Suche im TERRASSE-Archiv:

Suchergebnisse zu: Wirtschaftstheorien und folgende

Cluster der Geflügelproduktion im Oldenburger Münsterland – ein Modell für die Regionalentwicklung von Passivräumen?

Der Osten Deutschlands entleert sich, altindustrielle Räume stehen vor dem Ruin und die deutsche Landwirtschaft sucht nach Wegen, im internationalen Konkurrenzkampf zu bestehen. Die Raumordnung Deutschlands steht also vor erheblichen Herausforderungen.
In diesem Unterrichtsvorschlag geht es um die kritische Auseinandersetzung mit Clustern als Mittel zur Raumentwicklung. Musterregionen wie das Oldenburger Münsterland dienen als Erarbeitungsgrundlage. Vorgesehen ist das Thema für die Sekundarstufe II mit einem zeitlichen Umfang von drei Stunden.

Autor/in: Daniel Bewernick-Green,
Andreas Schmidt

Artikel lesen

Infoblatt Postfordismus

Postfordismus ist die Bezeichnung für eine wirtschaftliche Entwicklungsphase, die das Prinzip der Massenproduktion und der Fließbandarbeit des Fordismus aufgibt und neue Merkmale der Organisation und Produktion aufweist.

Autor/in: Mirko Ellrich

Artikel lesen

Infoblatt Embeddedness

Beschreibung der sozialen Beziehungen der Unternehmer untereinander im Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Austausch

Autor/in: Mirko Ellrich

Artikel lesen

Produktempfehlung



TERRA Globale Herausforderungen 1

Die Zukunft, die wir wollen.
Ausgabe ab 2018
Themenband
Klasse 10-13
Umfang: 193 Seiten

Zum Produkt