Falko Peschel, Astrid Reinhardt: Der Sprachforscher: Rechtschreiben

Wörter sammeln - erforschen - ordnen

Schülerbuch | ab Klasse 2

Cover

ISBN: 978-3-12-011245-7
Umfang: 224 Seiten

19,50 €

Prüfpreis berechtigt

Erklärung der Symbole

Zur Lehrwerksreihe und den zugehörigen Produkten

Produktinformationen

verlag für pädagogische medien (vpm)

Der Sprachforscher: Rechtschreiben

Das Konzept:
Das Lern-, Arbeits- und Übungsbuch, das "mitwächst", denn mit dem Sprachforscher können Ihre Schüler von der 2. und bis zur 4. Klasse arbeiten. Darüber hinaus sind Differenzierungsmöglichkeiten nach oben gegeben. Die Kinder sammeln und ordnen im Buch eigenständig Wörter aus ihrem Tagesgeschehen und erarbeiten sich so Zusammenhänge und die dazugehörigen Rechtschreibregeln selbst. Das Entdecken und Erforschen der Rechtschreibregeln wird gezielt gefördert und dadurch wirksam verankert. Die Struktur der Aufgaben berücksichtigt dabei das individuelle Lerntempo der Kinder. Mit den Sprachforscherrätseln für "Profis" können geübte Kinder noch tiefer in den Bau der Sprache eindringen, während die schwächeren Schüler leichtere Übungen machen. In diesem motivierenden Rechtschreib-Arbeitsbuch lernen Ihre Schüler nach der Morphem-Didaktik.

Die Inhalte:
Der Sprachforscher: Rechtschreiben bündelt das gesamte Rechtschreibwissen der Grundschule. Dadurch ist keine weiteres Rechtschreibbuch erforderlich. Die Themenschwerpunkte sind:
  • Groß- und Kleinschreibung
  • lange und kurze Vokale
  • verändern und Verwandte suchen
  • zusammengesetzte Wörter
  • Vorsilben und Endungen
  • besondere Schreibweisen
  • Lernwörter
Die Einsatzmöglichkeiten:
  • im Unterricht der Klassen 2 bis 4
  • im Rahmen von Förderunterricht
  • für die Freiarbeit
  • oder für Übungen zu Hause.
Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • keine weiteres Sprachbuch Rechtschreiben erforderlich
  • der Sprachforscher berücksichtigt das individuelle Lerntempo
  • Ihre Schüler lernen nach der Morphem-Didaktik

Probeseiten