Archiv Pressemeldungen

[20.04.2017]
34. Französische Filmtage: Jetzt mitmachen beim Schüler-Kurzfilmwettbewerb 2017
Mit Unterstützung des Ernst Klett Verlages rufen die 34. Französischen Filmtage Stuttgart-Tübingen zum Schülerkurzfilmwettbewerb auf.  Mehr ... 

[18.04.2017]
Beste MINT-Unterrichtsideen ausgezeichnet
Wie man das Interesse von Schülern an den MINT-Fächern positiv beeinflussen kann, das zeigen die jüngsten Ergebnisse des Wettbewerbs für innovative MINT-Unterrichtsideen 2017. Aufgerufen dazu hatten der Ernst Klett Verlag und der Verband MNU.  Mehr ... 

[24.03.2017]
Schulbuch des Jahres 2017: „Zahlenbuch“ und „Come in“ aus dem Ernst Klett Verlag
Gleich zwei Titel aus dem Ernst Klett Verlag überzeugten die Jury um den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“: Das Mathematiklehrwerk „Zahlenbuch“ und das Englischlehrwerk „Come in“ - beide für die Grundschule. Dies gab die Jury heute auf der Leipziger Buchmesse bekannt und überreichte den anwesenden Herausgebern, Autorinnen und Autoren die Auszeichnungen für zeitgemäße und innovative Schulbuchkonzepte.  Mehr ... 

[14.03.2017]
Thema Welternährung: 9. Klett-Symposium Geographie und Schule
Wie finden die Themen Welternährung und Nachhaltigkeit Eingang in den Schulunterricht? Dieser Frage widmet sich das 9. Klett-Symposium Geographie und Schule mit namhaften Referenten aus Wissenschaft und Bildung am 18.3. am Campus Essen. Das jährlich stattfindende Symposium zu Themen rund um die globalen Herausforderungen wendet sich exklusiv an Lehrkräfte und Fortbildner.  Mehr ... 

[13.03.2017]
Bildungsmedien auf der Leipziger Buchmesse
Der Ernst Klett Verlag, einer der führenden Bildungsmedienanbieter für allgemeinbildende und berufliche Schulen in Deutschland, setzt seine Schwerpunkte zur Buchmesse auf die Bereiche Sprachförderung, digitales Lernen und Lehralltag an Grundschulen. Mit neuen, praktikablen Unterrichtsmaterialien und Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte präsentiert sich der Verlag in Halle 2, C101.  Mehr ... 

[09.03.2017]
Gesucht: Der beste Comic zum Thema „Unterwegs in Frankreich“
Noch bis zum 24. April können Beiträge zum bundesweiten Comicwettbewerb "La vie en BD 2016/17" des Ernst Klett Verlages eingereicht werden.  Mehr ... 

[13.02.2017]
Nominiert zum Schulbuch des Jahres 2017: „Zahlenbuch“, „Nussknacker“ und „Come In“
Auf der Suche nach den innovativsten Lehrwerken für Grundschulen, hat die Jury um den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“ nun die Nominierten bekannt gegeben. Mit dabei sind drei Titel aus dem Ernst Klett Verlag: die beiden Mathematiklehrwerke Zahlenbuch und Nussknacker sowie das Englischlehrwerk Come In. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf der Buchmesse in Leipzig am 24. März.  Mehr ... 

[13.02.2017]
Verstehen ist besser: Das neue Zahlenbuch
Im Ernst Klett Verlag ist eine neue Generation des „Zahlenbuches“ erschienen. Der Klassiker der Grundschulmathematik enthält nun noch mehr Differenzierungsangebote und verknüpft systematisch inklusives Unterrichten und aktiv-entdeckendes Lernen. Neue Erklärfilme, Apps und digitale Lehrerangebote runden das innovative Konzept ab.  Mehr ... 

[10.02.2017]
didacta 2017: Pflichtfach WBS Wirtschaft und Berufsorientierung in Baden-Württemberg
Ab dem Schuljahr 2017/18 wird in Baden-Württemberg erstmals das neue Fach Wirtschaft, Beruf- und Studienorientierung, kurz WBS, an Werkrealschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen unterrichtet. Neue Lehrwerke wie "Starke Seiten Wirtschaft. Beruf- und Studienorientierung" aus dem Ernst Klett Verlag bereiten praxisnah auf das Leben nach der Schule vor.  Mehr ... 

