule mit namhaften Referenten aus Wissenschaft und Bildung am 18.3. am Campus Essen. Das jährlich stattfindende Symposium zu Themen rund um die globalen Herausforderungen wendet sich exklusiv an Lehrkräfte und Fortbildner.  Mehr ... 

[13.03.2017]
Bildungsmedien auf der Leipziger Buchmesse
Der Ernst Klett Verlag, einer der führenden Bildungsmedienanbieter für allgemeinbildende und berufliche Schulen in Deutschland, setzt seine Schwerpunkte zur Buchmesse auf die Bereiche Sprachförderung, digitales Lernen und Lehralltag an Grundschulen. Mit neuen, praktikablen Unterrichtsmaterialien und Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte präsentiert sich der Verlag in Halle 2, C101.  Mehr ... 

[09.03.2017]
Gesucht: Der beste Comic zum Thema „Unterwegs in Frankreich“
Noch bis zum 24. April können Beiträge zum bundesweiten Comicwettbewerb "La vie en BD 2016/17" des Ernst Klett Verlages eingereicht werden.  Mehr ... 

[13.02.2017]
Nominiert zum Schulbuch des Jahres 2017: „Zahlenbuch“, „Nussknacker“ und „Come In“
Auf der Suche nach den innovativsten Lehrwerken für Grundschulen, hat die Jury um den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“ nun die Nominierten bekannt gegeben. Mit dabei sind drei Titel aus dem Ernst Klett Verlag: die beiden Mathematiklehrwerke Zahlenbuch und Nussknacker sowie das Englischlehrwerk Come In. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf der Buchmesse in Leipzig am 24. März.  Mehr ... 

[13.02.2017]
Verstehen ist besser: Das neue Zahlenbuch
Im Ernst Klett Verlag ist eine neue Generation des „Zahlenbuches“ erschienen. Der Klassiker der Grundschulmathematik enthält nun noch mehr Differenzierungsangebote und verknüpft systematisch inklusives Unterrichten und aktiv-entdeckendes Lernen. Neue Erklärfilme, Apps und digitale Lehrerangebote runden das innovative Konzept ab.  Mehr ... 

[10.02.2017]
didacta 2017: Pflichtfach WBS Wirtschaft und Berufsorientierung in Baden-Württemberg
Ab dem Schuljahr 2017/18 wird in Baden-Württemberg erstmals das neue Fach Wirtschaft, Beruf- und Studienorientierung, kurz WBS, an Werkrealschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen unterrichtet. Neue Lehrwerke wie "Starke Seiten Wirtschaft. Beruf- und Studienorientierung" aus dem Ernst Klett Verlag bereiten praxisnah auf das Leben nach der Schule vor.  Mehr ... 

[09.02.2017]
Bildung begegnen: Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2017
Digitale Lernmaterialien, die Sprachförderung für Zuwandererkinder und die neuen Bildungspläne in Baden-Württemberg und Bayern sind die zentralen Messethemen des Ernst Klett Verlages. Mit praktikablen Unterrichtslösungen und ganztägigen Fortbildungsangeboten präsentiert sich der Verlag in Halle 1.  Mehr ... 

[09.02.2017]
didacta 2017: Sprachliche Brücken zum Regelunterricht
Für die Zunahme der sprachlichen Vielfalt in den Klassenzimmern bietet der Ernst Klett Verlag vielfältige neue Fördermaterialien für Vorbereitungsklassen und den regulären Fachunterricht an. Täglich finden dazu im Klett-Klassenzimmer auf der didacta Veranstaltungen zum Thema Integration macht Schule! statt.  Mehr ... 

[09.02.2017]
Multimedial lernen und unterrichten
Erste eBook pro für Schülerinnen und Schüler auf der didacta 2017

Nachdem der Ernst Klett Verlag im Jahr 2012 erfolgreich die Digitalen Unterrichtsassistenten für Lehrkräfte eingeführt hat, sind mit den eBook pro nun die passenden Schülerlösungen erschienen. Damit geht der Ernst Klett Verlag gezielt auf die Bedürfnisse der stetig wachsenden Zahl von Tablet- und Laptop-Klassen ein.  Mehr ... 

[08.02.2017]
Lese-Rechtschreib-App: Zebra Deutsch Klasse 2
Der Ernst Klett Grundschulverlag setzt seine erfolgreiche Reihe von Lesen- und Schreiben-Lern-Apps fort: Ab sofort in allen App-Stores erhältlich ist nun die App Zebra Deutsch Klasse 2. Diese konzentriert sich anders als ihre Vorgänger auf Übungen speziell zur Rechtschreibung und Grammatik.  Mehr ... 

[31.01.2017]
Ergänzende Erklärung zur Karikatur im Politikbuch Anstöße Politik 2
In Ergänzung zu unseren bisherigen Stellungnahmen zu der Verwendung der antisemitischen Karikatur in dem Oberstufenlehrwerk "Anstöße 2 Politik Wirtschaft Gesellschaft" (bundesweite Ausgabe), ISBN: 978-3-12-065640-1, möchten wir Folgendes erklären:  Mehr ... 

[27.01.2017]
Französisch ist Mehr!
Klett wirbt an Schulen für das Fach Französisch

Aus Anlass des Deutsch-Französischen Tages am 22. Januar, wirbt der Ernst Klett Verlag verstärkt für das Fach Französisch.  Mehr ... 

[26.01.2017]
Stellungnahme zur Karikatur im Politikbuch Anstöße Politik 2
 Mehr ... 

[19.01.2017]
„Bionik – Natur inspiriert die Wissenschaft“
„Bionik – Natur inspiriert die Wissenschaft“ ist das Thema des diesjährigen, bundesweiten Schülerkreativpreises CASIO Vektoria Award, der u.a. durch den Ernst Klett Verlag unterstützt wird.  Mehr ... 

[18.01.2017]
Neuer Lehrplan, neues Fach, neues Lehrwerk:
Natura 5/6 für den Fächerverbund BNT

Biologie, Naturphänomene und Technik - was bisher an Gymnasien in getrennten Fächern unterrichtet wurde, ist seit dem neuen Schuljahr 2016/17 in Baden-Württemberg zu einem Fach - kurz BNT - verschmolzen. Ziel des neuen Lehrplans ist es, Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen zu begeistern. Ein Expertenteam aus Didaktikern des Ernst Klett Verlages hat mit Natura 5/6 Biologie, Naturphänomene und Technik deshalb ein überzeugendes, fächerübergreifendes Lehrkonzept entwickelt.  Mehr ... 

[06.12.2016]
"Globale Strukturen und Prozesse" Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2016
Das Oberstufenlehrwerk Globale Strukturen und Prozesse aus dem Ernst Klett Verlag wurde gestern Abend im Bundeswirtschaftsministerium mit dem Gütesiegel „Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2016“ ausgezeichnet. Der Preis prämiert jährlich Unterrichtsmaterialien, die neue Maßstäbe in der Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge setzen. Der Ernst Klett Verlag erhält die Auszeichnung zum 5. Mal.  Mehr ... 

[05.12.2016]
Rechnen im Alltag:
Premiere des 1. Online-Rechentages am 06.12.2016 – veranstaltet von der Stiftung Rechnen und dem Ernst Klett Verlag

Beim 1. Online-Rechentag am morgigen Nikolaustag rechnen Matheexperten gegen Alltags-Profis Matheaufgaben aus der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Diese wurden zuvor in der ersten Stufe des bundesweiten Schülerwettbewerbs „Rechnen im Alltag“ gesucht. Die Veranstaltung wird ab 09.50 Uhr per Livestream auf rechnen-im-alltag.de übertragen.  Mehr ... 

[23.11.2016]
Französisch erleben: Klett-Schülerwettbewerbe gestartet
Mit gleich zwei bundesweiten Wettbewerben unterstützt der Ernst Klett Verlag das Erlernen der französischen Sprache: Der Comicwettbewerb "La vie en BD" und der Découvertes-Theaterwettbewerb gehen in eine neue Runde.  Mehr ... 

[20.10.2016]
Lesen lernen 1 mit Zebra ist bestes Lernprogramm
Die Zebra Lesen 1 App aus dem Ernst Klett Verlag gehört zu den besten elektronischen Lernangeboten für Kinder. Zu diesem Schluss kommt die Jury um den Software-Preis Giga-Maus. Auf der Frankfurter Buchmesse erhielt die App am 19. Oktober eine Auszeichnung als „Sieger in der Kategorie Bestes Lernprogramm für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren“.  Mehr ... 

[23.09.2016]
Das hat etwas mit mir zu tun: Wettbewerb prämiert beste Unterrichtsideen im Fach Geschichte
Zum ersten Mal wurden jetzt die innovativsten und besten Unterrichtsideen im Fach Geschichte ausgezeichnet. Zahlreiche Lehrer folgten dem Aufruf des Verbands der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und des Ernst Klett Verlags, ihre Unterrichtsstunden zum Thema „Das hat etwas mit mir zu tun: Der Erste Weltkrieg“ bewerten zu lassen.  Mehr ... 

[20.09.2016]
Rechnen im Alltag: Stiftung Rechnen und Ernst Klett Verlag starten gemeinsamen Schülerwettbewerb
Gemeinsam mit YouTube-Star DorFuchs und unter dem Motto „Ist euer Alltag berechenbar?“ rufen die Stiftung Rechnen und der Ernst Klett Verlag zum bundesweiten Schülerwettbewerb auf. Gesucht werden knifflige Mathe-Aufgaben – direkt aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler.  Mehr ... 

[14.09.2016]
Lesen lernen mit der Zebra Lesen 2 App
Silbenschwingen, Wörter bauen, Lesen üben: Die App Lesen lernen 2 mit Zebra bietet Kindern im Grundschulalter die Möglichkeit, ihre Lesefertigkeiten auszubauen. Dabei folgt die App dem aus dem zugrunde liegenden Lehrwerk Zebra bekannten Motto „Jeder in seiner Gangart“. Der Ernst Klett Verlag hat die App speziell für Kinder der Klassenstufe 2 entwickelt. Der Schwerpunkt ist das Wortlesen mit besonderem Blick auf Silben und Wortbausteine. Die Zebra Lesen 2 App ist ab sofort im App Store und im Google Play Store erhältlich.  Mehr ... 

[09.09.2016]
Daten von Schülerinnen und Schülern sind geschützt
Der sichere Umgang mit personenbezogenen Daten von Schülerinnen und Schülern hat für die Ernst Klett Verlag GmbH Verlag höchste Priorität. Um die hohen Standards des deutschen Datenschutzes einhalten zu können, hat der Ernst Klett Verlag zahlreiche Maßnahmen ergriffen.  Mehr ... 

[07.07.2016]
Ausschreibung: Innovative MINT-Unterrichtsideen 2017
Zum fünften Mal laden der Bundesverband MNU und der Ernst Klett Verlag zur Teilnahme am Wettbewerb für neue MINT-Unterrichtsideen ein. Gesucht werden innovativ umgesetzte Unterrichtsstunden, die geeignet sind, Schülerinnen und Schüler für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.  Mehr ... 

[13.06.2016]
C’est foot ! Comicwettbewerb La vie en BD entschieden
Zum 7. Mal hat der Ernst Klett Verlag in diesem Jahr zum Comicwettbewerb „La vie en BD“ aufgerufen. Rund um die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich haben Schülerinnen und Schüler ihre Ideen zum Motto „Mon Euro 2016“ in Bandes Dessinées gefasst. Nun steht der Gewinner fest: Maurice Gierse vom Albert Schweitzer Gymnasium in Plettenberg hat mit seinem Comic „Quand deux ballons racontent“, in dem sich zwei Fußbälle über die Welt des runden Leders austauschen, den 1. Platz erreicht. Teilgenommen hatten mehr als 400 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland.  Mehr ... 

[10.05.2016]
Neuer Lehrplan, neue Fächer: Natura 5/6 für den Fächerverbund BNT in Baden-Württemberg
Biologie, Naturphänomene und Technik - was bisher an Gymnasien in getrennten Fächern unterrichtet wurde, wird mit dem neuen Schuljahr 2016/17 in Baden-Württemberg zu einem Fach verschmolzen. Ein Expertenteam aus Didaktikern des Ernst Klett Verlages hat mit Natura 5/6 Biologie, Naturphänomene und Technik nun ein überzeugendes, fächerübergreifendes Lehrkonzept entwickelt.  Mehr ... 

[09.05.2016]
Lernjobs: Neue Lernwege für den Deutschunterricht
Wie lernen Kinder eigentlich und wie wirkt sich selbstständiges Arbeiten auf Motivation und Lernerfolg aus? Das beschäftigt Didaktiker insbesondere dann, wenn es um das individualisierte Lernen und offene Unterrichtsformen geht. Ein Team aus der Deutschredaktion des Ernst Klett Verlages hat für die Kompetenzbereiche Lesen, Literatur und Schreiben nun erstes, unterrichtspraktisches Selbstlernmaterial entwickelt. Damit können Schüler ganz in ihrem eigenen Tempo lernen.  Mehr ... 

[27.04.2016]
Schülerwettbewerb „Die Umwelt, eine Welt voller Mathematik" entschieden
Die besten Arbeiten des bundesweiten Mathematik-Schülerwettbewerbs Vektoria Award wurden mit einem Preisgeld von insgesamt 3.000 Euro prämiert.  Mehr ... 

[06.04.2016]
Spielerisch trainieren: Lern-Apps aus dem Ernst Klett Verlag
In der Schule bleibt oft nicht die Zeit, den Stoff zu üben, bis er sitzt. Lern-Apps bieten hier Abhilfe. Der Ernst Klett Grundschulverlag entwickelt dazu seit einiger Zeit lehrwerksunabhängige Apps für die Bereiche Lesen, Schreiben, Englischlernen und Rechnen. Durch die automatische Rückmeldung und der damit verbundenen Motivationssteigerung, können sie eine Hilfe für den Unterricht und das Lernen zu Hause sein.  Mehr ... 

[23.03.2016]
Förderer der Schulbiologie:
Eduard Strasburger Preis 2016 ehrt Bernd Wiese

Für seine großen Verdienste um den Biologieunterricht wurde Bernd Wiese, Biologielehrer, Schulleiter und Dezernent der Bezirksregierung Düsseldorf, gestern Abend auf dem 107. MNU-Kongress mit dem 3.000 € dotierten Eduard Strasburger Preis geehrt. Der Preis wird alle zwei Jahre durch den MNU Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts verliehen und wird vom Ernst Klett Verlag gestiftet.  Mehr ... 

[21.03.2016]
Immer mehr digitale Komponenten im MINT-Unterricht
Wettbewerb zeichnet beste Lehrkonzepte 2016 aus

Zum vierten Mal wurden jetzt die innovativsten MINT-Unterrichtsideen aus Deutschland ausgezeichnet. Die überzeugendsten Lehrkonzepte junger Nachwuchslehrkräfte kamen in diesem Jahr aus der Physik, der Mathematik und der Informatik. Aufgerufen zum Wettbewerb hatten der Ernst Klett Verlag und der Bundesverband MNU.  Mehr ... 

[18.03.2016]
Green Line Oberstufe Schulbuch des Jahres 2016
Das Lehrwerk Green Line Oberstufe wurde heute auf der Leipziger Buchmesse mit der Auszeichnung Schulbuch des Jahres 2016 in der Kategorie Sprachen ausgezeichnet. Insbesondere die Impulse zum selbstständigen Denken, die ausdifferenzierte Förderung von Kompetenzen und das vielfältige, anregende Material überzeugten die Jury aus Wissenschaft und Schulpraxis, die in diesem Jahr Lehrwerke der Sekundarstufe II begutachtete.  Mehr ... 

[16.03.2016]
Der Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2016
17. - 20. März 2016
Rund 29.000 Lehrerinnen und Lehrer werden zur diesjährigen Leipziger Buchmesse erwartet. Mit einem breiten Angebot an Materialien, von Deutsch als Zweitsprache bis zum differenzierenden Lernen, ist der Ernst Klett Verlag in Halle 2 am Stand C100 vertreten. Die mehr als 20 Lehrerfortbildungen des Verlages widmen sich aktuellen Fragen und Methoden aus der Unterrichtspraxis.  Mehr ... 

[03.03.2016]
Découvertes-Theaterwettbewerb entschieden
Beim bundesweiten Découvertes-Theaterwettbewerb des Ernst Klett Verlages wurden kleine Theaterstücke auf Französisch gesucht: Gewonnen hat nun eine Schülergruppe der Klasse 10 vom Gerhard-Hauptmann-Gymnasium aus Berlin mit ihrem rassismuskritischen Beitrag „Les fleurs de l´Algérien“.  Mehr ... 

[24.02.2016]
Literatur-Apps, Erklärfilme & Co.: Eigenständig und individualisiert lernen in der Schule
Der Einsatz von digital unterstützenden Lernmethoden ist sinnvoll, wenn sie für Schüler wie Lehrer Mehrwerte bieten. Längst werden entsprechende Lösungen von den Redaktionen des Ernst Klett Verlages mitgedacht und umgesetzt.  Mehr ... 

[23.02.2016]
Leitfaden: Bildungsmedien als Wegweiser zur Toleranz
Der Ernst Klett Verlag fördert mit seinen Bildungsmedien die Darstellung kultureller Vielfalt, Integration und Migration. Ein eigens entwickelter Leitfaden „Wegweiser zur Toleranz“ hilft nun den Klett-Autorinnen und Autoren bei der Konzeption neuer Bildungsmaterialien. Die Einbeziehung von Experten mit Migrationshintergrund in die Redaktionsteams ist dabei ausdrücklich erwünscht.  Mehr ... 

[22.02.2016]
Mein Abi-Coach: Neue Reihe zur Prüfungsvorbereitung
Mit „Mein Abi-Coach“ startet der Ernst Klett Verlag zum kommenden Schuljahr eine neue Lehrwerksreihe für die selbstständige Vorbereitung auf die Abiturprüfung 2017. Erscheinen werden Titel zu Englisch und Mathematik. Enthalten sind Musterprüfungen, die auf die künftigen neuen Abiturformate in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg zugeschnitten sind, sowie Planungshilfen und viele Tipps.  Mehr ... 

[15.02.2016]
„Green Line“, „Bachillerato“ und „Geschichte und Geschehen“ nominiert zum Schulbuch des Jahres 2016
Auf der Suche nach den besten Schulbüchern der Sekundarstufe II, hat die Jury um den Preis Schulbuch des Jahres 2016 nun die sechs nominierten Titel bekannt gegeben. Mit dabei sind die drei erfolgreichen Lehrwerke „Green Line“, „Bachillerato“ und „Geschichte und Geschehen“ aus dem Ernst Klett Verlag. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf der Buchmesse in Leipzig am 18. März.  Mehr ... 

[15.02.2016]
didacta 2016
Verstehen. Üben. Prüfen: Das neue „eBook pro“ für Schüler von Klett

Einen neuen innovativen Lernbegleiter, der alle Lernphasen online und mobil unterstützt, präsentiert der Ernst Klett Verlag erstmals zur didacta: Mit dem „eBook pro“ wird der Unterrichtsstoff optimal mit passgenauen Erklär-, Prüf- und Übungseinheiten verknüpft und schafft so eine bislang einzigartige Brücke zwischen dem schulischen Vormittags- und Nachmittagsangebot und dem Lernen zu Hause.  Mehr ... 

[12.02.2016]
didacta 2016: Berufliche Bildung - Neue Materialien für NRW von Klett
Das berufliche Bildungssystem in Deutschland erleichtert Jugendlichen den Einstieg in den Arbeitsmarkt. Mit den neuen Bildungsplänen in NRW wird der Fokus nun verstärkt auf die Ausbildungsvorbereitung und die Berufsorientierung gelegt. Die neuen Materialien aus dem Ernst Klett Verlag vermitteln die notwendigen Grundlagen für eine Berufstätigkeit und berücksichtigen dabei auch die unterschiedlichen Lernentwicklungen der Schüler.  Mehr ... 

[11.02.2016]
Englischlernen ab Klasse 1: Come in. Let´s talk. Let´s listen.
Verschiedene Studien belegen, dass das Sprachniveau im Fach Englisch am Ende der Grundschulzeit, bundesweit gesehen, sehr voneinander abweicht und damit den Übergang auf die weiterführenden Schulen erschwert. „Come in“ ist die erste Lehrbuchreihe auf dem Lehrmittelmarkt für einen individualisierenden Englischunterricht, in dem die Kinder selbstständig und differenziert arbeiten können.  Mehr ... 

[10.02.2016]
didacta 2016: Willkommensklassen, Inklusion und Digitale Schule
Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2016, Halle 7, C 11

Willkommensklassen, Inklusion und Digitale Schule – das sind momentan die Themen, die Lehrkräfte besonders herausfordern und zu denen der Ernst Klett Verlag auf der diesjährigen Bildungsmesse zahlreiche neue Materialien präsentieren wird. Die Themen bilden gleichzeitig den Schwerpunkt des diesjährigen Veranstaltungsprogramms im Klett-Klassenzimmer, das täglich mit hochkarätigen Referenten aus der Unterrichtspraxis besetzt ist.  Mehr ... 

[09.02.2016]
didacta 2016: Diskussion zur Zukunft der digitalen Bildung in Deutschland mit Sascha Lobo
Der bekannte Blogger und Journalist Sascha Lobo wird am ersten Messetag der didacta in Köln zusammen mit Tilo Knoche, Vorsitzender Geschäftsführer des Verlages, über die digitale Bildung in Deutschland diskutieren. Anlass ist der Start des "eBook pro", die neue mobile Schülerlösung für den digital unterstützten Unterricht.  Mehr ... 

[08.02.2016]
Integration durch Sprache: DaZ-Förderung für den Alltag, die Schule und den Fachunterricht
Die aktuellen Migrationsereignisse verändern die Schullandschaft und das gemeinsame Lernen. Mit einem impulsreichen >DaZ-Vortragsprogramm zum sprachsensiblen Fachunterricht und neuen DaZ-Materialien zeigt der Ernst Klett Verlag auf der diesjährigen didacta, wie Lehrkräfte an Grundschulen und an weiterführenden Schulen für eine gute Sprachförderung sorgen können.  Mehr ... 

[08.12.2015]
Ausgezeichnet für ökonomische Bildung:
Schulbuch des Jahres 2015/16 geht an den Ernst Klett Verlag

Die Lehrwerke Wirtschaftspolitik und Wirtschafts- und Betriebslehre aus dem Ernst Klett Verlag erhielten heute die beiden Gütesiegel „Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2015/16“ verliehen. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und prämiert jährlich Lehrmaterialien, die Schülern zeitgemäße Zugänge zu ökonomischen Themen vermitteln.  Mehr ... 

[26.11.2015]
Tagung der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik:
Mündlichkeit im Englischunterricht

Zu einer hochkarätig besetzten Tagung für Englischfachlehrer der Sekundarstufen I und II lädt die Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik am 28.11.2015 nach Hannover ein. Im Zentrum der ganztägigen Veranstaltung steht die Entwicklung der mündlichen Kommunikationsfähigkeit im Englischunterricht.  Mehr ... 

[18.11.2015]
Digitale Bildung in Sachsen: Quo vadis Bildungsmedien?
Am 24. November 2015 lädt der Ernst Klett Verlag alle interessierten Eltern und Lehrkräfte zum Vortrag „Digitale Entwicklung von Bildungsmedien“ im Rahmen der Sächsischen Bücherschau in Dresden ein.  Mehr ... 

[12.11.2015]
Nachwuchsförderung: Lernwirksame Ideen im Fach Geschichte gesucht
Der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und der Ernst Klett Verlag schreiben erstmalig für das Schuljahr 2015/16 den Wettbewerb für innovative Unterrichtsideen im Fach Geschichte aus. Eingereicht werden können Entwürfe für Lerneinheiten der Jahrgangsstufen 5 bis 13, die sich auf das Thema „Das hat etwas mit mir zu tun: Der Erste Weltkrieg“ beziehen.  Mehr ... 

[03.11.2015]
Ernst Klett Verlag und Oper Leipzig: 2. Schüler-Schreibwettbewerb für Leipzigs Grundschulen
Nach dem erfolgreichen gemeinsamen Schülerschreibwettbewerb im vergangenen Jahr, setzen der Ernst Klett Verlag und die Oper Leipzig ihre Zusammenarbeit fort. Im Schuljahr 2015/16 gibt es wieder einen Schreibwettbewerb für Grundschüler.  Mehr ... 

[02.11.2015]
Neue Apps zum Englischlernen in der Grundschule
Mit vier neuen Lernapps für iOS und Android, baut der Ernst Klett Grundschulverlag sein ergänzendes Übungsangebot zum lehrplangerechten Englischlernen für die Klassen 2 bis 4 aus. Auf der Basis altersgerechter Zeichentrickfilme, können Schülerinnen und Schüler ihren Wortschatz auf drei Niveaus rund um die Themen Zahlen und Hobbies, Farben und Kleidung, Tagesablauf und Uhrzeit oder Körperteile trainieren.  Mehr ... 

[28.10.2015]
„Flip the Classroom“: Überzeugend für Ernst Klett Verlag und Stiftung Rechnen
Die Mathematik-Lehrer Felix Fähnrich und Carsten Thein vom Wilhelm-Hausentein-Gymnasium bei Karlsruhe sind ab sofort neue Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen. Von dem Erfolg ihrer anschaulichen Erklärfilme profitieren demnächst auch Schülerinnen und Schüler, die mit dem Lambacher Schweizer aus dem Ernst Klett Verlag arbeiten.  Mehr ... 

[13.10.2015]
Frankfurter Buchmesse 2015:
Individuelle Förderung, Bildungsgerechtigkeit und Medienbildung

Der Ernst Klett Verlag ist vom 14. bis zum 18.10. zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse. In Halle 3.1, Stand C143, finden Lehrkräfte aller Schulformen passgenaue und praktikable Materialien in digitaler und gedruckter Form für ihren Unterrichtsalltag.  Mehr ... 

[09.10.2015]
Vielfalt@Klett: Schule als Spiegel der Gesellschaft
Ernst Klett Verlag schafft Transparenz in der Debatte um Diversität in Bildungsmedien  Mehr ... 

[05.10.2015]
Bundeswettbewerb „La vie en BD“ 2015/2016 gestartet
Der große Comic-Wettbewerb „La vie en BD“ des Ernst Klett Verlags geht in eine neue Runde. Ab sofort finden Französischlehrkräfte unter www.klett.de/frankreich die aktuelle Ausschreibung zum Thema: Fußball Europameisterschaft 2016.  Mehr ... 

[25.09.2015]
Du hast Rechte!
Die Klett Gruppe unterstützt künstlerisches Medienprojekt für Grundschulklassen und LehrerInnen zum Thema Kinderrechte
 Mehr ... 

[04.09.2015]
Praxisnahe Wirtschaft in Berufsbildenden Schulen
Ökonomische Zusammenhänge lebensnah im Unterricht zu vermitteln, das fordern aktuell nicht nur Wirtschaftsverbände, sondern auch Schüler. An berufsbildenden Schulen gehört das Fach Wirtschaft als berufsbezogener Lernbereich längst zum Teil der Ausbildung dazu. Mit dem Lehrwerk Wirtschafts- und Betriebslehre hat der Ernst Klett Verlag eine Neubearbeitung auf den Markt gebracht, die sich verstärkt auf die Vermittlung und den Aufbau ökonomischer Kompetenzen konzentriert.  Mehr ... 

[01.09.2015]
Mit der Blitzrechnen-App das Kopfrechnen trainieren
Für Grundschulkinder gehört das sichere Kopfrechnen zu den grundlegenden Rechenfertigkeiten. Das Üben steht dabei an erster Stelle. Mit Blitzrechnen 1 und 2 hat der Ernst Klett Verlag zum Schuljahr 2015/2016 eine lehrwerksunabhängige App entwickelt, die über das Einspluseins und das Einmaleins hinausgeht und dabei die Zahl- und Operationsvorstellungen trainiert.  Mehr ... 

[30.07.2015]
Gehen wir respektvoll miteinander um? – Empathie trainieren in der Grundschule
Viele Kinder in Deutschland sind das Gruppenleben nur wenig gewöhnt, verbringen aber einen Großteil ihrer Zeit in Kindergärten und Schulen. Pädagogen übernehmen dann die Aufgabe, die Kinder beim Erlernen von sozialen und emotionalen Kompetenzen zu unterstützen. Die Reihe Teamgeister des Verlags für pädagogische Medien (vpm) demonstriert, wie gewinnbringend das schon in der Grundschule sein kann.  Mehr ... 

[13.07.2015]
Neue Impulse für den Physikunterricht
Der niedrige Beliebtheitswert des Faches Physik hält sich seit Jahrzehnten hartnäckig, dabei bietet das Fach vielerlei Ansätze für einen spannenden und nachhaltigen Unterricht. Will man die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer erreichen, sind ein hohes Maß an Schülernähe und motivierende Unterrichtseinstiege gefragt: Mit dem Physikbuch Impulse geht der Ernst Klett Verlag jetzt neue Wege.  Mehr ... 

[06.07.2015]
C´est cool: Deutsch-Französisches Hip-Hop Konzert für Schulen
Das im Saarland etablierte Schulprojekt "La chanson à l'école" holte am 1. Juli die zweisprachige Hip-Hop-Band Zweierpasch nach Saarbrücken, um rund 650 Schülern Lust auf die Sprache des Nachbarlandes zu machen. Ermöglicht wurde das Konzert durch das Kultusministerium des Saarlandes, das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und den Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[30.06.2015]
Fit fürs Gymnasium in Sachen Rechtschreibung
Nach den Sommerferien wechseln bundesweit schätzungsweise 320.000 Schüler von der Grundschule auf das Gymnasium. Damit werden Lehrkräfte verstärkt Klassen gegenüberstehen, in denen die Rechtschreibleistungen alles andere als homogen sind. Um die Fehlerschwerpunkte ihrer Schüler besser diagnostizieren und fördern zu können, hat der Ernst Klett Verlag individuell einsetzbares Fördermaterial für die Klassen 5 und 6 entwickelt.  Mehr ... 

[29.06.2015]
Spielerische Sprachförderung in der Grundschule: Theaterwettbewerb 2015 entschieden
Zum fünften Mal hatte das Institut d'Etudes Françaises in Saarbrücken zum französischsprachigen Theaterwettbewerb aufgerufen. Teilnehmen konnten Kinder aller Grundschulen im Saarland mit einem eignen kleinen Theaterstück zum Thema „Partons découvrir la savane!“ („Lasst uns die Savanne entdecken!“). Der Ernst Klett Verlag war Förderer des Wettbewerbs.  Mehr ... 

[26.06.2015]
Ausschreibung: Innovative MINT-Unterrichtsideen 2016
Zum vierten Mal rufen der Bundesverband MNU und der Ernst Klett Verlag zur Teilnahme am Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen auf. Gesucht werden didaktisch oder methodisch innovative und erprobte Unterrichtseinheiten von Referendaren/-innen und Junglehrern/-innen in den MINT-Fächern.  Mehr ... 

[23.06.2015]
Statement zur aktuellen Studie der Deutsch-Israelischen Schulbuchkommission
Die Ergebnisse der Deutsch-Israelischen Schulbuchkommission bestätigen in den untersuchten Schulbüchern der Fächer Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde eine ausgewogene und objektive Darstellung Israels.  Mehr ... 

[18.06.2015]
Ernst Klett Verlag: Bundeswettbewerb La vie en BD entschieden
Zum 6. Mal hatte der Ernst Klett Verlag Schülerinnen und Schüler zum Bundeswettbewerb „La vie en BD“ aufgerufen. Nun stehen die Sieger fest: Zwei Schülerinnen der Klasse 10 aus Baden-Württemberg zeichneten sich mit ihrem französischen Comic auf den 1. Platz und dürfen sich nun auf eine Reise ins Comicmuseum nach Brüssel freuen. Teilgenommen hatten mehr als 700 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland.  Mehr ... 

[03.06.2015]
Matheförderung: Vom Musterversteher zum Blitzrechner
Rechenschwächen haben ihre Ursachen meist in einem mangelnden Verständnis. Um allen Kindern von Anfang an einen Zugang in die Mathematik zu ermöglichen, wurde mit dem Forschungsprojekt Mathe 2000+ ein in der Fachwelt wegweisendes fachdidaktisches Konzept entwickelt, auf dem das Grundschullehrwerk „Das Zahlenbuch“ basiert. Anlässlich des 25. Symposiums zu Mathe 2000+ wurde die Herausgeberschaft nun in neue Hände übergeben.  Mehr ... 

[18.05.2015]
Wanderausstellung zum 1. Weltkrieg von Georges-Victor Hugo gestartet

Passend zum Zentralabiturthema Deutsch 2016 in Niedersachsen, startet der Ernst Klett Verlag mit einer Wanderausstellung zum 1. Weltkrieg mit bis dahin unbekannten Zeichnungen von Georges Victor-Hugo.  Mehr ... 

[30.04.2015]
GeoInnovativ 2015/16: Bundeswettbewerb startet in neue Runde
Der Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) und der Ernst Klett Verlag schreiben zum zweiten Mal den Wettbewerb für neue Unterrichtsideen Geographie aus. Dieser Wettbewerb richtet sich an Referendare/innen sowie Junglehrer/innen (max. 5 Jahre im Schuldienst).  Mehr ... 

[23.04.2015]
Fit für die DELF-Prüfung? Offizielle Testplattform gestartet
Um Schülerinnen und Schülern an Gymnasien, Gesamtschulen und den mittleren Schulformen Mut zu machen, sich für eines der fünf international anerkannten französischen Sprachdiplome von DELF scolaire und DELF Prim anzumelden, hat der Ernst Klett Verlag zusammen mit der Französischen Botschaft und dem Institut français Deutschland die kostenlose Testplattform DELF@klett entwickelt.  Mehr ... 

[20.04.2015]
Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen 2015:
Beste Lehrkonzepte jetzt ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal hat der Ernst Klett Verlag zusammen mit dem Förderverein MNU den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen ausgeschrieben. Die drei Sieger des Nachwuchsförderpreises kommen aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz und überzeugten die Jury mit kreativen und experimentellen Unterrichtsideen.  Mehr ... 

[15.04.2015]
Bundesweiter Schülerwettbewerb kürt die besten Videos zum Thema Mathe und Musik
Beim bundesweiten Kreativwettbewerb Vektoria Award stehen die Sieger fest: Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein, Sachsen und Rheinland-Pfalz gewinnen die mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Vektorias sowie den Publikumspreis.
 Mehr ... 

[17.03.2015]
"Ich" und "Du" und "Wir zusammen"
Schule als Spiegel der Gesellschaft

Die durch die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, beauftragte und am 17. März in Berlin vorgestellte Schulbuchstudie „Migration und Integration“ stellt als Befund fest, dass widrige Darstellungen von Migration in den untersuchten Schulbüchern nicht vorkommen, gibt aber auch Empfehlungen für die Bildungspraxis.  Mehr ... 

[13.03.2015]
Macht Lust auf Mathe: mathe live ist Schulbuch des Jahres 2015
Das Lehrwerk „mathe live“ aus dem Ernst Klett Verlag wurde heute auf der Leipziger Buchmesse mit der Auszeichnung Schulbuch des Jahres 2015 prämiert. Das Konzept des Lehrwerkes, die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler als Ausgangspunkt zu wählen, überzeugte die Jury und erhielt dafür die begehrte Auszeichnung in der Kategorie MINT.  Mehr ... 

[24.02.2015]
Unterricht 3-D: Der neue Haack Weltatlas zur didacta
(Halle 17 F04)

Mobile Anwendungen machen es längst vor, nun können dreidimensionale Karten erstmals auch unkompliziert und direkt im Geographieunterricht eingesetzt werden. Mit dem neuen Haack Weltatlas hat der Ernst Klett Verlag einen digital unterstützten Atlas entwickelt, der jede Region der Erde plastisch erfassbar macht und Schülerinnen und Schülern faszinierende Einblicke in die Welt der Geographie eröffnet.  Mehr ... 

[23.02.2015]
e-learning am Lehrwerk: Testen und Fördern plus Üben
Der Ernst Klett Verlag baut sein Online-Diagnoseportal „Testen und Fördern“ schrittweise zu einer individuellen Lernumgebung aus. Damit können Lehrkräfte auf Basis der Lernstandsdiagnosetests interaktive Fördermaterialien auch online zur Bearbeitung zuweisen. Die Übungen orientieren sich dabei an den Lehrwerken des Verlages. Auf der didacta in Hannover erhalten interessierte Schulen Einblick in die neuen Fördersequenzen und Verteilfunktionen.  Mehr ... 

[23.02.2015]
Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2015
Schwerpunkte: Rückkehr zu G9, Bildungsgerechtigkeit und digitale Medien

Der Ernst Klett Verlag stellt auf der diesjährigen Bildungsmesse vom 24. bis zum 28.2. in Hannover praktikable Lösungen für den Unterrichtsalltag vor und lädt ein zu über 90 Fachveranstaltungen, Mitmachaktionen und ausführlichen Beratungsgesprächen in Halle 17, F 04.  Mehr ... 

[17.02.2015]
Grundschule 2015: Fördern, Fordern und eigenständiges Lernen
Differenzierendes und individualisierendes Arbeiten zählt neben der Rechtschreibsicherung zu den großen Themen an deutschen Grundschulen. Aber auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen spiegeln sich hier wider: So steigt z. B. die Nachfrage nach Materialien für den Bereich Deutsch als Zweitsprache spürbar. Auf der didacta in Hannover finden Lehrkräfte beim Ernst Klett Verlag (Halle 17, F04) die passenden Materialien.  Mehr ... 

[12.02.2015]
Klett-Gesprächsrunde: Berliner Schüler trafen auf Alfred Grosser
Einen Besuch der besonderen Art ermöglichte der Ernst Klett Verlag am vergangenen Dienstag Schülern des Berliner Rückert-Gymnasiums: Sie konnten zwei Schulstunden lang mit dem bekannten Publizisten Alfred Grosser diskutieren. Dabei ging es um aktuelle politische Entwicklungen, die Attentate in Frankreich aber auch um Vorurteile und das Verhältnis der Schüler zur eigenen Geschichte.  Mehr ... 

[11.02.2015]
Pontes, ¡Vamos! ¡Adelante!, Leben leben, mathe live und Markl Biologie nominiert zum Schulbuch des Jahres 2015
Fünf Titel aus dem Ernst Klett Verlag für die Sekundarstufe I sind für das „Schulbuch des Jahres 2015“ nominiert worden. In diesem Jahr werden Lehrwerke aus der Sekundarstufe I in den drei Kategorien Sprachen, Geschichte und Gesellschaft und MINT gewürdigt. Am 13. März findet die Preisverleihung in Anwesenheit der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Frau Staatsministerin Brunhild Kurth, auf der Leipziger Buchmesse statt.  Mehr ... 

[10.02.2015]
Berufliche Bildung: Globale Verständigung lernen
Das neue Lehrwerk Business to Business aus dem Ernst Klett Verlag bereitet systematisch auf die Anforderungen in der englischsprachigen Geschäftskorrespondenz vor. Ein Gespräch mit der Autorin und langjährigen IHK-Prüferin, Ruth Feiertag, über heutige Fremdsprachenkenntnisse und den Wandel der Gepflogenheiten im Schriftverkehr.  Mehr ... 

[06.02.2015]
didacta 2015: Ernst Klett Verlag kooperiert mit n-21
Der Ernst Klett Verlag unterstützt als Premiumpartner die diesjährige Präsenz des Vereins n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. (Halle 23, D08). Dazu berät und informiert der Verlag vor Ort interessierte Schulen, wie digitale Medien die klassischen Unterrichtsmethoden sinnvoll ergänzen und bei der Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung helfen können.  Mehr ... 

[26.01.2015]
Frankophonie im Unterricht: Fatou Rama
Guadeloupe, Québec, Senegal – Weltweit sprechen heute rund 900 Millionen Menschen die französische Sprache als Mutter- oder Zweitsprache.  Mehr ... 

[22.01.2015]
Vektoria Award: Schülerinnen und Schüler zeigen, dass Mathe rockt!
Schülerwettbewerb sucht die besten Video-Clips zum Thema Mathe und Musik  Mehr ... 

[11.12.2014]
GeoInnovativ 2014: Beste Unterrichtsideen für den Geographieunterricht prämiert
Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) hat der Ernst Klett Verlag in diesem Jahr erstmals den Nachwuchswettbewerb "GeoInnovativ" ausgeschrieben. Gesucht wurden die besten praxiserprobten Lerneinheiten für das Fach Geographie der Klassen 5 bis 13. Der erste Platz ging nun an Cathrin Best, Lehrerin am Hohenstaufen Gymnasium in Kaiserslautern, die mit ihrer Lerneinheit „Fastfood mal anders“ für die Klassen 7/8 überzeugte.  Mehr ... 

[03.12.2014]
Internationaler Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen 2015
Am 10. Februar 2015 geht der internationale Schülerwettbewerb Mathematik ohne Grenzen (MoG) in seine 26. Runde. Der Wettbewerb findet parallel in 30 Ländern der Klassen 9 bis 11 mit mehreren zehntausenden Teams von Kindern und Jugendlichen statt. Für die Klassen 5 und 6 (MoG junior) ist der Wettbewerbstag am 17. März. Im letzten Jahr haben allein in Deutschland knapp 60.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.  Mehr ... 

[10.11.2014]
Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik: Differenzierung im Spanischunterricht
Mit dem Ziel, Lehrkräften zu mehr Kompetenz im Umgang mit Differenzierung im Spanischunterricht zu verhelfen, wurden nun die jüngsten Arbeitsergebnisse der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik veröffentlicht.  Mehr ... 

[04.11.2014]
Mit Französisch um die Welt: Comic-Wettbewerb „La vie en BD“ 2014/2015 gestartet
Zum bereits sechsten Mal schreibt der Ernst Klett Verlag den großen Schülerwettbewerb „La vie en BD“ aus. Ab sofort finden interessierte Lehrkräfte die Ausschreibungsunterlagen für das Schuljahr 2014/2015 unter www.klett.de/frankreich.  Mehr ... 

[16.10.2014]
Klett-Conventions: Wo steht die Schule von morgen?

Ernst Klett Workshop-Reihe mit Lehrkräften erfolgreich gestartet  Mehr ... 

[13.10.2014]
DFJW, Goethe Institut und Ernst Klett Verlag fördern Tandemlernmethode im Schulaustausch
Das Deutsch-Französische Jugendwerk, das Goethe-Institut und der Ernst Klett Verlag wollen das gemeinsame Fremdsprachenlernen über die Tandemmethode für Schulen attraktiver machen. Aus der Kooperation ist nun ein praxisorientierter Leitfaden mit Arbeitsblättern für Französischlehrkräfte sowie ein bundesweites Fortbildungsangebot entstanden, das am 15.10. in Berlin startet.  Mehr ... 

[13.10.2014]
GIGA-Maus 2014
Zebra Schreibtabellen-App bestes Lernprogramm Deutsch

Die Zebra Schreibtabellen-App aus dem Ernst Klett Verlag erhielt auf der Frankfurter Buchmesse eine Auszeichnung als „Bestes Lernprogramm Deutsch für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren“. Die App unterstützt das Erlernen von Laut-Buchstaben-Beziehungen für den darauf aufbauenden Schriftsprachenerwerb.  Mehr ... 

[06.10.2014]
Gedruckt oder digital? Der Inhalt zählt
Der Ernst Klett Verlag auf der Frankfurter Buchmesse 2014

Vom 8. bis zum 12. Oktober ist der Ernst Klett Verlag auf der Buchmesse in Frankfurt zu Gast. Am Klett-Stand in Halle 3.1, Stand C143, finden Lehrkräfte passgenaue Lehrwerke in digitaler und gedruckter Form und erhalten Beratung rund um aktuelle Themen wie Kompetenzorientierung, Differenzierung, Rechtschreibsicherung sowie Angebote zu G8 und G9.  Mehr ... 

