¡Adelante! – Ausgabe Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache ab 2019
¡Adelante! – Ausgabe Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache ab 2019

Konzeption

¡Adelante! – mi compañero.

¡Adelante! ist das klassische, dreibändige Lehrwerk für Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache. Es ist für allgemeinbildende und berufliche Schulen konzipiert, die einen Sprachlehrgang für 1 bis 3 Jahre benötigen.

Neben den bewährten konzeptionellen Merkmalen wie Kompetenzorientierung und Fertigkeitsorientierung sowie Lernstrategien im Anhang bietet das Lehrwerk viele weitere Highlights:

Cover

Der Protagonist in ¡Adelante! ist der Lernende selbst. Der Lernende weiß zu jedem Zeitpunkt, in welcher Situation er sich gerade befindet, und handelt beim Üben sowie bei der Bewältigung von Minitareas und Tareas finales entsprechend einer durchgängigen Aufgabenorientierung stets aus der eigenen Perspektive. Dieser neue Ansatz ermöglicht ein Verständnis des Lernprozesses, ein hohes Identifikationspotenzial und fördert dadurch die Motivation und somit die Lernbegeisterung der Schülerinnen und Schüler.

¡Adelante! geht von einem Basisniveau für alle Schüler aus. Wo es der Unterrichtsverlauf verlangt, wird auf Übungen im Anhang verwiesen, die entweder mehr Hilfen oder den „Schnelleren“ eine Ausweitung bieten.
Con ayuda: Das leere Kreissymbol verweist auf den Anhang, der Hilfestellungen zu den Übungen in den Lektionen enthält.
Un paso más: Das gefüllte Kreissymbol verweist auf zusätzliche kreative Arbeitsanregungen im Anhang bzw. auf Vorschläge zum Umgang mit den Text-/Audio-/Video-Angeboten in den Cajas de sorpresas.

Ganz neu konzipiert sind die Recursos: Ihr Inhalt sind sprachliche Strukturen, Zusammen­stellungen von Lexik oder Redemitteln sowie interkulturelle Sachverhalte. In ihnen findet der Lernende also die „Werkzeuge“, die er für seinen aktiven Sprachgebrauch in der jeweiligen Situation benötigt. So wird ein direkter Einstieg in die Kommunikation ermöglicht, was konsequent zum schnellen Spracherwerb führt. Die Recursos befinden sich deutlich gekenn­zeichnet in einem farbigen Balken am unteren Seitenrand.

recursos
In ¡Adelante! finden die Schülerinnen und Schüler viele verschiedene Textsorten, u. a. auch in den Cajas de Sorpresas. Die Texte mit landeskundlichem Gehalt schulen konsequent einen offenen Zugang zum Unbekannten und unterstützen die Entwicklung von Empathie für Land und Leute.

In den Autoevaluaciones im Schülerbuch, Arbeitsheft (Cuaderno de actividades) und im Grammatischen Beiheft bekommen die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihren Lernstand zu überprüfen. Sie bieten die Möglichkeit, sprachliche Strukturen und Wortschatz zu wiederholen und zu festigen. Die Ergebnisse können die Lernenden selbstständig mithilfe der Lösungen überprüfen. Im Arbeitsheft werden Autoevaluaciones im DELE-Format angeboten. Unterschiedliche Evaluationsmöglichkeiten schulen die Fremd- und Selbsteinschätzung der Schülerinnen und Schüler.

¡Adelante! enthält eine Vielzahl unterschiedlicher Sozial- und Arbeitsformen. So gibt es in den Unidades auch Beispiele für selbstgesteuertes Lernen wie die Cara-a-cara-Übungen mit der Möglichkeit, sich gegenseitig zu korrigieren.

Neu sind bewegungsorientierte Übungen, bei denen das ganze Klassenzimmer genutzt werden kann, unter anderem auch der Ansatz, das Vokabellernen mit Bewegung anzuleiten. Außerdem wird dem Lernen mit Spielen eine besondere Bedeutung beigemessen. Diese Lernmethoden aktivieren verschiedene Hirnareale, wecken positive Emotionen und fördern damit die Behaltensleistung.

In ¡Adelante! sind Hör- und Hörverstehensangebote unterschiedlich konzipiert. So gibt es zum einen die reine Lautschulung und zum anderen das differenzierte Hörverstehen mit authentischer Kommunikation und realen Hörsituationen, welches das globale, das selektive bzw. das Detailverstehen stufenweise und mithilfe unterschiedlichster Übungsformate schult.

¡Adelante! ist im Einsatz sehr flexibel und passt sich den unterschiedlichsten Anforderungen in verschiedenen Bundesländern und verschiedenen Schulformen an.

Sprachlehrgang in 3 Jahren bis zum Niveau B1+

Setzen Sie Band 1 bis 3 in den drei aufsteigenden Klassenstufen ein.

Sprachlehrgang in 2 Jahren mit 2 Bänden

Setzen Sie Band 1 im ersten Lernjahr und Band 2 im zweiten Lernjahr ein. Die Spracherwerbsphase schließt dann auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens ab.

Intensiver Sprachlehrgang mit 6 bis 8 Wochenstunden

Wenn Ihnen für Ihren Unterricht 6 bis 8 Wochen zur Verfügung stehen (z. B. am BKFS), empfehlen wir Ihnen zusätzlich ¡Adelante! Band 3. Damit schließen Sie die Spracherwerbsphase auf dem Niveau B1+ des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens ab.

Kompakter Sprachlehrgang in 1,5 Jahren

Wenn Sie an einem Gymnasium, einem Beruflichen Gymnasium oder einer Integrierten Gesamtschule unterrichten, bei der der Sprachlernprozess für Spanisch auf ca. 1,5 Lernjahre angesetzt ist, dann empfehlen wir Ihnen ¡Adelante! Curso esencial. Mit diesem Lehrwerk schließen Sie die Spracherwerbsphase auf dem Niveau A2+/B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens ab.

Beruflich orientierter Sprachlehrgang

Für den Unterricht an einer berufsbildenden Schule mit dem Ziel der Fachhochschulreife, empfehlen wir ¡Adelante! Curso profesional. Dieses Lehrwerk schließt die Spracherwerbsphase auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens ab.

Hier finden Sie eine Übersicht der Begleitmaterialien.

Begleitmaterialien