[09.02.2017]
Bildung begegnen: Der Ernst Klett Verlag auf der didacta 2017
Digitale Lernmaterialien, die Sprachförderung für Zuwandererkinder und die neuen Bildungspläne in Baden-Württemberg und Bayern sind die zentralen Messethemen des Ernst Klett Verlages. Mit praktikablen Unterrichtslösungen und ganztägigen Fortbildungsangeboten präsentiert sich der Verlag in Halle 1.  Mehr ... 

[09.02.2017]
didacta 2017: Sprachliche Brücken zum Regelunterricht
Für die Zunahme der sprachlichen Vielfalt in den Klassenzimmern bietet der Ernst Klett Verlag vielfältige neue Fördermaterialien für Vorbereitungsklassen und den regulären Fachunterricht an. Täglich finden dazu im Klett-Klassenzimmer auf der didacta Veranstaltungen zum Thema Integration macht Schule! statt.  Mehr ... 

[09.02.2017]
Multimedial lernen und unterrichten
Erste eBook pro für Schülerinnen und Schüler auf der didacta 2017

Nachdem der Ernst Klett Verlag im Jahr 2012 erfolgreich die Digitalen Unterrichtsassistenten für Lehrkräfte eingeführt hat, sind mit den eBook pro nun die passenden Schülerlösungen erschienen. Damit geht der Ernst Klett Verlag gezielt auf die Bedürfnisse der stetig wachsenden Zahl von Tablet- und Laptop-Klassen ein.  Mehr ... 

[08.02.2017]
Lese-Rechtschreib-App: Zebra Deutsch Klasse 2
Der Ernst Klett Grundschulverlag setzt seine erfolgreiche Reihe von Lesen- und Schreiben-Lern-Apps fort: Ab sofort in allen App-Stores erhältlich ist nun die App Zebra Deutsch Klasse 2. Diese konzentriert sich anders als ihre Vorgänger auf Übungen speziell zur Rechtschreibung und Grammatik.  Mehr ... 

[31.01.2017]
Ergänzende Erklärung zur Karikatur im Politikbuch Anstöße Politik 2
In Ergänzung zu unseren bisherigen Stellungnahmen zu der Verwendung der antisemitischen Karikatur in dem Oberstufenlehrwerk "Anstöße 2 Politik Wirtschaft Gesellschaft" (bundesweite Ausgabe), ISBN: 978-3-12-065640-1, möchten wir Folgendes erklären:  Mehr ... 

[27.01.2017]
Französisch ist Mehr!
Klett wirbt an Schulen für das Fach Französisch

Aus Anlass des Deutsch-Französischen Tages am 22. Januar, wirbt der Ernst Klett Verlag verstärkt für das Fach Französisch.  Mehr ... 

[26.01.2017]
Stellungnahme zur Karikatur im Politikbuch Anstöße Politik 2
 Mehr ... 

[19.01.2017]
„Bionik – Natur inspiriert die Wissenschaft“
„Bionik – Natur inspiriert die Wissenschaft“ ist das Thema des diesjährigen, bundesweiten Schülerkreativpreises CASIO Vektoria Award, der u.a. durch den Ernst Klett Verlag unterstützt wird.  Mehr ... 

[18.01.2017]
Neuer Lehrplan, neues Fach, neues Lehrwerk:
Natura 5/6 für den Fächerverbund BNT

Biologie, Naturphänomene und Technik - was bisher an Gymnasien in getrennten Fächern unterrichtet wurde, ist seit dem neuen Schuljahr 2016/17 in Baden-Württemberg zu einem Fach - kurz BNT - verschmolzen. Ziel des neuen Lehrplans ist es, Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen zu begeistern. Ein Expertenteam aus Didaktikern des Ernst Klett Verlages hat mit Natura 5/6 Biologie, Naturphänomene und Technik deshalb ein überzeugendes, fächerübergreifendes Lehrkonzept entwickelt.  Mehr ...