[24.09.2014]
Schülerwettbewerb: Französisch geht durch den Magen
Französischklassen der Sekundarstufe I sind mit dem Schülerwettbewerb „Chefs de cuisine“ des Ernst Klett Verlages zum Kochen aufgerufen. Zu gewinnen gibt es Überraschungspakete mit französischen Spezialitäten. Außerdem unterstützt jeder Beitrag die Aufklärung zur Fehl- und Mangelernährung unter Kindern durch die Sarah Wiener Stiftung.  Mehr ... 

[18.09.2014]
Zugänge schaffen: Lehrwerk zur modernen Kunst
Eine völlig neu überarbeitete Ausgabe des Lehrwerkes „Moderne Kunst - Zugänge zu ihrem Verständnis“ aus dem Ernst Klett Verlag zeigt, wie die Moderne des 20. und 21. Jahrhunderts im Kunstunterricht behandelt werden kann. Das für die Oberstufe konzipierte Lehrwerk gibt einen Überblick über die modernen Strömungen der Kunst bis in die Gegenwart.  Mehr ... 

[16.09.2014]
Mit Spaß und Bewegung in den Spanischunterricht
¡Vamos! ¡Adelante! heißt die neue Lehrwerksreihe für Spanisch als 2. Fremdsprache, mit der der Ernst Klett Verlag jetzt gestartet ist. Konzipiert als altersgerechte Reihe, unterstützt der erste Band Schüler ab Klasse 6 mit viel Bewegung, Spiel und Humor beim Erlernen der neuen Fremdsprache und fördert dabei von Anfang an die mündliche Kommunikation.
 Mehr ... 

[01.09.2014]
Ernst Klett Verlag: Inklusionsmaterial zum Schuljahr 2014/2015
In Deutschland haben nahezu eine halbe Million Schülerinnen und Schüler einen diagnostizierten sonderpädagogischen Förderbedarf. Mehr als 85.000 von ihnen lernen bereits mit Gleichaltrigen zusammen im inklusiven Unterricht an Regelschulen. Mit zahlreichen Unterrichtsvorschlägen, Praxistipps und Handreichungen verstärkt der Ernst Klett Verlag zum neuen Schuljahr sein Angebot an Inklusionsmaterialien für den Fachunterricht an Grundschulen, den mittleren Schulformen und an Gymnasien.  Mehr ... 

[01.09.2014]
Schülermusikwettbewerb des Ernst Klett Verlages entschieden

„Eine Welt ohne Musik wäre wie Schüler ohne Lehrer – yeah!“ rappte die Klasse 6c der Realschule aus Weilheim in ihrem Beitrag zum Schülermusikwettbewerb des Ernst Klett Verlages.  Mehr ... 

[23.07.2014]
Klett-Autor erhält Bundesverdienstkreuz für innovativen Matheunterricht
Hohe Auszeichnung für Heinz Böer, Autor des Lehrwerkes mathe live aus dem Ernst Klett Verlag: Bundespräsident Joachim Gauck hat dem Mathematik-Didaktiker das Bundesverdienstkreuz verliehen und würdigt damit seinen jahrelangen Einsatz für den praxisbezogenen und anwenderfreundlichen Mathematikunterricht.  Mehr ... 

[15.07.2014]
Deutsch-Französischer Schülerwettbewerb zum 1. Weltkrieg ausgeschrieben
Anlässlich des Gedenkens zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs veranstalten das Institut Français Deutschland und das Goethe-Institut Paris mit Unterstützung des Ernst Klett Verlages einen deutsch-französischen Schülerwettbewerb für das Schuljahr 2014/2015.  Mehr ... 

[04.07.2014]
Nachwuchspreis: Innovative MINT-Unterrichtsideen gesucht
Bereits zum dritten Mal schreiben der Ernst Klett Verlag und der Förderverein MNU den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen 2015 aus. Dieser richtet sich an Referendar-innen/-e und Junglehrer/–innen, die seit maximal 5 Jahren im Schuldienst tätig sind.  Mehr ... 

[02.07.2014]
Ernst Klett Verlag und Oper Leipzig kooperieren
Begleitend zur Premiere der Familienoper „Aladin und die Wunderlampe“ im November 2014 rufen der Ernst Klett Verlag GmbH – Zweigniederlassung Leipzig – und die Oper Leipzig zu einem gemeinsamen Schreibwettbewerb auf. Die Kooperation ist die erste gemeinsame Aktion zwischen dem renommierten Schulbuchverlag und dem Bereich Education der Oper Leipzig.  Mehr ... 

[28.05.2014]
Schülergruppe aus Nordrhein-Westfalen gewinnt beim Ernst Klett-Comicwettbewerb „La vie en BD“
Bereits zum 5. Mal hatte der Ernst Klett Verlag zum bundesweiten Comic-Wettbewerb „La vie en BD“ aufgerufen. Teilgenommen haben über 760 Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen Deutschlands, die ihre Geschichten als Bande Dessinée eingereicht haben.  Mehr ... 

[15.04.2014]
Eduard Strasburger Preis 2014 verliehen
Der vom Ernst Klett Verlag gestiftete und durch den MNU Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V. verliehene Eduard Strasburger Preis ging in diesem Jahr an Prof. Dr. Jürgen Mayer von der Universität Kassel.  Mehr ... 

[14.04.2014]
Nachwuchswettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen 2014 entschieden
Bereits zum zweiten Mal hat der Ernst Klett Verlag zusammen mit dem Deutschen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V., kurz MNU, zum Nachwuchswettbewerb „Innovative MINT-Unterrichtsideen“ aufgerufen. Drei besonders innovative Unterrichtsideen engagierter Junglehrerinnen und Junglehrer wurden nun auf dem 105. MNU-Kongress in Kassel ausgezeichnet.  Mehr ... 

[08.04.2014]
Niveaudifferenziert und inklusiv unterrichten mit Niko
Mit einem strategiegeleiteten Rechtschreibansatz und vielfältigen Möglichkeiten zum individualisierenden Arbeiten startet der Ernst Klett Grundschulverlag die neue Lehrwerksreihe Niko für den Deutschunterricht. Der neue Verbund aus Fibel, Sprach- und Lesebuch begleitet alle Kinder von Klasse 1 bis 4. Bislang einmalig: Ein differenzierendes Lesebuch und eine extra Folie für die direkte Aufgabenbearbeitung im Buch.  Mehr ... 

[27.03.2014]
Digitaler Unterrichtsassistent des Ernst Klett Verlags erhält den Deutschen Bildungsmedienpreis digita 2014

Der Digitale Unterrichtsassistent ‘Découvertes Série jaune’ aus dem Ernst Klett Verlag wurde gestern mit dem Deutschen Bildungsmedienpreis in der Kategorie Digitale Werkzeuge ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis auf der didacta durch die Staatssekretärin Marion v. Wartenberg vom Baden-Württembergischen Ministerium für Kultus, Jugend und Sport.  Mehr ... 

[24.03.2014]
Ernst Klett Verlag kooperiert mit der Lernplattform itslearning
Der Ernst Klett Verlag stellt auf der diesjährigen didacta erstmals seine neuen Lernplattformkurse vor. Mit den digital organisierten Lerneinheiten erweitert der Verlag die vielfältige Produktpalette rund um sein bestehendes Lehrwerksangebot. Zur Umsetzung der Lernplattformkurse hat sich der Verlag mit dem erfahrenen und in Norwegen ansässigen Anbieter itslearning zusammengeschlossen.  Mehr ... 

[24.03.2014]
Gedruckt oder digital? Der Inhalt zählt.
Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2014

Vom 25. bis zum 29. März ist der Ernst Klett Verlag auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart zu Gast. In Halle 1, Stand C12 stellt der Verlag seine aktuellen Lehrwerke und Unterrichtsmaterialien für das kommende Schuljahr vor und lädt zu einer Vielzahl an Präsentationen und Vorträgen ein. Berufliche Schulen finden die für sie relevanten Materialien und Informationen am Klett Stand in Halle 6, A20.  Mehr ... 

[20.03.2014]
MiniMax nimmt alle mit!
Mit einem neuen Heftkonzept für den offenen, flexiblen Mathematikunterricht in der Grundschule startet der Ernst Klett Verlag jetzt mit MiniMax. Damit bietet der Verlag erstmals ein differenzierendes Lehrwerk an, das den gesamten Lernstoff einer Jahrgangsstufe in vier Themenheften abbildet. Ein Maxibuch für das Klassenzimmer sowie ein Digitaler Unterrichtsassistent ergänzen die neue Reihe.  Mehr ... 

[17.03.2014]
Neue Impulse für die Fremdsprachendidaktik: Die Klett Akademie zwischen Forschung und Unterrichtsalltag
Welche Auswirkungen haben politische und gesellschaftliche Veränderungen auf das Schulsystem und konkret auf den Fremdsprachenunterricht? Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich die Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik auseinander. Auf der diesjährigen didacta präsentiert das Netzwerk seine jüngsten Ergebnisse zum Thema literarisches Lernen bzw. literaturbezogene Kompetenzen im Englischunterricht der Sekundarstufe I.  Mehr ... 

[17.03.2014]
Zebra Lesebuch: Schulbuch des Jahres 2014
Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurden am Freitag, 14. März, die Gewinner des Schulbuchpreises 2014 bekannt gegeben. Gewonnen hat in der Kategorie Deutsch & Fremdsprachen das Zebra 3 Lesebuch aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[13.03.2014]
Hören, was man schreibt: Die Zebra Schreibtabellen-App
Der Ernst Klett Grundschulverlag startet mit einer innovativen und kinderfreundlichen Schreibtabellen-App ab Klasse 1. Die umfangreich vertonte App lehnt sich an das Konzept der erfolgreichen Zebra-Schreibtabelle an und unterstützt das Erlernen von Laut-Buchstaben-Beziehungen für den darauf aufbauenden Schriftsprachenerwerb. Die digitale Schreibtabelle steht ab sofort kostenlos in allen App-Stores zur Verfügung.  Mehr ... 

[13.03.2014]
Zebra und die Sprachförderung: Deutsch als Zweitsprache
Mit dem Zebra Arbeitsheft Sprachförderung ist im Ernst Klett Verlag erstmals ein praxisnahes Sprachförderungsheft für den Zweitspracherwerb im Deutschunterricht erschienen. Damit erhalten Grundschullehrkräfte gezielte Differenzierungsmöglichkeiten für den schnellen Wortschatzerwerb und die Vermittlung grammatikalischer Strukturen. Entwickelt wurde das Heft für Kinder mit Migrationshintergrund in der 1. und 2. Klasse.  Mehr ... 

[13.03.2014]
Der Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2014
Vom 13. bis zum 16. März ist der Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse zu Gast. In Halle 2, Stand C100 stellt der Verlag seine Neuerscheinungen für das kommende Schuljahr vor und lädt zu Präsentationen und Vorträgen ein. Zu den Klett-Veranstaltungen werden rund 1.500 Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten aus Sachsen und dem übrigen Bundesgebiet erwartet.  Mehr ... 

[12.03.2014]
Englisch ab Klasse 3: Mit dem neuen Colour Land
Das neu überarbeitete Grundschullehrwerk Colour Land aus dem Ernst Klett Verlag strukturiert den Englischunterricht in den Klassen 3 und 4. Es bietet sprachliche Progression und eine intensive Wortschatzarbeit auf zwei Lernniveaus.  Mehr ... 

[11.03.2014]
Authentisch und schülergerecht: Découvertes 3
Das dritte Lernjahr gilt als schwierig: zunehmende Leistungsheterogenität, zeitversetzte Persönlichkeitsentwicklung sowie Disziplin- und Lernschwierigkeiten fordern Lernende und Lehrende heraus. Wie es dennoch gelingen kann, einen motivierenden Französischunterricht im dritten Lernjahr am Gymnasium zu gestalten, das zeigt der neue Band 3 von „Découvertes Série jaune“ aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[11.03.2014]
Vielfalt verstehen - Ethikunterricht heute
Das Fach Ethik erfordert eine spezielle Unterrichtskonzeption, nicht zuletzt durch die neuen kompetenzorientierten Lehrpläne der Bundesländer. Im Ernst Klett Verlag wurde deshalb die Lehrwerksreihe „Leben leben“ für die Klassen 5 bis 10 aller Schulformen komplett neu konzipiert. Das Besondere an ihnen ist, dass sie sich systematisch an den Kompetenzbereichen orientieren. Zudem unterstützen sie durch ihre Struktur auch den Unterricht durch vermehrt fachfremde Lehrkräfte.  Mehr ... 

[11.03.2014]
Blue Line. Red Line. Orange Line.
Fremdsprachen lernen ist ein natürlicher Prozess

Wenn Dr. Frank Haß, Herausgeber der neuen Englisch-Lehrwerke Blue Line, Red Line und Orange Line aus dem Ernst Klett Verlag, über Fremdsprachenunterricht in der Schule spricht, spürt man seinen Veränderungsdrang. Sprache lernen ist ein natürlicher Prozess. Er müsste in der Schule aber alltagstauglich vermittelt werden. Sagt der Fachautor und Gründer des Instituts für Angewandte Didaktik in Kirchberg.  Mehr ... 

[11.03.2014]
Landschaften erleben und verstehen: Die neuen ALEXANDER Atlanten
Mit den rundum erneuerten ALEXANDER Atlanten aus dem Ernst Klett Verlag werden neue Schülergenerationen jetzt noch anschaulicher in die Welt der Kontinente und Länder eingeführt. Die bewährten großformatigen Landschaftskarten wurden aktualisiert und um Online-Codes zu weiterführenden Informationen im Internet ergänzt. Mit den kostenlosen Übungsaufgaben „Mein ALEXANDER - Dein eigener Weg in den Atlas“ gelingt den Lernenden spielerisch der Einstieg in die Atlaswelt.  Mehr ... 

[11.03.2014]
TERRASSE-online: Neuer kostenloser Unterrichtsservice für Geographielehrerinnen und -lehrer
Mit TERRASSE-online startet der Ernst Klett Verlag ab dem 14. März 2014 einen kostenlosen Unterrichtsservice für Fachlehrer der Geographie. Darin finden sich monatlich neue Artikel und passende Unterrichtsmaterialien zu aktuellen Themen und Entwicklungen. In einer umfangreichen Bibliothek stehen zusätzlich Arbeitsmaterialien und Unterrichtsvorschläge zu lehrplanrelevanten Themenfeldern für alle Schulformen zur Verfügung.  Mehr ... 

[11.03.2014]
NussKnacker: Mit Freude Geometrie erkunden
Für eine klare Struktur mit selbsterklärenden und differenzierenden Übungen steht das neue Konzept des Grundschullehrwerkes „NussKnacker“ aus dem Ernst Klett Verlag. Mathematische Kernideen werden darin offen und anschaulich angeboten, um Schüler bereits ab der 1. Klasse nachhaltig für die Mathematik zu begeistern.  Mehr ... 

[11.03.2014]
Erfolgserlebnisse schaffen: Das neue Green Line
Um Schülerinnen und Schülern einen größtmöglichen Lernzuwachs beim Erlernen einer Fremdsprache zu ermöglichen, ist das bewährte gymnasiale Englischlehrwerk Green Line aus dem Ernst Klett Verlag nun in einer neuen Lehrwerksgeneration erschienen.  Mehr ... 

[17.02.2014]
Bringt es auf den Punkt: Markl Biologie Sek I
Im Ernst Klett Verlag ist mit „Markl Biologie 1“ jetzt das Lehrwerk für die Klassen 5/6 am Gymnasium erschienen. Mit dem bewährten Konzept, biologische Zusammenhänge in überschaubare und leicht nachvollziehbare Kernaussagen zu unterteilen, werden Schülerinnen und Schüler nun anschaulich durch den Lernstoff der Sekundarstufe 1 geführt.  Mehr ... 

[11.02.2014]
Mit Pontes die Sprache Caesars entdecken
Im Ernst Klett Verlag ist mit „Pontes“ ein neues Lehrwerk für Latein als 1. oder 2. Fremdsprache erschienen. Mit vielfältigen Möglichkeiten zur Differenzierung sowie schülernahen und lebendig gestalteten Aufgaben und Texten motiviert das Lehrwerk Schülerinnen und Schüler, in die Welt des alten Roms einzutauchen.  Mehr ... 

[03.02.2014]
Sieger im Schülerwettbewerb zur Völkerschlacht gekürt
Zum 200. Jahrestag der Völkerschlacht schrieben der Ernst Klett Verlag und das Institut français Leipzig im vergangenen Jahr einen bilingualen Schülerwettbewerb für die Klassen 7 bis 12 aus. Nun wurden die Sieger aus Anlass des Deutsch-Französischen Tages in Leipzig ausgezeichnet.  Mehr ... 

[03.02.2014]
45 Schulen aus Baden-Württemberg ausgezeichnet
Über 4.500 Schülerinnen und Schüler legten 2013 die französische Sprachprüfung DELF ab.  Mehr ... 

[30.01.2014]
Authentisch unterrichten: Mit Green Line London entdecken
Über 2.000 Lehrerinnen und Lehrer hatten an dem großen Gewinnspiel teilgenommen, zu dem der Ernst Klett Verlag anlässlich des neu überarbeiteten Englisch-Lehrwerkes Green Line aufrief.  Mehr ... 

[12.12.2013]
Neues aus Schule Wissen Bildung:

Klett-Themendienst Nr. 62, Dezember 2013  Mehr ... 

[28.11.2013]
Starke Seiten Wirtschaft: Schulbuch des Jahres – Ökonomische Bildung 2013/2014
Das im Ernst Klett Verlag erschienene Schülerbuch „Starke Seiten Wirtschaft“ wurde heute zum „Schulbuch des Jahres – Ökonomische Bildung 2013/2014“ gekürt.  Mehr ... 

[07.11.2013]
Durchs Ohr ins Herz: Aktiver Musikunterricht mit den neuen Spielplänen
Angebote für das Klassenmusizieren, Ideen für die eigene Tanzchoreografie oder ein Stimmtraining, das Spaß macht. Mit diesen und vielen weiteren praktischen Vorschlägen für einen abwechslungsreichen Musikunterricht ist beim Ernst Klett Verlag das komplett neu überarbeitete Lehrwerk „Spielpläne 1“ für die Klassen 5/6 erschienen.  Mehr ... 

[07.11.2013]
Perspektive Pädagogik: Wie erzieht man zu moralischem Denken und Handeln?
Pädagogik ist bei Schülerinnen und Schülern in Nordrhein-Westfalen nach wie vor ein beliebtes Wahlfach. In der Themenheftreihe „Perspektive Pädagogik“ ist bei Auer im Ernst Klett Verlag Heft 5 zu den Themen Erziehung, Moral und Gesellschaft für das fünfte Schulhalbjahr der gymnasialen Oberstufe erschienen.  Mehr ... 

[16.10.2013]
Comic-Wettbewerb „La vie en BD“ startet in neue Runde
Zum bereits fünften Mal schreibt der Ernst Klett Verlag den großen Schülerwettbewerb „La vie en BD“ aus.
 Mehr ... 

[15.10.2013]
Reise in die Zeit:
Multimedialer Schülerwettbewerb zur Völkerschlacht

Pünktlich zum zweihundertsten Jahrestag der Völkerschlacht schreiben der Ernst Klett Verlag und das Institut français Leipzig einen bilingualen Schülerwettbewerb für die Klassen 7 bis 12 aus.  Mehr ... 

[14.10.2013]
Découvertes Übungssoftware bestes Lernprogramm Fremdsprachen
Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wurde die Übungssoftware Découvertes Série jaune zum gleichnamigen Schulbuch aus dem Ernst Klett Verlag mit der Giga-Maus 2013 in der Kategorie Sprachprogramme für Kinder ab 10 Jahren ausgezeichnet.  Mehr ... 

[07.10.2013]
Der Ernst Klett Verlag auf der Frankfurter Buchmesse 2013
Individualisierender Unterricht, Kompetenzorientierung und Klassenarbeiten bis zum Zentralabitur.  Mehr ... 

[24.09.2013]
Wettbewerb 2014 für innovative MINT-Unterrichtsideen
Der Ernst Klett Verlag und der Förderverein MNU schreiben für das Jahr 2014 erneut den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen aus.  Mehr ... 

[19.09.2013]
Vom „hunt“ zum „Hund“: Mit Zebra sicher Rechtschreibung lernen
Zum Schuljahr 2013/14 sind bundesweit rund 700.000 Kinder eingeschult worden. Mit dem Lesen und Schreiben lernen sie jetzt die wohl wichtigsten Fähigkeiten für ihr späteres Leben. Dabei sind die Erwartungen an die Rechtschreibung ganz besonders hoch, wie man den jüngsten Diskussionen entnehmen kann.  Mehr ... 

[13.09.2013]
Milestones: Praxisorientiertes Fachenglisch für technische Berufe
Für alle technischen Berufe ist mit der Reihe „Milestones“ des Ernst Klett Verlags nun ein komplettes Lehrwerkssystem erschienen.  Mehr ... 

[12.09.2013]
Tag der offenen Tür beim Ernst Klett Verlag in Leipzig
Am 16. September 2013 lädt der Ernst Klett Verlag Leipzig zum Tag der offenen Tür ein.  Mehr ... 

[17.06.2013]
MIX`ART Schülerwettbewerb: 500 Schüler entdecken Berlin
In Kooperation mit dem Klett Verlag ist der Schülerwettbewerb "Mix`Art" am 5. Juni erfolgreich in Berlin zu Ende gegangen. Insgesamt haben sich 15.000 Jugendliche aus Frankreich und Deutschland an dem grenzüberschreitenden Kunst-Wettbewerb zum 50. Jubiläum des Elysée-Vertrags engagiert.  Mehr ... 

[13.06.2013]
Fremdsein im eigenen Land: Erfolgreiche Lesung mit Azouz Begag in Hamburg
Der bekannte französische Schriftsteller und ehemalige Integrationsminister Azouz Begag war am 10. Juni auf Einladung des Ernst Klett Verlages zu Gast am Hamburger Gymnasium Othmarschen.  Mehr ... 

[12.06.2013]
Die Sieger des Comicwettbewerbs „La vie en BD“ 2013 stehen fest
Unter dem Motto "50 Jahre deutsch-französische Freundschaft" stand in diesem Jahr der große Comic-Schülerwettbewerb „La vie en BD“ zu dem der Ernst Klett Verlag wieder Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen aus der ganzen Bundesrepublik aufgerufen hat und der nun erfolgreich zu Ende gegangen ist.  Mehr ... 

[22.05.2013]
Differenzierend unterrichten: Biologie, Chemie, Physik und Naturwissenschaften
Die Lehrwerksreihe Prisma aus dem Ernst Klett Verlag wurde für das neue Schuljahr 2013/14 speziell auf die Bedürfnisse von heterogenen Lerngruppen in der Sekundarstufe I konzipiert.  Mehr ... 

[07.05.2013]
Starke Seiten: Gezielt in Richtung Berufsleben
Die bislang einzige Unterrichtsreihe für das Fach Arbeitslehre in der Sekundarstufe I wird nun mit „starkeSeiten Technik“ und „starkeSeiten Grundlagen IT“ komplett.  Mehr ... 

[03.05.2013]
Mit TERRA durch Räume, Natur und Wirtschaft
Wie Menschen bei uns und in anderen Teilen der Erde leben, wie sie arbeiten, wohnen und ihre Freizeit verbringen, lernen Schülerinnen und Schüler im Geographieunterricht. Mit „TERRA GWG Geographie 1“ startet der Ernst Klett Verlag jetzt die neukonzipierte Lehrwerksreihe für das Gymnasium und legt einen Schwerpunkt auf die integrierte 2-Wege Differenzierung.  Mehr ... 

[02.05.2013]
Fit für den Alltag dank lebendiger Mathematik
Wenn die geliebte Jeans im Angebot 20% billiger wird oder die Ballbesitzquote im Fußball zählt, ist man mitten in der Welt der lebendigen Mathematik. Die neu an die Lehrpläne von Berlin, Brandenburg, Hamburg und Niedersachsen angepasste Lehrwerksreihe „mathe live“ aus dem Ernst Klett Verlag stellt konsequent die Lebenswelt der Lernenden in den Mittelpunkt und unterstützt den Unterricht mit heterogenen Schülergruppen.  Mehr ... 

[25.04.2013]
Vielfalt Weltreligionen: Das Christentum
Knapp zwei Drittel der Bevölkerung gehören nominell zu einer der großen christlichen Kirchen. Welch prägenden Einfluss das Christentum auf das abendländische Denken, auf Kunst und Literatur ausgeübt hat, auf welche theologischen Lehren es aufbaut oder welche ethischen Sichtweisen es vertritt, das wird mit dem neuen Themenheft Christentum für die Oberstufe aus dem Ernst Klett Verlag erarbeitet.  Mehr ... 

[23.04.2013]
Vom Eselsohr zum rechtwinkligen Dreieck
Wenn aus einer einfachen Papierfalte eine Tangente wird oder gar das delische Problem erklärt werden kann, dann befindet man sich mitten in der Welt der Papierfaltung.  Mehr ... 

[22.04.2013]
Spanisch im Aufwind: Mit Bachillerato zum Abitur

Der Name ist Programm: Mit Bachillerato, dem neuen Lehrwerk aus dem Ernst Klett Verlag, liegt nun ein bundesweit einsetzbares Lehrwerk vor, dass alle Themen- und Kompetenzbereiche des schriftlichen und mündlichen Abiturs im Fach Spanisch abgedeckt. Abwechslungsreiche Themenarbeitshefte, Vokabel-Apps für Smartphones und eine Multimedia-CD runden das neue Oberstufenangebot ab.  Mehr ... 

[10.04.2013]
Für den Biologieunterricht: Natürlich Natura
Die seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingeführte Biologielehrswerksreihe Natura erscheint beim Ernst Klett Verlag jetzt als völlig überarbeitete Neuausgabe. Weiterhin präzise und verständlich, aber ausgerichtet auf das Niveau der 5. und 6. Klassen, überzeugt der neue Band 1 mit seinen leichter verständlichen Texten, den hervorgehobenen Aufgaben für den differenzierenden Unterricht sowie komfortablen digitalen Medien.  Mehr ... 

[25.03.2013]
Johannes Kühnel Preis 2013 geht an Prof. em. Dr. Dr. h. c. Erich Christian Wittmann
Der diesjährige Johannes Kühnel Preis zur Förderung des mathematischen Anfangsunterrichts geht an den bekannten Mathematik-Didaktiker Prof. em. Dr. Dr. h.c. Erich Christian Wittmann aus Dortmund.  Mehr ... 

[25.03.2013]
Nachwuchswettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen entschieden
Erstmalig wurden in diesem Jahr drei Preise zur Förderung von innovativen Unterrichtsideen in mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Fächern verliehen.  Mehr ... 

[18.03.2013]
Doppelauszeichnung für den Klett Verlag: Schulbuch des Jahres 2013
Bereits zum zweiten Mal hat das Georg-Eckert-Institut unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz den Preis „Schulbuch des Jahres“ verliehen und wiederum konnten zwei Werke aus dem Ernst Klett Verlag die Jury überzeugen.
 Mehr ... 

[15.03.2013]
Französischunterricht heute in Deutschland
Eine Festschrift der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer e.V. und des Klett Verlags zum 50. Jahrestag des Elysée–Vertrags

Die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages von 1963 feierte im Januar dieses Jahres ihr 50. Jubiläum. 50 Jahre Elysée-Vertrag – das war für die Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer (VdF) ein willkommener Anlass, einmal Bilanz zu ziehen.  Mehr ... 

[12.03.2013]
24. Internationaler Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“
Bei den Hauptwettbewerben von „Mathematik ohne Grenzen Junior“ (MoG Junior) und „Mathematik ohne Grenzen“ (MoG) rechnen heute und am Donnerstag weltweit wieder hunderttausende Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 bzw. 10 und 11 zeitgleich um die Wette.  Mehr ... 

[11.03.2013]
Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2013
Aktionsfläche Bücherwurm / Lehrwerke für Thüringen / Leipziger Bücher-Rallye  Mehr ... 

[05.03.2013]
Nur echt mit dem Loch: Der neue Bücherwurm ist da!
„Ich bin ein kleiner Bücherwurm und wohne in deinem Lesebuch“ singt der sympatische, kleine Protagonist der neu konziperten Lehrwerksreihe Bücherwurm aus dem Ernst Klett Verlag. Und weil Bücherwürmer Buchstaben und Geschichten zum Fressen gern haben, ist in den Umschlägen von Fibel, Sprachbuch, Lesebuch und Sachheft unverkennbar ein Loch geblieben, aus dem keck der Bücherwurm herausschaut.  Mehr ... 

[14.02.2013]
Tous ensemble: Erfolgreich unterrichten mit der neuen, differenzierenden Ausgabe!
Zum Schuljahr 2013/14 hat der Ernst Klett Verlag das bewährte Konzept des Lehrwerks „Tous ensemble“ weiterentwickelt und ergänzt. Mit vielen differenzierenden Angeboten auf drei Niveaus werden Lehrkräfte im Französischunterricht nun optimal unterstützt. Das sprachliche Handeln steht im Mittelpunkt, so dass die Schülerinnen und Schüler schnell zum Sprechen kommen.  Mehr ... 

[14.02.2013]
Richtig Schreiben mit Zebra
Mit den neuen Materialien der Zebra-Lehrwerksfamilie aus dem Ernst Klett Verlag, wird der flexible und individuelle Deutschunterricht ab Klasse 2 gestärkt. Im Fokus der neuen Materialien steht der strategiegeleitete Rechtschreiberwerb nach der FRESCH-Methode.  Mehr ... 

[14.02.2013]
So macht Französisch lernen richtig Spaß - das neue Découvertes!
Die Neubearbeitung des erfolgreichen Gymnasiallehrwerks „Découvertes“ von Klett bietet einen abwechslungsreichen und innovativen Französischunterricht: Im Mittelpunkt stehen Sprachhandeln und Sprachpraxis. Das Lehrwerk erscheint in drei Ausgaben, die den jeweiligen Beginn der 2. Fremdsprache in Klasse 5 (Découvertes Junior), Klasse 6 (Découvertes, Série jaune) und Klasse 7 (Découvertes, Série bleue) berücksichtigen.
 Mehr ... 

[14.02.2013]
Schlüssig, einfach, praktisch: Das neue Zahlenbuch
Das erfolgreiche „Zahlenbuch“ aus dem Ernst Klett wurde neu überarbeitet und unterstützt Schüler und Lehrkräfte der Klassen 1 bis 4 nun konsequent im Hinblick auf Individualisierung, Differenzierung, Diagnose und Fördern.
 Mehr ... 

[14.02.2013]
deutsch.kombi plus: 100% Differenzierung für NRW
Das aktuelle Deutschlehrwerk „deutsch.kombi plus“ aus dem Klett Verlag ist durchgehend ausgerichtet auf den Unterricht mit heterogenen Lerngruppen und bietet Lehrkräften jetzt ein einfach praktikables Differenzierungskonzept an.  Mehr ... 

[12.02.2013]
Der Klett Verlag auf der didacta 2013:
Schüler fördern - Lehrer entlasten

Individualisierender Unterricht, Differenzierung, Kompetenzorientierung und Klassenarbeiten bis zum Zentralabitur – die Herausforderungen, die Lehrkräfte heute meistern, sind vielfältig. Mit über 60 themenbezogenen Veranstaltungen, Gewinnspielen, Verlosungen und Mitmach-Aktionen macht Klett die didacta 2013 zu einem Weiterbildungs-Erlebnis.  Mehr ... 

[12.02.2013]
Individualisierter Unterricht mit dem neuen Matherad
Ein individualisierter Mathematikunterricht mit heterogenen Lerngruppen stellt Lehrkräfte an Grundschulen vor viele organisatorische Herausforderungen. Das neu entwickelte Lehrwerk „Matherad“ aus dem Verlag für pädagogische Medien (vpm) berücksichtigt die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Schüler und bietet nun praxiserprobte Materialien für die Individualisierung im offenen wie auch im jahrgangsgemischten Unterricht an.  Mehr ... 

[12.02.2013]
Differenzierung am Gymnasium mit deutsch.kompetent
Heterogene Lerngruppen an Gymnasien erhalten mit der Lehrwerksreihe deutsch.kompetent aus dem Ernst Klett Verlag wirksame Unterstützung. Aufgaben unterschiedlicher Niveaustufen berücksichtigen die individuellen Lernfähigkeiten auf intellektueller, emotionaler und sozialer Ebene und sorgen dafür, dass eine professionelle Organisierung der Lernprozesse möglich ist.  Mehr ... 

[06.02.2013]
Ich, du − wir: Inklusion in der Sekundarstufe I
Inklusion ist mittlerweile für viele Schulen in der Sekundarstufe I ein wichtiges Thema. Lehrer erwarten zu Recht Unterstützung von den Verlagen. Der Ernst Klett Verlag hat zusammen mit Experten aus dem Bereich der Sonderschulpädagogik neue Materialien zum inklusiven Unterricht für die Kernfächer Deutsch, Englisch und Mathematik entwickelt.  Mehr ... 

[04.02.2013]
Für Lehrer und Schüler: Mehr als nur ein eBook
Der Bildungsmedienverlag Ernst Klett präsentiert sich auf der diesjährigen didacta erstmals mit einem umfangreichen Angebot an digitalen Schulbüchern für den mediengestützten Unterricht. Im Mittelpunkt stehen mittlerweile knapp 100 Digitale Unterrichtsassistenten für Lehrer sowie mehr als 370 digitale Schulbücher für Schüler.  Mehr ... 

[16.01.2013]
Franzosen und Deutsche: Einmal Freunde, immer Freunde!
Deutsch-Französisches Jahr bei Klett

Wenn sich am 22. Januar 2013 die Unterzeichnung des Elysée Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Freundschaft zum 50. Mal jährt, ist das auch beim Ernst Klett Verlag ein Anlass zum Feiern.  Mehr ... 

[05.11.2012]
Ernst Klett Verlag: Lehren und Lernen mit dem digitalen Schulbuch
Lernen und Lehren leicht gemacht: Der Ernst Klett Verlag begleitet als kompetenter Partner Lehrerinnen und Lehrer beim Unterrichten mit digitalen Lerninhalten.  Mehr ... 

[13.07.2012]
Ohne geht es nicht
Arbeitshefte sind ein integraler Bestandteil für die individuelle Förderung.  Mehr ... 

[26.06.2012]
Erstes Grundschulbuch für bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterricht
Prof. Dr. Khorchide gibt "Miteinander auf dem Weg" heraus.  Mehr ... 

[22.06.2012]
Natürlich schwarz-gelb! Klett feiert das Double-Jahr in Dortmund
Die beiden Autoren des Zahlenbuchs sind echte Fußball-Fans. Erich Ch. Wittmann und Gerhard N. Müller haben den Grundschulen in der Region Dortmund deshalb ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Sie ließen eine Sonderedition des Tausenderbuches drucken … natürlich in schwarz-gelb!  Mehr ... 

[12.06.2012]
Gemeinsam Geschichte schreiben? Podiumsdiskussion zu internationalen Geschichtsbüchern
Das deutsch-französische Geschichtsbuch hat es vorgemacht: Wenn zwei Staaten ihre gemeinsame Geschichte in einem Schulbuch darstellen, profitieren nicht nur die Schülerinnen und Schüler vom neuen Blick auf sich selbst. Am 14. Juni diskutieren Fachdidaktiker und Lehrkräfte, wie sich dieses Konzept auf ein deutsch-polnisches Geschichtsbuch und ähnliche Projekte übertragen lässt.  Mehr ... 

[11.06.2012]
24/7 - Immer online? Drittes Heft der Reihe „webcoach“ erschienen
Medienwelten sind Inhalt des dritten Heftes der Reihe „webcoach“ aus dem Ernst Klett Verlag. Lehrkräfte finden darin Anregungen, mit ihren Schülerinnen und Schülern Medienverhalten und Medienalltag zu thematisieren.  Mehr ... 

[08.06.2012]
„Ja! Mach ich!“. Impro-Theater in der Schule
Soziokulturelle Partizipation, theaterästhetische Grundlagen, Gestaltung und Kommunikation – das sind die Lernziele des Schulfachs Darstellendes Spiel. Wie Lehrkräfte die nötigen Kompetenzen mit Hilfe des Improvisationstheaters vermitteln, zeigt ein neues Kursbuch aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[31.05.2012]
„Au p´tit resto santé“ – Wie ernähren sich die Franzosen?
Vom 4. bis zum 14. Juni 2012 lädt das Institut français Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Ernst Klett Verlag in die Ausstellung „Au p´tit resto santé“ ein.  Mehr ... 

[21.05.2012]
Der vergessene Kontinent? Afrika als Thema im Geographieunterricht
Maasailand, Südafrika oder Ruanda – damit verbinden viele Schülerinnen und Schüler nicht mehr als Hunger und Krieg, Dürre und Armut. Den Blick für das wirkliche Afrika können Ihnen die Lehrkräfte im Geographieunterricht öffnen. In der aktuellen Ausgabe der „Terrasse“ zeigen Fachdidaktiker, wie das geht.  Mehr ... 

[07.05.2012]
Sprachliche Schatzsuche
Drei Schüler werden von ihrem Lehrer in die Bibliothek der Schule geschickt, um Bücher für die Klasse zu holen. Dort fällt aus einem alten Buch ein Zettel mit der Zeichnung einer Statue zu Boden. Marie, die das Blatt Papier mit nach Hause nimmt, erhält in Form bizarrer Träumen Hinweise auf einen Schatz, der in ihrer Schule versteckt sein soll ...  Mehr ... 

[18.04.2012]
„Große Verdienste um den Biologieunterricht“
Eduard Strasburger Preis 2012 für Lehrer und Autor Wolfgang Ruppert  Mehr ... 

[30.03.2012]
Wechsel in der Geschäftsführung der Ernst Klett Verlag GmbH
Zum 1. April 2012 wird Tilo Knoche (45) Sprecher der Geschäftsführung der Ernst Klett Verlag GmbH. Weitere Geschäftsführer bleiben Ulrich Pokern (55) und Karl Slipek (59).  Mehr ... 

[29.03.2012]
Veranstaltungshinweis:
„Brot und Spiele“. Vortrag von Professor Karl-Wilhelm Weeber

Auf Einladung des Ernst Klett Verlags entführt Karl-Wilhelm Weeber die Zuhörer in die römische Antike.  Mehr ... 

[21.03.2012]
Saxa loquuntur – Auf den Spuren der Geschichte
Die archäologischen Museen in Trier, Stuttgart und Köln stellen weltweit einzigartige Funde der römischen Geschichte aus. Gemeinsam mit dem Ernst Klett Verlag verlosen die drei Museen im Frühjahr 2012 Sonderführungen für Lateinklassen und -kurse.  Mehr ... 

[14.03.2012]
Aufschlagen und loslegen: PRISMA Physik für Klasse 7/8
Eine klare Struktur bis ins Detail: Das ist der Anspruch der Neubearbeitung von PRISMA Physik. Immer wiederkehrende Seitentypen und leicht verständliche Texte helfen beim selbständigen Lernen und machen fit für den mittleren Schulabschluss.  Mehr ... 

[13.03.2012]
Am Freitag wird weltweit um die Wette gerechnet
23. Internationaler Mathewettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“  Mehr ... 

[12.03.2012]
Rundum neu: Biologieunterricht mit Natura
Natura Biologie Thüringen ermöglicht einen modernen Unterricht: mit Basiskonzepten und Methodentraining, Anregungen für Gruppenarbeit und passgenauem Arbeitsheft fürs eigenständige Üben.  Mehr ... 

[07.03.2012]
Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2012
Messeschwerpunkt Inklusion / Leipziger Bücher-Rallye / Lehrplanreform in Thüringen  Mehr ... 

[01.03.2012]
Das Geheimnis guter Schule: Vortrag von Professorin Saskia Schuppener
Wie arbeiten inklusive Schulen? Wie fördern sie die Fähigkeiten aller Schüler? Vor welchen Herausforderungen stehen die Lehrkräfte? Auf der Leipziger Buchmesse gibt Prof. Saskia Schuppener von der Universität Leipzig Einblicke in das Thema Inklusion.  Mehr ... 

[13.02.2012]
Der Digitale Unterrichtsassistent – mehr als nur ein eBook
Unterrichtsmaterialien, Audio-Dateien oder Videos direkt im Klassenzimmer vorführen? Den Unterricht bequem am PC und am Schulbuch ausgerichtet vorbereiten? Klett stellt den Digitalen Unterrichtsassistenten vor, der das digitale Unterrichten noch einfacher macht.  Mehr ... 

[10.02.2012]
Orientierung geben. Neue Lehrwerksgeneration TERRA für den Erdkundeunterricht an Sächsischen Mittelschulen
Der Ernst Klett Verlag stellt die neue Lehrwerksgeneration für den Geographieunterricht an der Sächsischen Mittelschule vor. Mit neuem Differenzierungskonzept gibt TERRA noch mehr Orientierung im Unterricht.  Mehr ... 

[09.02.2012]
Fördern und differenzieren: das neue Zahlenbuch
Klett stellt eine Überarbeitung des Zahlenbuchs vor. Der Klassiker der Grundschulmathematik enthält nun noch mehr Differenzierungsangebote und verknüpft systematisch Frühförderung und Anfangsunterricht.  Mehr ... 

[09.02.2012]
Blue Line. Englisch für die Oberschule
Das neue Englisch-Lehrwerk „Blue Line“ von Klett ist speziell für die Niedersächsische Oberschule konzipiert: mit vielfältigen Ansätzen zur Differenzierung und einer klaren Praxis- und Berufsorientierung.  Mehr ... 

[08.02.2012]
Atlasarbeit praxisnah
„Haack Weltatlas Differenzierende Ausgabe“ heißt der neue Atlas aus dem Ernst Klett Verlag für die mittleren Schulabschlüsse. Der differenzierende Ansatz mit der Lernpyramide ermöglicht auch schwachen Schülern einen leichten Einstieg in die Atlasarbeit.  Mehr ... 

[08.02.2012]
Wissen und Wege. „Spielpläne. Oberstufe“
Basis, Praxis und Analyse – das sind die Schwerpunkte des neuen Musik-Lehrwerks von Klett. Ob im regulären Musikunterricht oder für die Abi-Vorbereitung daheim: Schülerinnen und Schüler finden auf 432 Seiten nicht nur grundlegendes Wissen, sondern auch Anregungen für den eigenen kreativen Umgang mit Musik.  Mehr ... 

[07.02.2012]
Neubearbeitung von Découvertes
Klett stellt eine Neubearbeitung des erfolgreichen Gymnasiallehrwerks „Découvertes“ vor. Es zeigt einen abwechslungsreichen und innovativen Französischunterricht: Im Mittelpunkt stehen Sprachhandeln und Sprachpraxis. Das Lehrwerk erscheint in drei Ausgaben, die den jeweiligen Beginn der 2. Fremdsprache in Klasse 5 (Découvertes Junior), Klasse 6 (Découvertes, Série jaune) oder Klasse 7 (Découvertes, Série bleue) genau berücksichtigen.  Mehr ... 

[07.02.2012]
Gemeinsam lernen. Inklusionsmaterial von Klett
Der Ernst Klett Verlag stellt erstmals spezielle Inklusionsmaterialien für den Grundschulunterricht in Mathematik und Deutsch vor. Denn das gemeinsame Unterrichten von Kindern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf ist für Lehrkräfte eine anspruchsvolle Aufgabe.  Mehr ... 

