Lesetest Sekundarstufe (LeSek)

Ausgabe ab 2021

Lesetest Sekundarstufe (LeSek) – Ausgabe ab 2021
Lesetest Sekundarstufe (LeSek) – Ausgabe ab 2021

Konzeption

Lesetest Sekundarstufe (LeSek)
Leseschwäche sicher erkennen

Lesen ist eine der wichtigsten Kernkompetenzen im (Schul-)Alltag. Ohne die entsprechende Lesekompetenz fehlt den Schülerinnen und Schüler die Fähigkeit zur Texterschließung und zum Textverständnis – das wirkt sich nicht nur auf alle Schulfächer aus, sondern kann weit darüber hinaus belasten. Umso wichtiger ist eine verlässliche Diagnose einer möglichen Leseschwäche in der Schule und daraus resultierend ein individuelles Förderprofil, um die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.

Schnell und einfach testen

Mit dem LeSek bieten wir Ihnen ein schnell und einfach einzusetzendes Diagnoseinstrument, das sie bei Verdacht auf eine Leseschwäche bei einzelnen Schülerinnen und Schülern nutzen können. Der LeSek ist für die Schulstufen 5 bis 9 konzipiert. Aufgrund der schnellen Durchführung und der aussagekräftigen Ergebnisse ist er für den Schulalltag besonders geeignet.

So einfach geht‘s

In der 1:1-Situation bekommen Sie als Lehrkraft ein Testheft – dort trennen Sie in der Mitte den Teil für die Schülerin/den Schüler heraus. Der Testbogen enthält Testaufgaben auf Wortebene, Satzebene und Textebene. Anhand Ihrer Unterlagen führen Sie den Test nun Schritt für Schritt durch und notieren die Ergebnisse und Beobachtungen. Das Ganze nimmt nicht mehr als 30 Minuten in Anspruch.

Übersichtliche Ergebnisse und Förderhinweise

Im Anschluss können Sie mithilfe des Klett-Testportals die Ergebnisse ganz einfach auswerten. Im Testportal loggen Sie sich ein und können dort die notierten Ergebnisse und Beobachtungen übertragen. Sie erhalten unmittelbar eine Einordnung der Leistung in übersichtlicher Darstellung und ein individuelles Förderprofil.

Mit dem LeSek bestimmen Sie die Lesefähigkeit Ihrer Schülerinnen und Schüler in den Schulstufen 5–9. Dazu steht Ihnen jeweils das Testheft in der Version 5–6 und 7–9 zur Verfügung. Das Testheft besteht aus zwei Teilen:
  • Heraustrennbarer Teil für die Schülerin/den Schüler mit den Testaufgaben auf Wort-, Satz-, und Textebene
  • Heftteil für die für Sie als Testleiterin/Testleiter mit ausführlicher Anleitung zur Durchführung sowie Platz zum Eintragen der Ergebnisse und Beobachtungen

Das LeSek-Handbuch liefert Ihnen alle wissenschaftlichen Hintergründe und Informationen zur Konzeption des LeSeks. Im Handbuch sind zudem die Vergleichswerte zur Auswertung enthalten (getrennt nach Klassenstufen).

In unserem Testportal können Sie den LeSek ganz einfach und unkompliziert auswerten. So bekommen Sie schnell und bequem die Ergebnisse Ihrer Schülerinnen und Schüler und können individuelle Fördermaßnahmen anschließen.

Wir haben für Sie eine Schnellstartanleitung für die Online-Auswertung erstellt. So können Sie direkt mit der Testauswertung loslegen: