Suche im TERRASSE-Archiv:

Suchergebnisse zu: Panama

Infoblatt Panamakanal
Der Panamakanal ist neben dem Suezkanal eine der meist befahrenen Wasserstraßen der Welt. Dieser maritime Handelsweg im gleichnamigen Staat Panama teilt genau in der Mitte Nord- und Südamerika voneinander und verbindet den Atlantischen mit dem Pazifischen Ozean. Mit dem Bau des ca. 82 km langen Kanals wurde der Seeweg in den Pazifik enorm erleichtert. So mussten die Handelsschiffe nicht mehr den aufwändigen und gefährlichen Umweg über Feuerland in Südamerika benutzen, um nach Asien oder in den Westen der heutigen USA zu gelangen.

Autor/in: Mirko Ellrich, Kristian Uhlenbrock, Katharina Waha

Artikel lesen