[06.02.2012]
Klett – mehr als nur ein eBook
Glücklich, fit und entspannt – mit über 60 Veranstaltungen, Gewinnspielen, Verlosungen und Mitmach-Aktionen macht Klett die didacta 2012 zum Erlebnis.  Mehr ... 

[03.02.2012]
„Libellus“. Latein-Lektüren von Klett
Caesar, Cicero und Ovid – Klett bereitet die Klassiker des Latein-Unterrichts neu auf. Mit farbigen Bildern, umfangreicher Einleitung und virtueller Vokabelkartei verbinden die Lektüren antike Texte mit der Lebenswelt der Schüler.  Mehr ... 

[03.02.2012]
„webcoach“. Neue Reihe von Klett zur Medienkompetenz
Soziale Netzwerke sind das erste Thema der neuen Reihe „weboach“ aus dem Ernst Klett Verlag. Auf rund 30 Seiten bietet das Arbeitsheft Sachtexte und Übungen für die Klassen 5-9.  Mehr ... 

[03.02.2012]
Abschlussorientierung von Anfang an … mit „deutsch.kompetent“ von Klett
Ab Klasse 5 haben Gymnasiasten ihr Ziel fest im Blick: das Abitur. Um das zu meistern, braucht es hohe Kompetenzen beim Lesen und Schreiben, Medien- und Sprachgebrauch. Der Ernst Klett Verlag verlängert deshalb „deutsch.kompetent“, die erfolgreiche Lehrwerksreihe für die Oberstufe, nun in die Sekundarstufe I.  Mehr ... 

[19.01.2012]
öbv erweitert Geschäftsführung
Zum 1. März 2012 tritt Denis Freiberg in die Geschäftsführung der Österreichischen Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG (öbv) ein.  Mehr ... 

[19.01.2012]
Sprachförderung mit Tomi Ungerer: kostenlose Lektürepakete für Bili-Schulen
TOMIBIB heißt die buntbedruckte Tasche voller Kinderbücher, die das Institut français d'Allemagne an bilinguale Grundschulen in Deutschland verschenkt. Sie soll Kinder zum Französischlernen motivieren – und ist ein Zeichen deutsch-französischer Freundschaft.  Mehr ... 

[13.01.2012]
Deutsch-französischer Tag mit Klett
Am 22. Januar feiern Deutschland und Frankreich den deutsch-französischen Tag.  Mehr ... 

[02.12.2011]
Geographie-Olympiade fördert mit Geocaching die Kartenlesekompetenz von sächsischen Schülern
Im Rahmen der 6. Sächsischen Geographie-Olympiade gingen gestern Leipziger Schülerinnen und Schüler auf digitale Schatzsuche. "Geocaching" heißt die moderne Form der Schnitzeljagd, die das Orientierungsvermögen von Kindern verbessern kann. Grund genug für die Geographie-Fachberater Leipzigs die digitale Schnitzeljagd in die diesjährige Geographie-Olympiade zu integrieren.  Mehr ... 

[30.11.2011]
Sicher ins Spanisch-Abitur … mit Klett
„Sicher in Grammatik“ und „Sicher in die Oberstufe“ heißen die zwei neuen Methodenhefte aus der Reihe „Abi Workshop Spanisch“ des Ernst Klett Verlags. Mit diesen Heften können sich Oberstufenschüler eigenständig auf das Abitur im Fach Spanisch vorbereiten können.  Mehr ... 

[24.11.2011]
Geographie-Olympiade fördert mit Geocaching die Kartenlesekompetenz von sächsischen Schülern
Am 1. Dezember 2011 gehen Leipziger Schüler und Schülerinnen im Rahmen der 6. Sächsischen Geographie-Olympiade wieder auf digitale Schatzsuche: Ausgestattet mit einem GPS Empfänger, der geographische Daten über das Internet abruft, werden sie die Koordinaten eines „Schatzes“ in der Innenstadt aufspüren. „Geocaching“ heißt die moderne Form der Schnitzeljagd, die das Orientierungsvermögen von Kindern verbessern kann.  Mehr ... 

[20.10.2011]
Offenheit mit Sicherheit – auch bei der Grundschrift
ABC-Lernlandschaft heißt das umfangreiche Unterrichtsmaterial aus dem Verlag vpm bei Klett, mit dem Kinder in ihrem eigenen Tempo Lesen und Schreiben lernen. Jetzt stellt der Verlag die ersten Materialien in der neuen Grundschrift vor.  Mehr ... 

[05.10.2011]
Zwei Nationen – ein Geschichtsbuch
Vorstellung des deutsch-französischen Geschichtsbuchs „Geschichte / Histoire“ am 13. Oktober 2011 in Osnabrück  Mehr ... 

[04.10.2011]
Über den Tellerrand
„Weltsichten Blick über den Tellerrand“ heißt es seit dem 17. September 2011 im Kunstgebäude Stuttgart. Das Linden-Museum und der Ernst Klett Verlag verlosen eine Sonderführung durch die Ausstellung.  Mehr ... 

[26.09.2011]
„Gut starten“: Lern- und Arbeitstechniken für Klasse 5 im Überblick
Wie richtet man einen Arbeitsplatz ein? Wie lernt man mit einer Lernkartei? Und wie bereitet man sich richtig auf Klassenarbeiten vor? „Gut starten in Klasse 5“ stellt die wichtigsten Lern- und Arbeitstechniken für weiterführende Schulen zusammen.  Mehr ... 

[22.09.2011]
Posterpräsentation im Geografieunterricht: Großer Schüler-Wettbewerb bei Klett
Stuttgart 21 oder Enquête-Kommission, Grüne Logistik oder Windpark in der Nordsee: Lehrkräfte, die mit ihren Geografie-Klassen Posterpräsentationen zu „Raumnutzungskonflikt“ oder „Nachhaltige Entwicklung“ anfertigen, können damit an einem Schülerwettbewerb des Ernst Klett Verlags teilnehmen.  Mehr ... 

[19.09.2011]
Von Nürburgring bis Optische Rhetorik – Neue Ausgabe der „Terrasse“ erschienen
Raumanalyse, Präsentationstechnik und Atlas-Arbeit: In der neuen Ausgabe der „Terrasse“ finden Geografielehrkräfte wieder drei aktuelle Themen für den Unterricht. Die kostenlose Kundenzeitschrift des Ernst Klett Verlags erscheint print und online.  Mehr ... 

[12.09.2011]
Russisch macht Schule!
Mit Russisch kann man im Beruf richtig durchstarten. Das beweisen die Young Professionals, die das Deutsch-Russische Forum e.V., die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und Klett beim Projekt „Russisch macht Schule!“ an deutsche Schulen einladen.  Mehr ... 

[09.09.2011]
Berufsbild „Gesundheit und Soziales“. Neue Unterrichtsreihe von Klett-Auer
Altenpfleger, Hebamme oder Diätberaterin – die Berufsbilder im Bereich „Gesundheit und Soziales“ sind vielfältig und wecken das Interesse von immer mehr Jugendlichen. Klett-Auer stellt nun passende Unterrichtsmaterialien für die Berufsorientierung vor.  Mehr ... 

[08.09.2011]
„La vie en BD“ – Klett-Schülerwettbewerb 2011/2012
Der Ernst Klett Verlag lädt zum dritten Mal zum großen BD-Wettbewerb „La vie en BD“ ein. Ab sofort können Lehrkräfte die Teilnahmebögen für das Schuljahr 2011/2012 unter www.klett.de/bd herunterladen.  Mehr ... 

[01.09.2011]
„2. Gothaer Entdeckertage“ – Namhafte Referenten gehen mit großen und kleinen Besuchern wieder auf Erkundungstour
Vom 13. bis 23. September 2011 gehen die „Gothaer Entdeckertage“ in die zweite Runde. Die Residenzstadt hat interessante Referenten eingeladen, die tagsüber mit Schulklassen experimentieren und abends im Kulturhaus für Erwachsene spannende Vorträge halten werden: Besucher erfahren dieses Jahr Neues aus der Welt der Tierexpeditionen (Andreas Kieling), der Ernährungswissenschaften (Udo Pollmer) und des Extremsports (Joey Kelly).  Mehr ... 

[30.08.2011]
„Imperialism“ – Topic Book für den bilingualen Geschichtsunterricht in der Oberstufe
„Imperialism: Focus on Great Britain and Germany“ heißt ein neues Themenheft aus dem Ernst Klett Verlag. Mit leicht verständlichen Texten und umfangreichem Quellenmaterial es sowohl für den regulären Oberstufenunterricht als auch für themenspezifische Projektarbeit gedacht.  Mehr ... 

[26.08.2011]
Kopierkarten von Klett: 54 Unterrichtsideen rund um Topografie
Stumme Karten, Puzzles und Bastelgloben – die neuen „Haack Weltatlas Kopierkarten“ von Klett bieten vielfältige Anregungen rund um topografisches Wissen. Sie eignen sich für den Geografie-Unterricht in der Sekundarstufe I ebenso wie zur Wiederholung in der Oberstufe.  Mehr ... 

[26.08.2011]
Starthilfe fürs Gymnasium – Wiederholungsheft Grundschule von „deutsch.kompetent“
Eine erste kleine Buchkritik schreiben oder bei wörtlicher Rede die Satzzeichen richtig setzen – beim Übergang aufs Gymnasium muss das Wissen aus der Grundschule sitzen. Im Ernst Klett Verlag erscheint jetzt ein spezielles Wiederholungsheft für das Fach Deutsch, mit dem Schüler eigenständig arbeiten können.  Mehr ... 

[23.08.2011]
Superstar und Gentrifizierung. Unterrichtsmagazin „Jugendkultur“ neu in der Reihe spiegel@klett
Ein junger Mann ziert das Cover des neuen Unterrichtsmagazins „Jugendkultur“. Rückwärts springt er von einem Drahtzaun … denn zu sehen ist ein Traceur. Er steht stellvertretend für die breite Vielfalt an jugendkulturellen Szenen, die das Unterrichtsmagazin auf rund 50 Seiten beleuchtet.  Mehr ... 

[19.08.2011]
„Perspektive Pädagogik“ – Auer bei Klett stellt neues Themenheft für das Fach Erziehungswissenschaft vor
Das Fach „Erziehungswissenschaft“ erfreut sich bei Oberstufen-Schülerinnen und -Schülern in Nordrhein-Westfalen einer großen Beliebtheit. Klett stellt dafür eine neue Themenheftreihe vor.  Mehr ... 

[18.08.2011]
„Mathe mit Montessori“ – Neu von vpm bei Klett für die Grundschule
Die Montessori-Pädagogik setzt konsequent auf das Selbstlernen. Doch im schulischen Alltag dürfen auch Phasen des gemeinsamen Erarbeitens und Reflektierens nicht zu kurz kommen. „Mathe mit Montessori“ verbindet beide Forderungen in einem Arbeitsmaterial für die Klassen 1 und 2.  Mehr ... 

[08.08.2011]
„Starke Seiten“ – Klett stellt 3. Band der Reihe für die Berufsorientierung vor
Wo findet man Ausbildungsplätze? Was ist beim Vorstellungsgespräch wichtig? Und was nützt eine Weiterbildung? Die Berufsorientierung in der Schule wird ab Klasse 9 noch wichtiger. Die Reihe „Starke Seiten“ aus dem Ernst Klett Verlag bietet dafür fachübergreifende und lehrwerksunabhängige Materialien.  Mehr ... 

[06.07.2011]
„Europa und die Welt von der Antike bis 1815“. Dritter Band des deutsch-französischen Geschichtsbuchs erschienen
Der Ernst Klett Verlag stellt den dritten und letzten Band von „Histoire/Geschichte“ vor. Das gemeinsame Geschichtsbuch ist das einzige Schulbuch, das jemals in einer Version in allen deutschen Ländern und in Frankreich genehmigt wurde.  Mehr ... 

[01.06.2011]
Your voice on film! – Große Siegerehrung in Dortmund
„Your voice on film“: Das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Ernst Klett Verlag hatten Schülerinnen und Schüler zum multimedialen Klassenwettbewerb 2010/11 aufgerufen. Der Wettbewerb richtete sich im Besonderen an bilinguale deutsch-englische Lerngruppen der Jahrgangsstufen 9 und 10 aller Schulformen. Am 13. Mai 2011 wurden die Sieger in Dortmund prämiert und vom Ernst Klett Verlag im Anschluss daran zu einer exklusiven Vorführung des BBC-Films „Earth“ im Dortmunder Kino Schauburg eingeladen.  Mehr ... 

[27.05.2011]
20 Jahre „Terrasse“. Geographie-Kundenzeitschrift von Klett feiert Geburtstag
Von Währungsunion bis Metropolenregion Ruhr – seit 1991 informiert die „Terrasse“ Lehrerinnen und -Lehrer aktuell und praxisnah über Trendthemen im Geographieunterricht.  Mehr ... 

[13.05.2011]
Großer Ideen-Wettbewerb der Wirtschaftskunde
Lehrkräfte, die an beruflichen Schulen Wirtschaftskunde unterrichten, können das Online-Angebot des gleichnamigen Lehrwerks bei Klett jetzt aktiv mitgestalten. In einem Wettbewerb sucht der Verlag die besten Ideen für Anwendungsaufgaben und Arbeitsblätter.  Mehr ... 

[06.05.2011]
„Die Kunst der Rede“. Neu für den Lateinunterricht in der Oberstufe
Rhetorik ist das Thema einer neuen Lektüre aus dem Ernst Klett Verlag. Ab Klasse 10 können Latein-Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern damit antike und moderne Rhetorik in Theorie und Praxis näher bringen.  Mehr ... 

[28.04.2011]
Johannes Kühnel Preis für Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Winter
Am 7. April 2011 wurde Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Winter von der RWTH Aachen mit dem Johannes Kühnel Preis zur Förderung des mathematischen Anfangsunterrichts ausgezeichnet.  Mehr ... 

[27.04.2011]
Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2011: Sprachtalentierte Schüler in Schleswig-Holstein werden geehrt
247 Schülerinnen und Schüler und 11 Klassen aus Schleswig-Holstein haben sich in diesem Jahr am Einzel- oder Gruppenwettbewerb des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen beteiligt. Die 30 Landesbesten sowie zwei prämierte Gruppen werden am 20. Mai 2011 in Bad Segeberg geehrt.  Mehr ... 

[27.04.2011]
Themenheft „Filmanalyse“ neu bei Klett
Liebeskomödie oder Horrorschocker, Blockbuster oder Autorenfilm: Filme begeistern. Und bieten jenseits aller individuellen Seherfahrungen vielfältige Themen für den Unterricht. Die Filmanalyse vermittelt Wissen über Erzähltechniken und Spannungsaufbau, Figurenkonstellation und Gattungsarten.  Mehr ... 

[11.04.2011]
Erfolgreiche Oberschulmesse Hannover
215 Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Niedersachsen besuchten Vorträge und Messeausstellung / Eröffnungsvortrag von MR Hartmut Hohnschopp  Mehr ... 

[11.04.2011]
„Saxa loquuntur“ – Auf den Spuren der Geschichte
Das Landesmuseum Württemberg und sein römisches Lapidarium in Stuttgart verlosen gemeinsam mit dem Ernst Klett Verlag eine Sonderführung zur römischen Geschichte in Württemberg.  Mehr ... 

[01.04.2011]
Klett feiert Sant Jordi
Mitmachen und gewinnen!

Am 23. April feiern wir den UNESCO-Welttag des Buches. Er geht zurück auf den katalanischen Feiertag Sant Jordi, an dem traditionell rote Rosen und Bücher verschenkt werden.  Mehr ... 

[29.03.2011]
Palmes académiques für Christa Weck
Christa Weck, Leiterin der Abteilung Französisch beim Stuttgarter Ernst Klett Verlag, ist am 24. März 2011 mit den „Palmes académiques“ geehrt worden. Der Französische Bildungsminister zeichnete sie damit für ihre Verdienste um die französische Sprache und Kultur aus.  Mehr ... 

[23.03.2011]
Wahlplakat-Wettbewerb bei Klett
„Welches Wahlplakat würde euch motivieren, zur nächsten Wahl zu gehen?“ Diese Frage stellt der Ernst Klett Verlag Schülerinnen und Schülern beim großen Wahlplakat-Wettbewerb. Ob Atomkraft, Wahlmüdigkeit oder Bildungspolitik –Schülerinnen und Schüler können ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen.  Mehr ... 

[07.03.2011]
Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2011
Messeschwerpunkte Deutsch und Integrierte Sekundarschule / Leipziger Bücher-Rallye  Mehr ... 

[07.03.2011]
In der Sprache der Schüler. „Wege finden“ von Auer bei Klett
Auer bei Klett stellt ein neues Lehrwerk für den Ethikunterricht in der Sekundarstufe I vor. Mit schülergerechter Sprache und altersgemäßen Inhalten eignet es sich für Haupt-, Real-, Gesamtschulen und alle differenzierenden Schulformen – optimal angepasst an die Lehrpläne unter anderem in Niedersachsen, Brandenburg und Thüringen.  Mehr ... 

[07.03.2011]
Englisch lernen mit „Tiger Tom“
Im Englischunterricht der Grundschule haben Lehrkräfte viele Freiheiten bei der Gestaltung. Das modulare Lehrmaterial „Tiger Tom“ bietet Ihnen dafür eine Vielzahl von Materialien. Schülerarbeitsbuch, Classroom Box und Teacher’s Set sind die drei Bausteine, mit denen individualisierender Englischunterricht Realität wird.  Mehr ... 

[01.03.2011]
Leipziger Buchmesse 2011:
Professor Udolph deckt verborgene Bedeutung in Namen auf

Was verraten Gewässernamen wie Elster, Saale und Elbe über die Geschichte? Und wie ist der eigene Familienname entstanden? Mehr zu diesem Thema erfahren Deutschlehrer und Interessierte am 17. März 2011 im Rahmen der Leipziger Buchmesse. Im Veranstaltungszentrum des Ernst Klett Verlags referiert Professor Jürgen Udolph zum Thema „Schall und Rauch? – Namen im Deutschunterricht“.  Mehr ... 

[28.02.2011]
„Milestones“: Englisch für kaufmännische Berufe von Klett
Der Ernst Klett Verlag stellt auf der didacta 2011 die überarbeitete, neue Reihe für Englisch an beruflichen Schulen vor: „Milestones“ für kaufmännische Berufe enthält neben dem berufsübergreifenden Band vier Fachbände für Büro-, Industrie-, Groß- und Außenhandels- sowie Speditionskaufleute. Das garantiert einen individuellen Fachenglisch-Unterricht und beste Vorbereitung auf die KMK-Prüfung am Ende der Ausbildung.  Mehr ... 

[28.02.2011]
Auf einen Blick informiert: „Klett-Perthes Atlas zur Weltgeschichte“ bei Klett
20 neue Themen, Online-Links und eine verbesserte grafische Gestaltung – der Ernst Klett Verlag stellt eine Neubearbeitung des „Atlas Weltgeschichte“ vor. Der „Klett-Perthes Atlas zur Weltgeschichte“ enthält auf über 550 Seiten umfassendes Geschichtswissen von der Frühgeschichte bis zum 21. Jahrhundert in Text und Bild.  Mehr ... 

[28.02.2011]
„Starke Seiten“ – Materialien zur Berufsorientierung von Klett
Berufsorientierung ist wichtiger Lerninhalt der gesamten Sekundarstufe I. Der Ernst Klett Verlag legt mit „Starke Seiten – Berufsorientierung“ deshalb ein Material für die Klassen 5 bis 10 vor, das modular und lehrfachunabhängig Anregungen für die Themen Ausbildungsreife und Berufswahl gibt.  Mehr ... 

[28.02.2011]
Sehen und verstehen: Grafik-CDs zum „Markl Biologie“ von Klett
Die Lehrwerksreihe „Markl Biologie“ von Klett wird um zwei neue Grafik-CDs ergänzt. Lehrkräfte können für ihren Unterricht damit bequem auf die mehr als 400 Grafiken des Biologiebuchs für die Oberstufe zurückgreifen.  Mehr ... 

[28.02.2011]
Differenzierung leicht gemacht: „Mathepilot“ von Klett
Individuelle Förderung und Differenzierung beginnt mit der Diagnose. Das Lehrwerk „Mathepilot“ aus dem Ernst Klett Verlag bietet Lehrkräften deshalb nicht nur eine Fülle an Übungsmaterial auf verschiedenen Niveaus, sondern auch spezielle Diagnose- und Förderhefte ab dem Jahr vor dem Schuleintritt.  Mehr ... 

[28.02.2011]
Berufsorientierung im Deutschunterricht: deutsch.kombi plus ab Klasse 7 mit „Starken Seiten“
„deutsch.kombi plus“ aus dem Ernst Klett Verlag macht Haupt- und Realschüler fit fürs Berufsleben. Die Bände ab Klasse 7 enthalten so genannte „Starke Seiten“. Damit trainieren die Jugendlichen gezielt die Kompetenzen, die sie für Berufswahl und Bewerbungsverfahren brauchen.  Mehr ... 

[18.02.2011]
Russisch macht Schule!
Mit Russisch kann man im Beruf richtig durchstarten. Das beweisen die Young Professionals, die das Deutsch-Russische Forum e.V., die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und Klett beim Projekt „Russisch macht Schule!“ an deutsche Schulen einladen.  Mehr ... 

[14.02.2011]
Ernst Klett Verlag auf der didacta 2011: Schwerpunkte Berufsorientierung, Abitur und Atlanten
Vom 22. bis 26. Februar ist die Ernst Klett Verlag GmbH auf der didacta in Stuttgart zu Gast. Am Klett-Stand in Halle 1, Stand 1C31 stellt der Verlag Neuerscheinungen vor und lädt zu Präsentationen und Vorträgen ein.  Mehr ... 

[14.02.2011]
Jeder in seiner Gangart: Deutschlernen mit ZEBRA von Klett
Besonders der Deutschunterricht in der Grundschule zeigt, mit welch unterschiedlichen Voraussetzungen Kinder in die Schule kommen. Mit ZEBRA können Lehrkräfte auch in heterogenen Klassen ein selbstbestimmtes und motiviertes Lernen für alle Kinder ermöglichen.  Mehr ... 

[14.02.2011]
"Dialogtraining Spanisch“ neu bei Klett
Dialog, Diskussion und Rollenspiel – das neue „Dialogtraining Spanisch“ aus dem Ernst Klett Verlag bietet vielfältige Anlässe für das freie Sprechen im Unterricht. Es deckt die Niveaus A1 bis B2 ab und ist damit für alle Schularten geeignet.  Mehr ... 

[14.02.2011]
Offenheit mit Sicherheit. Schriftspracherwerb mit der ABC-Lernlandschaft
Erika Brinkmann ist Professorin für Deutsche Sprache, Literatur und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Sie ist überzeugt: Nur ein offener Schreib- und Leseunterricht an der Grundschule kann den Schriftspracherwerb aller Kinder sichern. Mit der ABC-Lernlandschaft hat Erika Brinkmann nun das dafür passende Unterrichtsmaterial entwickelt.  Mehr ... 

[14.02.2011]
„Haack Verbundatlas“ neu bei Klett
Der neue „Haack Verbundatlas“ von Klett ist für den Unterricht in so genannten Fächerverbünden der Sekundarstufe I konzipiert. Er stellt Karten aus Erdkunde, Geschichte, Wirtschaft und Politik thematisch zusammen und erleichtert so einen fachübergreifenden Unterricht.  Mehr ... 

[14.02.2011]
Vom anderen lernen. Jahrgangsgemischter Fremdsprachenunterricht mit „Playway“
Der Ernst Klett Verlag stellt auf der didacta das Lehrwerk „Playway“ vor.  Mehr ... 

[13.02.2011]
Aus der Praxis für die Praxis. Digital Lehren und Lernen mit Klett
Der Ernst Klett Verlag begleitet Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland beim digitalen Lernen als verlässlicher und kompetenter Partner. Neun Argumente für Digitales Lehren und Lernen mit Klett.  Mehr ... 

[25.01.2011]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha: Mit dem Haack-Weltatlas in die Winterferien 2011
Noch ist der Winter nicht zu Ende: In ganz Deutschland freuen sich Familien auf die gemeinsamen Ferien in den verschneiten Bergen oder auf der nahe gelegenen Rodelbahn. Wo liegt das berühmte Skigebiet Ischgl? Wie hoch ist der Fichtelberg? Und wo gibt es die tiefsten Temperaturen in ganz Europa?  Mehr ... 

[12.01.2011]
Digitale Medien im Klassenzimmer
Interview mit Tilo Knoche, Geschäftsführer Ernst Klett Verlag GmbH  Mehr ... 

[07.01.2011]
Deutsch-französischer Tag mit Klett
Jedes Jahr am 22. Januar feiern Deutschland und Frankreich den deutsch-französischen Tag. Klett hat im Internet passende Arbeitsblätter und Spiele für den Unterricht zusammengestellt. Bei einem Gewinnspiel können Lehrerinnen und Lehrer für ihre Schule einen Auftritt des Chansonniers Piero Moioli gewinnen.  Mehr ... 

[08.12.2010]
Wowereit präsentiert zum Ende seiner Amtszeit als deutsch-französischer Kulturbevollmächtigter den letzten Band des deutsch-französischen Geschichtsbuchs
Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:  Mehr ... 

[25.11.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha: Digitale Schatzsuche in Leipzig
Geographie-Olympiade fördert mit Geocaching die Kartenlesekompetenz von Kindern  Mehr ... 

[24.11.2010]
Inge Rein-Sparenberg mit Ordre des Palmes académiques ausgezeichnet
Am 4. November 2010 hat Inge Rein-Sparenberg in Berlin den Palmes académiques erhalten. Die Lehrerin an der Martin-Luther-Schule in Marburg wurde damit für ihr langjähriges Engagement für die französische Sprache und Kultur innerhalb und außerhalb des Unterrichts ausgezeichnet. Frau Rein-Sparenberg ist Autorin beim Ernst Klett Verlag und Mitglied der Klett-Akademie für Fremdsprachendidaktik.  Mehr ... 

[22.11.2010]
„TERRA Géographie“ – Bilingualer Unterricht mit Klett
Der Ernst Klett Verlag stellt den Band „Zones climatiques“ der neuen Reihe TERRA bilingual vor: Er bietet Materialien für den bilingualen Geographieunterricht in den Klassen 7 und 8.  Mehr ... 

[29.10.2010]
öbv: Übergabe der Geschäftsführung von Dr. Rainer Stahl an Mag. Jens Kapitzky
Der Gesellschafter der Österreichischen Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG (öbv) teilt mit, dass Herr Dr. Rainer Stahl zum Jahresende aus der Geschäftsführung ausscheiden wird.  Mehr ... 

[21.10.2010]
Klett Mathetrainer: Neu für Klasse 10
„Klett Mathetrainer“ heißt die Software-Reihe aus dem Ernst Klett Verlag, mit der Schülerinnen und Schülern genau das lernen, was sie auch im Unterricht behandelt haben. Denn die Software lässt sich individuell aufs jeweilige Bundesland und den Schultyp einstellen. Zuletzt in der Reihe erschienen ist die Software für die Klasse 10. Bereits erhältlich sind Klett Mathetrainer für die Klassen 5 bis 9.  Mehr ... 

[13.10.2010]
Your voice on film!
Der Ernst Klett Verlag und das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen rufen zum multimedialen Klassenwettbewerb 2010/11 auf.  Mehr ... 

[27.09.2010]
„La vie en BD“ – Klett-Schülerwettbewerb 2010/2011
Der große BD-Wettbewerb „La vie en BD“ des Ernst Klett Verlags geht in die nächste Runde. Ab sofort können Lehrkräfte die Anmeldeformulare für das Schuljahr 2010/2011 unter www.klett.de/bd herunterladen.  Mehr ... 

[27.09.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha: 20 Jahre Wiedervereinigung – Karten verdeutlichen den Wandel nach der Wende
Als in der Nacht des 9. November 1989 in Berlin die Mauer fiel, lagen sich Menschen aus Ost und West in den Armen. Kaum ein Jahr später wurden die beiden deutschen Staaten politisch wiedervereint. Doch wie stark ist Deutschland in den letzten 20 Jahren zusammengewachsen? „Subjektiv beurteilt jeder diesen Prozess sehr unterschiedlich“, sagt Volker Streibel, Programmbereichsleiter Klett-Perthes beim Ernst Klett Verlag. „Oftmals fällt uns im Alltag gar nicht auf, wie viel sich verändert hat. Erst der Blick auf Karten macht den Vorher-Nachher-Effekt der umfangreichen infrastrukturellen Entwicklungen deutlich“.  Mehr ... 

[21.09.2010]
20 Jahre Deutsche Einheit – Karte zur Infrastruktur zeigt, wie Deutschland zusammenwächst
Wie stark ist Deutschland in den 20 Jahren nach der Wiedervereinigung zusammengewachsen? Eine mögliche Antwort liefert die Karte „Verkehrsprojekte Deutsche Einheit“.  Mehr ... 

[10.09.2010]
Gewinnspiel zum Día de la Hispanidad bei Klett
Am 12. Oktober feiert die spanischsprachige Welt den Día de la Hispanidad. Feiern Sie mit und gewinnen Sie beim Klett-Gewinnspiel einen Reisegutschein von Studiosus im Wert von 500 Euro.  Mehr ... 

[02.09.2010]
Der Auer Verlag – seit 2006 ein Teil der Stuttgarter Klett Gruppe
Der Auer Verlag ist heute ein Verlag für Lehrerfachliteratur, seit 1996 als eigenständige GmbH eingebunden in die Stuttgarter Klett Gruppe. Seit 2006 ist der Auer Verlag komplett von der nun insolventen Ludwig Auer GmbH getrennt.  Mehr ... 

[01.09.2010]
Schriftspracherwerb an der Grundschule: Erika Brinkmann im Interview
Die renommierte Didaktikprofessorin Erika Brinkmann beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit dem Schriftspracherwerb in der Grundschule. Im aktuellen Klett-Themendienst plädiert sie für das selbstständige Lernen der Kinder. Dafür steht ihr Ansatz: Offenheit mit Sicherheit.  Mehr ... 

[31.08.2010]
In die Welt hören 1 – Klett stellt erstes TERRA Erdkunde Hörbuch vor
„Hören“ ist eine Schlüsselkompetenz, Hörbildung deshalb Teil eines modernen Unterrichts. Mit dem neuen TERRA Erdkunde Hörbuch ist das nun auch im Erdkunde-Unterricht der Klassenstufen 5/6 möglich. Hörsequenzen auf zwei CDs laden dazu ein, den Lehrstoff auf andere Art zu entdecken.  Mehr ... 

[31.08.2010]
Gotha veranstaltet 2010 erstmalig die „Gothaer Entdeckertage“ – fünf Tage lang begeben sich große und kleine Abenteurer auf Erkundungstour
Vom 6. bis 10. September 2010 finden im Rahmen des 225-jährigen Kartographie-Jubiläums der Stadt erstmalig die „Gothaer Entdeckertage“ statt. Eine Woche lang steht die Residenzstadt im Zeichen all jener Pioniere, die in ihren Wissensbereichen Neuland entdeckt haben: Ab 20 Uhr berichten im Kulturhaus Experten beispielsweise von der Geschichte der Medizin oder den Gründen, warum uns das persönliche Zeitgefühl so leicht täuscht.  Mehr ... 

[06.08.2010]
Communication Expert von Klett – Business-Englisch für Schule, Studium und Beruf
Die multimediale Reihe „Communication Expert“ aus dem Ernst Klett Verlag deckt alle Kommunikationssituationen ab, die beim beruflichen Englisch oft Probleme bereiten. Trainiert werden sowohl die schriftliche als auch mündliche Ausdrucksfähigkeit, das Fachvokabular von access bis withdraw und die zentralen grammatischen Strukturen wie zum Beispiel die indirekte Rede.  Mehr ... 

[05.08.2010]
EXPERT – mit Klett sicher zur Fachhochschulreife
EXPERT heißt die neue Reihe aus dem Ernst Klett Verlag für den Englischunterricht an Fach- und Berufsoberschulen, Höheren Berufsfachschulen und Fachschulen. Ob „business EXPERT“ für Wirtschaft und Verwaltung, „technical EXPERT“ für Technik oder „social&health EXPERT“ für Soziales und Gesundheit – alle Titel begleiten die jungen Erwachsenen sicher zur Prüfung und bereiten sie umfassend auf den Berufsalltag vor.  Mehr ... 

[13.07.2010]
Afrika – Neues Unterrichtsmagazin in der Reihe spiegel@klett
Nelson Mandela, Barack Obama und Olusegun Obasanjo – sie alle kommen im neuen Unterrichtsmagazin „Afrika. Verlierer der Globalisierung?“ zu Wort. Mit mehr als 75 Originaltexten aus Zeitungen und Zeitschriften vermittelt es ein umfassendes Bild von Afrika, seiner entwicklungspolitischen Geschichte und Zukunft.  Mehr ... 

[08.07.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha: „Amerika“ liegt in Sachsen – mit dem Atlas bekannte Orte neu entdecken
Wo wächst eigentlich der Pfeffer? Und wie weit weg ist Amerika? Die Suche nach diesen Antworten und somit der Wunsch, die Welt zu erkunden, sind tief im Menschen verwurzelt. Atlanten eröffnen einen faszinierenden Blick auf die Welt. Wer darin blättert, kann auch die entlegensten Regionen unserer Erde entdecken.  Mehr ... 

[06.07.2010]
Comenius-EduMedia-Medaille für Klett Mathetrainer 9
Weitere drei Siegel für Interaktive Tafelbilder Découvertes / Découvertes Cadet und DVD Weltmeere – Lebensraum Ozean  Mehr ... 

[22.06.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha: Die Welt entdecken – mit Atlanten in 3D
Den Mount Everest von oben sehen, durch den Grand Canyon fliegen oder einen Blick in den Garten von Schloss Windsor werfen – digitale Atlanten machen es möglich, die Welt ganz neu zu entdecken. Sie verknüpfen zweidimensionale Karten mit dreidimensionalen Anwendungen und sorgen so für Aha-Effekte bei Schülern und Erwachsenen.  Mehr ... 

[10.06.2010]
Wie die Karte bunt wurde: 225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha
Der Blick auf Schulwandkarten aus dem 19. Jahrhundert ist ernüchternd: Die Karten sind weiß, Erhebungen sind nur durch Striche dargestellt. Flüsse, Grenzen, Höhenlinien – für den Betrachter kaum zu unterscheiden. Heute sind Karten ganz selbstverständlich bunt und jeder kann ein Gebirge vom flachen Land, eine Stadtgrenze von einem Fluss unterscheiden.  Mehr ... 

[02.06.2010]
Jetzt wird es einfach: Differenzierung im Deutsch-Unterricht mit deutsch.kombi plus von Klett
Heterogene Lerngruppen, Binnendifferenzierung, Einzelförderung – Lehrerinnen und Lehrer sollen im Deutschunterricht alle Schüler optimal fördern. Eine Herausforderung, für die mit „deutsch.kombi plus“ jetzt erstmals ein spezielles Unterrichtswerk zur Verfügung steht.  Mehr ... 

[01.06.2010]
Neue Website für "Mathematik ohne Grenzen"
Ernst Klett Verlag und Stiftung Rechnen unterstützen internationalen Mathe-Wettbewerb ab sofort bundesweit mit dem Ziel Bekanntheit und Teilnehmerzahlen nachhaltig zu steigern
 Mehr ... 

[01.06.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha / Klett bringt die WM 2010 in deutsche Klassenzimmer
Am 11. Juni fällt der Startschuss für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Insgesamt 32 Nationen aller Kontinente der Erde werden in Südafrika um den „FIFA World Cup“ spielen. Schon jetzt können sich Schüler und Erwachsene mit dem internetbasierten „Geographischen Informationssystem“ (GIS) von Klett die WM nach Hause holen.  Mehr ... 

[07.05.2010]
Klett Jahresbilanz 2009: Stabil durch die Krise
Das größte Bildungsunternehmen Deutschlands, die Klett Gruppe, geht gestärkt aus dem Krisenjahr 2009 hervor. Dies belegt die heute veröffentlichte Jahresbilanz 2009 des Konzerns. Finanzvorstand Arthur Zimmermann blickt auch für das Jahr 2010 mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft.  Mehr ... 

[03.05.2010]
Mitmachen – Voten – Gewinnen. Klett startet großen Podcast-Wettbewerb für Schulen
Von Kummertelefon über Hörspiel bis Werbeclip – mit Podcasts geht die eigene Radioshow online. Mit einem großen Mitmachwettbewerb ruft der Ernst Klett Verlag dazu auf, das Thema für den Musikunterricht zu entdecken.  Mehr ... 

[29.04.2010]
Klett Mitveranstalter beim Stuttgarter Science Quiz
Gemeinsam mit der Stadt Stuttgart veranstalten die Klett MINT GmbH, die Ernst Klett Verlag GmbH und der MiNe-MINT e.V. am 09.07.2010 das Science Quiz im Stuttgarter Rathaus.  Mehr ... 

[28.04.2010]
„Discovery!“: Action für den Englisch-Unterricht
„Discovery! A simple guide to film making“ heißt der neue English Reader aus dem Ernst Klett Verlag. Es richtet sich lehrwerksunabhängig an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8. Das Heft bietet sowohl einen Überblick über die Filmgeschichte, verschiedene Filmgenres und Berufe in der Filmindustrie, als auch eine Anleitung zur eigenständigen Filmproduktion.  Mehr ... 

[12.04.2010]
deutsch.kompetent: Gutes Deutsch – lebensnah und berufsbezogen
„deutsch.kompetent“ heißt das Lehrbuch für den Deutschunterricht an beruflichen Schulen aus dem Ernst Klett Verlag. In 23 Kompetenzbereichen von Erzählen bis Argumentieren verbessern die Schülerinnen und Schüler damit ihr Sprach- und Schreibvermögen.  Mehr ... 

[12.04.2010]
France Mobil zu Gast an Peter-Petersen-Schule
Französisch? Spanisch? Latein? In diesen Tagen entscheiden die Eltern in ganz Hamburg wieder darüber, welche Fremdsprache ihr Kind ab der 5. oder 7. Klasse lernen soll. Die Schülerinnen und Schüler der Peter-Petersen-Schule bekommen dabei eine Entscheidungshilfe der besonderen Art: Das „France Mobil“ ist am 14.4. an der Schule zu Gast und informiert über Französisch als Fremdsprache.  Mehr ... 

[09.04.2010]
Fußballfieber mit Klett – das WM-Paket für Lehrerinnen und Lehrer
Im Juni 2010 startet die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika – und bietet damit vielfältige Anregungen auch für den Musikunterricht der Sekundarstufen I und II. Mit den Themenheften „Musik und Sport“ und „Nationalhymnen“ erhalten Lehrerinnen und Lehrer pünktlich zum Anpfiff eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die WM in ihren Musikunterricht einzubinden. Mit dem Chor-Heft „Fußballfieber“ verwandelt sich der Klassenraum in ein singendes Stadion.  Mehr ... 

[30.03.2010]
Prix des lycéens allemands 2010 an Sonia Ristić
Bereits zur Leipziger Buchmesse wurde der diesjährige Prix des lycéens allemands vergeben. Preisträgerin des Literaturpreises ist Sonia Ristić mit ihrem Roman Orages. Der Preis, der 2010 schon zum sechsten Mal vergeben wurde, ist eine Kooperation der Französischen Botschaft Berlin, der französischen Kulturinstitute, der Kultusministerien der Bundesländer und des Ernst Klett Sprachen Verlags.  Mehr ... 

[15.03.2010]
Neu bei Klett: „Blättern im Buch“
Pünktlich zur didacta 2010 in Köln startet der Ernst Klett Verlag einen neuen Service für Lehrerinnen und Lehrer. Sie können ab sofort in mehr als 1.000 Schulbüchern online blättern.  Mehr ... 

[15.03.2010]
„Wirtschafts- und Betriebslehre“ – Neue Lehrwerksreihe von Klett für nicht-kaufmännische Ausbildungsberufe
Seit 2009 ist in Nordrhein-Westfalen ein neuer Lehrplan für die Wirtschafts- und Betriebslehre in nicht-kaufmännischen Ausbildungsberufen in Kraft, die damit wieder als eigenständiges Fach etabliert wird. Im Ernst Klett Verlag erscheinen passgenau darauf abgestimmte Materialien für die Hand der Schüler und des Lehrers.  Mehr ... 

[15.03.2010]
„¡Adelante!“ – Klett stellt neues Lehrwerk für Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache vor
„¡Adelante!“ heißt die Neuentwicklung aus dem Ernst Klett Verlag, die sich gezielt an Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren richtet, die Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache an Beruflichen und Allgemeinbildenden Schulen lernen. Schrittweise Kompetenzen aufbauen, schnell zum Sprechen kommen, selbstständig aufgabenorientiert lernen – das sind die drei Grundprinzipien des neuen Lehrwerks.  Mehr ... 

[15.03.2010]
„Anstöße Politik“ – Neu bei Klett für berufliche Schulen
Der Ernst Klett Verlag stellt ein neues Politik-Lehrbuch für berufliche Schulen vor. Schülerbuch und Lehrerband von „Anstöße Politik“ sind jeweils mit einem unfangreichen Online-Angebot verknüpft und ermöglichen so einen binnendifferenzierten und individuellen Unterricht.  Mehr ... 

[11.03.2010]
Business Proficiency: Mit Englisch richtig ins Geschäft kommen
Englisch ist an vielen Wirtschafts-Hochschulen Pflichtfach. Der Ernst Klett Verlag hat deshalb „Business Proficiency“ entwickelt – das erste, maßgeschneiderte Englisch-Lehrwerk für deutschsprachige Wirtschaftsstudenten.  Mehr ... 

[02.03.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha / Jubiläumsaktionen auf der Leipziger Buchmesse
1785 wurde der Justus Perthes Verlag in Gotha gegründet. Auf der Leipziger Buchmesse informiert Klett-Perthes über diese traditionsreiche Geschichte – und stellt mit interaktiven Wandkarten die aktuelle Entwicklung im Geographieunterricht vor.  Mehr ... 

[02.03.2010]
didacta 2010 in Köln: 225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha
Klett Verlag feiert Jubiläumsjahr und gibt Ausblick auf die digitale Kartographie / Spendenaktion für Haiti auf der didacta  Mehr ... 

[02.03.2010]
„Testen und Fördern“ – Klett baut kostenloses Online-Diagnose-Tool weiter aus
„Testen und Fördern“ heißt das kostenlose Online-Portal des Ernst Klett Verlags. Damit erhalten Lehrkräfte einen schnellen und ausführlichen Überblick über den Lernstand einzelner Schüler oder einer größeren Schülergruppe. Seit März 2010 stehen neben den Tests für die Klassenstufen 1/2 und 5/6 auch neue Tests der Klassenstufen 3/4 sowie 7/8 verschiedener Lehrwerke zur Verfügung.  Mehr ... 

[02.03.2010]
Neu für die Oberstufe: „Markl Biologie“ von Klett
„Markl Biologie“ heißt das neue Biologie-Lehrwerk von Klett. Es enthält den Lernstoff der gymnasialen Oberstufe in Form von biologischen Konzepten und ermöglicht damit modernen und individuellen Biologieunterricht – bei dem die Schüler selbst die Verantwortung für ihr Lernen übernehmen.  Mehr ... 

