Fortbildungen

Auswahl einschränken

Sie suchen eine Fortbildung zu Ihrem Fach?

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

Fortbildungen

11 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

17.01.2019, Köln

Sprachsensibler Mathematikunterricht mit "mathe live"

Kennziffer 18756
Termin

17.01.2019 von 15:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Treffpunkt Klett Köln

Schildergasse 72-74
50667 Köln

 In Google Maps öffnen
Referent/in Wolfram Schmidt (Autor, Wuppertal)
Inhalt

Nicht nur Schülerinnen und Schüler mit fachsprachlichen Schwächen oder mit Deutsch als Zweitsprache sind auf einen sprachsensiblen Fachunterricht angewiesen, um erfolgreich mitarbeiten zu können. In dieser Veranstaltung zeigt der Referent auf, was die wesentlichen Elemente eines sprachsensiblen Unterrichts sind und wie Sie mithilfe von mathe live die Sprachstände der Lernenden erkennen, aufgreifen und fördern können und somit fachsprachliche Verstehensprozesse erleichtern. Das Ziel ist, die bildungssprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler aktiv zu fördern.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

17.01.2019, Live-Webinar

Strategien und Methoden des Scaffoldings für den Deutschunterricht

Sprachfördernder Deutschunterricht anhand von Unterstützungsangeboten aus der neuen Generation Deutsch kompetent 5. Klasse für G9

Kennziffer 19338
Termin

17.01.2019 von 16:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Florian Eisenburger (Lehrer)
Inhalt

Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer stehen täglich vor der spannenden Herausforderung, einen Deutschunterricht anzubieten, der für alle Schülerinnen und Schüler zugänglich und insbesondere (sprach-)fördernd ist. In dem Vortrag sollen Inhalte und Unterstützungsangebote der neuen Generation des Schulbuches Deutsch kompetent für G9 am Beispiel der 5. Klasse mit direkten Praxisbeispielen aus dem Deutschunterricht vorgestellt werden. Anhand dessen werden vor dem Hintergrund der Gestaltung eines sprachfördernden sowie sprachsensiblen Deutschunterrichts im Übergang von der Grundschule zum Gymnasium zudem Möglichkeiten der Differenzierung präsentiert, um motivierende sowie zielführende Angebote für die Schülerschaft und ihre unterschiedlichen Lernausgangslagen zu offerieren.

Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 16.01.2019, sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de

19.01.2019, Hagen

Das Zahlenbuch in der Praxis

Kennziffer 1027
Termin

19.01.2019 von 10:30 bis 14:15 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Campus Hotel

Feithstr. 131
58097 Hagen

 In Google Maps öffnen
Inhalt

Agenda:

10.00 - 10.30 Uhr: offener Beginn und Buchausstellung
10.30 - 12.00 Uhr: Workshop Zahlvorstellungen entwickeln
12.00 - 12.45 Uhr: Mittagsimbiss
12.45 - 14.15 Uhr: Vortrag Sachrechnen für alle Kinder

Kennziffer 19510
Termin 19.01.2019 von 10:30 bis 12:00 Uhr
Referent/in Yvonne Otremba (Lehrerin)
Inhalt Ziel des inklusiven Mathematikunterrichts ist es, auf die breite Streuung der Leistungen im Fach Mathematik einzugehen und somit alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern. Die Grundlage tragfähiger Zahlvorstellungen bildet die Fähigkeit, die Zusammenhänge der Zahlen untereinander und die Beziehungen zwischen Zahlen sehen und verstehen zu können. An diesem Thema wird exemplarisch aufgezeigt, wie sich Lernprozesse am gemeinsamen Inhalt auf unterschiedlichen Ebenen anregen lassen, so dass alle Kinder profitieren. Im Vortrag werden praktische Beispiele des mathematischen Lernens vorgestellt und diskutiert.
Kennziffer 19511
Termin 19.01.2019 von 12:45 bis 14:15 Uhr
Referent/in Melanie Bischoff (Autorin, Lehrerin)
Inhalt Der Lehrplan fordert auch im Sachrechnen den Einsatz ergiebiger Aufgaben. Diese sollen differenzierte Fragestellungen auf unterschiedlichem Niveau beinhalten, verschiedene Lösungswege ermöglichen und die Entwicklung grundlegender mathematischer Bildung fördern. Traditionelle Textaufgaben erfüllen diesen Anspruch in der Regel nicht. Der Vortrag beschäftigt sich mit konkreten Unterrichtsbeispielen aus dem Zahlenbuch, die sich an einem gemeinsamen Thema orientieren und dennoch ein großes Maß an Differenzierung zulassen. Außerdem bekommen Sie die Möglichkeit, sich aktiv mit ergiebigen Aufgaben auseinanderzusetzen, um deren Chance und Einsatz für den Unterricht zu reflektieren.

21.01.2019, Düsseldorf

Umgang mit Texten in höheren Klassen der Sekundarstufe I

Kennziffer 19877
Termin

21.01.2019 von 15:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Jugendherberge Düsseldorf

City-Hostel
Düsseldorfer Strasse 1
40545 Düsseldorf

 In Google Maps öffnen
Referent/in Christa Kathmann-Fuhrmann (Fachleiterin Englisch HRSGe/SI, Autorin)
Inhalt

Verschiedene Textgenres, Strategien zum Lesen, textbezogene Aufgabenformate, Texte im Kontext von Bezugskulturen - im Rahmen der ZP10 am Ende der Sekundarstufe I wird in verschiedenen Prüfungsteilen ein sicherer Umgang mit Texten erwartet. Für Lernende und Lehrkräfte ist es von großem Vorteil, wenn das angeschaffte Lehrwerk selbst schon eine ansprechende und angemessene Auswahl an Texten für eine differenzierte Bearbeitung bietet
und damit auch eine konsequente Vorbereitung auf die Prüfungen der ZP10 gewährleistet ist. Die Referentin gibt einen Überblick über die bis zum Ende der Sekundarstufe verbindlichen Text- und Aufgabenformate mit inhaltlicher Anbindung an den konkreten Unterricht. Ziel ist es, grundsätzlich das Leseinteresse am Text zu wecken und damit auch eine differenzierte
Bearbeitung sowie ein zielgerichtetes Training im Sinne von Test Practice zu ermöglichen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden praktische Tipps und Impulse für den eigenen Unterricht gegeben, wie Schülerinnen und Schülern der Umgang mit Texten, auch mit Blick auf die Sek II hin, vermittelt werden kann.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

24.01.2019, Gelsenkirchen

Sprachsensibler Mathematikunterricht mit "mathe live"

Kennziffer 18757
Termin

24.01.2019 von 15:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

 In Google Maps öffnen
Referent/in Wolfram Schmidt (Autor, Wuppertal)
Inhalt

Nicht nur Schülerinnen und Schüler mit fachsprachlichen Schwächen oder mit Deutsch als Zweitsprache sind auf einen sprachsensiblen Fachunterricht angewiesen, um erfolgreich mitarbeiten zu können. In dieser Veranstaltung zeigt der Referent auf, was die wesentlichen Elemente eines sprachsensiblen Unterrichts sind und wie Sie mithilfe von mathe live die Sprachstände der Lernenden erkennen, aufgreifen und fördern können und somit fachsprachliche Verstehensprozesse erleichtern. Das Ziel ist, die bildungssprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler aktiv zu fördern.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de
  • 1 (current)
  • 2
  • 3