informatik-gr_2.gif

Konzeption

Lernen "wie" und "warum"

Ab Band 2 hat das Lehrwerk ein noch vielfältigeres Gesicht bekommen. Die neuen Auftaktseiten, das abwechslungsreiche Aufgabenmaterial sowie Sonderseiten ermöglichen verständnisorientiertes und vernetzendes Lernen und regen zur aktiven Auseinandersetzung mit Inhalten an.

Mehr Motivation und Verständnis

Beim Einstieg in ein neues Kapitel über eine motivierend gestaltete Auftaktseite sehen und erfahren Ihre Schülerinnen und Schüler, was sie im folgenden Kapitel erwartet. Die einfache Darstellung der Voraussetzungen und Lernziele hilft ihnen bei der Einordnung in den übergreifenden Kontext. Dies fördert das Verständnis für übergreifende Zusammenhänge.

Klare Orientierung

Die klare und übersichtliche Grundstruktur der Kapitel bietet Lehrern und Schülern eine klare Orientierung. Der Einstieg in eine neue Lerneinheit erfolgt über eine einführende Aufgabe, die Ihren Schülerinnen und Schülern einen problemorientierten Einstieg in die jeweilige Thematik erlaubt. Die Lehrtexte sind trotz der fachlichen Exaktheit stets für Ihre Schülerinnen und Schüler verständlich geschrieben. Begriffe und Zusammenhänge werden schülergerecht hergeleitet und an Beispielen konkretisiert. Durch viele Zwischenüberschriften sind die einzelnen Lerneinheiten klar gegliedert. In Merkkästen wird das Wichtigste in einprägsamer Form zusammengefasst. Diese eignen sich auch zum Nachschlagen.

Aufgaben

Das äußerst abwechslungsreiche und umfangreiche Aufgabenangebot aus der Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler bietet die Möglichkeit, das Gelernte zu festigen und anzuwenden. Es gibt vernetzende und handlungsorientierte Aufgaben, besonders gekennzeichnete Aufgaben zur Partner- oder Gruppenarbeit sowie Aufgaben zum Hinterfragen und Weiterdenken. Besonderer Wert wird dabei auf ein fächerübergreifendes Lernen gelegt, um der Bedeutung der Informatik im Alltag gerecht zu werden. So stammen die Aufgaben aus so unterschiedlichen Bereichen wie Mathematik, Physik, Sport, Deutsch, Musik und Wirtschaft.

Lernerfolge selbstständig absichern

Das Buch bietet die Möglichkeit, das Gelernte zu wiederholen, zu festigen und selbstständig zu überprüfen, um so Basiswissen nachhaltig zu sichern. Am Ende eines Kapitels wird das Merkwissen im „Rückblick“ übersichtlich und leicht verständlich auf einer Seite zusammengefasst.
Im „Training“ können Ihre Schülerinnen und Schüler schließlich ihr Wissen und Können selbstständig testen und sich mithilfe der ebenfalls im Buch abgedruckten Lösungen zu diesen Aufgaben überprüfen.

Auf Entdeckungsreisen

Die Exkursionen am Ende eines jeden Kapitels bieten wertvolle und interessante Blicke „über den Tellerrand“ der Informatik hinaus an (Horizonterweiterungen, Ausflüge in die Geschichte etc.).

Service-CD

Für die Bände 2-5 gibt es jeweils eine Service-CD. Diese enthält stets die Lösungen aller Aufgaben des Schülerbuches in PDF-Form. Zudem bieten die Service-CDs auch - je nach Jahrgang - Lösungen und Lehrtextbeispiele als Rechenblätter, Datenbanken, BlueJ-Projekte, Assembler-Code oder MI-Dateien.