[02.03.2010]
„Green Line Oberstufe Klasse 10“. Neu von Klett für die Einführungsphase am G8
Im Schuljahr 2010/2011 erreichen die ersten Jahrgänge des achtjährigen Gymnasiums die 10. Klasse. Die „Einführungsphase“ ist für sie dann der Start in die Oberstufe. Im Ernst Klett Verlag erscheinen die passenden Lehrwerke für alle Schulfächer. Mit dabei: „Green Line Oberstufe Klasse 10“ für den Englischunterricht.  Mehr ... 

[01.03.2010]
„Starke Seiten“ – Materialien zur Berufsorientierung von Klett
Eigene Stärken und Schwächen erkennen, Interessen benennen können und aus all dem realistische Berufswünsche formulieren – die Themen Ausbildungsreife und Berufswahl spielen ab Beginn der Sekundarstufe I eine wichtige Rolle. Mit der neuen Reihe „Starke Seiten – Berufsorientierung“ aus dem Ernst Klett Verlag können Lehrkräfte nun auf speziell dafür konzipierte Arbeitshefte zurückgreifen.  Mehr ... 

[24.02.2010]
Ein Tag in China
Das Stuttgarter Linden-Museum und der Ernst Klett Verlag verlosen einen Ausflug nach Stuttgart und eine Sonderführung in „Ostasien“.  Mehr ... 

[22.02.2010]
Einfach anfangen: „Oskar“ von Klett
„Oskar“ heißt die neue Lehrwerksreihe von Klett für den Deutschunterricht in der Grundschule. Ergänzende Frühfördermaterialien erleichtern den Übergang auf die Grundschule. Ein integratives Sprachförderkonzept sichert den Lernerfolg auch bei Schülerinnen und Schülern mit geringer Sprachkompetenz.  Mehr ... 

[19.02.2010]
„Mathepilot“ von Klett: Neue Lehrwerksreihe für die Grundschule
Mit der neuen Lehrwerksreihe „Mathepilot“ stellt der Ernst Klett Verlag ein umfassendes Mathematikkonzept für die Grundschule vor. Das Schülerbuch wird durch ein Arbeitsheft ergänzt, das auf 160 Seiten Übungen für jedes Differenzierungsniveau bietet – in ausreichender Anzahl für ein ganzes Schuljahr. Das erleichtert die Arbeit der Lehrkräfte und erlaubt eine alltagstaugliche individuelle Förderung.  Mehr ... 

[08.02.2010]
„Individuell fördern“ – Komplettpakete von Auer bei Klett
Individuelles Fördern ist eines der zentralen Bildungsthemen. Auer bei Klett bietet dafür ein praxisnahes Komplettpaket für die Fächer Deutsch und Mathematik der Klassen 5 bis 8 an. „Individuell fördern“ besteht pro Jahrgangsstufe und Fach aus einem Ordner mit Materialien in drei Differenzierungsstufen, CD-ROM und einem Nachschlagewerk für Schüler.  Mehr ... 

[08.02.2010]
225 Jahre Atlanten & Kartographie aus Gotha / Verlag feiert mitteldeutsche Tradition und stattet länderübergreifend Bibliotheken aus
1785 wurde der Justus Perthes Verlag in Gotha gegründet. Mit dem 2007 veröffentlichten neuen Haack Weltatlas wird die Gothaer Kartographie-Tradition ins 21. Jahrhundert geführt. Zum Jubiläumsjahr spendet Klett 225 Haack Weltatlanten an Bibliotheken in Mitteldeutschland.  Mehr ... 

[08.02.2010]
„Wege finden“ – Neu von Auer bei Klett für den Ethikunterricht an der Grundschule
Grundlegendes Wissen vermitteln, Methoden-, Lern- und Sozialkompetenz fördern, Werteorientierung ermöglichen – die Aufgaben des Ethikunterrichts an der Grundschule sind vielfältig. Die Reihe „Wege finden“ von Auer bei Klett setzt diese mit einem neuen didaktischen Ansatz um: Umfangreiche Arbeitshefte ersetzen das Schülerbuch und begleiten die Kinder durch das Schuljahr.  Mehr ... 

[08.02.2010]
"C’est parti!“ – Werbekoffer für die Französischförderung vom Institut Français d’Allemagne und Klett
„C’est parti!“ heißt es seit dem 22. Januar 2010 in den Instituts Français. Lehrerinnen und Lehrer erhalten dort kostenlos einen neuen Werbekoffer für die Französischförderung. Der Koffer enthält Materialien für 10- bis 12jährige Schülerinnen und Schüler, die vor der Wahl der 2. Fremdsprache stehen.  Mehr ... 

[01.02.2010]
Klett MINT und unischnuppern.de – mit vereinten Kräften für die Faszination Naturwissenschaft und Technik
Die im Januar gegründete Klett MINT GmbH und das zeitgleich gestartete Jungunternehmer-Projekt unischnuppern.de setzen sich ab sofort gemeinsam für die Förderung von MINT-Fächern ein. So sollen Schülerinnen und Schüler für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert und ihr Interesse für diese Studienfächer geweckt werden.  Mehr ... 

[01.02.2010]
Neu für das Whiteboard: Interaktive Tafelbilder und digitale Karten von Klett
Whiteboards erobern die deutschen Klassenzimmer: Ob Hörverstehensübung im Sprachunterricht, digitale Wandkarte oder kindgerechtes Rechenspiel für die Grundschule – das interaktive Lernen mit dem Whiteboard kann den Unterricht in allen Lehrfächern und an allen Schulformen bereichern.  Mehr ... 

[21.01.2010]
„Menschenkunde - Human Body Systems“. Klett stellt neue Software für den Biologieunterricht vor
Die CD-ROM „Menschenkunde - Human Body Systems“ aus dem Ernst Klett Verlag enthält 60 interaktive Lernbausteine für den Biologieunterricht der Sekundarstufe I. Diese stellen alle relevanten Themen von Atemweg bis Zahn anschaulich dar – in Englisch oder Deutsch.  Mehr ... 

[15.01.2010]
Deutsch-französischer Tag mit Klett
Am 22. Januar feiern Deutschland und Frankreich zum 8. Mal den deutsch-französischen Tag. Klett hat im Internet passende Arbeitsblätter und Spiele für den Unterricht zusammengestellt. Bei einem Gewinnspiel können Lehrerinnen und Lehrer einen Besuch des Politikers und Chansoniers Azouz Begag gewinnen.  Mehr ... 

[13.01.2010]
„Abi Workshop Englisch“ – Klett stellt neue Reihe für die Oberstufe vor
„Abi Workshop Englisch“ heißt das neue modulare Unterrichtskonzept aus dem Ernst Klett Verlag für die Oberstufe. Themen- und Methodenhefte lassen sich flexibel miteinander kombinieren und führen so sicher zum Abitur – unabhängig vom verwendeten Lehrwerk.
 Mehr ... 

[12.01.2010]
Klett Gruppe gründet Klett MINT GmbH
Zum 1.01.2010 hat die Klett Gruppe ihre Aktivitäten zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in der eigenständigen Klett MINT GmbH gebündelt. Die Klett Gruppe will damit in Zukunft ihren Beitrag gegen den drohenden Fachkräftemangel in Deutschland leisten.  Mehr ... 

[09.12.2009]
Die schönsten deutschen Bücher 2009
Vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung - Unter diesem Motto entschied Ende November 2009 eine Fachjury in der Stiftung Buchkunst Frankfurt am Main über die Auszeichnungen des diesjährigen Wettbewerbs "Die schönsten deutschen Bücher 2009".  Mehr ... 

[03.12.2009]
Sicher ins Zentralabitur mit dem KUNST Arbeitsbuch 3
Das Arbeitsbuch 3 in der Reihe KUNST, die vom Ernst Klett Verlag gemeinsam mit dem Erhard-Friedrich-Verlag erarbeitet wird, leitet Schülerinnen und Schüler sicher durch den Kunstunterricht der Sekundarstufe II.  Mehr ... 

[23.11.2009]
Landeslehrpreis 2009 – live in Freiburg
Hochschullehre live – wer einmal erleben möchte, wie man heutzutage Schüler zum Lesen motiviert, sollte sich das nicht entgehen lassen: In der Woche vom 23. bis 27. November wird in der Pädagogischen Hochschule Freiburg der Jugendroman "Dear Nobody" von Lehramtsstudierenden auf einer Theaterbühne gespielt. Die Aufführung ist Bestandteil eines Theaterprojekts, für das Prof. Dr. Mechthild Hesse, Professorin am Institut für Fremdsprachen der Pädagogischen Hochschule Freiburg, den Landeslehrpreis Baden-Württemberg 2009 erhalten hat.  Mehr ... 

[12.11.2009]
„Nationalhymnen“. Ernst Klett Verlag stellt neues Arbeitsheft für den Musikunterricht vor
„Marseillaise“, „Stars and stripes” oder „God save the Queen“ – Nationalhymnen zählen zu den bekanntesten Melodien. Ein neues Unterrichtsmaterial aus dem Ernst Klett Verlag beleuchtet die Wirkungsgeschichte von Hymnen und gibt Anregungen, wie Lehrerinnen und Lehrer das Thema im Musikunterricht der Sekundarstufe I und II behandeln können.  Mehr ... 

[10.11.2009]
Klett Gruppe erweitert Präsenz auf den Stuttgarter Buchwochen und der Karlsruher Bücherschau
Die Verlage PONS, Klett Lerntraining, Ernst Klett Verlag und der Ernst Klett Sprachen Verlag zeigen auf den Stuttgarter Buchwochen und auf der Bücherschau in Karlsruhe ihre aktuellen Produkte rund um Aus-, Fort- und Weiterbildung.  Mehr ... 

[09.11.2009]
Mathe üben – aber richtig. Der neue Klett Mathetrainer 9 ist erschienen
Vier Comenius-Siegel und drei Comenius-Medaillen hat die Softwarereihe „Klett Mathetrainer“ seit 2006 erhalten. Denn damit üben Schülerinnen und Schüler passgenau zum Lehrbuch das, was gerade im Unterricht behandelt wird – individuell abgestimmt auf Schulart, Bundesland und Lehrwerk.  Mehr ... 

[06.11.2009]
Ernst Klett Sprachen Verlag spendet drei Tonnen Bücher für die Alphabetisierung
Am 4. November 2009 fand auf der 7. Fachtagung Alphabetisierung im Copthorne Hotel Hannover die feierliche Übergabe von 12.000 Alphabetisierungsbüchern des Ernst Klett Sprachen Verlags an den Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. statt.  Mehr ... 

[06.11.2009]
„TERRA Geography“. Klett stellt neue Reihe für den bilingualen Geographie-Unterricht vor
„Global Environments and Climatic Regions” ist der Titel des ersten Bandes der neuen Reihe „TERRA Geography“. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse und ist für den Einsatz in allen Bundesländern geeignet.  Mehr ... 

[02.11.2009]
German Empire and Political forces – Bilingualer Geschichtsunterricht mit Klett
Der Ernst Klett Verlag stellt neue Materialien für den bilingualen Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I vor. Zuletzt erschienen ist das Heft „Geschichte und Geschehen – 19th century“.  Mehr ... 

[08.10.2009]
Ernst Klett Sprachen präsentiert Sprachen fürs Leben
In den ersten neun Monaten dieses Jahres veröffentlichte Ernst Klett Sprachen - einer der führenden Sprachenverlage in Europa - fast 350 Lehrwerke und lehrwerksunabhängige Materialien rund um das Sprachenlehren und -lernen. Eine Auswahl junger und bewährter Titel zeigt der Stuttgarter Sprachenverlag unter dem Motto „Sprachen fürs Leben“ auf der Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober.  Mehr ... 

[01.10.2009]
Klett-Abiturwissen: Die Klassiker neu gestaltet
Die Abi-Lernhilfen von Klett begleiten seit Jahren Schüler erfolgreich auf ihrem Weg zum Abitur. In diesem Herbst hat Klett seine Reihen Abiturwissen und Abi kompaktWissen komplett neu gestaltet. Neben dem grafischen Relaunch mit vielen anschaulichen Illustrationen, übersichtlichen Tabellen und Versuchsdarstellungen gibt es auch zahlreiche inhaltliche Neuerungen wie Seitenverweise, Übersichtsleisten oder Querverweise. Das erleichtert das Lernen und bietet eine umfassende Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen.  Mehr ... 

[01.10.2009]
Lesen lernen mit den kleinen Lesedrachen
Klett, die Nummer 1 bei den Grundschule-Lernhilfen und GEOlino, Deutschlands auflagenstärkste Kinder-Wissenszeitschrift, starten mit einer gemeinsamen Erstlesereihe in den kommenden Herbst. Das Konzept der neuen Reihe: jede Menge Lesespaß, zum Beispiel mit den kleinen Kuchen-Monstern, einem rülpsenden Pferd oder Leon, dem cleveren Detektiv. In einer lustig-bunten Lese-Rallye können die kleinen Erstleser das Textverständnis dann nach jedem Kapitel spielerisch überprüfen. Besonderes Extra: das fundierte GEOlino-Sachwissen in Form eines separat eingebundenen Posters. Zum Start gibt’s jeweils drei Titel für Kinder im 1. und 2. Schuljahr.  Mehr ... 

[01.10.2009]
Klett Lerntraining startet Kundenmagazin „SchulErfolg“
„SchulErfolg“, so heißt das Ende Juli gestartete Kundenmagazin der Klett Lerntraining GmbH, und der Name hält, was er verspricht. Eltern von Schulkindern in der Grundschule bis zum Abitur erhalten mit „SchulErfolg“ viele hilfreiche Tipps, wie’s mit dem Lernen in der Schule und daheim noch besser klappt.  Mehr ... 

[23.09.2009]
Klett-Schülerwettbewerb 2009/2010 „La vie en BD“
Der Ernst Klett Verlag ruft zum großen Wettbewerb „La vie en BD“ auf. Lehrerinnen und Lehrer, die das Thema im Unterricht behandeln, können die Arbeiten ihrer Schülerinnen und Schüler einreichen. Eine Jury aus Zeichnern, Schriftstellern und Fachdidaktikern wählt daraus die fünf schönsten Comics aus.  Mehr ... 

[23.09.2009]
Spielpläne und Musik live
Der Ernst Klett Verlag beim AfS-Bundeskongress in Halle (Saale)

Vom 24. bis 27. September präsentiert der Ernst Klett Verlag beim AfS-Bundeskongress für Musikpädagogik in Halle (Saale) seine neuen Lehrwerke für den Musikunterricht. Drei Vorträge informieren Lehrerinnen und Lehrer über aktuelle didaktische Trends.  Mehr ... 

[15.09.2009]
Zukunft schaffen mit der Klett Gruppe und MINT
Am Montag, den 14.09.2009, haben Frau Dr. Ellen Walther-Klaus, Geschäftsführerin der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ und Dr. Dierk Suhr, Geschäftsführer der Ernst Klett Vertriebsgesellschaft und Repräsentant für die Klett Gruppe, ihren Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Klett Gruppe hat damit ihre Absicht bekräftigt, sich in Zukunft noch stärker gegen den Fachkräftemangel in Deutschland zu engagieren.  Mehr ... 

[08.09.2009]
Realschule plus in Rheinland-Pfalz /
Informationsveranstaltungen zu den drei neuen Wahlpflichtfächern und individueller Förderung

Mit Beginn des neuen Schuljahres starten die ersten Realschulen plus in Rheinland-Pfalz. Drei neue Wahlpflichtfächer und viel heterogenere Klassen fordern die Lehrer heraus. Der Ernst Klett Verlag lädt deshalb am 11. und 18. September 2009 zu zwei Workshops an die Universitäten Koblenz und Mainz ein.  Mehr ... 

[02.09.2009]
Klett Editionen für „phase-6“: Virtuelle Karteikästen passend zum Schulbuch
Die zwei Editionen „Klett Englisch“ und „Klett Französisch“ machen das Vokabellernen am PC jetzt noch einfacher. Sie enthalten die Software „phase 6“ und die Vokabeln für zwei Lernjahre. So üben Schülerinnen und Schüler Vokabeln passgenau zum Lehrwerk – ohne weitere Vorbereitungen oder kostenpflichtige Downloads.  Mehr ... 

[18.08.2009]
„Konetschno!“ in Döbeln und Leipzig
Am Lessing-Gymnasium in Döbeln ist ab dem 20. August 2009 eine russische Schülergruppe zu Gast. Zehn Tage lang erleben die 18 Jungen und Mädchen aus Moskau den deutschen Schul- und Familienalltag. Nicht nur beim gemeinsamen Musikprojekt heißt es dann „Konetschno!“; unter den Austauschschülern sind auch zwei Protagonisten des gleichnamigen neuen Russischlehrwerks von Klett.  Mehr ... 

[14.08.2009]
Von A bis Z – neuer Praxisleitfaden für die englische Geschäftskommunikation von Klett
„Englische Geschäftskommunikation von A bis Z“ heißt der neue Praxisleitfaden aus dem Ernst Klett Verlag. Er hält für Schule, Weiterbildung und Beruf die wichtigsten Floskeln englischer Bürogespräche und -briefe bereit. Ein umfangreicher Anhang und eine Medien-CD laden zum Nachschlagen, Vertiefen und Weiterlernen ein.  Mehr ... 

[13.08.2009]
IDT 2009: Ernst Klett Sprachen setzt Maßstäbe
Ernst Klett Sprachen - einem der führenden Sprachenverlage in Europa - gelang es im Rahmen der XIV. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT 2009), die Tagungsteilnehmer von seinem umfassenden Angebot für Deutsch als Fremdsprache mit Materialien für Lerner aller Alters- und Niveaustufen zu überzeugen.  Mehr ... 

[03.08.2009]
IDT 2009: Ernst Klett Sprachen präsentiert umfangreiches Lehrwerksangebot für alle Deutschlehrer und -lerner
Ernst Klett Sprachen - einer der führenden Sprachenverlage in Europa - präsentiert vom 3. bis 8. August 2009 auf der XIV. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT 2009) in Jena und Weimar sein umfassendes Lehrwerksangebot für Deutsch als Fremdsprache (DaF). Dabei richtet sich das Angebot von Ernst Klett Sprachen an Lerner aller Alters- und Niveaustufen.  Mehr ... 

[29.07.2009]
Neues Lehrwerk „Génération pro“ für die berufliche Bildung
Der Ernst Klett Verlag stellt „Génération pro“ vor, das erste Lehrwerk, das speziell für den Französisch-Unterricht an berufsbildenden Schulen entwickelt wurde.  Mehr ... 

[24.07.2009]
Sigloch Distribution kauft Bücherdienst Köln (BDK)
Die Sigloch Distribution GmbH & Co. KG, Blaufelden, hat die Anteile am BDK Bücherdienst zu 100% von der Klett Tochter Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH übernommen.  Mehr ... 

[13.07.2009]
Große Nachfrage nach Klett Bildungswertpapier II
Die Emission der zweiten Unternehmensanleihe der Ernst Klett AG war ein großer Erfolg: Innerhalb kürzester Zeit wurde das geplante Volumen von 50 Millionen Euro des „Bildungswertpapiers II“ gezeichnet. Das zeigt, dass Anleger trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage auf solide und innovative Unternehmen setzen und dem Bildungsmarkt auch künftig großes Potenzial zutrauen.  Mehr ... 

[30.06.2009]
„Klippert bei Klett“. 20 neue Themen als praktische Kopiervorlagen
Dezimalbrüche, Piraten und Storytelling – zehn neue Hefte der Reihe „Klippert bei Klett“ laden zum Methodentraining in der Schule ein. Jedes Heft enthält Lernspiralen zu zwei Kernthemen. Die neuen Materialien sind als Kopiervorlagen gestaltet. So wird die Umsetzung im Unterricht noch einfacher.  Mehr ... 

[19.06.2009]
Comenius-EduMedia-Medaille für „Klett Mathetrainer 8“ / Insgesamt 18 Comenius-EduMedia-Auszeichnungen für Ernst Klett Verlag
Der „Klett Mathetrainer 8“ ist mit einer der begehrten Comenius-EduMedia-Medaillen ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit 16 weiteren Produkten aus dem Ernst Klett Verlag erhielt er zudem ein Comenius-EduMedia-Siegel. Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) hat die Softwarepreise am 19. Juni 2009 in Berlin verliehen.  Mehr ... 

[18.06.2009]
„Das IGL-Buch“ von Klett – Neubearbeitung für Gesellschaftslehre/Weltkunde
„Das IGL-Buch“ heißt das neu bearbeitete Unterrichtswerk für Gesellschaftslehre und Weltkunde aus dem Ernst Klett Verlag. Es ist speziell für den differenzierenden Unterricht an Gesamtschulen und Gemeinschaftsschulen konzipiert: mit Methodenseiten, Zusatzmaterialien und zusammenfassenden Abschlussseiten.  Mehr ... 

[09.06.2009]
Ernst Klett AG begibt zweite Unternehmensanleihe
Die Ernst Klett AG begibt ihre zweite Unter­nehmensanleihe in der Konzerngeschichte. Ab dem 15. Juni 2009 können Anleger das Papier zeichnen und damit an den Wachstumsperspektiven des Bildungs­marktes partizipieren. Im Jahr 2008 sind der Konzernumsatz und das -ergebnis erneut gestiegen. Für die Anleihe ist insgesamt ein Volumen von bis zu 50 Millionen Euro geplant.  Mehr ... 

[04.06.2009]
Unterricht mit dem Whiteboard. Digitale Karten von Klett im Video
Whiteboards im Geographie-Unterricht: Der digitale „Haack Weltatlas“ und die „Interaktiven Wandkarten“ auf DVD-ROM machen es möglich. Ein Video zeigt jetzt, wie Lehrerinnen und Lehrer mit den digitalen Karten arbeiten können.  Mehr ... 

[18.05.2009]
Positive Bilanz der Klett-Cambridge Days 2009
Über 500 interessierte Englisch-Lehrkräfte aus der Erwachsenenbildung, Hauptamtliche Pädagogische Mitarbeiter von Volkshochschulen und Sprachenschulen folgten der Einladung der Ernst Klett Sprachen GmbH und nutzten die Gelegenheit an Workshops teilzunehmen, die sich speziell dem Englischunterricht für erwachsene Lerner widmeten.  Mehr ... 

[12.05.2009]
Kompetenzen und Wissen - „deutsch.kompetent Oberstufe“ neu von Klett
„deutsch.kompetent Oberstufe“ heißt das neue Lehrwerk für die Sekundarstufe II aus dem Ernst Klett Verlag. Das Schülerbuch führt mit innovativem Verweissystem, Online-Ergänzung und umfangreichem Anhang sicher zum G8- oder G9-Abitur. Zwei Trainingshefte für die mündliche und die schriftliche Prüfung ergänzen den Band.
 Mehr ... 

[11.05.2009]
Wechsel im Vorstand der Ernst Klett AG
Dr. Michael Klett übernimmt zum 11. Mai 2009 den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden der Stuttgarter Ernst Klett AG. Den Vorstandsvorsitz legt Michael Klett damit nieder. Neuer Sprecher des Vorstandes wird Philipp Haußmann.  Mehr ... 

[05.05.2009]
Von den Höhlenmalereien in Altamira bis zum Zypern-Konflikt - „Atlas Weltgeschichte“ neu bei Klett
Aus welchem Jahrhundert stammen die Höhlenmalereien von Altamira? Und welche Rolle spielen die Vereinten Nationen beim Zypern-Konflikt? Diese und andere Fragen beantwortet der neue „Atlas Weltgeschichte“ aus dem Ernst Klett Verlag. Die Kombination von Kurztexten mit selbsterklärenden Übersichtskarten macht auch komplizierte Sachverhalte leicht verständlich.  Mehr ... 

[30.04.2009]
„Rein in die Schule“. Klett lädt zu Fotowettbewerb ein
„Rein in die Schule“ heißt es beim großen Klett-Fotowettbewerb 2009. Eingereicht werden können Fotostrecken, die in fünf Bildern den Weg in die Schule zeigen - vom Schulhof über den Eingangsbereich bis ins Klassenzimmer. Auf www.klett-fotowettbewerb.de können alle eingereichten Fotostrecken bis zum 31. Juli 2009 online bewertet werden.  Mehr ... 

[27.04.2009]
„Ein beispielloses Experiment“

Das deutsch-französische Geschichtsbuch „Histoire/Geschichte“ aus dem Ernst Klett Verlag war Gegenstand eines Vortrages auf dem Nationalen Kongress des VdF in Jena 2009. Der Romanist Prof. Dr. Herbert Christ (em.) lobte es als „beispielloses Experiment“. Auf www.france-blog.info kann der Vortrag jetzt nachgehört und -gelesen werden.  Mehr ... 

[20.04.2009]
Neu bei Klett: Planspiel Politik „Wahlen“
2009 gilt als „Superwahljahr“ - Höhepunkt ist die Bundestagswahl am 27. September. Mit dem neuen „Planspiel Politik Wahlen“ aus dem Ernst Klett Verlag können Schülerinnen und Schüler Wahlkampf und Wahl jetzt selbst erleben. Das Material eignet sich für die Verwendung im regulären Unterricht der Sekundarstufe oder zum Einsatz in Projektwochen und Workshops.  Mehr ... 

[05.03.2009]
„DDR und Geschichtsbewusstsein“
Podiumsdiskussion auf Leipziger Buchmesse / Neu in der Reihe Spiegel@Klett: „Deutschland von 1989 bis 2009“

Am 14. März 2009 lädt der Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse zu einer Podiumsdiskussion ein. Unter dem Motto „Was bleibt von der DDR? 20 Jahre Wende“ diskutieren Lehrer und Politiker, welche Rolle die DDR für das gesamtdeutsche Geschichtsbewusstsein spielt – und was Jugendliche über die DDR wissen sollten.
 Mehr ... 

[04.03.2009]
Abschlussband zu Projekt „Center of Excellence“ erschienen
Am 20. Februar 2009 wurden in München die Ergebnisse des Projektes „Zentrum für Schulqualität - Center of Excellence" vorgestellt. Von 2005 bis 2008 hatten dabei acht bayerische Gymnasien in jeweils einem ausgewählten Fachbereich neue Wege des Lernens und Lehrens entwickelt. Im Ernst Klett Verlag ist nun der Abschlussband zum Projekt erschienen.  Mehr ... 

[04.03.2009]
Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2009
Podiumsdiskussion „DDR und Geschichtsbewusstsein“ / „Tag der Beruflichen Bildung“ bei Klett / Neue Lehrwerke für die Sekundarstufe II / Haack Weltatlas von Klett  Mehr ... 

[27.02.2009]
Interaktive Tafelbilder und "Haack digital". Materialien von Klett für das Whiteboard
Whiteboards geben Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, ihren Unterricht anschaulich zu gestalten. Im Ernst Klett Verlag erscheinen deshalb „Interaktive Tafelbilder“ zu vielen Lehrwerken. Zusätzliche Materialien wie der neue „Haack Weltatlas digital“ und die „Interaktiven Wandkarten“ ergänzen das Angebot.  Mehr ... 

[13.02.2009]
Gertrud Schilcher-Fuhrig wird Schulleiterin der SIS Swiss International School Friedrichshafen
Die Schulleitung für die zweisprachige internationale Schule, die zum Schuljahr 2009/10 in Friedrichshafen eröffnet, steht fest: In diesen Tagen nimmt Gertrud Schilcher-Fuhrig ihre Tätigkeit bei der SIS Swiss International School auf. Die ausgebildete Gymnasiallehrerin für Deutsch und Englisch hat in München, Freiburg und Nottingham (England) studiert. Sie hat viele Jahre im Ausland gelebt und gearbeitet, zuletzt seit 2005 in Rumänien. Dort hat sie den Aufbau der Deutschen Schule Bukarest initiiert und die Schule bis jetzt als Schulleiterin geführt.  Mehr ... 

[12.02.2009]
digita für "Green Line 3 Workbook mit Audio-CD und Lernsoftware"
Am 12. Februar 2009 wurde auf der didacta in Hannover der Bildungsmedien-Preis "digita" verliehen. In der Kategorie "Allgemein bildende Schule Klasse 5–10" wurde die Software zum Englisch Lehrwerk Green Line 3 aus dem Ernst Klett Verlag ausgezeichnet.  Mehr ... 

[10.02.2009]
„Konetscho! Intensivnyj kurs“ – Neues Lehrwerk für Russisch als dritte Fremdsprache
Zum nächsten Schuljahr baut der Ernst Klett Verlag seine Reihe „Konetschno!“ aus. Der neue Intensivkurs berücksichtigt die Bedürfnisse von jungen Erwachsenen, die Russisch als dritte Fremdsprache erlernen.  Mehr ... 

[09.02.2009]
Ernst Klett Verlag erweitert Lehrwerksreihe „Das Mathematikbuch“
„Das Mathematikbuch“ aus dem Ernst Klett Verlag setzt im Mathematikunterricht konsequent auf Lernumgebungen. Der Verlag erweitert die Reihe nun um Materialien für die sechste Klasse am Gymnasium in Nordhein-Westfalen.  Mehr ... 

[06.02.2009]
100.000mal Haack – Vorträge und Gewinnspiel auf der didacta
Vor zwei Jahren ist im Ernst Klett Verlag der erste neue „Haack Weltatlas“ erschienen. Auf der didacta 2009 in Hannover bedankt sich der Verlag mit einer Reihe von Aktionen und Veranstaltungen für bislang mehr als 100.000 verkaufte Haack-Produkte.  Mehr ... 

[05.02.2009]
Kammerprüfung im Blick. Sicher durch die Berufsschul-Prüfung bei gewerblich-technischen Auszubildenden
Ob Informationen zur beruflichen Bildung oder Unternehmensanalyse – seit 2007 legt ein KMK-Plan fest, was Berufsschüler der gewerblich-technischen Berufe in ihrer Abschlussprüfung können müssen. Im Ernst Klett Verlag erscheint jetzt das erste Lehrbuch zur Wirtschafts- und Sozialkunde, das Berufsschülerinnen und -schüler exakt auf diese Anforderungen vorbereitet. Schon 2009/2010 finden in Niedersachsen die ersten Prüfungen nach den neuen Standards der Kultusministerkonferenz statt.  Mehr ... 

[04.02.2009]
„Tag der Beruflichen Bildung“ bei Klett / Neues Lehrwerk „Génération pro“ wird vorgestellt
Am 13. Februar 2009 lädt der Ernst Klett Verlag auf der didacta zum „Tag der Beruflichen Bildung“ ein. Dort wird unter anderem „Génération pro“ vorgestellt, das erste Lehrwerk, das speziell für den Französisch-Unterricht an berufsbildenden Schulen entwickelt wurde.  Mehr ... 

[03.02.2009]
Mathequiz und Taschenrechner. „Klett Mathetrainer 8“ aus dem Ernst Klett Verlag
„Klett Mathetrainer“ heißt die preisgekrönte Software-Reihe aus dem Ernst Klett Verlag. Sie hält nicht nur für alle Schularten und Bundesländer die passenden Übungen bereit, sondern weckt mit abwechslungsreichen Übungen und anspruchsvollen Aufgaben den Spaß am Mathematiklernen. Zuletzt in der Reihe erschienen ist der „Klett Mathetrainer 8“.  Mehr ... 

[03.02.2009]
Oberstufen-Kerncurricula in Niedersachsen – Drei neue, passgenaue Lehrwerke von Klett
Ob Deutsch, Englisch oder Mathematik – die niedersächsischen Kerncurricula für die Sekundarstufe II, die 2010 in Kraft treten, geben klare Bildungsziele vor. Im Ernst Klett Verlag erscheinen deshalb zum nächsten Schuljahr drei neue Oberstufen-Lehrwerke passend zu den Curricula.  Mehr ... 

[02.02.2009]
Ernst Klett Verlag auf der didacta 2009
Neues Online-Tool „Testen und Fördern“ / „Haack digital“ für das Whiteboard / „Rendez-vous“ mit der Französisch-Redaktion / Kooperation mit BBC Motion Gallery bei Englisch-Materialien  Mehr ... 

[02.02.2009]
„Testen und Fördern“. Klett präsentiert kostenloses Online-Tool für Lehrerinnen und Lehrer
Am 10. Februar 2009 startet der Ernst Klett Verlag sein neues Online-Portal „Testen und Fördern“. Das kostenlose Tool ermöglicht Lehrkräften einen schnellen und ausführlichen Überblick über den Lernstand einzelner Schüler oder einer größeren Schülergruppe.  Mehr ... 

[28.01.2009]
Tilo Knoche verstärkt Geschäftsführung des Ernst Klett Verlags
Seit dem 1. Januar 2009 ist Tilo Knoche (42) neuer Geschäftsführer der Ernst Klett Verlag GmbH. Er verstärkt das Team von Thomas Baumann (Vorsitz), Ralf Meier, Ulrich Pokern und Karl Slipek.  Mehr ... 

[27.01.2009]
Elfriede Bussolera wird Schulleiterin der SIS Swiss International School Ingolstadt
Die Schulleitung für die zweisprachige internationale Schule, die zum Schuljahr 2009/10 in Ingolstadt eröffnet, steht fest: Im Februar 2009 nimmt Elfriede Bussolera ihre Tätigkeit bei der SIS Swiss International School auf. Die ausgebildete Gymnasiallehrerin für Deutsch und Französisch ist vielen Ingolstädter Eltern und Schülern als Inhaberin eines Nachhilfeinstituts bekannt. Zuvor hatte sie eine private Sprachschule mit Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe geführt und auch selbst unterrichtet.  Mehr ... 

[22.01.2009]
„Ein echter Hingucker!“
Klett erweitert Englisch-Angebot um Filmsequenzen der BBC Motion Gallery / Einladung zum Meet’n’greet mit Paul Maidment, Business Development Director der BBC Motion Gallery  Mehr ... 

[22.01.2009]
David Klett wird Geschäftsführer des Esslinger Verlages
David Klett übernimmt zum 1. April 2009 die Geschäftsführung des Esslinger Verlages.  Mehr ... 

[16.01.2009]
Mit Erfolg durchs Brückenjahr
„Brückenjahr“ heißt das letzte Jahr in der KiTa, in dem Erzieherinnen und Erzieher die Kinder auf den Schulalltag und seine Anforderungen vorbereiten. Im Ernst Klett Verlag erscheinen eine Reihe von Materialien, die die Lehrkräfte dabei unterstützen, darunter auch ein Frühförderprogramm zur Lehrbuchreihe „Das Zahlenbuch“.  Mehr ... 

[08.01.2009]
„VERA 8“. Ernst Klett Verlag stellt neue Reihe zu Vergleichsarbeiten in Klasse 8 vor
Neun Arbeitshefte aus dem Ernst Klett Verlag helfen, Schülerinnen und Schüler optimal auf die neuen Lernstandstests für Achtklässler vorzubereiten. Für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch liegen jeweils Materialien für das Gymnasium, das Mittlere Niveau und das Basisniveau vor.  Mehr ... 

[31.12.2008]
Das missverstandene Gesetz
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

In der letzten Kolumne des Mathematikjahrs soll es noch einmal ums Glücksspiel gehen. Vielleicht versucht ja der eine oder andere Leser, die Haushaltskasse mit einem Lotto- oder Roulettegewinn aufzubessern. Dass das aus mathematischen Gründen nicht besonders sinnvoll ist, habe ich schon einmal beschrieben – der so genannte Erwartungswert ist bei allen kommerziellen Glücksspielen negativ, das heißt: Auf lange Sicht verliert der Spieler.  Mehr ... 

[09.12.2008]
Benfords Gesetz
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, dann machen Sie doch einmal folgende Übung: Schreiben Sie alle Zahlen auf, die auf einer Zeitungsseite vorkommen, angefangen bei der Seitenzahl. Sortieren Sie sie nicht nach ihrer Größe, sondern danach, mit welcher Ziffer sie anfangen.  Mehr ... 

[02.12.2008]
MBO bei Giesel Dialog
Klett verkauft Giesel Dialog GmbH an Geschäftsführer Torsten Biallas

Die Klett Gruppe verkauft die Hannoveraner Kommunikationsagentur Giesel Dialog GmbH im Rahmen eines Management-Buy-Outs (MBO) vollständig an den bisherigen Geschäftsführer Torsten Biallas. Zugleich wird das operative Geschäft in die biallas communication & consulting GmbH überführt. Sitz der neuen Gesellschaft ist ebenfalls Hannover.  Mehr ... 

[27.11.2008]
Verstärkung im Vertrieb
Petra Sonnenfroh-Kost ab 1. Dezember Leiterin des Anzeigenverkaufs in der Ernst Klett Vertriebsgesellschaft

Petra Sonnenfroh-Kost wird ab 1. Dezember im Rahmen der neuen Ernst Klett Vertriebsgesellschaft den zentralen Anzeigenverkauf für die Klett Gruppe aufbauen.  Mehr ... 

[26.11.2008]
Philipp Haußmann tritt das Amt des Honorarkonsuls für das Königreich Schweden an
Im Kunstmuseum am Kleinen Schlossplatz in Stuttgart fand gestern ein Empfang anlässlich des Amtsantritts von Philipp Haußmann als Honorarkonsul des Königreichs Schweden statt. Die schwedische Botschafterin, Ruth Jacoby, der Baden-Württembergische Ministerpräsident Günther H. Oettinger und der bisherige Honorarkonsul Dr. Michael Klett wiesen in ihren Reden vor einem Kreis ausgewählter Gäste auf die Bedeutung der deutsch-schwedischen Beziehungen und des ehrenamtlichen Engagements zur Förderung dieser Beziehung hin.  Mehr ... 

[26.11.2008]
Fürs Leben lernen!
Ernst Klett Verlag prämiert Schulen für ihr Engagement in der Berufsvorbereitung

Der Ernst Klett Verlag hat am vergangenen Wochenende in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Deutschland vier Schulen für ihr besonderes, berufsvorbereitendes Engagement ausgezeichnet. Im saarländischen Mettlach wurden die Sieger gekürt und ausgezeichnet.  Mehr ... 

[12.11.2008]
Ernst Klett Verlag sponsert internationale Konferenz
gegen schulische Gewalt

Vom 12. bis 14. November 2008 veranstaltet das Kinderhilfswerk Plan in Hamburg die internationale Fachkonferenz „Learn without Fear – Looking at Violence from the Gender Perspective“. Wissenschaftler, Pädagogen und Vertreter von Hilfsorganisationen aus aller Welt stellen die Ergebnisse jüngster Forschungen zum Thema vor und berichten über ihre Erfahrungen mit Modellen zur Prävention und Intervention schulischer Gewalt. Auf der hochrangig besetzten Tagung werden konkrete Handlungsempfehlungen entwickelt, die helfen sollen, Gewalt an Schulen zu verhindern oder ihr zu begegnen.  Mehr ... 

[12.11.2008]
Ada Pellert wird Gründungspräsidentin der Deutschen Universität für Weiterbildung
Prof. Dr. Ada Pellert, ehemalige Vizerektorin der Donau-Universität Krems, wird Gründungspräsidentin der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW). Einstimmig sprach sich die Gesellschafterversammlung der Trägergesellschaft, deren Anteile je zur Hälfte von der Klett Gruppe und der Freien Universität Berlin gehalten werden, für die Ernennung der österreichischen Bildungsexpertin und Universitätsmanagerin aus. Die habilitierte Wirtschaftswissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung, Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement tritt ihr Amt in Berlin zum 1. Januar 2009 an.  Mehr ... 

[10.11.2008]
Mathematikphilosophie
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Mathematiker rechnen, so lautet das gängige Vorurteil. Die ägyptischen Gelehrten des Altertums berechneten die Pyramiden, und ihre modernen Nachfolger beschäftigten sich mit komplizierten, aber greifbaren Dingen wie den Gewinnchancen beim Roulette oder dem Lohnsteuerjahresausgleich. Während viele Mathematiker tatsächlich mit solchen weltlichen Problemen befasst sind, protestieren die akademischeren von ihnen heftig, wenn man ihnen mit der profanen Wirklichkeit kommt.  Mehr ... 

[06.11.2008]
Klett-Gruppe verstärkt Vertriebsaktivitäten
Die Ernst Klett Vertriebsgesellschaft (KVG) hat ihr Portfolio um die Angebote „Corporate Publishing“ und „Zentrales Anzeigenmarketing“ erweitert.  Mehr ... 

[15.10.2008]
„Das beste Lernprogramm Fremdsprachen“: GIGA-MAUS für Red Line 3
Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse ist heute die Lernsoftware Red Line 3 – zum gleichnamigen Englisch-Schulbuch aus dem Ernst Klett Verlag – mit der GIGA-MAUS 2008 ausgezeichnet worden.  Mehr ... 

[14.10.2008]
Mathematik mit DreiMausklicks
Mit www.DreiMausklicks.de startet der Ernst Klett Verlag im Oktober das erste Mathe-Online-Portal für die Grundschule. Lehrerinnen und Lehrern steht auf der interaktiven Plattform eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten und Materialien für den kindgerechten, motivierenden Mathematikunterricht zur Verfügung. Schülerinnen und Schülern bietet sie eine individuelle Lernumgebung.  Mehr ... 

[14.10.2008]
Klett Kinderbuch arbeitet mit dtv zusammen
Die Bücher des Klett Kinderbuch Verlages, der im kommenden Frühjahr an den Start geht, sind ab sofort vertrieblich in festen – und besten – Händen. Die Vertreter des Deutschen Taschenbuch Verlages (dtv) nehmen sie mit auf die Reise. Auf diese Kooperation einigten sich Philipp Haußmann, zuständiger Vorstand der Klett AG, Rudolf Frankl, Marketing- und Vertriebschef von dtv sowie Monika Osberghaus vom Klett Kinderbuch Verlag.  Mehr ... 

[13.10.2008]
Ausgezeichnet – der KUNST Bildatlas
Der KUNST Bildatlas der Verlage Ernst Klett (Stuttgart/Leipzig) und Friedrich (Velber) erhält den zweiten Preis als „schönstes deutsches Schulbuch“ der Stiftung Buchkunst. Die Auszeichnung wird am 16. Oktober um 17.00 Uhr während der Frankfurter Buchmesse am Stand der Stiftung Buchkunst (Halle 4.1 Q119) verliehen.  Mehr ... 

[13.10.2008]
Mut zur Ungenauigkeit
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Stellen Sie sich vor, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, sitzt an seinem Computer und arbeitet. Da erspäht er vor der Tür seines Büros einen 5-Euro-Schein, den jemand verloren hat. Lohnt es sich für Ackermann, aufzustehen und den Geldschein aufzuheben?  Mehr ... 

[08.10.2008]
Mehr Präsenz
Klett erwirbt Forum Institut für Management

Die Stuttgarter Ernst Klett AG erwirbt von Springer Science + Business Media zum 1. Januar 2009 das Heidelberger Forum Institut für Management.  Mehr ... 

[06.10.2008]
Tübingen lädt zum Anglistentag 2008
Der Ernst Klett Verlag ist mit Büchertisch vor Ort

Vom 5. bis 8. Oktober 2008 lädt das Englische Seminar der Eberhard Karls Universität in Tübingen zum Anglistentag, der Jahrestagung des Deutschen Anglistenverbands e.V. Vier Tage lang werden rund 250 Anglistinnen und Anglisten aus den deutschsprachigen Ländern mit Gästen aus ganz Europa und den USA über aktuelle Fragen des Faches diskutieren.  Mehr ... 

[01.10.2008]
Die Evolution des Lebens. Klett präsentiert neuen Biologie-Trainer
Mit dem Biologie-Trainer ‚Evolution’ ist eine weitere Lernsoftware aus der Reihe ‚Natura’ des Ernst Klett Verlags erschienen. Mit seinen insgesamt 20 Lernbausteinen und über 145 Übungs- und Testaufgaben können Oberstufenschüler sich selbständig auf Klausuren und Abiturprüfungen vorbereiten. Der Biologie-Trainer hilft, Wissenslücken zu schließen, veranschaulicht anhand von Grafiken komplizierte Sachverhalte und motiviert zum selbständigen Lernen.  Mehr ... 

[24.09.2008]
„Mama lernt Deutsch“ – Ein Erfolgsmodell mit neuem Unterrichtsmaterial
Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und Verleger Dr. h.c. Michael Klett präsentieren heute Nachmittag um 14.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses gemeinsam das neue Unterrichtsmaterial für den Sprachkurs „Mama lernt Deutsch“. Ulrike Brittinger, Leiterin des Staatlichen Schulamts Stuttgart, und Martha Aykut von der Stabsabteilung für Integrationspolitik der Stadt Stuttgart stellen das Projekt im Anschluss vor. Ein Interview mit ehemaligen Kursteilnehmerinnen und eine moderierte Podiumsdiskussion mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie mit Organisatoren und Trägern der Kurse runden die Veranstaltung ab.  Mehr ... 

[17.09.2008]
Verstärkung für Fernschulen und Fernhochschulen
Lothar Kleiner wird zum 1. Oktober 2008 Geschäftsführer der Deutschen Weiterbildungsgesellschaft  Mehr ... 

[12.09.2008]
„Mein Komplettwissen“. Klett präsentiert zwei neue Nachschlagebände für die Grundschule
400 Übungen auf CD-ROM, ein spezieller Ratgeberteil für die Eltern und ein passender Song zum 1x1 oder den Deutsch-Regeln – „Mein Komplettwissen“ von Klett LernTraining ist mehr als ein Nachschlagewerk. Die zwei neuen Bände für die Grundschule fassen den Stoff von der 1. bis zur 4. Klasse übersichtlich zusammen und helfen, das Lernen zu lernen.  Mehr ... 

[12.09.2008]
27. Bundesschulmusikwoche in Stuttgart
Ernst Klett Verlag mit Büchertisch und Referenten vor Ort

Vom 17. bis 20. September 2008 findet in Stuttgart die Bundesschulmusikwoche statt. Unter dem Motto „Begegnungen – Musik Regionen Kulturen“ können sich die Besucher über Trends und Entwicklungen des Musikunterrichts an Schulen und Musikschulen, Kindergärten, Hochschulen und in Musikverbänden informieren.  Mehr ... 

[05.09.2008]
SIS Swiss International School am Start
Zum neuen Schuljahr mit 50 Kindern und 13 Pädagogen auf dem Bauknecht Forum / Nachmittage mit Hausaufgaben, Musik und Sport  Mehr ... 

[29.08.2008]
Mama lernt Deutsch?
Klett-Verlag und Stadt Stuttgart stellen neues Lehrwerk für das erfolgreiche Kurskonzept „Mama lernt Deutsch“ vor / Einladung zur Präsentation am 24. September 2008  Mehr ... 

[22.08.2008]
Die Ernst Klett AG sichert Universität Witten/Herdecke weiterhin Unterstützung zu
Stuttgart, den 22. August 2008. Mit Blick auf die aktuellen Geschehnisse rund um die Universität Witten/Herdecke sieht sich die Ernst Klett AG berufen, der ältesten deutschen Privat-Universität weiterhin ihre Unterstützung zuzusagen.  Mehr ... 

[16.08.2008]
Lernumgebungen im Mathematikunterricht
Zum Beginn des neuen Schuljahres erscheint in Deutschland das erste Mathematikschulbuch, das konsequent auf Lernumgebungen setzt. Verschiedene Materialien von Kriminalpolizei bis Staffellauf lösen bei den Schülerinnen und Schülern individuelle Lernprozesse aus – und sorgen so für Lernerfolge.  Mehr ... 

[15.08.2008]
Wissen aufs Handy – Neue Vokabeln für „Klett mobil“
Für den erfolgreichen Vokabeltrainer „Klett mobil“ aus dem Ernst Klett Verlag ist nun die neue Vokabelsoftware fürs Handy in den Sprachen Spanisch und Latein erschienen.  Mehr ... 

[12.08.2008]
Klett-Lerninhalte jetzt auch für phase-6
Seit August bietet der Ernst Klett Verlag Lerninhalte für das Vokabellernprogramm phase-6 an.  Mehr ... 

[11.08.2008]
Mehr als ein Schulbuch – KUNST Arbeitsbuch 1 erschienen
Kunst ist Leben. Das vermittelt das neue KUNST Arbeitsbuch, das nun als erster von drei Bänden für die fünfte und sechste Klasse erschienen ist. Obwohl eigenständig einsetzbar. schließt das Arbeitsbuch direkt an den KUNST Bildatlas an, der seit November 2007 auf dem Markt ist. Auch das Arbeitsbuch ist Teil der Kooperation des Ernst Klett Verlages mit dem Erhard Friedrich Verlag.  Mehr ... 

[11.08.2008]
Eine ganz besondere Zahl
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Pi – das ist die Zahl, die das Verhältnis des Kreisumfangs zu seinem Durchmesser beschreibt. Pi ist ungefähr 3,14159..., wobei die drei Punkte dafür stehen, dass dahinter noch unendlich viele weitere Ziffern kommen. Das Verhältnis ist für alle Kreise dasselbe, deshalb war die Zahl schon sehr früh in der menschlichen Zivilisation eine wichtige Größe.  Mehr ... 

[22.07.2008]
Partner auf der Straße
Ob auf dem Schulweg, bei Spaziergängen oder beim Spielen: Schon früh werden Kinder mit dem wachsenden Straßenverkehr konfrontiert. Daher ist es wichtig, dass sie die Regeln und das sichere Verhalten auf der Straße gründlich lernen – lebenswichtig. Die Neuauflage der Klett-Erfolgsreihe „Partner auf der Straße“ ist optimal auf die neuesten Entwicklungen der Verkehrs- und Mobilitätserziehung abgestimmt und liefert passgenau Lehrmaterial für alle Lehrpläne.  Mehr ... 

[15.07.2008]
„Französisch à la carte“
Gymnasium Sonthofen gewinnt den 2. Preis: eine Schulstunde mit Étienne Gillig

Sonthofen, 15. Juli 2008: Zu welchem Feiertag wird in Frankreich eine Porzellanfigur in einen Kuchen eingebacken? Wie nennt man in Frankreich die Mona Lisa? Diese und weitere Fragen über den französischen Nachbarn stellte Klaus Wowereit, der Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit, im Gewinnspiel „Französisch à la carte“ deutschen Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.  Mehr ... 

[10.07.2008]
Weiter solides Wachstum
Bildungsunternehmen legt Bilanzzahlen vor/ Haußmann: Klett Gruppe in guter Verfassung/ Optimistischer Ausblick  Mehr ... 

[10.07.2008]
Kompetenztest Biologie 5-10
Regelmäßige Vergleichsarbeiten an deutschen Schulen sollen den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler festhalten. Doch die ungewohnte Prüfungssituation überfordert viele Schüler. Mit der neuen CD-ROM „Kompetenztest Biologie“ von Klett können Lehrerinnen und Lehrer ihre Klassen auf die Vergleichsarbeiten vorbereiten.  Mehr ... 

[09.07.2008]
KUNST Bildatlas für den Designpreis 2009 nominiert
Der KUNST Bildatlas der Verlage Ernst Klett und Erhard Friedrich ist durch das Wirtschaftsministerium für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die höchste offizielle Auszeichnung im Bereich Design wird branchenübergreifend für Spitzenleistungen auf dem Gebiet des Produktionsdesigns verliehen.  Mehr ... 

[09.07.2008]
Eine Formel für alles
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

„Mathematische Formel für das perfekte Käsebrot gefunden“, konnte man im Juni quer durch den deutschen Blätterwald lesen. Mit Hilfe der Formel (die zudem von vielen Zeitungen fehlerhaft abgedruckt wurde) konnte man aus der Dicke und Art des Brotes sowie Variablen für Tomatenscheiben, Salat und Gürkchen die richtige Dicke der Cheddar-Käsescheibe ermitteln. „Äußerst komplizierten Messinstrumente“ hätten die Forscher benutzt, um diese Formel zu entwickeln. Dahinter steckte – man ahnt es – ein britischer Käsehersteller.  Mehr ... 

[09.07.2008]
Über alle Maßen
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Stellen Sie sich vor, Sie wollen 1000 Euro anlegen, und ein windiger Geschäftsmann macht Ihnen zwei Angebote für eine langfristige Geldanlage. Modell A: eine ganz gewöhnliche Verzinsung mit 10 Prozent, also einem für heutige Verhältnisse sensationellen Zinssatz. Modell B aber klingt noch unglaublicher: Sie bekommen nach einem Jahr eine Zinsprämie von 1000 Euro, nach zwei Jahren 2000 Euro und so weiter.  Mehr ... 

[01.07.2008]
Medienlogistik mit neuem Besitzer
ÖBV verkauft Medienlogistik Pichler-ÖBZ an Geschäftsführer Franz Lintner/ Lintner: Künftig unabhängiger Komplettanbieter  Mehr ... 

[27.06.2008]
Alle Menschen sind…? – Was sind eigentlich die Menschenrechte?
Chinas Vorgehen gegen Oppositionelle Tibeter wird von den meisten als Menschenrechtsverletzung bezeichnet, China selber erklärt es zu einem Akt der Staatsräson. Was genau sind dann aber die Menschenrechte? Mit dem Unterrichtsmagazin „Menschenrechte“, das der Ernst Klett Verlag gemeinsam mit dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL erstellt hat, liegt jetzt eine umfassende Sammlung von Texten zu dem Thema „Menschenrechte“ vor. Ihre geschichtliche Entwicklung, ihre internationale Bedeutung und ihre Anwendung im Alltag werden in vier Hauptkapiteln schülergerecht aufbereitet.  Mehr ... 

[27.06.2008]
Ein Tag in China. Das Stuttgarter Linden-Museum und der Ernst Klett Verlag verlosen eine Sonderführung durchs Museum
Das Linden-Museum in Stuttgart ist eines der bedeutendsten Völkerkundemuseen in Europa. In der Ostasien-Ausstellung gibt es zahlreiche Exponate zu bewundern – von Malerei über Keramik bis zu Lackarbeiten.  Mehr ... 

[27.06.2008]
Sonderauflage des Mathekoffers ausverkauft
Erstes großes Erfolgsprojekt im Jahr der Mathematik – Verlage Erhard Friedrich und Ernst Klett planen zweite Auflage nach den Sommerferien – Nachfrage nach kostenlosen Lehrer-Fortbildungen der Telekom-Stiftung weiter steigend – 100 Mathekoffer gehen an Teilnehmerschulen des Känguru-Wettbewerbs  Mehr ... 

[25.06.2008]
Ex-Minister Azouz Begag in Karlsruhe und Stuttgart
Azouz Begag, der ehemalige "Ministre de la Promotion et de l´Egalité des chances", stellt autobiografische Erzählungen vor. Termine: 25.06.08 um 18.30 Uhr im deutsch-französischen Kulturzentrum Karlsruhe, am 26.06.08 um 19.00 Uhr im Institut français Stuttgart.  Mehr ... 

[25.06.2008]
Geschichte aus zwei Blickwinkeln
Band II des deutsch-französischen Geschichtsbuchs auf Tournee  Mehr ... 

[20.06.2008]
Insgesamt 16 Auszeichnungen für Klett-Produkte bei der Comenius-Verleihung 2008
Stuttgart, 20. Juni 2008: Über einen wahren Auszeichnungsregen konnte sich der Ernst Klett Verlag bei der heutigen Comenius-Verleihung in Berlin freuen. Von 155 Prämierungen gingen insgesamt 16 allein an Klett-Software-Produkte. Der „Klett Mathetrainer 7“ und die DVD „Periodensystem I: Metalle und Halbmetalle“ wurden jeweils mit der begehrten Comenius EduMedia-Medaille ausgezeichnet, 14 weitere Produkte erhielten das Comenius EduMedia-Siegel.  Mehr ... 

[18.06.2008]
Fürs Leben lernen. Klett präsentiert „Grundwissen Ethik/Praktische Philosophie“
Ab den 1970ern als Ersatz für den Religionsunterricht eingeführt, ist „Ethik“ längst ein eigenständiges Fach an deutschen Schulen. Religiös und weltanschaulich neutral macht es Schülerinnen und Schüler mit gesellschaftlichen Werten und Normen vertraut und begleitet sie so beim Erwachsenwerden. Im neuen Band „Grundwissen. Ethik/Praktische Philosophie“ aus dem Ernst Klett Verlag sind die zentralen Themen des Ethik-Unterrichts übersichtlich zusammengestellt.  Mehr ... 

[16.06.2008]
„Dong bu dong? –
Hast Du’s verstanden?“

Veranstaltung mit der Diplom-Übersetzerin Antje Benedix, Autorin des ersten deutschen Chinesisch-Schulbuchs „Dong bu dong?“
 Mehr ... 

[10.06.2008]
Der Single-Mythos
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Unter der Überschrift „Jeder zweite allein – Berlin ist Single-Hauptstadt“ war Ende 2006 in einer von dpa verbreiteten Meldung zu lesen: „Berlin ist die Single-Hauptstadt Deutschlands. Fast jeder Zweite lebt dort allein. Bundesweit machen die Einpersonen-Haushalte einen Anteil von 38 Prozent aus.“  Mehr ... 

[09.06.2008]
„Lernen fördern - Lehrer entlasten“: Klippert-Vortrag an der Freien Universität Berlin ist restlos ausgebucht
Dr. Heinz Klippert ist der führende Methodiker und Unterrichtsentwickler in Deutschland. Am 17. Juni 2008 wird er um 18.00 Uhr an der Freien Universiät Berlin im Rahmen des Klett Diskussionsforums „!Ideen für die Schule der Zukunft“ über sein Methoden- und Trainingsprogramm informieren. Bereits seit Ende Mai ist die Veranstaltung ausgebucht.
 Mehr ... 

[02.06.2008]
Klett relauncht Lernhilfenreihe „Die kleinen Lerndrachen“
Seit zwölf Jahren stehen „Die kleinen Lerndrachen“ von Klett LernTraining für effizientes Lernen am Nachmittag. Rund 50 Titel helfen Grundschülern, den Lehrstoff daheim zu wiederholen. Mit Erfolg: Seit 2005 sind „Die kleinen Lerndrachen“ Marktführer. Mit einem Relaunch und vier neuen Characters macht der Verlag die Reihe jetzt fit für die Zukunft.  Mehr ... 

[02.06.2008]
Information, Beratung, Fortbildung:
Klett eröffnet einen Treffpunkt in Frankfurt

Ab Montag, dem 9. Juni 2008 ist der Ernst Klett Verlag auch in der Stadtmitte Frankfurts vertreten. Der Bildungsverlag bietet mit dem Beratungs- und Verkaufszentrum in der Stiftstraße 30 unweit der Zeil eine direkte Anlaufstelle für seine Kunden, die die Produkte hier sichten, begutachten und natürlich auch kaufen können.  Mehr ... 

[02.06.2008]
Markttest beendet
Klett Lernen und Wissen stellt Klett College ein / Glaser: „Nur große Resonanz reicht nicht“  Mehr ... 

[30.05.2008]
Klett Fotowettbewerb beendet, Gewinnerfotos online
„Alles was zählt“, heißt es im Jahr der Mathematik 2008. In einem großen Fotowettbewerb hat der Ernst Klett Verlag deshalb Schülerinnen und Schüler aufgefordert, Mathematik in ihrem Alltag zu fotografieren. Die schönsten Bilder sind jetzt auf www.klett.de zu bewundern.  Mehr ... 

[30.05.2008]
1 + 1 = Deutschunterricht
„Goethe trifft Einstein,“ das neue Schülerarbeitsheft für die Sekundarstufe II des Ernst Klett Verlags zeigt, wie viel Sprache in der Mathematik und wie viel Mathematik in der Sprache steckt. Die sonst so klar gezogen Grenzen zwischen Natur- und Geisteswissenschaften werden überschritten und der Blick für einen fächerverbindenden, interdisziplinären Dialog ermöglicht.  Mehr ... 

[29.05.2008]
Gedichtanalyse und mehr. Ernst Klett Verlag stellt neue Klippert-Materialien vor
Rund 50 Titel umfasst die Reihe „Klippert bei Klett“. Nun sind auch Titel für die Klassenstufen 5/6 und 9/10 erschienen. Lehrerinnen und Lehrer finden darin Anregungen für einen effizienten Schulunterricht basierend auf der Lernspiralen-Methodik des renommierten Unterrichtsreformers Dr. Heinz Klippert.  Mehr ... 

[29.05.2008]
„Üben – aber richtig!“ Lehrerfortbildung zum neuen Chinesischlehrwerk von Klett
„Dong bu dong?“ heißt das erste Chinesischlehrwerk, das speziell für deutsche Schülerinnen und Schüler entwickelt wurde. Autorin Antje Benedix, promovierte Sinologin und Diplom-Übersetzerin, zeigt auf zwei Lehrerfortbildungen, wie Lehrerinnen und Lehrer einen lebendigen und praxisnahen Unterricht gestalten können.  Mehr ... 

[26.05.2008]
Über Fächergrenzen hinweg – „Prisma Projekt“ von Klett
Projektarbeit ist ein wichtiges Element des modernen Schulunterrichts. In „Prisma Projekt“ aus dem Ernst Klett Verlag finden Lehrerinnen und Lehrer vielfältige Ideen und Anregungen für den naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe I. Zuletzt erschienen ist das Themenheft „Zeit“.  Mehr ... 

[21.05.2008]
Prüfungsvorbereitung mit Klett. „TERRA Themenbände“ für den Geographie-Unterricht in der Oberstufe
Russland und China – die beiden Weltmächte sind ein beliebtes Klausur- und Abiturthema der Oberstufe. Mit dem passenden Themenband und Trainingsheft aus der Reihe „TERRA“ von Klett können sich Schülerinnen und Schüler optimal auf die Prüfungen vorbereiten.  Mehr ... 

[20.05.2008]
Nachschlagen und Lernen. Klett stellt neues Mathe-Lexikon für die Grundschule vor
Römische Zahlzeichen, Streifendiagramme und Drehsymmetrie – in den ersten vier Schuljahren werden im Mathematik-Unterricht wichtige Grundlagen gelegt. Mit dem neuen RabenWerkstatt Mathe-Lexikon aus dem Ernst Klett Verlag behalten Schüler und Eltern den Überblick über den Lernstoff.  Mehr ... 

[14.05.2008]
Virtuelle Experimente. Klett stellt neue Software für den Chemieunterricht vor
Ob Halbwertszeit oder Elektrolyse – Experimente im Chemieunterricht helfen, den Schulstoff verständlich zu machen. Die neue Unterrichtssoftware „Elemente Chemie Multimedial 3“ aus dem Ernst Klett Verlag stellt Lehrerinnen und Lehrern nun umfangreiches virtuelles Anschauungsmaterial zur Verfügung.  Mehr ... 

[09.05.2008]
Eine Welt! Globale Strukturen und Prozesse in der Sozialwissenschaft
Der 4. Band „Globale politische Strukturen und Prozesse“ aus der Reihe „Thema Sozialwissenschaften in der Oberstufe“ des Ernst Klett Verlags ermöglicht den Blick „über den Tellerrand“, von einem auf den Binnenraum des Nationalstaates begrenzten Blick hin zu einem Verständis für globale politische Prozesse. So werden komplexe, wirtschaftliche Strukturen auf anschauliche und vielschichtige Weise dargestellt und der Blick der Oberstufenschüler für eine kosmopolitische Perspektive geschärft.  Mehr ... 

[09.05.2008]
Masse Mensch
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Samstagmorgen, die Familie fährt zum Großeinkauf. Schon auf der Einfahrt zum Supermarktparkplatz stockt der Verkehr. Die Mutter erspäht eine freie Lücke: „Fahr da rein, Herbert!“ Aber Herbert denkt nicht daran – er glaubt, dass er noch einen Platz näher am Eingang findet. Den findet er natürlich nicht, er muss noch eine weitere Runde drehen – und dann ist die ursprünglich freie Parklücke längst besetzt, und der Haussegen hängt wieder ein bisschen schiefer.  Mehr ... 

[05.05.2008]
Synapse und Nervenzelle. Klett präsentiert neuen Biologie-Trainer „Neurobiologie und Verhalten“
Die Biologie-Trainer von Klett kombinieren eine umfangreiche Materialsammlung mit abwechslungsreichen Übungen und ausführlichen Tests. So helfen sie Oberstufenschülern, ihr Wissen in einem Bereich gezielt zu überprüfen und zu erweitern. In der Reihe neu erschienen ist der Biologie-Trainer „Neurobiologie und Verhalten“.  Mehr ... 

[05.05.2008]
„El gran concurso del verano“. Großes Sommer-Gewinnspiel bei Klett
Unter dem Motto „El gran concurso del verano“ lädt der Ernst Klett Verlag zum Spanisch-Gewinnspiel des Sommers ein. Wer bis zum 30. Juni seine Fotonovela einschickt, kann eines von insgesamt neun Spanisch-Überraschungspaketen im Gesamtwert von über 1.300 Euro gewinnen.  Mehr ... 

[05.05.2008]
10. GEO-Tag der Artenvielfalt. GEO und die Deutsche Wildtier Stiftung laden zu Schülerwettbewerb ein
Am 14. Juni 2008 findet der 10. GEO-Tag der Artenvielfalt statt. Die Initiative unter Schirmherrschaft des Bundesumweltministeriums ist die größte Feldforschungsaktion in Mitteleuropa. Für Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften findet ein eigener Schülerwettbewerb statt.  Mehr ... 

[25.04.2008]
Une double perspective sur l'histoire.
Le deuxième volume du manuel franco-allemand d'histoire vient de paraître.

Paris, 23 avril 2008 : Après le grand succès du troisième volume « Histoire/Geschichte – L’Europe et le monde depuis 1945 », le deuxième volume « L'Europe et le monde du congrès de Vienne à 1945 » vient de paraître. Ce manuel sera présenté le 23 avril par Klaus Wowereit, plénipotentiaire de la République fédérale d'Allemagne chargé des affaires culturelles dans le cadre du Traité sur la coopération franco-allemande et par le ministre français de la culture, Xavier Darcos.  Mehr ... 

[21.04.2008]
Wankende Vergleiche
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Die Firma Braun wollte vor einigen Jahren die sich elektrisch rasierenden deutschen Männer dazu bewegen, doch einmal das Scherblatt ihres Rasierers auszuwechseln. „Wussten Sie“, hieß es in der Werbung, „dass ein Mann in 18 Monaten praktisch ein Fußballfeld rasiert?“  Mehr ... 

[11.04.2008]
45 Jahre DFJW. Wettbewerb "Ihr schönstes Souvenir aus Frankreich"
Seit seiner Gründung im Jahr 1963 konnten sich dank des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) acht Millionen junger Deutscher und junger Französinnen und Franzosen treffen und Sprache und Kultur des anderen kennen lernen.  Mehr ... 

[11.04.2008]
Geschichte aus zwei Blickwinkeln
Band II des deutsch-französischen Geschichtsbuchs in Stuttgart vorgestellt  Mehr ... 

[07.04.2008]
Einladung zur Pressekonferenz
Am 11. April wird im Institut français Stuttgart der zweite Band des deutsch-französischen Geschichtsbuches vorgestellt.  Mehr ... 

[01.04.2008]
Presseerklärung
Herausgegeben vom Presse- und Informationsamt des Landes Berlin
Berliner Rathaus, 10871 Berlin-Mitte, Telefon: (030) 9026 2411

Wowereit und Darcos übergeben neues deutsch-französisches Geschichtsbuch druckfrisch der Öffentlichkeit – Achtung, Anmeldung erforderlich!  Mehr ... 

[27.03.2008]
Flasche leer? Neue Ideen für den Physikunterricht von Klett
Plastikflaschen und Blechdosen finden sich in nahezu jedem Haushalt. Sie sind handlich, leicht zu bearbeiten und … zylindrisch. Ob Mechanik, Optik oder Elektrizität: Experimente mit Flaschen und Dosen erfordern wenig Aufwand und können physikalische Formeln und Modelle leicht anschaulich machen. Insgesamt rund 100 Unterrichtsideen für die Sekundarstufe I und II finden sich in den zwei Bänden „Experimente“ aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[14.03.2008]
Jugendliche als Literaturkritiker
Verleihung des Prix des lycéens allemands 2008

Der Roman „Les murs bleus“ von Cathy Ytak wurde von deutschen Schülern mit dem Prix des lycéens allemands 2008 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[12.03.2008]
Regina Schweikert gets smart
Stuttgart, 12.03.2008: Auf der didacta in Stuttgart konnten die Messebesucher am Klett-Stand an der Verlosung von insgesamt drei smart fortwo coupés in den Farben rot, grün und orange teilnehmen – farblich passend zu den Englisch-Lehrwerken „Lines“. Die Holzgerlinger Grund- und Hauptschullehrerin Regina Schweikert machte am Dienstag, den 11. März um 15 Uhr den Anfang, als sie freudestrahlend ihren neuen Wagen auf dem Ge-lände des Ernst Klett Verlages in Empfang nahm.  Mehr ... 

[10.03.2008]
Einladung zur Leipziger Buchmesse
Leipzig/Stuttgart, 10.03.2008: Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vom 13. bis 16. März 2008 präsentieren der Ernst Klett Verlag und weitere Bildungsverlage der Klett Gruppe am Messestand in Halle 2, A201 ihre aktuellen Neuerscheinungen und laden zu diversen Veranstaltungen ein. Der Messebesucher findet eine bunte Mischung aus Vortragsreihen und Aktionen rund um die Themen Bildung, Lehr- und Lernmaterialien. Messehighlight wird eine Bücher-Rallye für Schüler sein, welche die Leipziger Buchmesse in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag dieses Jahr zum ersten Mal organisiert.  Mehr ... 

[10.03.2008]
Erstmals Bücher-Rallye für Schüler auf der Leipziger Buchmesse
Die Buchmesse in Leipzig ist ein Magnet für Verlage, Autoren und das lesebegeis-terte Publikum. Wenn sie am 13. März ihre Pforten öffnet, werden wie jedes Jahr auch Schulklassen in die Hallen strömen und vor allem die Stände der Verlage stürmen, welche die junge Zielgruppe ansprechen. Um sie zu ermuntern, sich eingehender mit der Welt der Bücher zu beschäftigen, wird es 2008 erstmals eine Bücher-Rallye geben, die die Leipziger Buchmesse in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag organisiert.  Mehr ... 

[27.02.2008]
SiS Swiss International School: Einladung zum Informationsabend
Stuttgart, den 27. Februar 2008. Die SiS Swiss International School startet zum Schuljahr 2008/09 eine bilinguale Ganztagsschule in Fellbach. Mit durchgängig zweisprachigem Unterricht und Schulalltag in Deutsch und Englisch sowie deutschen und internationalen Abschlüssen richtet sich die Schule an einheimische und international mobile Familien. Sie führt ihre Schülerinnen und Schüler von der Grundschule über das Gymnasium bis zur Hochschulreife.  Mehr ... 

[27.02.2008]
Kein Sinn für Wahrscheinlichkeit
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Stellen Sie sich folgendes Spiel vor: Jemand hat am Rand der Autobahn von Hamburg nach Berlin eine zwei Zentimeter breite und zwei Meter hohe Latte in den Boden geschlagen. Irgendwo zwischen Hamburg und Berlin, Sie haben keine Ahnung wo. Sie fahren die Strecke nachts mit dem Auto und haben eine Pistole dabei. Zu einem beliebigen Zeitpunkt, den Sie frei wählen können, kurbeln Sie die Fensterscheibe herunter und schießen in Richtung Straßenrand. Einmal. Wenn Sie die Latte treffen, haben Sie gewonnen.  Mehr ... 

[25.02.2008]
Jugendliche als Literaturkritiker
Prix des lycéens allemands 2008

Am 14. März 2008 verleihen deutsche Oberstufenschüler bereits zum vierten Mal den Prix des lycéens allemands auf der Leipziger Buchmesse.  Mehr ... 

[25.02.2008]
„Brecht gecheckt, Schiller geblickt!“
Königs Erläuterungen feiern 111-jähriges Jubiläum/ Große Verlosungsaktion

Der C. Bange Verlag feiert Jubiläum: Seit nunmehr 111 Jahren gibt es die Königs Erläuterungen. 1897 erschien der erste Band der Interpretationshilfen – zu Schillers „Wilhelm Tell“. Und schon in diesem Band legte der jetzt in Hollfeld ansässige Verlag besonderen Wert auf einen systematischen und unmittelbar verständlichen Aufbau – mit dem Erfolg, dass die Erläuterungen bald schon zu den populärsten Werken unter den Interpretationshilfen zählten.  Mehr ... 

[25.02.2008]
Die Schönheit der Mathematik
Vergangene Woche fand in Stuttgart die didacta statt. Bundesforschungsministerin Annette Schavan besuchte bei ihrem Messerundgang auch den Stand des Ernst Klett Verlags, wo sie den neuen Mathe-Koffer präsentierte.  Mehr ... 

[20.02.2008]
Taufe und Jungfernfahrt des Haack-Ballon auf der Stuttgarter Bildungsmesse
Der 24 Meter hohe Ballon ist in Anlehnung an den Haack Weltatlas als Erdkugel gestaltet und hat die Besucher der didacta Bildungsmesse bei ihrer Ankunft auf dem Stuttgarter Messegelände überrascht. Er wird während der gesamten Messe täglich bis 15.00 Uhr auf der Messe-Piazza stehen. Am Nachmittag des 19. Februar 2008 wurde der Ballon von Sabine Klett und Thomas Baumann, Vorstandsmitglied der Ernst Klett AG und vorsitzender Geschäftsführer des Ernst Klett Verlages, getauft und hat sich anschließend erstmals in die Lüfte erhoben.  Mehr ... 

[19.02.2008]
Get smart with Klett
Der Ernst Klett Verlag verlost während der didacta 2008 einen von drei funkelnagelneuen Smarts

Rot, grün und orange leuchten sie den didacta-Besuchern entgegen: Der Ernst Klett Verlag verlost auf der Bildungsmesse in Stuttgart einen von drei Smarts fortwo coupé, die farblich zu den Englisch-Lehrwerken „Lines“ passen.  Mehr ... 

[18.02.2008]
Mit dem Haack Weltatlas hoch hinaus
Zur Eröffnung der Bildungsmesse didacta 2008 wird der Ernst Klett Verlag seinen Haack-Heißluftballon taufen. Im Anschluss an die feierliche Taufe am 19.2.2008 um 14.00 Uhr auf der Messepiazza wird sich der 24 Meter hohe Ballon erstmals in die Lüfte erheben.  Mehr ... 

[18.02.2008]
Fachtag Russisch in Hamburg
Am 27. Februar 2008 lädt das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Russischlehrerverband e.V. zum Ersten Fachtag Russisch ein. Ab 14 Uhr können sich Lehrerinnen und Lehrer in Vorträgen und Workshops über Trends des Russischunterrichs informieren. Der Ernst Klett Verlag stellt sein neues Lehrwerk „Konetschno!“ vor.  Mehr ... 

[15.02.2008]
Neue Lehrwerke von Klett für individualisiertes Lernen in der Grundschule
Die Bildungsreformen geben vor allem den Grundschullehrern mehr Gestaltungsspielraum. Gleichzeitig werden die erreichten Ziele aber strenger geprüft. Die Lehrer sollen mit indvidualisierenden Konzepten vor allem den einzelnen Schüler besser fördern. Der Ernst Klett Verlag bietet mit neuen Grundschullehrwerken in Mathe, Deutsch, Sachunterricht und Englisch eine ideale Basis für den individualisierten Unterricht.  Mehr ... 

[15.02.2008]
Schott Music und Klett kooperieren im Sekundarstufenbereich
Die Verlage Ernst Klett und Schott Music legen ihre fachlichen Kompetenzen zusammen und entwickeln gemeinsam neue Produkte im Bereich der Sekundarstufen.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Haack Grundschulatlas: Kinder lernen ihre Umwelt kennen
Der Heimat- und Sachunterricht ist für Grundschülerinnen und Grundschüler von großer Bedeutung: Das Wissen über die Region und die Naturphänomene der Umgebung sind eine wichtige Basis für die Allgemeinbildung und das geographische Interesse im späteren Leben. Der neue Atlas der Marke Haack von Klett ist ideal für einen regional orientierten Sachunterricht in der Grundschule.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Alles, was man wissen muss: „KomplettWissen“ von Klett
„KomplettWissen“ aus dem Verlag Klett Lernen und Wissen fasst den Lernstoff von vier Schuljahren übersichtlich zusammen und bietet gleichzeitig 200 passende Übungen auf CD-ROM. So können Schülerinnen und Schüler ihr Wissen gezielt überprüfen und Wissenslücken schnell schließen.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Von Stärken profitieren: Bildungsverlag EINS und Ernst Klett Verlag publizieren gemeinsames Biologie-Lehrbuch
Troisdorf / Stuttgart, Februar 2008: Eine bislang einzigartige Kooperation haben der Bildungsverlag EINS und der Ernst Klett Verlag ins Leben gerufen. Für die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung eines neuen Biologiebuchs für Berufliche Oberschulen in Baden-Württemberg bringt jeder seine Stärken ein.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Fitnesstest für Mathe: Neue Service-CD von Klett ergänzt Lehrwerksreihe „Schnittpunkt“ / Für den digita nominiert
Passend zu den Büchern der Lehrwerksreihe „Schnittpunkt“ aus dem Ernst Klett Verlag bietet eine Service-CD jeweils mehr als 80 interaktive Arbeitsblätter für die Unterrichtsvorbereitung oder die Freiarbeit. Thema der jetzt erschienenen CD „Schnittpunkt 4“ sind unter anderem das Pascalsche Dreieck und die Prozent-rechnung.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Presse-Einladung zur didacta 2008 in Stuttgart // Rekord an Neuerscheinungen // Haack Weltaltas hebt ab

Vom 19. bis 23. Februar 2008 findet auf dem neuen Messegelände am Stuttgarter Flughafen die Bildungsmesse didacta statt. Der Ernst Klett Verlag und weitere Bildungsverlage der Klett Gruppe werden vertreten sein. Journalisten sind herzlich eingeladen, sich am Klett Stand (Halle 1, Stand 1E11) über Neuerscheinungen zu informieren und an Veranstaltungen teilzunehmen.  Mehr ... 

[13.02.2008]
„Konetschno!“. Klett präsentiert neues Russisch-Lehrwerk
Russisch ist eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Im Osten Europas bieten sich nicht nur beste berufliche Chancen, es gilt auch die faszinierende Kultur und Geschichte Russlands zu entdecken. „Konetschno!“, das neue Russisch-Lehrwerk aus dem Ernst Klett Verlag, macht das Russischlernen mit stimmigen Materialien jetzt leichter.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Will sehen gelernt sein?
Der KUNST Bildatlas eröffnet neue Wege durch die visuelle Welt

Im November 2007 erschien der KUNST Bildatlas der Verlage Klett (Stuttgart/Leipzig) und Friedrich (Seelze/Velber), der sich an Schüler, aber auch an das allgemein kunstinteressierte Publikum wendet. Die Stiftung Buchkunst hat das Werk als eines der schönsten deutschen Schulbücher 2008 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Zweiter Band des deutsch-französischen Geschichtsbuchs erscheint im März 2008
Nach dem großen Erfolg des Bandes „Histoire/Geschichte – Europa und die Welt seit 1945“ erscheint am 9. April 2008 der zweite Band „Europa und die Welt vom Wiener Kongress bis 1945“.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Mit dem Haack Weltatlas hoch hinaus
Zur Eröffnung der Bildungsmesse didacta 2008 wird der Ernst Klett Verlag seinen Haack-Heißluftballon taufen. Im Anschluss an die feierliche Taufe am 19.2.2008 um 14.00 Uhr auf der Messepiazza wird sich der 24 Meter hohe Ballon erstmals in die Lüfte erheben.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Dong bu dong? Klett präsentiert erstes deutsches Chinesisch-Schulbuch
„Dong bu dong?“ heißt das erste Chinesischlehrwerk, das speziell für deutsche Schülerinnen und Schüler entwickelt wurde. Die Lehrwerksreihe aus dem Ernst Klett Verlag enthält neben Schüler- und Lehrerbuch auch zwei Arbeitshefte mit Audio-CD. So lernen Jugendliche und junge Erwachsene leicht die Grundlagen der chinesischen Sprache und Kultur kennen.  Mehr ... 

[12.02.2008]
Klippert präsentiert auf der didacta sein neues Buch „Besser Lernen“

Dr. Heinz Klippert ist der führende Methodiker und Unterrichtsentwickler in Deutschland. Sein Methoden- und Trainingsprogramm wird von unzähligen Lehrkräften mit viel Erfolg umgesetzt. In rund 1000 Schulen in mehreren Bundesländern ist sein Programm erklärtes Schwerpunktprogramm. Am 11. Februar erscheint bei Klett Lernen und Wissen Klipperts neues Praxishandbuch zum Methodenlernen im Fachunterricht.  Mehr ... 

[07.02.2008]
Presse-Einladung zur didacta 2008 in Stuttgart // Rekord an Neuerscheinungen // Haack Weltaltas hebt ab
Vom 19. bis 23. Februar 2008 findet auf dem neuen Messegelände am Stuttgarter Flughafen die Bildungsmesse didacta statt. Der Ernst Klett Verlag und weitere Bildungsverlage der Klett Gruppe werden vertreten sein. Journalisten sind herzlich eingeladen, sich am Klett Stand (Halle 1, Stand 1E11) über Neuerscheinungen zu informieren und an Veranstaltungen teilzunehmen.  Mehr ... 

[30.01.2008]
Die Null
Eine Kolumne zum Jahr der Mathematik von Christoph Drösser

Was sind die bedeutendsten Erfindungen der Menschheit? Das Feuer. Das Rad. Die Atombombe. Die Null.  Mehr ... 

[29.01.2008]
Mathematik mal ganz anders:
Entdecken, Forschen, Knobeln mit dem neuen „Mathe-Koffer“

Mit dem „Mathe-Koffer“ entdecken Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 spielerisch die Mathematik. Vielfältige Materialien regen zum selbständigen Arbeiten an und vermitteln spielerisch wichtige mathematische Zusammenhänge.  Mehr ... 

[23.01.2008]
Ich komme ins Gymnasium! Klett präsentiert neue Lernhilfen für das 3. Schuljahr
„Ich komme ins Gymnasium!“ heißt die erfolgreiche Lernhilfenreihe aus dem Verlag Klett Lernen und Wissen. Seit Januar 2008 sind nun auch Bände für das 3. Schuljahr erhältlich. Komplettbände, Klassenarbeitstrainer und Intensivbände helfen, das eigene Können genau einzuschätzen und Wissenslücken gezielt zu schließen.
 Mehr ... 

[23.01.2008]
Klett erweitert Vorstand
Manfred Antoni ab März im operativen Führungsgremium der Ernst Klett AG/ Thomas Klett: Willkommene Verstärkung

Stuttgart, den 23. Januar 2008. Der Aufsichtsrat der Ernst Klett AG erweitert den Vorstand um ein Mitglied.
Ab 1. März 2008 wird Dr. Manfred Antoni die Verantwortung für den Bereich der Fernschulen und Fernhochschulen übernehmen.  Mehr ... 

[17.01.2008]
Von Mittelalter bis Imperialismus – anschaulicher Geschichtsunterricht mit Quellenheften von Klett
Kriegsreden und Verträge, Karikaturen und Kindergedichte – die Quellenhefte der Reihe „Tempora“ versammeln jeweils rund 100 Originaldokumente zu einem zentralen Thema des Geschichtsunterrichts. So wird es leicht, Geschichte anschaulich zu unterrichten. Thema des neuesten Heftes ist das Zeitalter des Imperialismus.  Mehr ... 

[14.01.2008]
Der deutsch-französische Tag am 22.01.08
Zum deutsch-französischen Tag, der jedes Jahr am 22. Januar gefeiert wird, bietet Klett verschiedene Materialien an und weist im Internet auf die unterschiedlichen Veranstaltungen der Französischen Kulturinstitute in ganz Deutschland hin.  Mehr ... 

[09.01.2008]
„Hits supreme“. Robbie Williams ist Thema des ersten Heftes in der neuen Reihe „Chor in der Schule“
Robbie Williams ist 2007 mit dem ECHO als bester internationaler Künstler ausgezeichnet worden. Im ersten Heft der neuen Reihe „Chor in der Schule“ sind fünf seiner erfolgreichsten Songs für den Schulchor arrangiert worden. Die Reihe entsteht in Kooperation der Verlage Klett und Schott und bietet neue Ideen für den Schulchor quer durch alle Genres.  Mehr ... 

[19.12.2007]
www.klett-college.de ist online.
Www.klett-college.de, das Internetportal von Klett College, ist online. Eltern können sich hier über Themen rund um Bildung, Erziehung und Gesundheit informieren. Ein wöchentlicher Newsletter und kostenlose Downloads vervollständigen das Angebot.  Mehr ... 

[14.12.2007]
Bilinguale Ganztagsschule in Fellbach

Klett und Kalaidos gründen zum Schuljahr 2008/09 bilinguale Ganztagsschule in Fellbach bei Stuttgart/ Erste Swiss International School in Deutschland  Mehr ... 

[07.12.2007]
Schönstes deutsches Schulbuch: KUNST Bildatlas
Der KUNST Bildatlas der Verlage Ernst Klett und Erhard Friedrich ist mit zwei weiteren Titeln als „schönstes deutsches Schulbuch“ ausgezeichnet worden. Die Stiftung Buchkunst prämierte den Bildatlas gemeinsam mit 44 weiteren deutschen Büchern unter 1.056 eingereichten Vorschlägen in neun Kategorien.  Mehr ... 

[05.12.2007]
Für einen lebendigen Chemieunterricht:
Klett präsentiert „Elemente Chemie multimedial 2“

Eine neue Unterrichtssoftware aus dem Ernst Klett Verlag sorgt für einen lebendigen und schülernahen im Chemie-Unterricht. Sie enthält passend zu den Büchern der Lehrwerksreihe „Elemente Chemie“ Animationen, Grafiken und Filme zu sechs zentralen Themen der Klassen 7 und 8.  Mehr ... 

[30.11.2007]
Kunstvolle Weihnachten

KUNST Bildatlanten zu gewinnen – lassen Sie Ihre Leser oder Hörer miträtseln!
 Mehr ... 

[23.11.2007]
Welterbe: Regensburg feiert und Dresden bangt
Am 24. November 2007 findet die offizielle Verleihung der Welterbeurkunde an die Stadt Regensburg statt. Die Altstadt gilt laut UNESCO-Kommission als außergewöhnliches Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt. Dem Dresdner Elbtal droht seit Sommer 2006 die Aberkennung des Prädikats Welterbe wegen des Baus der Waldschlösschenbrücke. Der neue TaschenAtlas Welterbe aus dem Klett-Perthes Verlag gibt einen Überblick über die 851 Denkmäler in 140 Ländern.  Mehr ... 

[21.11.2007]
Mehr Spaß beim Lernen:
Neue Handy-Vokabeltrainer von Klett erschienen

Stuttgart, 21.11.2007. Gerade ist der neue Handy-Vokabeltrainer des Ernst Klett Verlages erschienen – passend zum Französisch-Lehrwerk „Découvertes 1“.  Mehr ... 

[14.11.2007]
„Arbeitsblätter Biologie“ von Klett:
200 Ideen für einen kreativen Biologie-Unterricht

Kaum ein anderes Fach bietet so viel Gelegenheit zum anschaulichen Lernen wie die Biologie. Arbeitsblätter halten die Beobachtungen und das Wissen der Schüler fest, Lernspiele und Experimente leiten zum eigenständigen Lernen an. Die Reihe „Arbeitsblätter Biologie“ aus dem Ernst Klett Verlag gibt Ideen für einen lebendigen Biologieunterricht, für Projektarbeit oder Vertretungsstunden. Nach „Fische, Lurche, Kriechtiere“ und „Säugetiere, Vögel“ sind nun die Hefte „Pflanzen“ und „Wirbellose Tiere“ erschienen.  Mehr ... 

[13.11.2007]
Symposion Lernen lernen in Hameln: „Klippert bei Klett“ ist Schwerpunktthema
Vom 16. bis 18. November 2007 veranstaltet das BeltzForum des Beltz Verlages und des Studienhauses am Dom in St. Blasien das Symposion Lernen lernen in Hameln. Lehrerinnen und Lehrer können sich auf der Fortbildung über didaktische Entwicklungen und Trends informieren. Schwerpunktthema ist unter anderem „Klippert bei Klett“, eine neue Reihe aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[12.11.2007]
Von Adaption bis Zitat. Die wichtigsten literarischen Grundbegriffe auf einen Blick
„Literarische Grundbegriffe“ heißt das neueste Heft der Reihe „kurz gefasst. Deutsch“ aus dem Ernst Klett Verlag. Es enthält knapp 200 Grundbegriffe der Literatur mit ausführlichen Erläuterungen und Beispielen. Ob Stilfiguren, Gattungen oder Grundlagenwissen wie Reimschemata oder Rhythmik – Schüler und Schülerinnen finden hier das wichtigste Handwerkszeug jeder Interpretation.  Mehr ... 

[08.11.2007]
„Crossover“. Klett präsentiert neues Arbeitsheft für den Musikunterricht
Johann Sebastian Bachs „Air“ in einem Rap? Ein Wagner-Thema auf einer Jazz-CD? „Crossover“, das Vermischen von Musikstilen, ist ein beliebtes Mittel von Komponisten und Songwritern. Ein neues Arbeitsheft aus dem Ernst Klett Verlag zeigt, wie Lehrerinnen und Lehrer das Thema im Musikunterricht behandeln können. Vier Workshops geben konkrete Anregungen für Unterrichtsprojekte in der Sekundarstufe I.
 Mehr ... 

[26.10.2007]
Klett-Cotta mit neuer Führungsspitze
Berliner Tropen Verlag wird Imprint-Verlag von Klett-Cotta/ Kraushaar und Zöllner ab November verlegerische Geschäftsführer  Mehr ... 

[25.10.2007]
200 Deutsch-Diktate für zu Hause
„200 Diktate“ aus dem Verlag Klett Lernen und Wissen hilft Schülern der Klassen 5 bis 10, sich auf das Diktate-Schreiben im Deutsch-Unterricht vorzubereiten. Kurze Zusammenfassungen der Rechtschreibregeln, ein Regelteil zum Nachschlagen und spezielle Lerntipps ermöglichen das selbstständige Lernen.  Mehr ... 

[24.10.2007]
AOL geht zu Persen und Klett LernTraining
Aufteilung im Frühjahr nächsten Jahres/ Haußmann: Kunden besser und schneller erreichen/ Sozialverträgliche Lösungen für Mitarbeiter  Mehr ... 

[16.10.2007]
Lernsoftware „Religiopolis“ von Klett mit EuroMedia Special Award 2007 ausgezeichnet
Gütesiegel für „Geschichte und Geschehen – Das 20. Jahrhundert“

Stuttgart, den 16.10.2007. Die Lernsoftware „Religiopolis“ aus dem Ernst Klett Verlag wurde am 12. Oktober 2007 in Wien mit dem Erasmus EuroMedia Special Award 2007 in der Kategorie „Discourse & Politics“ ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt die European Society for Education & Communication (ESEC) die Software als herausragende Medienproduktion im Rahmen des Europa-Diskurses.  Mehr ... 

[10.10.2007]
Giga-Maus für den Medienverbund „Haack Weltatlas“ und „Klett Mathetrainer 7“
Stuttgart, den 10.10.2007. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse sind zwei Produkte des Ernst Klett Verlages – der Medienver-bund Haack Weltatlas und der Klett Mathetrainer 7 – mit der Giga-Maus ausgezeichnet worden.  Mehr ... 

[04.10.2007]
Salvador Dalí und Hermann Haack auf der Frankfurter Buchmesse 2007
Salvatdor Dalí und Hermann Haack haben zugesagt: Sie werden die Happy Hour am 11. Oktober um 17.30 Uhr am Klett Stand in halle 3.1, Stand C 181 eröffenen.  Mehr ... 

[04.10.2007]
222 Jahre Kartographie und Atlanten aus Gotha
Die Chronik des heutigen Klett-Perthes Verlags ist eine Erfolgsgeschichte: Seit 1785 prägt das Gothaer Verlagshaus die Kartographie in Deutschland und setzt mit dem Lebenswerk des berühmten Geographen Hermann Haack Maßstäbe für den modernen Geographieunterricht in der Schule.
 Mehr ... 

[04.10.2007]
Französische Woche in Stuttgart. Der Ernst Klett Verlag lädt ein
Anlässlich der Französischen Woche lädt der Ernst Klett Verlag zu vier Veranstaltungen ein. Der Eintritt ist frei. Den Auftakt bildet am 12.10. die Eröffnung der Exilliteratur-Ausstellung. An Stelle des kürzlich bei einem tragischen Unfall verstorbenen Prof. Kopfermann wird Prof. Staiger vom Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Tübingen am 12.10. um 15.00 Uhr den Eröffnungsvortrag im Klett Treffpunkt, Rotebühlstraße 50, halten.  Mehr ... 

[01.10.2007]
Von doppelter Staatsgründung bis Mauerbau. Klett präsentiert neues Quellenheft zum geteilten Deutschland 1949-1961

Passend zum „Tag der Deutschen Einheit“ gibt der Ernst Klett Verlag ein neues Quellenheft heraus, das hilft, das Thema „Geteiltes Deutschland“ für den Geschichts- oder Politikunterricht aufzubereiten.
 Mehr ... 

[27.09.2007]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch auf Tournee
Präsentation des binationalen Schulbuchs „Histoire/ Geschichte“ am
16. Oktober um 19.00 Uhr im PZ-Forum Pforzheim
im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Jubiläum der DFG Pforzheim/Enzkreis  Mehr ... 

[27.09.2007]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch – eine Idee kommt an
Mitglieder des deutsch-französischen Jugendparlaments, Schülerinnen der Oberstufe und der Herausgeber auf deutscher Seite diskutieren am 10. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse über das Projekt.  Mehr ... 

[20.09.2007]
Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Ernst Klett AG
Stuttgart, den 20. September 2007. Mit Wirkung vom 18. September 2007 wurde Dr. Thomas Klett vom Aufsichtsrat zum Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt.  Mehr ... 

[18.09.2007]
Einstiegslizenz für „Testen, Üben, Fördern“ kostenlos
Ein individueller Lernplan für jeden Schüler? Mit dem Online-Angebot „Testen, Üben, Fördern“ trainieren Haupt-, Real- und Gesamtschüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 alle Kernthemen in den Fächern Deutsch und Mathematik – genau abgestimmt auf die jeweiligen Stärken und Schwächen. Schulen können das Angebot jetzt einfach im Unterricht mit ihren Schülern erproben: Mit den neuen, kostenlosen Dreimonats-„Einstiegslizenzen“ von Klett.  Mehr ... 

[17.09.2007]
Jugendliche als Literaturkritiker
Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch die nächste deutschlandweite Runde des Prix des lycéens allemands.  Mehr ... 

[14.09.2007]
France-blog fête son premier anniversaire
Seit einem Jahr können Schüler und Lehrer im Internet auf tagesaktuelle Informationen rund um französische Sprache und Kultur zurückgreifen – im France-Blog.  Mehr ... 

[11.09.2007]
Neuer Vorstandsvorsitzender der Ernst Klett AG
Der Aufsichtsrat der Ernst Klett AG hat den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Klett mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden berufen.  Mehr ... 

[06.09.2007]
Kunst Bildatlas von Friedrich und Klett
Am 5. November 2007 erscheint der Kunst Bildatlas, ein Kunstbuch der Verlage Friedrich und Klett für die Schule und den allgemeinen Gebrauch. Der 256 Seiten starke Band präsentiert mit mehr als 100 Bildern im Katalogformat einen Kanon in umgekehrter Zeitfolge: Er beginnt mit der zeitgenössischen Kunst und endet mit der Höhlenmalerei. Herausgegeben wird der Band von Karin Thomas, Autorin des Standardwerkes „Bis heute. Stilgeschichte der Bildenden Kunst im 20. Jahrhundert“ sowie den renommierten Kunstpädagogen Dr. Fritz Seydel und Prof. Dr. Hubert Sowa.  Mehr ... 

[06.09.2007]
Abschlussprüfung Mathematik: Exemplarische Aufgaben und Lösungen bei Klett
Am 22. April 2008 ist es wieder so weit: Fast eine Viertelmillion Realschüler tritt in Baden Württemberg zur Abschlussprüfung im Fach Mathematik an. Damit es dann keine bösen Überraschungen gibt, sollten sich Schüler schon jetzt gezielt vorbereiten. Mit dem neuen Material aus dem Ernst Klett Verlag ist das ganz einfach: „Abschlussprüfung Mathematik 2003-2007“ enthält alle Prüfungsaufgaben der letzten fünf Jahre mit ausführlichen Lösungswegen.  Mehr ... 

[05.09.2007]
„Das 20. Jahrhundert“. Klett präsentiert neues Material für den Geschichtsunterricht
„Das 20. Jahrhundert“ heißt der neueste Band der Reihe „kurz gefasst“. Auf gut 50 Seiten sind alle wichtigen Daten, Fakten und Namen zusammengestellt, die Schüler für den Geschichtsunterricht kennen müssen. Orientierungseiten am Kapitelanfang, Checklisten zum Selbsttest und weiterführende Leseaufträge helfen bei der eigenständigen Arbeit am Thema.  Mehr ... 

[20.08.2007]
Jetzt erschienen: Neue Lehrmittelreihe „Klippert bei Klett“
Dr. Heinz Klippert ist der führende Methodiker und Unterrichtsentwickler in Deutschland. Sein Methoden- und Trainingsprogramm wird in nahezu 1000 Schulen in Deutschland und Österreich mit viel Erfolg umgesetzt. Klipperts Methodik zielt auf die systematische Förderung von Schlüsselkompetenzen und eigenverantwortlichem Lernen. Bei Klett Lernen und Wissen erscheinen nun erstmals Lehrerhefte und Schülerarbeitshefte, die Lehrkräften helfen, die Klippert-Methodik im alltäglichen Fachunterricht konsequent und zeitsparend umzusetzen.  Mehr ... 

[17.08.2007]
Personal Trainer für Mathematik. Klett präsentiert neuen Klett Mathetrainer für Klasse 7

In kaum einem anderen Fach ist das tägliche Üben daheim so wichtig wie in der Mathematik. Der neue Klett Mathetrainer für Klasse 7 unterstützt Schüler und Schülerinnen bei den Hausaufgaben und hilft, den Lernstoff zu festigen. Je nach eingestelltem Bundesland, Schultyp oder Lehrbuch bietet er jedem Benutzer genau die Übungen, die er braucht.  Mehr ... 

[14.08.2007]
TaschenTexte. Klett stellt neue Reihe mit Klassikern für den Deutschunterricht vor
Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres erscheint im Ernst Klett Verlag eine neue Reihe mit Standardtexten des Deutschunterrichts. Die zuverlässigen Textausgaben im handlichen Format richten sich an Schüler der Sekundarstufe.
 Mehr ... 

[02.08.2007]
Biologie erleben: Klett präsentiert neue Schülersoftware zu den Themen „Stoffwechsel“ und „Ökologie“
Die Biologie-Trainer aus der Reihe Natura richten sich an Schüler der Oberstufe. In interaktiven Lernbausteinen ist passend zum Schülerbuch alles Wichtige zu Stoffwechsel oder Ökologie zusammengefasst. Mit abwechslungsreichen Übungen und Tests eignet sich die Software besonders für das selbstständige Lernen. Über ein spezielles Tool können alle Materialien zudem leicht für Referate und Präsentationen exportiert werden.  Mehr ... 

[26.07.2007]
60 Jahre Nahost-Konflikt und kein Ende. Ein neues Unterrichtsmagazin aus dem Ernst Klett Verlag bereitet das schwierige Thema für den Unterricht auf.
Kaum ein anderes Thema ist in den Medien so präsent wie der Nahostkonflikt. Wer die Lage in Isreal und Palästina verstehen will, muss neben politischen aber auch wirtschaftliche, geschichtliche und religiöse Faktoren berücksichtigen. Ein neues Unterrichtsmagazin aus der Reihe Spiegel@Klett hilft Lehrern, das Thema für den Politik-, Religions-, Geschichts- oder Ethikunterricht aufzubereiten.  Mehr ... 

[19.07.2007]
Gemeinsam erziehen. Der Ernst Klett Verlag stellt praktischen Leitfaden für die Zusammenarbeit von Lehrern und Eltern vor
Sie sind nicht unbedingt die Lieblingsaufgabe eines Lehrers: Elterngespräche. Ein neues Buch aus dem Ernst Klett Verlag zeigt mit vielen praktischen Beispielen, wie auch schwierige Gespräche gemeistert werden können. Übungen und Vorlagen auf CD-ROM geben wichtige Anregungen für den Schulalltag.
 Mehr ... 

[06.07.2007]
Lernhilfen von Klett unterstützen Schüler bei der Vorbereitung aufs neue Schuljahr
Rund 9,5 Millionen Schülerinnen und Schüler starten in diesen Wochen in die Sommerferien. Die schulfreie Zeit können sie nutzen, um das Gelernte zu festigen und Wissenslücken zu schließen. Ob für die Grundschule oder das Abitur: Die Lernhilfenreihen von Klett geben jedem genau die Unterstützung, die er braucht.  Mehr ... 

[28.06.2007]
Probleme bei Abschlussprüfungen ernst nehmen
Heftige Kritik gab es nach den zentralen Abschlussprüfungen in Niedersachsen, vor allem an der Prüfung in Mathematik. Nun werden schlechte Abschlussnoten erwartet – allerdings bevor die Prüfungsergebnisse bekannt sind. Die Schuld daran wird zwischen den Beteiligten hin und her geschoben.  Mehr ... 

[13.06.2007]
Kopfrechnen leicht gemacht
Neue „Blitzrechnen“-CD-ROM von Klett

Wer nicht regelmäßig das Kopfrechnen trainiert, kann es leicht wieder verlernen. Mit einer neuen CD-ROM aus dem Ernst Klett Verlag können Schüler nun auch am PC üben. Das Programm ist mit seiner einfachen Menüführung und dem variablem Schwierigkeitsgrad der Übungen auch schon für Grundschüler geeignet.  Mehr ... 

[12.06.2007]
Führend im Software-Bereich Sprachen: Sieben Comenius-EduMedia-Siegel für Klett Sprachlernprogramme / Insgesamt elf Auszeichnungen

Am 8. Juni 2007 wurden in Berlin die begehrten Comenius-EduMedia-Auszeichnungen vergeben. Insgesamt elf Preise gingen an Produkte von Klett. Prämiert wurden Sprachlernprogramme, Unterrichtssoftware und Internetprojekte. Zwei Programme erhielten zusätzlich die Comenius-EduMedia-Medaille.  Mehr ... 

[31.05.2007]
AOL-Verlag ganz bei Klett
Mehrheitsgesellschafter Klett erwirbt verbliebenen Anteile an Lichtenauer Bildungsverlag/ Spies: Strategische Konzentration auf die Stärken  Mehr ... 

[23.05.2007]
Klett Imprint „Schlaumeier“ präsentiert neue Aktionssortimente
Mit der Zweitmarke „Schlaumeier“ hat sich Klett seit 2001 erfolgreich im Bereich des Modernen Antiquariats etabliert. Allein der Titel „120 Diktate“ verkaufte sich bislang über 130.000 Mal. Ein neues Verkaufskonzept soll dem Verlag nun weitere Marktanteile auch in den Bereichen Sprachen, Wissen und Unterhaltung sichern.  Mehr ... 

[21.05.2007]
Das Stuttgarter Verlagskontor lässt sich prüfen
Auch im Jahr des dreißigjährigen Firmenjubiläums lässt das Stuttgarter Verlagskontor (SVK) seine Leistungsfähigkeit von den Kunden überprüfen. Im Mai, August und Oktober 2007 führt das SVK jeweils eine Woche lang eine Laufzeitkontrolle durch.  Mehr ... 

[15.05.2007]
Kooperation von ratiopharm und Klett
Rund 30.000 Reiseapotheken von ratiopharm liegt diesen Sommer eine gemeinsame Broschüre des Pharmakonzerns und des Ernst Klett Verlages bei. Mit thematischen Karten aus dem neuen Haack Weltatlas starten Reisende gut vorbereitet in den Urlaub.  Mehr ... 

[08.05.2007]
„Ich komme ins Gymnasium!“ Mit der neuen Lernhilfenreihe von Klett werden Schüler fit fürs Gymnasium

800.000 Schüler wechseln mit Beginn des nächsten Schuljahres von der Grundschule auf eine weiterführende Schule, etwa 30% von ihnen auf das Gymnasium. Für die begehrte Gymnasialempfehlung braucht man vor allem eines: gute Noten in Mathematik und Deutsch. „Ich komme ins Gymnasium!“ heißt eine neue Lernhilfenreihe, die mit genau aufeinander abgestimmten Übungsmaterialien Schüler fit für diesen Schulwechsel macht.  Mehr ... 

[27.04.2007]
Klett auf Wachstumskurs
Bildungskonzern legt Bilanzzahlen vor/ Weiteres Wachstum geplant/ Brinkmann: Mögliche strategische Akquisitionen im In- und Ausland  Mehr ... 

[04.04.2007]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch in Dortmund
Nach der Vorarbeit durch eine binationale Expertenkommission haben fünf deutsche und fünf französische Historiker knapp ein Jahr am ersten Band des neuen Geschichtsschulbuches „Histoire / Geschichte“ gearbeitet. Es behandelt die Nachkriegszeit und spiegelt deutsche und französische Sichtweisen wider, versteht sich jedoch nicht als Buch über deutsch-französische Beziehungen.  Mehr ... 

[30.03.2007]
Berliner Erklärung zur europäischen Mehrsprachigkeit der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik
Berlin/Stuttgart, den 30. März 2007. In der am 25. März 2007 von Institutionen der Europäischen Union (Europäischer Rat, Kommission und Parlament) unterzeichneten „Berliner Erklärung anlässlich des 50. Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge“ heißt es unter anderem:
„Wir wahren in der Europäischen Union die Eigenständigkeit und die vielfältigen Traditionen ihrer Mitglieder. Die offenen Grenzen und die lebendige Vielfalt der Sprachen, Kulturen und Regionen bereichern uns. Viele Ziele können wir nur gemeinsam erreichen. […]  Mehr ... 

[30.03.2007]
„Elemente Chemie multimedial 1“ von Klett -
Chemie-Labor für den PC

Chemie-Unterricht ohne Experimente? Undenkbar - doch im Schulalltag fehlen oft Zeit und Mittel. Mit der neuen CD-ROM aus dem Ernst Klett Verlag können Schüler die Versuche nun auch am Computer durchführen. „Elemente Chemie multimedial 1“ ermöglicht ein selbstorganisiertes Lernen, abgestimmt auf das Klett Lehrwerk „Elemente Chemie“ der Klassen 7 bis 8.  Mehr ... 

[30.03.2007]
Die Zukunft des Wörterbuchs: Nachschlagen auf Knopfdruck
Gedruckte Wörterbücher finden sich in jedem Haushalt. Jetzt werden sie mobil: mit der Wörterbuch-CD-ROM von Klett für PC, PDA oder Smartphones. Mit 140.000 Einträgen sind die mobilen Wörterbücher für Englisch, Französisch und Spanisch die Zukunft des Wörterbuchs.  Mehr ... 

[28.03.2007]
Klett erweitert Vorstand
Thomas Baumann und Philipp Haußmann ab sofort im operativen Führungsgremium der Ernst Klett AG/ Brinkmann: Dynamik der Bildungsmärkte noch besser nutzen  Mehr ... 

[27.03.2007]
Jugendliche als Literaturkritiker: Verleihung des Prix des lycéens allemands 2007

Der Roman Maestro von Xavier-Laurent Petit wurde von deutschen Schülern mit dem Prix des lycéens allemands 2007 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[21.03.2007]
Die Klett Verlage auf der Leipziger Buchmesse 2007
Zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen

Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vom 22. bis 25. März präsentieren die Klett Verlage am Messestand in Halle 2, A201/B200 eine Reihe von Neuerscheinungen. Passend dazu erleben die Messebesucher bei Klett jeden Tag eine bunte Mischung aus Vorträgen, Veranstaltungen und Aktionen.  Mehr ... 

[14.03.2007]
LehrerBildung für die Zukunft
Kongress am 23. und 24. März in Tübingen

Die Lehrerbildung ist im Umbruch: Als Ergebnis einer EU-weiten Vereinbarung wird das Lehramtsstudium bis zum Ende des Jahrzehnts durch einen Bachelor- und Master- Studiengang abgelöst werden. Dies hat auch Konsequenzen für die anschließende zweite Phase der Lehramtsausbildung an den Seminaren.  Mehr ... 

[14.03.2007]
Mit dem Computer in die Vergangenheit:
„Geschichte und Geschehen multimedial 4“ von Klett

Die DVD „Geschichte und Geschehen multimedial 4“ von Klett erschließt die Zeit von 1914 bis 1949. Originaldokumente, Verlinkungen ins Internet und digitale Arbeitsblätter ermöglichen einen modernen Geschichtsunterricht. Die DVD ist auf das Geschichtslehrwerk „Geschichte und Geschehen“ des Ernst Klett Verlags abgestimmt, kann aber auch separat verwendet werden.  Mehr ... 

[14.03.2007]
Stiftung Buchkunst zeichnet Formelsammlung von Klett aus
Die Stiftung Buchkunst hat die Formelsammlung Mathematik für das Gymnasium als eines der schönsten deutschen Bücher 2006 prämiert.  Mehr ... 

[13.03.2007]
„Alt gegen neu“ - Klett tauscht auf der Leipziger Buchmesse alte Schulatlanten gegen den neuen Haack Weltatlas
Auf der Leipziger Buchmesse, die vom 22. - 25. März 2007 stattfindet, präsentiert der Ernst Klett Verlag den neuen Haack Weltatlas. Dieser überzeugt nicht nur durch ansprechende Gestaltung und übersichtliche Struktur, er ist mit interaktiver CD-Rom und Internet-Verknüpfungen ein moderner Medienverbund. An jedem Messetag verschenkt Klett 25 neue Haack Weltatlanten – im Tausch gegen einen alten Haack Schul- oder Weltatlas.  Mehr ... 

[09.03.2007]
Jugendliche als Literaturkritiker: 3.500 Schüler lesen die fünf nominierten Bücher des Prix des lycéens allemands 2007

Am 23. März 2007 findet auf der Leipziger Buchmesse um 15 Uhr im Congress Center Leipzig, Saal 2 die Preisverleihung für den Prix des lycéens allemands 2007 statt.  Mehr ... 

[02.03.2007]
Unberechtigte Vorwürfe
Die Vorwürfe, die deutsche und die französische Fassung des gemeinsamen Geschichtsbuches Histoire/Geschichte entsprächen einander nicht, sind nicht berechtigt.  Mehr ... 

[28.02.2007]
Software des Ernst Klett Verlages ausgezeichnet: Digita 2007 für „Natura Biologie-Trainer Oberstufe“
Die CD-ROM „Natura Biologie-Trainer Oberstufe Genetik und Immunbiologie” des Ernst Klett Verlages wurde gerade auf der Bildungsmesse „didacta“ mit dem Softwarepreis digita 2007 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[26.02.2007]
Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik gegründet
Als Bildungsunternehmen mit kultureller und gesellschaftlicher Verantwortung gründet der Ernst Klett Verlag die Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik. In einem ersten Schritt wurden zehn Persönlichkeiten aus verschiedenen Bildungsinstitutionen und gesellschaftlichen Gruppen in die Sektion Französisch berufen, um die Qualität des Französischunterrichts weiter zu entwickeln. Die Sektionen Englisch und Spanisch sind in Vorbereitung.  Mehr ... 

[22.02.2007]
Nathalie Licard und Gilles Floret auf der didacta
Die aus der Harald Schmidt-Show bekannte Französin Nathalie Licard ist Ehrengast des Ernst Klett Verlags auf der didacta 2007 in Köln. Gemeinsam mit dem Schulbuchredakteur Dr. Gilles Floret hat sie täglich um 14.00 Uhr ihren Auftritt am Klett Stand in Hallo 6, C011. Das Programm: „Nathalie Licard – Französisch für Liebhaber“.  Mehr ... 

[21.02.2007]
Seminarklecks mit Timo Brunke – Ideen für einen zauberhaften Unterrichtseinstieg
Timo Brunke, Wortakrobat und Mitbegründer der U20-Slam-Bewegung in Deutschland, stellt am Freitag, dem 2.3. um 16.00 Uhr und Samstag, dem 3.3. um 12.00 Uhr am Klett Stand (Halle 6, C011) in seinem Programm „Texte hexen“ einen „etwas anderen“ rrichtseinstieg vor.
 Mehr ... 

[20.02.2007]
Vivat lingua Latina!
Latein multimedial mit der neuen Schüler-CD-ROM von Klett

Latein eine „tote“ Sprache? Nicht an den Schulen – jeder zehnte Schüler in Deutschland lernt Latein. Auch die Lehrmaterialien gehen mit der Zeit: Die neue CD-ROM „Actio multimedial“ von Klett hilft beim Lernen in der Schule und zu Hause.  Mehr ... 

[14.02.2007]
Klippert bei Klett

Die Methode von Heinz Klippert ist bereits an rund 600 deutschen Schulen im Einsatz und verbreitet sich sukzessive an deutschen Bildungseinrichtungen. Der Experte gibt Impulse für moderne Unterrichtsentwicklung und zeigt, wie Schüler effektiver lernen können. Heinz Klippert versteht sich als „Entwicklungshelfer“ und möchte mit seinem Programm zur Modernisierung der Lehr- und Lernpraxis im Schulalltag beitragen. Im Verlag Klett Lernen und Wissen werden ab Juli 2007 Unterrichtsmaterialien erscheinen, mit denen die Kernthemen des Lehrplans anhand der Klippert-Methode erarbeitet werden können.  Mehr ... 

[14.02.2007]
Englisch vor neuen Herausforderungen
Das Fach Englisch steht während der didacta neben anderen Schwerpunkten täglich auf dem Stundenplan des Ernst Klett Verlags (Halle 6, C011). Veranstaltungen und Materialien rund um das Thema sprechen Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Schülerinnen und Schüler an.
 Mehr ... 

[14.02.2007]
Mehr Spaß beim Lernen:
Klett präsentiert neue Handyvokabeltrainer

Stuttgart/Köln, 14.02.2007. Auf der didacta in Köln stellt der Ernst Klett Verlag erstmals die neuen Handy-Vokabeltrainer vor, passend zum Englisch-Schulbuch „Let’s go 1“ und dem Französisch-Lehrwerk „Découvertes 1“.  Mehr ... 

[09.02.2007]
Die Klett Verlage auf der didacta
„Mit Klett die Welt erobern!“/Schwerpunkte Sprachen, Prüfen und Geographie am Klett Stand in Halle 6, C 011/Bildungs-Promis und Produktneuheiten  Mehr ... 

[09.02.2007]
Von Deutschland und Frankreich bis nach Japan –
das deutsch-französische Geschichtsbuch auf Erfolgstour

Stuttgart/Leipzig, 09.02.07. Nicht nur in Deutschland und Frankreich, sondern auch im Ausland findet Histoire/Geschichte, das erste gemeinsame Geschichtsbuch für deutsche und französische Oberstufenschüler große Resonanz. Das Buch und seine Macher reisen quer durch Europa.  Mehr ... 

[07.02.2007]
Kostenlose Lernhilfen-Seminare vom Ernst Klett Verlag
Bildung ist Thema - nicht nur in der Schule, sondern auch am Nachmittag. Der Lernhilfenmarkt wächst zweistellig. Immer mehr Eltern wollen ihre Kinder gezielt fördern. Kostenlose Seminare des Ernst Klett Verlages zeigen, wie der Buchhandel vom so genannten „Nachmittagsmarkt“ profitieren kann.  Mehr ... 

[06.02.2007]
Treffpunkt Klett Leipzig jetzt im Romanushaus
Am 3. Februar feierte der Klett Treffpunkt in Leipzig seinen Einzug ins Romanushaus. Mit einer Eröffnungsfeier unter dem Motto „Lassen Sie sich verzaubern“ feierten die Mitarbeiter und mehr als 150 Gäste in dem barocken Stadtpalais in der Katharinenstraße 23/Brühl.  Mehr ... 

[06.02.2007]
Der neue Haack Weltatlas von Klett – Eine starke Marke wird neu aufgelegt

Geographisches Verständnis bildet die Basis für viele Wissensbereiche: Wirtschaft, Politik oder Geschiche. Mit einem guten Atlas erwerben Schüler methodische Kompetenz und lernen die Welt zu begreifen. Der neue Haack Weltatlas ermöglicht nicht nur einen facettenreichen Geographie-Unterricht, sondern animiert Schüler zum Selbstlernen und öffnet ihren Blick für die Welt.
 Mehr ... 

[02.02.2007]
Schülerzeitung auf der didacta
Vom 27.2. bis 3.3. findet in Köln die „didacta“ statt, die größte Bildungsmesse in Europa. Verlage, Firmen und Vereine stellen Ideen und Trends vor. Mit dabei: „Action UK!“ vom Ernst Klett Verlag. Auf einer Pressekonferenz speziell für Schülerzeitungs-redakteure stehen die Darsteller des Englisch-Films Rede und Antwort.  Mehr ... 

[02.02.2007]
„Einfach ein Traum“ – Online-Umfrage zum Französisch-Unterricht
Zum deutsch-französischen Tag am 22. Januar hat der Ernst Klett Verlag zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen angeboten. Schüler aus ganz Deutschland nahmen an Vorträgen, Workshops und einer großen Online-Umfrage zum Französisch-Unterricht teil. Die Jugendlichen hoffen mit guten Französisch-Kenntnissen vor allem auf bessere Berufschancen und verlangen deshalb mit Nachdruck nach anspruchsvollen Schulbüchern und modernem Unterricht.  Mehr ... 

[01.02.2007]
The early bird catches the worm: Der Englischunterricht in der Grundschule hat sich bewährt
Trotz vieler Bedenken wurde Englisch flächendeckend als Unterrichtsfach in der Grundschule eingeführt. Nun ist die erste Schülergeneration der jungen Englischlerner in der weiterführenden Schule und die Bilanz ist rundum positiv. Mit den Erfahrungen der vergangenen Jahre können nun die Methoden und Unterrichtsmaterialien weiter entwickelt werden: Das bewährte Klett-Lehrwerk Playway erscheint für Englisch ab Klasse 3 im Februar 2007 in neuer Bearbeitung.  Mehr ... 

[31.01.2007]
Individualisierender Unterricht beugt Schulversagen vor – Mit dem neuen Klett-Lehrwerk ZEBRA lernt jeder in seiner Gangart
Bei der Einschulung können manche Schüler schon nahezu fließend lesen und schreiben, während andere noch keinen einzigen Buchstaben kennen. Gerade in heterogenen Lerngruppen müssen aber alle Schüler gefördert werden. Das neue Deutschlehrwerk „ZEBRA“ von Klett ist ideal für individualisierendes Lernen in der Grundschule.  Mehr ... 

[31.01.2007]
Gebaute Geschichte. Ein Geschichtsbuch über Bauen und Denkmalschutz
Häuser, Kirchen und Schlösser, ja ganze Städte sind Zeugen der Vergangenheit. Sie spiegeln das Denken ihrer Zeit und machen Geschichte lebendig. Das Buch „Gebaute Geschichte“, erschienen im Ernst Klett Verlag, liefert Hintergrundinformationen über Entstehung und Geschichte von bekannten Gebäuden in Deutschland – angefangen vom Berliner Reichstag über die Völklinger Hütte im Saarland bis hin zur Speicherstadt im Hamburger Hafen.  Mehr ... 

[22.01.2007]
„Der kleine Lerndrache“ ist die beliebteste Lernhilfenreihe für Vor- und Grundschüler
Seit über zehn Jahren erleben Vor- und Grundschüler mit dem kleinen Lerndrachen Abenteuer. Ob beim Rechnen, Schreiben oder Lesen: Der lustige kleine Kerl steht den Schülerinnen und Schülern mit Rat und Tat zur Seite und gibt auch den Eltern wertvolle Tipps, wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen können.  Mehr ... 

[16.01.2007]
60 Jahre soziale Marktwirtschaft
1947 prägte der Ökonom und spätere CDU-Politiker Alfred Müller-Armack den Begriff der sozialen Marktwirtschaft. 60 Jahre später steckt der Versuch, den freien Markt mit einer sozialen Absicherung des Einzelnen zu verbinden, in der Krise: Die stetig steigenden Kosten für Soziales lassen sich nicht mehr ausgleichen. Ein neues Unterrichtsmagazin mit dem Titel „Marktwirtschaft. Frei und sozial?“ setzt sich mit diesem Problem nun schülergerecht auseinander – ein Ergebnis der bewährten Zusammenarbeit von Spiegel und Ernst klett Verlag.  Mehr ... 

[16.01.2007]
Energie für die nächste Generation
Kaum ein Thema ist in den Nachrichten so präsent wie das der Energie. Gerade erst sorgt die Schließung der Pipeline „Druschba“, durch die Deutschland jährlich etwa 20 Millionen Tonnen Rohöl aus Russland erhält, für Aufregung. Diese Schließung macht die komplexen Zusammenhänge von Energiewirtschaft und Politik deutlich und zeigt zugleich, wie wenig durchschaubar diese für den Endverbraucher sind. Ein jetzt beim Ernst Klett Verlag erschienenes Unterrichtsmagazin „Energie“ macht es sich deshalb zur Aufgabe, genau diesen „Durchblick“ zu vermitteln.  Mehr ... 

[15.01.2007]
22. Januar - der Deutsch-Französische Tag
Der 44. Jahrestag des Elysée-Vertrages steht bevor: Seit dem 22. Januar 2003 wird dieser Tag in Frankreich und Deutschland groß gefeiert. Bundeskanzler Schröder und Staatspräsident Chirac haben damals den 22. Januar eines jeden Jahres zum „Deutsch-Französischen Tag“ erklärt.  Mehr ... 

[04.01.2007]
Zwei Nationen, eine Geschichte?
Dokumentation, Deutschland NDR, Erstausstrahlung
Regie: Pierre-Olivier François
Erstaustrahlung : Donnerstag, 18. Januar 2007 um 22.45 Uhr
Wiederholungen : 20.01.2007 um 09:00  Mehr ... 

[18.12.2006]
Neuer Unternehmenssprecher der Ernst Klett AG
Ab Anfang Januar wird Thomas Klugkist die Unternehmenskommunikation der Ernst Klett AG leiten.  Mehr ... 

[22.11.2006]
Ein Jahr Mathe und nichts dazu gelernt?
Der Klett Mathetrainer vermittelt lebensnahes Wissen

Ein Jahr Unterricht in Mathematik und wieder nichts dazu gelernt? Die Ergebnisse der Sonderstudie PISA-I-Plus sind ernüchternd, dabei zählt doch ge-rade Mathematik zu den wichtigsten Kompetenzen. Gefordert wird nicht nur reines Fachwissen, sondern die Anwendung im Alltag. Der neue Klett Mathetrainer vermittelt mathematisches Wissen und baut durch Übungen und Spiele Brücken zum Alltag.  Mehr ... 

[15.11.2006]
Das Tor zur Welt – soziale Kompetenz
80 Prozent von 2.154 befragten Unternehmen stufen die Persönlichkeit und die soziale Kompetenz von Arbeitnehmern als äußerst wichtig ein. Dies stellte eine Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages fest (2004).  Mehr ... 

[07.11.2006]
Profis helfen Profis! Klett baut Service für Buchhändler aus
Die Klett Vertriebsgesellschaft hat das Internetangebot für Händler neu gelauncht: Mehr Service und aktuelle Informationen rund um die Buchbranche sind das Ergebnis.  Mehr ... 

[30.10.2006]
Französische Woche in Heidelberg
Die Französische Woche in Heidelberg (5. bis 12. Oktober) steht vor der Tür. Auch der Ernst Klett Verlag präsentiert sich während dieser frankophilen Tage mit drei Veranstaltungen.  Mehr ... 

[25.10.2006]
Mehr als „nur“ Integration
Azouz Begag, französischer Minister für die Förderung von Chancengleichheit, und Maria Böhmer, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Ausländerbeauftragte der Bundesregierung, über die Integrationsprobleme in den beiden Nachbarländern – ein Interview im aktuellen Klettmagazin „trait d´union“  Mehr ... 

[25.10.2006]
Finale des 14. landesweiten Vorlesewettbewerbs
„Französisch ist leichter als man denkt - Moi, je lis en français!“

am Freitag, 27. Oktober 2006, 14.30 - ca. 17.00 Uhr,
im Rathaus Mainz, Ratssaal, im Rahmen von
„La Semaine française - die französische Woche“  Mehr ... 

[10.10.2006]
Französische Woche
Am 12. Oktober startet die Französische Woche in und um Stuttgart. Auch der Klett Verlag und PONS sind mit dabei.  Mehr ... 

[05.10.2006]
Zwei Klett Online-Projekte mit Giga-Maus ausgezeichnet: „Testen, Üben, Fördern: Deutsch“ und „PONSblog“
Stuttgart, den 05.10.2006. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse sind zwei Online-Projekte der Klett Gruppe - „Testen, Üben, Fördern: Deutsch“ und „PONSblog“ - mit der Giga-Maus ausgezeichnet worden.  Mehr ... 

[04.10.2006]
Booklett. brodersen & company: Neuer Verlag in der Klett Gruppe
Auf der Frankfurter Buchmesse wird der Vertrag zur Gründung des Publikumverlags Booklett.brodersen & company unterzeichnet. Gesellschafter des Verlags sind zu 50% die Buchmacher Ingke Brodersen, Dr. Rüdiger Dammann und Peter Mathews. Zu ebenfalls 50 % ist die Klett Lernen und Wissen GmbH, Holding innerhalb der Klett Gruppe, beteiligt.  Mehr ... 

[26.09.2006]
Klett Verlage auf der Frankfurter Buchmesse
Stuttgart / Frankfurt, 26.09.2006. Vom 04. bis 08. Oktober 2006 lädt die Frankfurter Buchmesse wie gewohnt zu einem einmaligen Panorama-Blick auf Neuerscheinungen, elektronische Publikationen und die Trends in Literatur, Medien und Wissenschaften. Die Ernst Klett Verlage zeigen am Stand C185 in Halle 3.1 die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Schule, Wissen und Bildung.  Mehr ... 

[20.09.2006]
Üben, Testen, Wissen: Der Natura Biologie-Trainer Genetik und Immunbiologie bereitet auf’s Abi vor
Wie ist der HI-Virus aufgebaut? Woraus besteht die DNA? Was passiert bei der Translation? Diese und weitere Fragen werden in dem gerade erschienenen Natura Biologie-Trainer für Genetik und Immunbiologie beantwortet. Die Software richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und bereitet umfassend auf Klausuren und das Abitur vor.  Mehr ... 

[15.09.2006]
Auf dem Weg ins asiatische Jahrhundert?
Seit einem Vierteljahrhundert wächst die chinesische Wirtschaft jährlich durchschnittlich um zirka neun Prozent. In Deutschland freut man sich 2006 indessen über ein Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent. Volkswirtschaften wie China und Indien fordern in letzter Zeit die „alten“ Industrienationen heraus. Wird es eine Neuverteilung des Weltwohlstandes geben? Werden die USA ihre Stellung als führende Wirtschaftsmacht verteidigen können? Was wird aus dem Noch-Exportweltmeister Deutschland?  Mehr ... 

[14.09.2006]
Histoire/Geschichte in Berlin
Das Deutsch-Französische Jugendwerk lädt herzlich zur Vorstellung des deutsch-französischen Geschichtsbuchs ein.  Mehr ... 

[12.09.2006]
Klett auf der Frankfurter Buchmesse
Die Ernst Klett Verlage präsentieren vom 4. bis 8.10.2006 ihr Angebot auf der Frankfurter Buchmesse.  Mehr ... 

[01.09.2006]
Sinne schärfen fürs Lesen und Schreiben!
Neurowissenschaftler und Lernspezialisten haben ein Förderbuch für Kinder zur Vorbeugung von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten entwickelt. Wie Eltern ihren Kindern helfen können, in nur 30 Tagen ihre Leistungen im Lesen und Schreiben zur verbessern, verrät das Experten-Team von Prof. Spitzer in einem Buch, das im September 2006 bei Klett Lernen und Wissen erscheinen wird.  Mehr ... 

[23.08.2006]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch geht auf Tournee
Präsentation von "Histoire/Geschichte" in verschiedenen deutschen Großstädten  Mehr ... 

[15.08.2006]
Unternehmen erwarten Absolventen mit Kernkompetenzen
Im Berufsleben sind nicht nur Fachwissen und Engagement gefragt, sondern auch Schlüsselqualifikationen wie Zeitmanagement, Kommunikationsfähigkeit und Transferleistung. In der Reihe UNI-WISSEN Kernkompetenzen von Klett Lernen und Wissen erscheinen im September 2006 drei Bände, mit denen Studierende fachübergreifende Schlüsselqualifikationen (= Kernkompetenzen) bereits im Hochschulalltag trainieren können. Das verbessert die Leistungen im Studium und erhöht die Chancen auf einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben.
 Mehr ... 

[15.08.2006]
Wissen ok! Klett startet mit einer neuen Lernhilfenreihe
Pünktlich zum neuen Schuljahr erscheinen die ersten acht Bände der neuen Lernhilfenreihe von Klett Lernen und Wissen. Mit „Wissen ok!“ können Schüler vor allem Wissenslücken schließen und Grundlagen wiederholen. Das relevante Basiswissen ist in übersichtlich strukturierten Lerneinheiten und jugendlichem Design dargestellt. Zudem sind herausnehmbare Karteikarten und Spickzettel enthalten, die Schülern die Wiederholung des gelernten Stoffs erleichtern.  Mehr ... 

[28.07.2006]
Klett-Rössle wird bemalt
Die Klasse 4 c der Ameisenbergschule bemalt am Montag, 31.7. und Dienstag, 1.8. das vierte Rössle für Stuttgart. Die Rössle-Parade ist ein Event von urban art in Kooperation mit der Stuttgart Marketing GmbH und all in One, unterstützt durch den Einzelhandelsverband Baden-Württemberg e.V.
 Mehr ... 

[25.07.2006]
Kurzfilm: Das deutsch-französische Geschichtsbuch
Die Agentur Kreaktor produzierte im Auftrag des Ernst Klett Verlags einen kurzen Film über das deutsch-französische Geschichtsbuch "Histoire/Geschichte".  Mehr ... 

[13.07.2006]
„Eine Katze im Hals“
Der Découvertes-Hauptdarsteller Victor, sein wahrer Name lauten Chayin, ist zu Gast beim Ernst Klett Verlag. Schüler des Jörg-Ratgeb-Gymnasiums Stuttgart befragten ihn zu seinen Hobbies und seiner Schauspieler-Tätigkeit. Dabei ließ er sich auch die deutsche Redewendung "einen Frosch im Hals haben" erklären.  Mehr ... 

[13.07.2006]
Les jeunes, critiques littéraires
3000 élèves lisent les cinq livres nominés du
Prix des lycéens allemands 2007  Mehr ... 

[13.07.2006]
Jugendliche als Literaturkritiker
3000 Schüler lesen die fünf nominierten Bücher des
Prix des lycéens allemands 2007  Mehr ... 

[11.07.2006]
100.000 Klett Sprachtrainer verkauft!
Stuttgart, 11.07.2006. Heute wurde die magische Grenze von 100.000 verkauften Sprachtrainer-Exemplaren durchbrochen. Die Lernsoftware „Klett Sprachtrainer“ gibt es für die Fächer Englisch und Französisch, passgenau zu den Schulbüchern der neuen Lehrwerksgeneration aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[10.07.2006]
Zwei Nationen, zehn Historiker, eine Weltpremiere:
Das deutsch-französische Geschichtsbuch „Histoire/Geschichte“ ist erschienen  Mehr ... 

[05.07.2006]
Individuell, flexibel und effizient lernen am Computer: Klett Online-Lernen
Ob zu Hause oder in der Schule: Online Lernmaterialien sind mit zentral verfügbaren Inhalten und Bearbeitungsständen und ohne lokale Installationen von jedem Rechner mit Internetverbindung aus zu nutzen. Der Ernst Klett Verlag bietet mit seinem neuen Angebot „Klett Online-Lernen“ Schülern und Lehrern eine internetbasierte Lernumgebung mit modularen Inhalten.  Mehr ... 

[05.07.2006]
Information, Beratung, Fortbildung:
Eröffnung eines Klett Treffpunktes in Mannheim

Der Ernst Klett Verlag eröffnet am 15. Juli 2006 einen neuen Klett-Treffpunkt im Stadthaus Mannheim. Der Bildungsverlag bietet mit dem Beratungs- und Verkaufszentrum im Herzen Mannheims (N1, 68161 Mannheim) eine direkte Anlaufstelle für seine Kunden, die die Produkte hier sichten, begutachten, testen und natürlich auch kaufen können.  Mehr ... 

[04.07.2006]
Ein „Schulbuchstar“ in Stuttgart
„Victor“ heißt in Wirklichkeit „Chayin“. Der heute 16-jährige Darsteller aus dem Französisch-Lehrwerk „Découvertes“ ist vom 10. bis zum 22. Juli 2006 in Stuttgart, um beim Ernst Klett Verlag ein Schulpraktikum zu absolvieren. Schüler und Lehrer aus dem „Schwabenländle“ können ihn persönlich kennen lernen und fragen, wie man ein „Schulbuchstar“ wird und was ihm daran gefällt.  Mehr ... 

[30.06.2006]
WM-Ausstellung bei Klett
Auch am Schulbuchverlag Ernst Klett ging die WM nicht vorbei: Anfang des Jahres wurde bundesweit an die unterschiedlichsten Schularten Deutschlands ein Plakat mit witzig illustrierten Fußballbegriffen verschickt, das auch im Fremdsprachenunterricht eingesetzt werden konnte. Die Begriffe waren in Englisch, Französisch und Spanisch übersetzt und die Schülerinnen und Schüler konnten weitere Sprachen ergänzen. Integriert war ein Gewinnspiel, das die Klassen dazu aufforderte, ihre Ideen zum Thema Fußball einzuschicken.
 Mehr ... 

[29.06.2006]
How to become a „Schulbuchstar“
Um das Interesse der Schüler am Lernen zu wecken und aufrechtzuerhalten, müssen Schulbücher heute bunt und attraktiv, schülergerecht und zeitgemäß sein.  Mehr ... 

[28.06.2006]
Wirtschaftskunde ist Voraussetzung für den Einstieg ins Berufsleben:
Neues Klett-Lehrwerk für berufliche Schulen

Kenntnisse in Wirtschaftskunde sind unabdingbar für einen gelungenen Einstieg ins Berufsleben. Dabei ist es gerade bei diesem Thema wichig, aktuelle Änderungen und neue Themen aufzugreifen und Schülerinnen und Schülern zu vermitteln. Das Unterrichtswerk „Wirtschaftskunde“ des Ernst Klett Verlages ist in diesem Bereich einer der Marktführer: Es wird jedes Jahr aktualisiert und im Juni 2006 erscheint eine vollständige Neukonzeption.  Mehr ... 

[28.06.2006]
Kompetenzen erwerben – erfolgreich kommunizieren
Deutsch unterrichten an beruflichen Schulen

Gute Kenntnisse in Deutsch sind nicht nur für einen gelungenen Start ins Berufsleben unabdingbar – darin sind sich alle einig. Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen werden allerdings mit sehr unter-schiedlichen Deutsch-Kenntnissen bei ihren Schülerinnen und Schülern konfrontiert. Der Ernst Klett Verlag bietet daher verschiedene Lehrwerke für den Deutschunterricht an beruflichen Schulen an, beispielsweise „Deutschfix“ für Schüler mit geringeren Kenntnissen oder „deutsch.kompetent“ für ein mittleres Niveau.  Mehr ... 

[27.06.2006]
Comenius-Verleihung: Zahlreiche Auszeichnungen für Klett-Produkte
Die Ernst Klett Verlage freuen sich über zahlreiche Preise bei den in Wien verliehenen Comenius-Auszeichnungen. Die CD-ROMs „Klett Mathetrainer 5. Klasse“ und „Découvertes ProfiPROF 2“ gewannen jeweils eine Comenius-EduMedia-Medaille.
Eine Comenius-Auszeichnung erhielten die Internetprojekte „Testen, Üben, Fördern: Mathematik Klasse 5/6“ und die Online-Fachmodule Englisch „Youth“ und „A global world“ sowie die CD-ROMs „Natura Biologie Trainer A und B“, „Klett Sprachtrainer Französisch 2“ sowie „Gateway Lehrer-Service-CD-ROM“.  Mehr ... 

[27.06.2006]
Maßgeschneiderte Förderung in Mathematik und Deutsch – der Ernst Klett Verlag entwickelt mit „Testen, Üben, Fördern“ ein neues Online-Angebot
Der Erwerb von Schlüsselkompetenzen in Deutsch und Mathematik sind insbesondere für zukünftige Azubis entscheidend für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Das internetgestützte Lernen ist ideal, um die Schüler beim Erwerb der Basiskompetenzen zu unterstützen.  Mehr ... 

[22.06.2006]
Druckstart für das deutsch-französische Geschichtsbuch
Der Ernst Klett Schulbuchverlag hat mit dem Druck des deutsch-französischen Geschichtsbuchs "Histoire/Geschichte - Europa und die Welt seit 1945" begonnen, das am 10. Juli in Deutschland und Frankreich erscheint.  Mehr ... 

[14.06.2006]
Eine Weltpremiere läuft vom Band –
Druckstart für das deutsch-französische Geschichtsbuch in Ludwigsburg

Am 20. Juni 2006 um 13.00 Uhr drückt Dr. Ilas Körner-Wellershaus, Leiter des Programmbereichs Gesellschaftswissenschaften beim Ernst Klett Verlag den Startknopf: Im Druckhaus Götz in Ludwigsburg rollen dann die Bänder an, die das deutsch-französische Geschichtsbuch „Histoire/Geschichte“ drucken.  Mehr ... 

[09.06.2006]
Französisch für Anfänger - Klett und PONS gehen Kooperation mit Constantin Filmverleih ein
"Tu as des yeux magnifiques - Du hast wunderschöne Augen." Lebensnotwendige Sätze wie diese können Schüler nun im Kino lernen.  Mehr ... 

[23.05.2006]
Einfach Cool?!
Englisch unterrichten in der Berufsvorbereitung

Zehn Prozent der Hauptschüler erreichen den Hauptschulabschluss nicht auf Anhieb. Sie bilden sich in berufsvorbereitenden Kursen wie beispielsweise dem Berufsvorbereitungsjahr weiter, um den Hauptschulabschluss zu erlangen. Problematisch für den Unterricht sind die sehr unterschiedlichen Bildungsbiographien und Kenntnisse der Schüler. Ein Stolperstein: Das Englische.  Mehr ... 

[18.05.2006]
Histoire/Geschichte - die Rolle der USA bleibt kontrovers
Aufgrund der sich unterscheidenden Vergangenheit Frankreichs und Deutschlands wurde das Thema USA im deutsch-französischen Autorenteam kontrovers diskutiert.
 Mehr ... 

[12.05.2006]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch – Daten und Fakten
Das deutsch-französische Geschichtsbuch erscheint am 10. Juli 2006.  Mehr ... 

[12.05.2006]
Kompetent unterrichten – wie geht das?
Das „Praxishandbuch für das Referendariat“ von Michael Kostka und Peter Köster hält dafür eine Fülle von Antworten und praktischen Tipps bereit. Kompakt und übersichtlich erhalten Berufsanfänger aller Lehrämter in 13 Kapiteln Anregungen und Hilfestellungen, um Unterricht kompetent planen, durchführen und reflektieren zu können.  Mehr ... 

[09.05.2006]
Der kleine Lerndrache hilft philippinischen Schülern
Im Mai erscheinen zwei Jubiläumsbände der erfolgreichsten Lernhilfenreihe für Grundschüler: „Rätseln, knobeln, lernen“ für 6- bis 8- bzw. 8-10-Jährige. Mit jedem verkauften Sonderband wird ein Bildungsprojekt auf den Philippinen unterstützt, das das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland durchführt.  Mehr ... 

[08.05.2006]
Der Drachen-Oscar 2006 geht in den Norden
Die Gewinner des bundesweiten Schreibwettbewerbs für Grundschülerinnen und -schüler, den Klett Lernen und Wissen alljährlich ausschreibt, stehen fest: Drei Schülerinnen der Grundschule Vögelsen im Landkreis Lüneburg haben gemeinsam den ersten Preis gewonnen. Ihre Geschichte wurde illustriert und vom Klett Verlag veröffentlicht. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 5. Mai 2006, an der auch der Bürgermeister Heinz Fricke teilnehmen wird, erhalten die Gewinnerinnen Anna-Chiara Röper, Franziska Meyer und Medina Yilmaz einen Autorenvertrag von Klett und Büchergutscheine im Wert von je 100€.  Mehr ... 

[05.05.2006]
Das elfte Jahr - Bilanzpressegespräch am 05.05.2006 in Stuttgart
Eine unglaublich spannende Aufgabe, die ich da angetreten habe, bekannte der neue Vorstandsvorsitzende der Ernst Klett AG, Uwe Brinkmann, bei der Bilanzvorlage im Klett-Cotta-Haus in Stuttgart. Die Klett Gruppe sei in den Bereichen Schul- und Erwachsenenbildung sowie im Informationsbereich gut aufgestellt.  Mehr ... 

[07.04.2006]
Lust, einfach zuzuschlagen?!
Die Brutalität an Schulen und die Verzweiflung der Lehrer wächst. Dies zeigt nicht nur das Beispiel Rütli-Hauptschule. Die Konflikt-Expertin Ortrud Hagedorn rät zu präventiven Maßnahmen.  Mehr ... 

[29.03.2006]
"School On Air" für Stuttgarter Gymnasiasten
Oberstufenschüler von drei Gymnasien werden im Rahmen des Pilotprojektes "School On Air" von der Stadt Stuttgart mit Laptops, drahtlosem Internetzugang und digitalen Lernmaterialien der Verlage Klett und Cornelsen ausgestattet. In der virtuellen Lernumgebung können sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig mit den Lerninhalten beschäftigen und über Mail, Foren und Chats mit den Mitschülern kommunizieren. Den Startschuss gaben der baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger, Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und Bürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann am 23.3.2006 am Stuttgarter Wilhelms-Gymnasium.  Mehr ... 

[29.03.2006]
Zwei neue Bände in der TaschenAtlas-Reihe von Klett-Perthes:
Alles Wissenswerte über Wetter, Vulkane und Erdbeben

Stimmen die Bauernregeln? Was sagen uns die Wolken über das Wetter? Oder wie entstehen Vulkane? Im handlichen Format liefern die aktualisierten Ausgaben der beiden TaschenAtlas-Bände "Wetter" und "Vulkane und Erdbeben" einen Überblick sowie fundierte Detailinformationen über die Naturphänomene unserer Erde.  Mehr ... 

[20.03.2006]
Jugendliche als Literaturkritiker
Verleihung des Prix des lycéens allemands 2006

Marie-Aude Murail wurde für ihren Titel Simple von deutschen Schülern mit dem Prix des lycéens allemands 2006 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[20.03.2006]
Die Klett Gruppe
Die Klett Gruppe ist eines der größten Bildungs- und Medienunternehmen Deutschlands. Ihre Schwerpunkte sind die Bereiche Schule, Sprachen, Fachinformation und Fernlehre; darüber hinaus ist die Klett Gruppe in den Bereichen Kultur und Literatur aktiv.  Mehr ... 

[16.03.2006]
Optimale Vorbereitung auf Klassenarbeiten:
Der neue Natura Biologie-Trainer von Klett

Die neue Schülersoftware vom Ernst Klett Verlag trainiert biologisches Grundwissen zu Hause auf effektive Weise – genau passend zum Klett-Schulbuch "Natura" (für die 7. bis 10. Klasse Gymnasium). Mit dem Herzstück "Üben und Testen" lernen Schülerinnen und Schüler ihre Leistungen selbst zu überprüfen, erkennen ihre Wissenslücken und können diese schließen – das erspart schlechte Noten im Unterricht und teure Nachhilfelehrer zu Hause!  Mehr ... 

[14.03.2006]
Mit Französisch Karriere machen
Bald steht sie wieder an – die Qual der Wahl. In der siebten, in einigen Bundesländern bereits in der sechsten Klasse müssen sich die Schülerinnen und Schüler für eine zweite Fremdsprache entscheiden. Der Ernst Klett Verlag engagiert sich mit vielen guten Gründen für Französisch.  Mehr ... 

[14.03.2006]
Klett auf der Leipziger Buchmesse 2006
Stuttgart / Leipzig. Der Ernst Klett Verlag ist auf der Leipziger Buchmesse in Halle 2, A200/201 zu finden.  Mehr ... 

[14.03.2006]
Jugendliche als Literaturkritiker
2700 Schüler lesen die fünf nominierten Bücher des Prix des lycéens allemands 2006  Mehr ... 

[22.02.2006]
Software des Ernst Klett Verlages ausgezeichnet:
Digita 2006 für "ProfiPROF"

Stuttgart / Hannover, 22.02.2006. Auf der Bildungsmesse in Hannover wurde gerade der Deutsche Bildungssoftwarepreis digita zum 11. Mal verliehen. Die CD-ROM "ProfiPROF" des Ernst Klett Verlages wurde mit dem "Oscar der Multimediabranche" ausgezeichnet.  Mehr ... 

[21.02.2006]
Plan International und Klett führen Bildungsprojekt auf den Philippinen durch
Zum zehnjährigen Jubiläum der Lernhilfenreihe "Die kleinen Lerndrachen" haben sich das Kinderhilfswerk Plan International und der Bildungsanbieter Klett zusammengetan: Ein Euro jeder verkauften Jubiläumsausgabe von Klett kommt einem Bildungsprojekt auf den Philippinen zu Gute, das von Plan betreut wird. Die Kooperation und das gemeinsame Projekt wurde heute in Hannover auf der Bildungsmesse didacta im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.  Mehr ... 

[21.02.2006]
Prix des Lycéens – Landesjury Baden-Württemberg
"Die `relations franco-allemandes´ florieren", begrüßte Bernard Bessières, Direktor des Institut Français seine Gäste am 20. Februar 2006 zur Landesjury des Prix des Lycéens. Konsul Jacques Agoux strich die Urteilsfähigkeit der Schüler heraus und freute sich über ihr Engagement für die französische Sprache.  Mehr ... 

[17.02.2006]
LARS - Die virtuelle Schule für Kinder auf Reisen
Etwa 10.000 Kinder in Deutschland wechseln jede Woche die Schule, weil ihre Eltern als beruflich Reisende unterwegs sind: als Artisten im Zirkus oder als Schausteller beispielsweise, als reisende Handwerker oder als Binnenschiffer. Die Familien sind kleine Unternehmen, in denen die Kinder oft schon früh mit anpacken müssen. Im Regierungsbezirk Detmold in Nordrhein-Westfalen gibt es für die mobilen Schüler ein besonderes Bildungsangebot: die Lernen auf Reisen-Schule, kurz LARS. Im Rahmen eines Pilotprojektes stellt der Ernst Klett Verlag für LARS Lernmodule zur Verfügung, die sich speziell für das selbstständige Lernen von jedem Standort aus eignen.  Mehr ... 

[17.02.2006]
Klett auf der didacta 2006
Der Ernst Klett Verlag errichtet auf der didacta 2006 das "Leuchtfeuer der Bildung". Der gemeinsame Einsatz für die Bildung steht im Mittelpunkt: Lehrer und Schulbuchmacher tauschen auf der didacta Wissen und Kompetenzen aus und beleuchten die neuesten Trends und Entwicklungen in der Bildungslandschaft.  Mehr ... 

[17.02.2006]
Online-Fachmodule und Lehrer-Wettbewerb auf www.klett.de
Demo-Module für die Abiturvorbereitung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Sozialwissenschaften sind auf der neuen Internetsite des Ernst Klett Verlages online einsehbar. Bis 15. März können Lehrer ein Fachmodul für Englisch und Französisch oder USB Sticks gewinnen.  Mehr ... 

[16.02.2006]
Englisch-Probleme erfolgreich umschifft
Durch Stürme und Untiefen, vorbei an Klippen und Riffen hinein in den sicheren Hafen: Lehrer und Schüler haben eine spannende Reise auf ihrem gemeinsamen Weg zum wichtigsten Lernziel – Englisch sicher zu beherrschen.  Mehr ... 

[16.02.2006]
Ohne Bammel ins Zentralabi
Vor dem Abitur ist stets die Aufregung groß, sowohl bei den Schülern als auch bei den Lehrern. In diesem Schuljahr jedoch ist die Unsicherheit größer denn je: Erstmals werden die Abituraufgaben in Niedersachsen vom Kultusministerium vorgegeben, jeder Schüler schreibt zur gleichen Zeit die gleiche Klausur.  Mehr ... 

[02.02.2006]
Kinder lernen spielerisch: Neue Ratgebertitel von Klett und Velber für Eltern und Pädagogen
 Mehr ... 

[01.02.2006]
Lernstandstests: eine neue Herausforderung für Schüler, Eltern und Lehrer
Im kommenden Frühjahr werden in vielen Bundesländern wieder Lernstandserhebungen in den 3. bzw. 4. Klassen der Grundschulen und in der 6. Klassen der weiterführenden Schulen durchgeführt. Mit der richtigen Vorbereitung sind die Lernstandserhebungen kein Problem. Klett bietet Lernhilfen an, mit denen sich Schüler ideal auf die Tests vorbereiten können.  Mehr ... 

[01.02.2006]
Klett auf der Bildungsmesse didacta
"Bildung auf den Punkt gebracht" - der Slogan der größten europäischen Bildungsmesse didacta, die dieses Jahr vom 20. bis 24. Februar 2006 in Hannover stattfindet, ist Programm. Auf zahlreichen Kongressen, Veranstaltungen, Seminaren und natürlich an den Messeständen werden auch in diesem Jahr die neuesten Trends, Entwicklungen und Produkte vorgestellt und diskutiert.  Mehr ... 

[26.01.2006]
Klett-Lernhilfen-Seminar für Buchhändler
Am 6. März 2006 findet in Köln ein Buchhändler-Seminar zum Thema Lernhilfen statt. Vertreter aus Redaktion und Vertrieb informieren über den umsatzstarken Produktbereich und stellen Verkaufsstrategien vor.  Mehr ... 

[02.12.2005]
Prof. Spitzer diskutiert im "Nachtcafé" über die Gefahren der Mediennutzung für Kinder
Ein Thema, das kontrovers diskutiert wird und in dem sich auch Experten nicht einig sind: Machen Computer und Fernseher Kinder krank? Oder ist der frühe Umgang mit elektronischen Medien Voraussetzung für spätere Medienkompetenz und gesellschaftliche Akzeptanz? Diese und andere Fragen werden am 9.12.2005 um 22.00 Uhr in der Sendung "Nachtcafé" im SWR-Fernsehen diskutiert.  Mehr ... 

[17.11.2005]
Schlägereien auf dem Schulhof oft Alltag
Mediation – durch Konflikte lotsen

Ein Drittel von 600 befragten Schülern ist schon einmal "richtig gewalttätig" geworden, fast die Hälfte hat manchmal "richtig Lust, einfach zuzuschlagen". Dies stellen Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin in einer Pilotstudie fest, die im Oktober 2005 veröffentlicht wurde. Zwar nimmt die Anzahl der Gewalttaten an Schulen über die Jahre gesehen nicht zu, jedoch die Brutalität wächst, so hält eine andere Studie aus Bochum fest.  Mehr ... 

[16.11.2005]
Auf Erfolgskurs
Im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim überzeugen die Experimente - 20.000ster Besucher in der von Klett gesponserten Einstein-Ausstellung  Mehr ... 

[21.10.2005]
Inhaltliche Zusammenfassung
zum deutsch-französischen Geschichtsbuch

Das Geschichtsbuch für die gymnasiale Oberstufe, in Frankreich Classe de terminale, umfasst die Geschichte von 1945 bis heute. Dabei deckt es in erster Linie die europäische Geschichte ab. Zunächst beschäftigt sich das Buch mit der Bilanz und den Folgen des Zweiten Weltkrieges, den Erinnerungen an den Krieg und der Entstehung des Kalten Krieges. Nachfolgend werden der Ost-West-Konflikt und sein Ende, die Entkolonialisierung und Herausbildung der Dritten Welt sowie die Geschichte des europäischen Einigungsprozesses thematisiert.  Mehr ... 

[21.10.2005]
Le manuel franco-allemand
Les Editions Nathan et l’éditeur allemand Klett s’associent pour réaliser le premier manuel d’Histoire franco-allemand.  Mehr ... 

[21.10.2005]
Pressegespräch zum deutsch-französischen Geschichtsbuch am 20.10.2005 in Frankfurt
Es ist ein Projekt von historischer und didaktischer Bedeutung: Die Schulbuchverlage Nathan (Paris) und Ernst Klett (Stuttgart) entwickeln ein gemeinsames Geschichtsbuch, das in der Oberstufe bzw. der Classe de terminale an deutschen und französischen Schulen einsetzbar ist – natürlich getreu den Lehrplänen beider Länder.  Mehr ... 

[21.10.2005]
Die politische Bedeutung
des deutsch-französischen Geschichtsprojekts

Das Deutsch-Französische Jugendparlament hat am 23. Januar 2003 in Berlin gegenüber Bundeskanzler Schröder und Staatspräsident Chirac den Wunsch vorgebracht, zur Vertiefung des gegenseitigen Verständnisses ein gemeinsames deutsch-französisches Geschichtsbuch mit gleichem Inhalt für beide Länder erarbeiten zu lassen. Beide Seiten haben den Vorschlag aufgegriffen.  Mehr ... 

[19.10.2005]
Zwei Klett Softwaretitel mit Giga-Maus ausgezeichnet: "Religiopolis" und "System D – Deutsch digital"
Stuttgart, den 19.10.2005. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse sind zwei Softwaretitel des Ernst Klett Verlages mit der Giga-Maus ausgezeichnet worden: "Religiopolis" und "System D – Deutsch digital".  Mehr ... 

[05.10.2005]
Der neue TaschenAtlas Ökologie erklärt die Ökosysteme der Erde
Zu Lande, zu Wasser oder in der Luft: Der Lebensraum aller Lebewesen besteht aus Ökosystemen. Seit Jahrmillionen funktionieren diese Systeme und bilden Strukturen, die präzise aufeinander abgestimmt sind. Das Wissen um die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge wird immer wichtiger, denn die Verantwortung des Menschen wächst mit jeder neuen Erkenntnis. Aber das Wissen wird auch immer komplexer, denn die Zahl der Erkenntnisse wächst beständig.  Mehr ... 

[05.10.2005]
Mathe mit Abwechslung und Spaß: Der neue Klett Mathetrainer
Die Mathematik-Hausaufgaben stehen an und plötzlich ist alles aus der Schulstunde vergessen? Dabei hätte der Nachmittag so schön werden können… Rettung ist mit dem neuen Klett Mathetrainer in Sicht, denn er passt genau zum Schulbuch. Gelernt wird das, was man in der Schule braucht, genau dann, wenn es im Unterricht aktuell ist.
 Mehr ... 

[05.10.2005]
Klett Verlage auf der Frankfurter Buchmesse
Auf der Frankfurter Buchmesse, die vom 19. bis 23. Oktober 2005 in Frankfurt stattfindet, sind auch die Ernst Klett Verlage vertreten. Am Stand C185 in Halle 3.1 zeigen wir Ihnen die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Schule, Wissen und Bildung.
Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie sehr herzlich ein:
 Mehr ... 

[28.09.2005]
Pressegespräch zum Projekt
deutsch-französisches Geschichtsbuch

Jacques Chirac und Gerhard Schröder haben das Projekt initiiert, jetzt wird es realisiert: Die Schulbuchverlage Ernst Klett (Stuttgart) und Nathan (Paris) entwickeln zurzeit das erste gemeinsame Geschichtsbuch, das in Frankreich und Deutschland inhaltlich identisch im Frühjahr 2006 erscheint und in der Oberstufe eingesetzt werden kann.  Mehr ... 

[28.09.2005]
Interaktive Reise durch Deutschland:
"Terra die Lernsoftware" von Klett

Von den Alpen bis zur Nordsee - zehn verschiedene Themenscreens führen spielerisch in die verschiedenen Landschaften Deutschlands ein, Animationen machen geographische Zusammenhänge anschaulich, Spiele vermitteln und festigen fremde Sachverhalte. Die neue "Terra Lernsoftware Deutschland" für die Klassen fünf und sechs, die im September 2005 erscheint, fördert das entdeckende Lernen und stärkt die Medien- und Kommunikationskompetenz der Schüler.  Mehr ... 

[15.09.2005]
Spurensuche auf vielfältigen Lösungswegen
Hausaufgaben leicht gemacht – das ist oft der erste Gedanke, den viele Schüler heimlich hegen, wenn sie sich ein Lösungsheft zu ihrem Mathe-Schulbuch kaufen. Auch wenn diese Hoffnung trügt, kann das Heft immerhin auf erste Spuren zur Lösung führen.  Mehr ... 

[13.09.2005]
EINSTEIN BEGREIFEN
Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg

Am 17. September eröffnet Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim die große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg EINSTEIN BEGREIFEN, die bis 17. April 2006 zu sehen ist. Der Ernst Klett Verlag tritt als einer der Sponsoren der Ausstellung auf.  Mehr ... 

[02.09.2005]
Der "Sicherheitsgurt" fürs Abitur: Lernhilfen von Klett
Mit dem Start des neuen Schuljahres beginnt wieder ein Schülerjahrgang mit der Vorbereitung auf das Abitur. Für sie gilt es ab jetzt den schon in der letzten Klassenstufe gelernten Stoff zu behalten, vorhandene Wissenslücken zu schließen und die neuen Themen bis zum Frühjahr 2006 parat zu haben. Mit der richtigen Vorbereitung lässt sich der Stress leichter bewältigen und die Prüfungen sind am Ende kein Problem. Für die Vorbereitung auf das Abitur bietet der Klett Verlag vier Lernhilfereihen an, mit denen die Abiturienten den Prüfungsstoff lernen, wiederholen oder vertiefen können.  Mehr ... 

[01.09.2005]
Neue Software für die Schule:
Lernen und Wissen 2006

Pünktlich zum Schulstart bringt Microsoft in Zusammenarbeit mit den führenden deutschen Schulbuchverlagen – so auch dem Ernst Klett Verlag – ein Softwarepaket auf den Markt, das Schülerinnen und Schülern von der sechsten bis zur zwölften Klasse beim täglichen Lernen unterstützt: Die Inhalte helfen, Hausaufgaben und Schulprojekte zu bearbeiten und die schulischen Leistungen zu verbessern. Lehrer finden in dem Softwarepaket Unterstützung zur Vorbereitung und Durchführung ihres Unterrichts.  Mehr ... 

[22.08.2005]
Zwei neue Ratgeberreihen von Klett und Velber für Eltern und Pädagogen
Fernsehen, Computerspiele, Internet und Handys zählen auch bei Kindern schon zu den beliebtesten Hobbys. Wie können Eltern ihre Kinder zu einem vernünftigen Umgang mit Medien anleiten und ab wann ist der Medienkonsum schädlich? Der Medienexperte Thomas Feibel klärt in der von ihm herausgegebenen Ratgeberreihe "Medien-Fit in 90 Minuten" über Gefahren auf und gibt Ratschläge für die Erziehung im Alltag.  Mehr ... 

[06.07.2005]
Der erste Schülerjahrgang von abitur-online.nrw hat seine Prüfungen erfolgreich bestanden
An acht Abendgymnasien haben Schülerinnen und Schüler auf dem zweiten Bildungsweg erstmals in einem 3-jährigen internetgestützten Selbststudium die allgemeine Hochschulreife erworben. Ein Erfahrungsaustausch zum Ende des Pilotlehrgangs fand am 30. Juni 2006 in Köln statt.  Mehr ... 

[17.06.2005]
Comenius-Verleihung: Zahlreiche Auszeichnungen für Klett-Produkte
Stuttgart, den 17. Juni 2005. Die Ernst Klett Verlag freuen sich über zahlreiche Preise bei den gestern in Berlin verliehenen Comenius-Auszeichnungen. Die CD-ROMs "Technicus" und "ProfiPROF" gewannen jeweils eine Comenius-Medaille, "Religiopolis" erhielt eine Euromedia-Medaille.
Eine Comenius-Auszeichnung erhielen "PONS Lexiface Pro Englisch", "Geschichte und Geschehen multimedial Mittelalter", "System D – Deutsch digital", "Klett Sprachtrainer Französisch 1. Lernjahr", "Impulse der Physik", "Dieter Baumanns Interaktiver Lauftrainer" und die Online-Projekte "eFit" sowie "Digitale Oberstufe: Fachmodule Integralrechnung, Römische Satire und Neurobiologie".  Mehr ... 

[02.06.2005]
Die Okertalsperre im Chemie-Schulbuch
Ob Maschsee, Okertalsperre oder Dunsthöhle – bestimmte Gegenden und Sehenswürdigkeiten Niedersachsens spielen im neuen Schulbuch "Prisma Chemie 5/6" des Ernst Klett Verlags eine große Rolle. Themen wie Wasser oder Kohlenstoffdioxid werden durch regionale Beispiele veranschaulicht, um den Schülern den Unterrichtsstoff sprichwörtlich "nahe" zu bringen.  Mehr ... 

[02.06.2005]
Studiendirektorin und Klett-Beraterin Hildegard Neulen-Hüttemann erhält hohe Auszeichnung: "Commandeur dans l´Ordre des Palmes Académiques"
Der Französische Premierminister hat Hildegard Neulen-Hüttemann, Studiendirektorin in der Abteilung 7 "Schule und Bildung" des Regierungspräsidiums Freiburg die Auszeichnung "Commandeur dans l´Ordre des Palmes Académiques". Zuerkannt, die ihr am 3. Juni 2005 verliehen wird.  Mehr ... 

[19.05.2005]
Der Deutsche Musikeditionspreis 2005 für das "Duett" von Schott und Klett
Der Deutsche Musikverleger-Verband e.V. hat den Deutschen Musikeditionspreis BEST EDITION an Schott Musik International, Mainz und an den Ernst Klett Grundschulverlag, Leipzig verliehen. "Duett – Das Liederbuch", herausgegeben von Friedrich Neumann, wird in der Kategorie Schul- und Unterrichtsliteratur für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet.  Mehr ... 

[19.05.2005]
HEUREKA-Klett verkauft Teile des Katalogs an Brain-Game Publishing – Schulbuchbezogene Software verbleibt bei Klett
Mit Wirkung zum 1.6.2005 hat die HEUREKA-Klett Softwareverlag GmbH, Stuttgart ihre Edutainment-Softwareprodukte an die BrainGame Publishing GmbH, Wiesbaden veräußert. Kern der Vereinbarung ist die Übertragung der Bestände und Vermarktungsrechte von insgesamt 22 Titeln aus dem Backlistkatalog, zu denen insbesondere die mehrfach ausgezeichnete Reihe der Lernadventures und Lernstrategie- Produkte wie "Physikus" oder "Mathica" gehört. Die schulbuchbezogenen Softwareprodukte wie die Vokabel- und Grammatiktrainer verbleiben bei Klett.  Mehr ... 

[10.05.2005]
PONS-Sprachkurse mit Erfolgs-Garantie
Erste Zufriedenheitsgarantie für Selbstlernkurse in Deutschland


97% der PONS-Kunden mit Lernerfolgen zufrieden


Marktposition mit Qualitätsoffensive ausbauen


Innovative Produkte für Unternehmen, Erwachsene und Kinder

 Mehr ... 

[09.05.2005]
Schüler spielen Schiller – das ZDF filmt mit
Fünf Produktionen beim Theaterfestival Schiller 05

Fünf Produktionen hat die sechsköpfige Jury des Schüler- und Jugendtheater-wettbewerbs Schüler spielen Schiller – das ZDF filmt mit ausgewählt, die ihr Stück vom 14.-19. Mai auf dem Theaterfestival Schiller 05 in Berlin auf-führen werden.
 Mehr ... 

[06.05.2005]
Ernst Klett Sprachen expandiert im Osten der EU
Stuttgarter Verlag profitiert von EU-Osterweiterung


Geschäftsführer P. Haußmann: "Sprachen sind Brücken der Verständigung"


Deutsch ist nach Englisch die "zweite Fremdsprache" in Osteuropa


2004 Marktführerschaft in Slowenien erreicht


 Mehr ... 

[03.05.2005]
Der 8-jährige Philipp Butzke aus Alzenau ist der Gewinner des Drachen-Oscar 2005
Mit seiner Geschichte "Der kleine Drache im Urwald" hat der 8-Jährige die Jury überzeugt und den Grundschulschreibwettbewerb, der jetzt zum sechsten Mal stattfand, gewonnen. Am 28. April 2005 hat der Nachwuchsschriftsteller seinen Autorenvertrag im unterfränkischen Alzenau persönlich unterzeichnet und den Preis entgegen genommen. Die Verleihung fand am 28.04.2005 um 14.30 Uhr in der Erich-Kästner-Grundschule in Alzenau statt.  Mehr ... 

[28.04.2005]
Pressetext zum Bilanzpressegespräch
am 27.04.2005 in Stuttgart

Das zehnte Jahr - Solide finanziert
 Mehr ... 

[26.04.2005]
60 ans de capitulation
L’histoire sous le regard allemand et français:
comment des ennemis deviennent amis.

Pour les Français, le 8 mai est un jour férié, qui célébrera en 2005 ses 60 ans : la capitulation officielle de l’Allemagne, la fin de la guerre mondiale. Depuis, les relations franco-allemandes ont profondément évolué. Ceux qui étaient autrefois des ennemis acharnés sont aujourd’hui des amis proches. Cette amitié, au cœur de l’Europe, repose sur de solides liens économiques, culturels et politiques. Pourtant la pédagogie, qui devrait également établir des relations entre écoliers, reste encore, dans les deux pays, une affaire nationale.  Mehr ... 

[26.04.2005]
60 Jahre Kapitulation
Geschichte aus deutscher und französischer Sicht:
Aus Feinden wurden Freunde

Für die Franzosen ist der 8. Mai ein Feiertag, der sich 2005 zum 60. Mal jährt: Deutschland kapitulierte offiziell, der Weltkrieg war vorbei. Seitdem haben sich die deutsch-französischen Beziehungen stark gewandelt. Die damals erbitterten Feinde sind heute enge Freunde. Diese Freundschaft, der Kern Europas, basiert auf wirtschaftlich, kulturell und politisch festen Bindungen.  Mehr ... 

[14.04.2005]
Übung macht den Meister: Lernsoftware Englisch zum Taschengeldpreis
Vokabeltraining, Grammatikübungen, multimediale Lektionstexte, Wörterbuch, Regeln und Arbeitstechniken sind wichtige Bestandteile eines multimedialen Sprachtrainers. Aber was ist Sprache ohne Kommunikation? Die neue Klett Sprachlernsoftware, die am 19.4.2005 erscheint, bietet ein Dialogtraining mit Hörverstehensübungen in lebensnahen Situationen an.  Mehr ... 

[14.04.2005]
Das Erbe der Kriege
Im deutsch-französischen Geschichtsbuch wird die Vergangenheit gemeinsam aufgearbeitet

Dass Geschichtserziehung ein hochsensibles Thema ist, zeigen die Proteste Chinas gegen das japanische Geschichtsbuch: Zehntausende Chinesen demonstrieren gegen die Verharmlosung der Kriegsverbrechen durch Japan, werfen Steine auf die japanische Botschaft und bedrohen japanische Geschäfte in Peking. Vor diesem Hintergrund wird deutlich, wie brisant interkulturelle Geschichtserziehung sein kann.  Mehr ... 

[18.03.2005]
Jugendliche als Literaturkritiker
Verleihung des Prix des lycéens allemands 2005


Jean-Paul Nozière wurde für seinen Titel Maboul à Zéro von deutschen Schülern mit dem erstmals ausgelobten Prix des lycéens allemands ausgezeichnet.  Mehr ... 

[17.03.2005]
Klett auf der Leipziger Buchmesse
Die Ernst Klett Verlage stellen auch in diesem Jahr ihr Programm auf der Leipziger Buchmesse vor. Wir laden Sie herzlich an den Klett-Stand in Halle 2, Stand A 200 ein.  Mehr ... 

[16.03.2005]
Jugendliche als Literaturkritiker
Erstmaliges Treffen von 14 Länderjurys zur Vergabe des
Prix des lycéens allemands

Im Anschluss an die Jurysitzungen der einzelnen teilnehmenden Bundesländer verbleiben 4 von 6 nominierten französischen Jugendromanen im Wettbewerb des ersten Prix des lycéens allemands. Auf Einladung seiner Initiatoren – die Französische Botschaft, die Leipziger Buchmesse und der Klett-Verlag – werden 14 deutsche Gymnasiasten und Jurymitglieder den Preisträger wählen und am 18. März 2005, um 15 Uhr auf der Leipziger Buchmesse bekannt geben.  Mehr ... 

[15.03.2005]
Bald Krieg um Wasser?
Kriege um Wasser könnten bald Wirklichkeit werden. Schon seit Langem warnen auch von Nahost-Experten davor. Konfliktpotenzial besteht auch in den Staudammprojekten der Türkei, die dem Irak und Syrien sprichwörtlich das Wasser abgraben. Damit rückt das Problem nah an Europa heran.  Mehr ... 

[11.03.2005]
Bald identisches Geschichtsbuch in Deutschland
und Frankreich

Gemeinsame Presseerklärung des Bevollmächtigten der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit, des französischen Erziehungsministers François Fillon und des Auswärtigen Amtes  Mehr ... 

[10.03.2005]
Bientôt un manuel d’histoire identique en Allemagne et en France
Communiqué de presse commun du plénipotentiaire de la République fédérale d'Allemagne chargé des questions culturelles dans le cadre du Traité sur la coopération franco-allemande, de M. François Fillon, Ministre français de l'éducation nationale, de l'ens  Mehr ... 

[10.03.2005]
Neue Deutsch-Software von Klett
System D – Deutsch multimedial erleben

Fernsehen und Internet sind im Deutschunterricht längst normal. Als Leitfach in Sachen Medienerziehung soll Deutsch Schülerinnen und Schüler für die Anforderungen der Informationsgesellschaft rüsten. Bisher war ein enormer Spagat zwischen klassischen Inhalten wie Grammatik, Rechtschreibung und Literatur und den neuen Medien notwendig. Das multimediale Lehrwerk System D – Deutsch digital integriert Medienerziehung in den Unterricht und übernimmt die Funktion des Sprachbuchs.  Mehr ... 

[03.03.2005]
Hannelore Ohle-Nieschmidt verlässt den Ernst Klett Verlag
 Mehr ... 

[02.03.2005]
IT@School - Basis für eine neue Lernkultur
Zur Bildungsmesse didacta 2005, vom 28. Februar bis 4. März in Stuttgart, präsentieren T-Systems, der Cornelsen Verlag und der Ernst Klett Verlag mit IT@School eine umfassende Lösung für den Einsatz digitaler Medien an Schulen.  Mehr ... 

[28.02.2005]
Mehr Bildung für alle!
Lernsoftware Englisch und Französisch zum Taschengeldpreis

Den eigenen Rhythmus finden und gewähren – dies scheint der Stein jener Weisen zu sein, die über die Ursachen für die PISA-Misere grübeln. Lern-software bietet hier eine große Hilfe an, denn damit können Schüler im individuellen Tempo und doch am Lernstoff orientiert Wissen aufnehmen. Jetzt erscheint ein neuartiges Arbeitsheft-Software-Paket vom Ernst Klett Verlag, das am Montag, den 28.02.2005 um 12.00 Uhr am Klett-Stand (Halle 5.0, 201/203) auf der didacta präsentiert wird.  Mehr ... 

[25.02.2005]
Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2005


Die diesjährige Bildungsmesse didacta findet in Stuttgart von 28. Februar bis 4. März 2005 statt. Die Klett-Verlage präsentieren sich in Halle 5.0 an den Ständen 201 und 203.  Mehr ... 

[09.02.2005]
Ernst Klett Verlag und Hitachi Software Engineering beschließen Kooperation
Der Ernst Klett Verlag und Hitachi Software Engineering stellen ihre Bestrebungen um eine neue und bessere Lehr- und Lernkultur in Deutschland auf eine gemeinsame Basis. Im Kern der Kooperation, die sich dem Schulunterricht ab Sekundarstufe I widmet, stehen die Unterrichts-Softwarelösungen des Schulbuchverlages sowie die interaktiven StarBoards der F-Serie von Hitachi. Erste Ergebnisse präsentierten die Partner auf der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Das innovative Klassenzimmer", die ab diesem Herbst in den Klett Treffpunkten stattfindet. Auf der diesjährigen Didacta können Lehrerinnen und Lehrer sich die gemeinsame Lösung von Klett und Hitachi auf dem Messestand des Schulbuchverlages präsentieren lassen.  Mehr ... 

[08.02.2005]
Schülerwettbewerb von Klett erfolgreich beendet: Vokabelkönige gekürt
Stuttgart, den 08. Februar 2005. Deutschlands Vokabelkönige stehen fest. In einem spannenden Finale mussten die Fürstenteams in einem Live-Chat ihr Können unter Beweis stellen. Nun können sich die Siegerteams über ihre Gewinne freuen.  Mehr ... 

[04.02.2005]
Vorsicht Bildschirm!
Allein in Deutschland sterben jährlich einige zehntausend Menschen durch das Fernsehen. Es gefährdet die Menschenwürde, beeinträchtigt das Leben und es begünstigt Hass, Aggressivität, Krankheit und Tod. Computerspiele und Internet tun ein Übriges, um der jungen Generation irreparable Schäden zuzufügen, weil sich ihr Gehirn von Anfang an abnormal entwickelt. Das jedenfalls behauptet der Hirnforscher und Neurologe Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, Leiter des Ulmer Transferzentrums für Neurowissenschaft und Lernen (ZNL), in seinem neuen Buch "Vorsicht Bildschirm", das im Januar 2005 im Ernst Klett Verlag erschienen ist.  Mehr ... 

[03.02.2005]
Klett-Software ausgezeichnet: Religiopolis von Öko-Test mit "sehr gut" bewertet
Die Zeitschrift Öko-Test hat die CD-ROM "Religiopolis" des Ernst Klett Verlages mit "sehr gut" bewertet (Ausgabe 2/2005). Besonderes Plus: anschaulich und leicht verständlich.  Mehr ... 

[02.02.2005]
Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2005
Die diesjährige Bildungsmesse didacta findet in der Stuttgarter Messe von 28. Februar bis 4. März 2005 statt. Der Klett Stand befindet sich in Halle 5.0 an den Ständen 201 und 203.  Mehr ... 

[02.02.2005]
Vier neue Titel für Vorschulpädagogen
Neue Einschulungsregeln und vielfach bereits eingeführte Bildungspläne für Kindergärten stellen viele Erzieherinnen und Erzieher vor neue Herausforderungen. Um das Bildungsniveau der deutschen Schüler auf breiter Ebene zu verbessern, werden in Zukunft auch die Kindergärten zunehmend in die Pflicht genommen. Im Februar 2005 erscheinen im Ernst Klett Verlag vier neue Titel zu verschiedenen Bereichen der pädagogischen Arbeit mit Vorschülern. Alle vier Titel bieten pädagogisches Grundlagenwissen, erklären die vorgegebenen Bildungsziele und liefern praxisorientierte Förderideen.  Mehr ... 

[27.01.2005]
Das Klett-Bildungswertpapier für private Anleger
Ernst Klett AG begibt Inhaber-Teilschuldverschreibung

Stuttgart, 27.01.2005 – Die Ernst Klett Aktiengesellschaft begibt eine Inhaber-Teilschuldverschreibung mit einem Volumen von 25 Mio. Euro. Dieses Bildungswertpapier wird privaten Anlegern zum Zinssatz von sieben Prozent p. a. direkt angeboten.  Mehr ... 

[26.01.2005]
Faszination Antike: Zeitreise multimedial
Eine Zeitreise 3000 Jahre zurück und mitten hinein in die Welt des Altertums wäre wohl der beste Geschichtsunterricht. Da das aber nicht möglich ist, müssen Schülerinnen und Schüler sich das Leben der Menschen früher in ihrer Fantasie ausmalen. Dabei kann die neue CD-ROM "Zeitreise multimedial Antike" des Ernst Klett Verlages helfen, denn wie sonst können Schülerinnen und Schüler in die Haut eines Kaufmanns im antiken Athen oder eines Bauern im alten Rom schlüpfen?  Mehr ... 

[13.01.2005]
Vokabelfürsten gekürt!
Erste Runde im Online-Sprachenwettbewerb "Klett sucht Deutschlands Vokabelkönige" beendet

Die erste Ausscheidungsrunde des Vokabelkönig-Wettbewerbs ist beendet. Knapp 3000 Teams haben sich registrieren lassen, um ihr Vokabelwissen in Englisch und Französisch zu testen. Die Gewinner dieser Fürstenrunde stehen jetzt fest und werden Ende Januar in einer Königsrunde gegeneinander antreten.  Mehr ... 

[07.12.2004]
Stiftung Buchkunst zeichnet Klett-Schulbuch
"Schnittpunkt" aus

Stuttgart, 07.12.2004. Die Stiftung Buchkunst hat auch in diesem Jahr wieder die schönsten deutschen Bücher ausgezeichnet. Unter 927 eingereichten Büchern erhalten 48 Bücher eine Prämierung. Fünf Titel werden mit einer Anerkennung ausgezeichnet, darunter das Klett-Mathematikbuch "Schnittpunkt".  Mehr ... 

[18.11.2004]
Neue Lernsoftware-Reihe:
Noten ok! mit Klett

Im Januar stehen die Zwischenzeugnisse an, die Auskunft darüber geben, wie das erste Schulhalbjahr gelaufen ist und wie es um die Versetzung steht. Für alle Schülerinnen und Schüler, die noch Training und Hilfe benötigen, gibt es beim Ernst Klett Verlag jetzt die Reihe "Noten ok!" für die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Latein und Geografie.  Mehr ... 

[17.11.2004]
Focus Schule ist Kooperationspartner beim Klett Sprachenwettbewerb "Vokabelkönig"
Der Ernst Klett Verlag und Focus Schule kooperieren beim Online-Sprachenwettbewerb "Klett sucht Deutschlands Vokabelkönige". Focus Schule unterstützt den Wettbewerb in seinem Printmagazin sowie online unter www.focus-schule.de .  Mehr ... 

[10.11.2004]
Eine Erfolgsstory: Die Klett-Lernhilfenreihe "Training" wird 30!

Es begann mit dem Titel: "Training Mathematik. Übergang auf weiterführende Schulen". Es war nicht die erste Lernhilfe, die es überhaupt gab, aber eine der ersten, auf jeden Fall die erste bei Klett. Und es war eine sehr bedeutsame Lernhilfe: Mit diesem Titel begann sich bei Klett ein Geschäftsfeld zu entwickeln, das von den meisten anderen Schulbuchverlagen aufgenommen wurde und heute aus der Branche nicht mehr wegzudenken ist.  Mehr ... 

[21.10.2004]
16.000 Schulbücher kostenlos gegen neue ausgetauscht -
Bilanz der Aktion "Ranziges raus"

Stuttgart, 21.10.2004. Die Aktion "Ranziges raus" des Stuttgarter Ernst Klett-Verlags ist diese Woche zu Ende gegangen – nahezu 1000 Schulen aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein, Hessen, Bayern und Nordrhein-Westfalen haben auf den Aufruf reagiert, einen Klassensatz an Schulbüchern einzuschicken, die 1990 oder früher gedruckt worden waren. Der Ernst Klett Verlag bot den ersten 500 Einsendern den Austausch dieser Bücher durch aktuelle Klassensätze an. Insgesamt wurde das Kontingent voll ausgeschöpft, was den großen Erfolg der Aktion zeigt. Der Klett Verlag wollte damit auf die Misere der Lernmittel-Ausstattung an den Schulen aufmerksam machen.  Mehr ... 

[14.10.2004]
ProfiPROF räumt den Schreibtisch auf:
Neue Software des Klett Verlages hilft Lehrern bei der Unterrichtsvorbereitung

Sie stehen als unangenehme Arbeit im "Hausaufgabenheft" der Lehrer: die Stoffverteilungspläne für das nächste Schuljahr. Dahinter verbergen sich zahlreiche Überlegungen: Bis wann müssen die Schüler dieses Lernziel erreicht haben, ab wann müssen sie jenen Stoff in Angriff nehmen? Wie viel Luft sollte zwischen den Lerneinheiten eingeplant werden, damit man bei Unterrichtsverzögerungen oder –ausfall den verlorenen Stoff schnell wieder aufholt? Die Pläne zu erstellen bedeutet Zeitaufwand, genaue Kalkulation, Organisation und auch ein bisschen Weitsichtigkeit. Die Zeit drängt mit dem Stoff des Jahres durchzukommen.  Mehr ... 

[12.10.2004]
Lukas Kahl aus Limburg gewinnt ComPrix-Finale
Der 17-jährige Limburger Lukas Kahl hat beim Schülerwettbewerb "ComPrix! Der Kanada-Literaturpreis von Klett" gewonnen. Sein Preis: Ein Flug nach Kanada!  Mehr ... 

[12.10.2004]
Die Sieger des Wettbewerbs "Preis junge Kritiker"
Jetzt steht es fest: Die Gewinner des Wettbewerbs "Preis junge Kritiker" heißen Lena Schüch (aus Harsefeld), Christian Suchard (aus Mülheim an der Ruhr) und Niklas Wirminghaus (s. Foto, aus Müllheim).  Mehr ... 

[12.10.2004]
Online-Sprachenwettbewerb:
Klett sucht Deutschlands Vokabelkönig

Wer kann am schnellsten ein Kreuzworträtsel lösen? Welches Team weiß die meisten Vokabeln? Wer ist fit in Landeskunde? Der Stuttgarter Ernst Klett Verlag wird im Frühjahr 2005 die Vokabelkönige in Englisch und Französisch der Klassen fünf bis acht küren. Attraktive Preise winken den Gewinnern. Zum Beispiel 3000 Euro zur Unterstützung einer Klassenfahrt. Doch vorher sind verschiedene Aufgaben zu knacken!  Mehr ... 

[06.10.2004]
Gute Bildung beginnt im Kindergarten
Bei Klett sind jetzt eine Reihe neuer Produkte zum Thema Frühförderung im Kindergarten erschienen. Mit kindgerechten Übungen und praxisorientierten Spielideen werden nicht nur die emotionalen und sozialen Fähigkeiten der Kleinen gefördert, sondern es werden auch ideale Voraussetzungen für den Schulstart geschaffen. Denn: Gute Frühförderung ist die ideale Basis für Lernkompetenz in der Schule.  Mehr ... 

[01.10.2004]
Fit in Deutsch mit dem Internet - Cornelsen und Klett
starten Pilotprojekt eFIT.nrw an Hauptschulen

Die Verlage Ernst Klett und Cornelsen gehen mit einem bundesweit einmaligen Hauptschul-Förderprojekt in Nordrhein-Westfalen an den Start: e.FIT.nrw ist ein internetgestütztes Förderangebot für das Fach Deutsch für die Klassen 5 und 6. Das besondere Konzept entwickelten die Verlage Cornelsen und Ernst Klett in Kooperation mit dem NRW-Ministerium für Schule, Jugend und Kinder. Das Förderprojekt wird in 119 nordrhein-westfälischen Hauptschulen eingesetzt.  Mehr ... 

[30.09.2004]
Neue CD-ROM des Klett Verlages:
Religiopolis – Begegnung mit den Weltreligionen

In Deutschland kämpfen Frauen um ihr Recht das Kopftuch tragen zu dürfen. +++ In Israel reißen gewalttätige Konflikte nicht ab. +++ Buddhistische Zentren beginnen ihre Pforten für gestresste Workaholics zu öffnen. +++ Der neuste Trend unter Kosmetikern heißt Ayurveda-Therapie +++  Mehr ... 

[27.09.2004]
"Schüler spielen Schiller"
Ein Wettbewerb des ZDFtheaterkanals/3sat und den Berliner Festspielen/Theatertreffen der Jugend – unterstützt vom Ernst Klett Verlag – Schirmherrschaft: Doris Ahnen und Markus Schächter.  Mehr ... 

[24.09.2004]
TaschenAtlas "Deutsche Geschichte":
Basiswissen kompakt

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse erscheint im Klett-Perthes Verlag der neue TaschenAtlas zum Thema Deutsche Geschichte.
 Mehr ... 

[23.09.2004]
Klett auf der Frankfurter Buchmesse
Die Ernst Klett Verlage sind auf der Frankfurter Buchmesse, die vom 6. bis 10. Oktober 2004 in Frankfurt stattfindet, in Halle 3.1, C178 zu finden.
Das Presse-Team lädt Sie zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein:  Mehr ... 

[22.09.2004]
ComPrix: Die Finalisten stehen fest
Verleihung des Kanada-Literaturpreises von Klett am 8. Oktober in Frankfurt – Gute Chancen für alle Finalisten auf den Gewinn: ein Flug nach Kanada und Deutschland
 Mehr ... 

[22.09.2004]
"DUETT" – Das Klett Liederbuch mit dem vds-Medienpreis ausgezeichnet
Das Liederbuch "DUETT" des Ernst Klett Grundschulverlags hat den vds-Medienpreis (Verband deutscher Schulmusiker e.V.) gewonnen.  Mehr ... 

[15.09.2004]
"Spiegel@Klett": Neues Unterrichtsmagazin "Einwanderungsland Deutschland?" gegen Vor-urteile und für mehr Informationen
Stuttgart, 13.09.2004. "Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg", "Die sind doch alle kriminell", "Wer hier lebt, soll auch unsere Sprache sprechen": Sätze, die nicht nur am Stammtisch kursieren. Menschen haben Angst vor Neuem, vor Unbekanntem, vor fremden Kulturen.  Mehr ... 

[10.09.2004]
"Die kleinen Lerndrachen" sorgen für Spaß beim Lernen
Lernen soll Spaß machen. Und trotzdem effektiv sein. Das weiß auch der Klett Verlag und setzt deshalb seine erfolgreiche Lernhilfenreihe "Die kleinen Lerndrachen" mit zwei neuen Heften fort. Diese Übungshefte sind auf die schulischen Lehrpläne abgestimmt und bieten kleine, übersichtliche Lernportionen.  Mehr ... 

[10.09.2004]
Der Drachen-Oscar geht in die 6. Runde
Der Drachen-Oscar ist ein bundesweiter Schreibwettbewerb für Grundschüler. Über den Buchhandel und über die Schulen werden Schülerinnen und Schüler jetzt wieder aufgerufen, eine Geschichte über die Hauptperson der beliebten Lernhilfenreihe "Die kleinen Lerndrachen" beim Ernst Klett Verlag einzureichen. Der Gewinner erhält auf der feierlichen Preisverleihung im Frühjahr 2005 einen Büchergutschein im Wert von einhundert Euro und einen Autorenvertrag.  Mehr ... 

[07.09.2004]
Ein Ja zur Rechtschreibreform
Von Karin Wolff, Kultusministerin Hessen

Wir haben ein Herz für die deutsche Sprache. Und weil wir dieses haben, muss Deutsch auch richtig geschrieben werden. Wer Fehler in der Rechtschreibung begeht, fällt unangenehm auf. Wenn Bildungsdefizite karikiert werden, werden diese häufig an Rechtschreibfehlern festgemacht. Mangelnde Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung, besonders bei Auszubildenden, sorgen immer wieder für Diskussionen.  Mehr ... 

[12.08.2004]
Schulbücher tonnenweise
Hochsaison beim Stuttgarter Verlagskontor

Stuttgart, 11.08.2004. Beim Stuttgarter Verlagskontor (SVK) werden zur Zeit wieder Bücher im Akkord verpackt, denn von Mitte Juli bis Anfang Oktober läuft die Schulbuchauslieferung auf vollen Touren.  Mehr ... 

[11.08.2004]
"Wir müssen an unsere Kunden denken!"
Pressekonferenz des Ernst Klett Verlages zur Diskussion um die deutsche Rechtschreibung
 Mehr ... 

[20.07.2004]
Staatsminister Hans Martin Bury zu Besuch bei Klett
Stuttgart, 20. Juli 2004. Der Staatsminister für Europa, Hans Martin Bury und Verleger Dr. h.c. Michael Klett trafen sich am Montag zu einem einstündigen Gespräch im Verlagshaus am Stuttgarter Feuersee. Thema waren die Chancen für eine Expansion des Verlages ins europäische Ausland vor dem Hintergrund der aktuellen Europapolitik.  Mehr ... 

[14.07.2004]
Friedrich-Reihe Schüler
Heft 2004: "Entwicklung" erscheint im September 2004

Am 15. September erscheint das Jahresheft "Schüler 2004" zum Thema Entwicklung im Friedrich-Verlag. Nachstehend finden Sie die vorläufige Heftgliederung (wird noch geändert, Änderung der Überschriften noch möglich) sowie Abstracts von vier Texten.  Mehr ... 

[14.07.2004]
Konzentration durch Hüpfen und Zappeln
Bewegung macht wach - Inaktivität müde

Wörter, Zahlen und Sinnzusammenhänge werden leichter behalten, wenn sie durch Gesten, rhythmische Bewegung und sprachliche Wiederholungen begleitet werden. Das ist eine Erkenntnis der Gedächtnispsychologie. Warum
nutzen wir diese nicht, sondern plagen stattdessen unsere Kinder mit Stillsitzen und akzeptieren es, wenn sie in der Schule ausschließlich zuhören müssen?  Mehr ... 

[14.07.2004]
Der Mündige Bürger als Ziel
Keine Gesellschaft kann auf politisch interessierte, mündige Bürger verzichten. Die letzten Europawahlen haben es gezeigt: Politik
scheint nicht jedermanns Sache zu sein. Und Jugend und Politik schließen sich meist völlig aus. In einer Demokratie wird diese Tatsache aber zu einem Problem, denn wie soll sie weiterbestehen, wenn sich niemand für sie interessiert?
 Mehr ... 

[14.07.2004]
Kinder sind nicht dümmer als Erwachsene
Sie wissen nur weniger, das ist ein großer Unterschied

In der Tradition des Entwicklungsforschers Jean Piaget nahm man an, dass Säuglinge noch kein Gedächtnis haben und Vorschulkinder noch völlig unflexibel in ihrem Denken sind. Die neuere Hirnforschung spricht eine ganz andere Sprache. Wir müssen wir Piagets Lehre hinter uns lassen.  Mehr ... 

[14.07.2004]
Psychisch stabil trotz chaotischer Kindheit
Ein Drittel schafft es, zwei Drittel nicht: Worin liegt der Unterschied?

Arbeitslosigkeit, Armut, kulturelle Entwurzelung durch Migration, Scheidung, eine steigende Zahl minderjähriger Mütter (zwischen 1998 und 2001 um 12%): Sehr leicht führen Überforderung und Hilflosigkeit zu Reaktionen, die die Entwicklung von Kindern beeinträchtigen, besonders dann, wenn Drogen im Spiel sind. Doch es gibt Menschen, die in der Lage sind, sich trotz widrigster Umstände
psychisch gesund zu entwickeln.  Mehr ... 

[22.06.2004]
Die Reihe Spiegel@Klett: aktuelle, informative und kontroverse Magazine für den zeitgemäßen Unterricht

Stuttgart, den 22.6.2004. Journalistisches Know-how, eine breite Informationsbasis und didaktisches Fachwissen: das sind die Kompetenzen, die das Magazin Der Spiegel und der Ernst Klett Verlag gemeinsam in die Unterrichtsmagazine Spiegel@Klett investieren. Auf jeweils 48 bis 64 Seiten werden brisante Themen Gentechnik, Globalisierung oder Terrorismus vorgestellt und diskutiert. Die Bände eignen sich für einen Unterricht, der über das Lehrbuch hinausgeht – kontrovers zusammengestellte Texte, Bilder und Graphiken beleuchten Zusammenhänge, erhellen Hintergründe und fördern den Diskurs. Sechs Bände sind bereits in loser Folge erschienen und können im Internet unter www.klett.de bestellt werden.  Mehr ... 

[17.06.2004]
All In One: Die neuen Sprachentrainer
"Vokabeln | Grammatik | Hörverstehen" auf CD-ROM von Klett

Eine echte Alternative zum Nachhilfeunterricht:
Genau passend zum Klett-Schulbuch und auf die individuellen Lernbedürfnisse von Englisch- und Französischschülern von Klasse fünf bis zehn abgestimmt.
 Mehr ... 

[11.05.2004]
Ernst Klett Sprachen profitiert von EU-Erweiterung
Der Stuttgarter Wissens- und Bildungsspezialist gründet neue Tochtergesellschaften in der Erweiterungsländern Slowenien und Bulgarien.

Marktführerschaft für PONS in Polen nach nur zwei Jahren


Weitere strategische Projekte in mehreren neuen EU-Ländern geplant


 Mehr ... 

[27.04.2004]
Das kleine Einmaleins hilft nicht nur in Mathe!
Zum fünften Mal hat Klett LernTraining am 27. April 2004 den Drachen-Oscar vergeben. Wie jedes Jahr waren Grundschüler in ganz Deutschland aufgerufen, eine Geschichte über den kleinen Lerndrachen zu schreiben, der auch die Leitfigur der erfolgreichen Lernhilfe-Reihe "Die kleinen Lerndrachen" von Klett ist.  Mehr ... 

[27.04.2004]
Community Coaching
Das Zentrum Demokratische Kultur Berlin präsentiert in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag ein Heft zum Thema: "Community Coaching"

Wenn sich in Gemeinden soziale Räume bilden, die von rechtsradikal orientierten Gruppen kontrolliert werden und sich zum Angstraum für Anwohner entwickeln, oder wenn Lehrern auffällt, dass Diskriminierungen anderer Nationalitäten in ihren Klassen häufiger werden und immer mehr Schüler Nazisymbole tragen, dann ist es an der Zeit für die Verantwortlichen zu handeln.  Mehr ... 

[26.04.2004]
"Beamt" das Wissen in die Hirne!
Lernsoftware arbeitet mit ähnlichen Strukturen wie das menschliche Gehirn

 Mehr ... 

[16.04.2004]
Geographie-Software von Klett sorgt für gute Orientierung
Softwareprodukte sind für Schüler immer häufiger eine spannende Ergänzung zum Schulbuch. Ob für individuelles oder strukturiertes Lernen: CD-ROMs sind ideal, um komplexen Stoff zu vermitteln und Gelerntes zu vertiefen. Aber nicht nur für Schüler ist die geeignete Software eine willkommene Ab-wechslung, auch Lehrer profitieren bei der Unterrichtsvorbereitung mehr und mehr vom digitalen Medium.
 Mehr ... 

[16.04.2004]
Pünktlich zur EU-Erweiterung im Mai 2004 ist der neue TaschenAtlas Europäische Union von Klett-Perthes erschienen
Der neue TaschenAtlas ist das ideale Nachschlagwerk zur Europäischen Union und ihren 25 Mitgliedstaaten, darunter auch die zehn neuen Beitrittstaaten.  Mehr ... 

[31.03.2004]
Radikale Veränderung des Unterrichts
durch neue Bildungspläne

Als Konsequenz aus den PISA-Ergebnissen führt Baden-Württemberg ab dem nächsten Schuljahr Bildungspläne und –standards ein. Sie werden den Unterricht grundlegend verändern. Ob die Schulen alle Neuerungen problemlos umzusetzen können, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall brauchen sie spätestens zum Schuljahresbeginn neue Bücher und Materialien.  Mehr ... 

[19.03.2004]
T-Com, Cornelsen Verlag und Ernst Klett Verlag unterzeichnen Memorandum of Understanding zu Online-Bildungsangebot
 Mehr ... 

[17.03.2004]
ALEXANDER GlobalAtlas mit Heimatteil Baden-Württemberg
Der Klett-Perthes Verlag legt mit dem neuen Top-Titel der Marke ALEXANDER ein integratives Atlaskonzept für den Fächerverbund GWG vor. Pünktlich zum neuen Bildungsplan in Baden-Württemberg, in dem erstmals der neue Fächerverbund von Geo-graphie, Wirtschaft und Gemeinschaftskunde vorgestellt wird, liegt jetzt der neue GlobalAtlas mit eigenem Heimatteil Baden-Württemberg vor.  Mehr ... 

[11.03.2004]
Stuttgarter Preis
"Wohnen – damals, heute und morgen", "Etranger en France – et en Allemagne". Pädagogen, denen praxisnahe Themen nicht fremd sind und die bei ihrer Stoffvermittlung auf innovative Unterrichtsmethoden setzen, sind für den Stuttgarter Preis prädestiniert.  Mehr ... 

[09.03.2004]
Mit den kleinen Lerndrachen ist Lernen ein Kinderspiel
Mit gleich vier neuen Übungsbüchern erweitert Klett LernTraining seine erfolgreiche Lerndrachen-Reihe für Kinder in der Vorschule, in der Grundschule und in den Klassen 5 und 6. Rund um Deutsch und Mathe helfen die Drachenfiguren ohne Leistungsdruck schulische Leistungen durch Übungen und Wiederholungen zu verbessern. Die kleinen Lerndrachen motivieren zum Lernerfolg und fördern Kinder mit pfiffigen Ideen und Illustrationen.  Mehr ... 

[08.03.2004]
"Spiegel@Klett": Neues Unterrichtsmagazin "Migration im 20. Jahrhundert"
Aktuell, informativ und kontrovers – so sind die Unterrichtsmagazine "Spiegel@Klett".
Jetzt gibt es ein neues Heft, das das Thema "Migration" beleuchtet.
 Mehr ... 

[02.03.2004]
PREIS JUNGE KRITIKER

Der Schüler-Rezensionswettbewerb geht 2004 in die vierte Runde. Insgesamt 3500 Euro gibt es zu gewinnen.
 Mehr ... 

[19.02.2004]
Grußwort der Botschaft von Kanada zur Ausschreibung des ComPrix! Der Kanada-Literaturpreis von Klett

Die Botschaft von Kanada freut sich, gemeinsam mit dem Ernst Klett Verlag zum ComPrix! einzuladen. Dieser neue Literaturpreis soll die Neugierde Jugendlicher wecken, sich mit der vielfältigen Literaturszene Kanadas und mit den kanadischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern zu beschäftigen, von denen die meisten inzwischen auch in Deutschland bekannt geworden sind. Der ComPrix! ist mehr als ein weiterer Literaturpreis neben vielen anderen. Denn hier geht es auch um den Austausch zwischen kanadischen und deutschen Jugendlichen und darum, gemeinsam das spannende Terrain der kanadischen Kulturszene zu entdecken.  Mehr ... 

[19.02.2004]
ComPrix! Der Kanada-Literaturpreis von Klett
Ein neuer Schülerwettbewerb wird ins Leben gerufen.  Mehr ... 

[11.02.2004]
Die Marke Klett mit neuem Gesicht
Stuttgart, 11.02.2004. Seit Anfang Januar präsentiert sich der Klett-Verlag mit seinem neuen Corporate Design (CD). Neues Logo, andere Farben und Schriften, veränderte Bildsprache und neues Layout: Nach über 50 Jahren mit der alten Klett-Lilie vollzieht der Stuttgarter Bildungsverlag einen Paradigmenwechsel, der über ästhetische Gesichtspunkte weit hinaus geht.  Mehr ... 

[10.02.2004]
Der Deutsche Bildungssoftware-Preis digita ist in Köln vergeben worden: Klett wird zweifach ausgezeichnet
Stuttgart/Köln, 10. Februar 2004. Zwei Ideen und Pro-dukte aus dem Hause Klett sind auf der didacta in Köln mit dem diesjährigen Deutschen Bildungssoftwarepreis digita ausgezeichnet worden: SelGO, eine Zusammenarbeit des Ernst Klett Verlags mit Cornelsen, und die CD-Rom "Terra Erdkunde Methoden 5/6" aus dem Klett-Perthes Verlag in Gotha.
 Mehr ... 

[06.02.2004]
TOUS ENSEMBLE, ON FAIT DES DÉCOUVERTES!
Start in eine neue Lehrwerksgeneration – mit dem Video-Clip passend zu den Schulbüchern.

Manch ein ehemaliger Pennäler wird sie nicht wiedererkennen: Vor nicht einmal fünf Jahren sahen Schulbücher noch ganz anders aus. Es gab ein Buch mit ein paar netten Bildern und viel Text, und das war alles. Doch längst ergänzen CD-ROMs, Videos und DVDs die Produktpalette und eröffnen einen neuen, interaktiven Zugang zum Lernstoff: Bildung ist multimedial.  Mehr ... 

[12.12.2003]
Klett Sprachen expandiert in Osteuropa
Stuttgarter Verlag sieht große Chancen durch EU-Osterweiterung
Kooperation mit zweitgrößtem Schulbuchverlag Sloweniens
Ziel für 2004 ist die Marktführerschaft in Slowenien
Haußmann: "EU-Erweiterung ist eine Brücke in neue Märkte"
Die Führungsposition soll international ausgebaut werden
 Mehr ... 

[03.12.2003]
Klett organisiert Gemeinschaftsversand der Schulbuchverlage 2004
Mitte Dezember erhalten ca 7.000 Buchhandlungen in der gesamten Bundesrepublik mit einer einzigen Lieferung die Gesamtkataloge 2004 von vier Schulbuchverlagen.  Mehr ... 

[27.11.2003]
Von "ahize" bis "zürafa"
Auf Türkisch voll im Bilde - der ELI Illustrierte Wortschatz verbildlicht türkische Worte von "Telefonhörer" bis "Giraffe"

Stuttgart, 26. November 2003. Themen rund um Haus, Familie, Stadt oder Büro: der türkische Wortschatz greift über 1000 Wörter aus der Alltagswelt auf und veranschaulicht sie anhand von 35 farbigen Doppelseiten. Damit bietet der Ernst Klett Verlag nun eine unterhaltsame und angenehme Art des Sprachenlernens an.  Mehr ... 

[25.11.2003]
Drei Klett-Produkte für Bildungssoftware-Preis "digita" nominiert!
"Geschichte und Geschehen multimedial" von Ernst Klett Schulbuchverlag, Leipzig, "Terra Erdkunde" von Klett-Perthes Verlag, Gotha und "SelGO abitur-online.nrw" von Ernst Klett Verlag sind im Rennen.  Mehr ... 

[24.11.2003]
Neu bei Klett-PERTHES
Klima kompakt im "TaschenAtlas Wetter"

Es ist Smalltalk-Thema Nummer eins und zugleich ein faszinierendes physikalisches Phänomen: Das Wetter interessiert uns alle. Wie entsteht Wind? Welche Wolkenarten gibt es? Wodurch kündigt sich ein Wetterwechsel an? Wer solchen Fragen auf den Grund gehen möchte, findet im neuen Haack TaschenAtlas Wetter von Klett-PERTHES die genauen Antworten und viele Hintergrundinformationen in kompakter Form.  Mehr ... 

[05.11.2003]
Neue Grundschul-Lernsoftware von Klett und Tivola:
Mit "Freddy" sind gute Noten in Englisch sicher

Der kleine Vampir Freddy und sein Freund, die Fledermaus Bodo, laden Grundschülerinnen und Grundschüler ein, im Schloss Schädelrauch spielerisch Englisch zu lernen. Das Programm bietet eine Vielzahl an Übungs-Möglichkeiten und ist eine gelungene Verbindung von Lernen und Spaß, pfiffig und kindgerecht illustriert. Die Levels der Übungen und Tests sind dem Niveau der verschiedenen Klassenstufen angepasst. Eine Speicherung der Testergebnisse garantiert eine stetige Leistungskontrolle. Durch ausführliche Erklärungen der Symbolik, die auch während des Spiels abrufbar sind, wird eine einfache Handhabung gewährleistet. Auf Grund des integrierten Spracherkennungsmodus trainiert das Programm zusätzlich die englische Aussprache (Mikrofon wird benötigt).  Mehr ... 

[29.10.2003]
Drachenstark ins 5. und 6. Schuljahr:
Neue Übungsbücher von Klett LernTraining

Auch Drachen werden größer! Ab jetzt gibt es die Übungsbücher mit den "kleinen Lerndrachen" für die Fächer Mathematik und Deutsch auch für Schülerinnen und Schüler in den Klassen fünf und sechs an Gymnasien, Gesamt- und Realschulen.
"Die kleinen Lerndrachen – Mathematik Textaufgaben 5./6. Schuljahr" und "Die kleinen Lerndrachen – Deutsch Diktat 5./6. Schuljahr" sind pfiffige Lernhilfen, die den Lehrplänen dieser Klassenstufen entsprechen und unabhängig vom verwendeten Lehrwerk einsetzbar sind.
 Mehr ... 

[13.10.2003]
Ernst Klett Sprachen macht 30 000 deutsche Schüler zu Autoren des "PONS Wörterbuch der Jugendsprache"
Von "ansaugen" bis "Zickenalarm" zeichnet das PONS Wörter-buch die Jugendsprache von Elf- bis Achtzehnjährigen auf:
Schutzgebühr von 2 Euro, 128 Seiten mit 290 Wörtern in Deutsch und deren Übersetzungen ins Englische, Französische und Spanische
Klett Sprachen bessert für die Autoren der besten Einsendungen die Klassenkasse auf und unterstützt außerdem vier ausgesuch-te Schulprojekte
 Mehr ... 

[13.10.2003]
Drei Klett Softwaretitel mit Giga-Maus ausgezeichnet:
Mathica, Freddy und Geschichte multimedial Antike

Stuttgart, den 13.10.2003. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse sind gleich drei Softwaretitel aus dem Hause Klett mit der Giga-Maus ausgezeichnet worden: Mathica von HEUREKA-Klett, Geschichte multimedial Antike vom Ernst Klett Verlag und Freddy vampirisch gute Noten Englisch vom Ernst Klett Grundschulverlag / Tivola.
 Mehr ... 

[30.09.2003]
''Kleiner Lerndrache'' von Klett LernTraining wartet auf neue Abenteuer: Neue Runde des Drachen-Oskar-Wettbewerbs startet
Los geht’s: Der kleine Lerndrache aus den Vor- und Grundschulheften von Klett LernTraining ist wieder auf der Suche nach neuen Abenteuern. Zum fünften Mal startet Klett LernTraining ab sofort den "Drachen-Oskar-Wettbewerb". Grundschulkinder aus ganz Deutschland sind erneut aufgefordert, die schönste Geschichte zum Thema "Die großen Abenteuer des kleinen Lerndrachen" zu schreiben.  Mehr ... 

[16.09.2003]
Presseinformation aus den Ernst Klett Verlagen
zur Frankfurter Buchmesse 2003

Die Ernst Klett Verlage sind vom 8. bis 13. Oktober 2003 auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.1, C 178 vertreten. Das Presse-Team lädt Sie herzlich zu folgenden Presseveranstaltungen ein:  Mehr ... 

[15.09.2003]
Schüler-Rezensionswettbewerb
"Preis junge Kritiker" 2003:
Die Gewinner stehen fest

Stuttgart, 15. September 2003. Die Entscheidung über die Gewinner der dritten Runde des Schülerwettbewerbs "Preis junge Kritiker" fiel am 10. September in München. Gestartet wurde der vom Klett-Verlag initiierte und von der Bertold Leibinger-Stiftung unterstützte Wettbewerb im März, Einsendeschluss war der 31. Juli. Die Juroren (Frank Heibert, literarischer Übersetzer aus Berlin, Michael Krüger, Verleger des Hanser-Verlages und Andreas Nentwich, freier Kritiker für die Zeit und die Neue Zürcher Zeitung) kamen unter dem Vorsitz von Sigrid Löffler, Chefredakteurin der Zeitschrift Literaturen, letztlich doch zu einem eindeutigen Urteil über die Sieger.  Mehr ... 

[28.08.2003]
Neue Chancen für das Schulbuch
Durch die Neuregelung der Lernmittelfreiheit kann das Buch wieder an Wert gewinnen.  Mehr ... 

[07.08.2003]
Geschäftsführer Johannes Leßmann zum höheren Elternanteil: "Ich glaube nicht, dass Eltern ein Besuch im Schnellrestaurant wichtiger ist als neue Schulbücher für ihre Kinder."
Beim Abschied in die Ferien erhielten Eltern in Nordrhein-Westfalen die Mitteilung von der Schule: Ab dem kommenden Schuljahr müssen sie 49% statt 33% der Kosten für Unterrichtsmaterialien selbst zahlen. Ihr Eigenanteil steigt, je nach Klassenstufe, zwischen neun und 19 Euro.  Mehr ... 

[02.07.2003]
Dr. Volkhart Weizsäcker - prägende Figur des Ernst Klett Verlages - im Ruhestand
Dr. Volkhart Weizsäcker, viele Jahre Geschäftsführer des Ernst Klett-Verlags in Stuttgart und zuletzt als Generalbevollmächtigter tätig, geht zum 30. Juni 2003 in den Ruhestand. Nachfolger als Geschäftsführer ist Harald Melcher, der bereits seit zwei Jahren in dieser Position verantwortlich ist.  Mehr ... 

[02.07.2003]
Globalisierung – ein Zauberwort?
Stuttgart, den 02.07.2003. Das neue Unterrichtsmagazin der Reihe Spiegel@Klett ist da: Das Heft "Globalisierung", herausgegeben von Der Spiegel und Klett, ist ab sofort unter www.schule.spiegel.de und www.klett-verlag.de zum Preis von 5,60 € erhältlich und gibt Einblick in die komplexen Wirkungszusammenhänge des Globalisierungsprozesses.
 Mehr ... 

[24.06.2003]
Analyse beim ÖBV abgeschlossen
Das Ergebnis 2002 ist schlechter als prognostiziert / Viele Interessenten für ÖBV - Teil-Unternehmen / Erster Schritt: Umbau der Dienstleistungsholding  Mehr ... 

[06.06.2003]
Handliches und informatives Nachschlagewerk: "Haack TaschenAtlas Vulkane und Erdbeben" von Klett-PERTHES
Vulkanausbruch des Ätna oder Erdbeben in Algerien - Vulkane und Erdbeben sind Faszination und Bedrohung zugleich. Was fasziniert die Menschen an den Urgewalten der Natur - das Feuer und die Gefahr oder die Auslieferung an die Naturgewalten?
 Mehr ... 

[14.05.2003]
Klett Sprachen GmbH steigert Umsatz in 2002
Verlag für Wörterbücher und Sprachlernprodukte setzt weiter auf Qualität

2002: Umsatz um 17,9 Prozent gesteigert
Investition: € 10 Mio. bis 2005 in neue Produkte und Geschäftsfelder
Ziel: Internationales Wachstum und Ausbau der Marktposition
Rund 160 Mitarbeiter an sechs internationalen Standorten
 Mehr ... 

[08.05.2003]
Klett Bilanzpressgespräch: Verhaltener Optimismus nach einem Jahr der Konsolidierung
Stuttgart, 08.05.2003. Trotz eines achtbaren Ergebnisses im vergangenen Jahr zeigt die Klett-Gruppe in Stuttgart, Deutschlands größter Bildungsanbieter, verhaltene Freude. Die allgemeine wirtschaftliche Lage und das Verlagsumfeld im Besonderen geben eher Anlass zur Skepsis, begründete der Vorstandsvorsitzende Dr. h.c. Michael Klett die Zurückhaltung. Einerseits sei der Investitionsdruck deutlich geringer als vor zwei, drei Jahren; andererseits sei die Stimmung im Verlagsgewerbe, und besonders beim Buchhandel, aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf dem Tiefpunkt.
 Mehr ... 

[17.04.2003]
Klett-Gruppe erhält Kartellamtsgenehmigung für Kauf des Österreichischen Bundesverlages
Stuttgart, 16.04.2003. Das deutsche Kartellamt hat am 09.04.2003 dem Erwerb der Österreichischen Bundesverlages GmbH (ÖBV) durch die Klett-Gruppe zugestimmt. Nachdem das österreichische Kartellamt den Kauf bereits am 07.04.2003 genehmigt hatte, geht der ÖBV nunmehr rechtswirksam in das Eigentum der Klett-Gruppe über.  Mehr ... 

[24.03.2003]
Grundschullehrplan mit neuem Konzept – Die bayerische Antwort auf PISA
Realisierung der neuen Didaktik ist Thema auf der Bildungsmesse in Nürnberg

In Bayern wird derzeit an der Realisierung des neuen Grundschullehrplans gearbeitet. Mit ihm soll gleichzeitig eine grundlegende Reform des Lernens einher gehen. In Anknüpfung an PISA sollen Schulen ein eigenes Profil gewinnen, Lehrer mehr Freiräume erhalten und Schüler stärker nach Fähigkeiten und Neigungen gefördert werden.  Mehr ... 

[18.03.2003]
Grundschülerin aus Sachsen gewinnt Schreibwettbewerb: Verleihung des ''Drachen-Oskar'' auf der Leipziger Buchmesse
Viele Kinder im Grundschulalter kennen sie bereits, die kleinen Lerndrachen, Leitfiguren der Klett-Unterrichtshilfen für Grundschulkinder. Klett LernTraining, die führende Lernhilfenmarke in Deutschland, hat im vergangenen Jahr bereits zum vierten Mal den ''Drachen-Oskar-Wettbewerb'' ausgeschrieben: Grundschulkinder waren aufge-fordert, selbst eine Geschichte vom kleinen Lerndrachen zu schreiben. Die schönste Drachengeschichte wird jetzt im Rahmen der Leipziger Buchmesse mit dem "Drachen-Oskar" prämiert.  Mehr ... 

[17.03.2003]
Ab heute bin ich Lehrer!
Experten-Beratung und Tipps vom Ernst Klett Verlag für Referendare

Der Schulalltag ist nicht immer einfach. Gerade wenn man noch nicht lange vor einer Klasse steht, können verschiedenste Fragen und Probleme auftauchen: Wie steige ich am besten in meine Unterrichtsstunde ein? Wie baue ich eine Klassenarbeit auf? Wie führe ich ein erfolgreiches Elterngespräch? Wie gehe ich mit Angst und Nervosität vor einem Unterrichtsbesuch oder einer Lehrprobe um? Hilfestellungen, Informationen und Tipps bietet der Ernst Klett Verlag speziell für Referendare im Internet unter www.klett-verlag.de/referendare an.  Mehr ... 

[05.02.2003]
Neue Lerndrachen-Reihe von Klett LernTraining
Testblöcke mit Erfolgskontrolle: ''So gut bin ich!''

Die kleinen Lerndrachen, die Grundschulkinder schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich beim Lesen- und Schreibenlernen begleiten, helfen ihnen jetzt auch dabei, sich selbst zu testen. Tests zu Themen wie ''Das kleine Einmaleins'', ''Textaufgaben'', ''Rechtschreibung'' oder ''Diktat'' mit ausführlichen Auswertungen geben Eltern und Grundschülern eine Orientierung über den momentanen Wissensstand.  Mehr ... 

[05.02.2003]
Online-Nachhilfe von Klett ab sofort kostenlos und mit neuem Layout
Stuttgart, 05.02.2003. Pünktlich zur Vergabe der Zwischenzeugnisse präsentiert sich klett-training.de, die Online-Nachhilfe des Ernst Klett Verlages, mit neuem Design und neuen Funktionen: Schülerinnen und Schüler von Klasse vier bis zehn können ab sofort in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch kostenlos üben und lernen. Zusätzlich gibt es Übungen für die Bereiche Vorschule und Frühenglisch.  Mehr ... 

[20.12.2002]
Ernst Klett-Verlagsgruppe beteiligt sich am Österreichischen Bundesverlag (ÖBV)
Stuttgart, 20.12.2002. Die Privatisierung des Österreichischen Bundesverlags (ÖBV) wird zum 1.1.2003 abgeschlossen sein. Am Schulbuch-Verlag öbv+hpt wird der Verlag Hölder- Pichler-Tempsky, der im Eigentum der Familie Glöckler steht, künftig 51% halten. Damit bleibt die Mehrheit in österreichischer Hand und Klett erhält ein Entree in den österreichischen Markt.  Mehr ... 

[04.12.2002]
Weitere Auszeichnungen für Softwaretitel aus dem Hause Klett: ''Pädi-Gütesiegel'' für Chemicus II und ''6 Mäuse'' für Freddy
Stuttgart, 4.12.2002. Zwei Softwaretitel aus dem Hause Klett wurden kürzlich ausgezeichnet. Das Lernadventure Chemicus II von HEUREKA-Klett erhielt das "Pädi-Gütesiegel" und wurde in den Zeitschriften 'Mac Life' als Empfehlung des Monats ausgewiesen. Die Lernsoftware Freddy, eine Kooperation des Ernst Klett Grundschulverlages und Tivola, erhielt im neuen Kindersoftwareratgeber von Thomas Feibel die höchste Auszeichnung "6 Mäuse" und ist in der aktuellen Zeitschrift Spielen + Lernen "CD-ROM des Monats".  Mehr ... 

[02.12.2002]
Neue Reihe für SII und Abiturvorbereitung
Mit AbiWissen kompakt - schneller zum Erfolg
Übersichtlich, verständlich, konzentriert

Was war der "Prager Frühling"? Warum und wann wurde die Mauer gebaut? Was war und bewirkte die KSZE-Schlussakte? Zur Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen liefert zum Beispiel der Band "Geschichte - Deutschland nach 1945" in der neuen Reihe AbiWissen kompakt das nötige Grundwissen.  Mehr ...