Der Medienkompetenzrahmen NRW

Schulische Bildung in einer mediatisierten Welt

Der richtige Umgang mit Medien gewinnt in Zeiten des digitalen Wandels zunehmend an Bedeutung. Mit diesem Verständnis der dafür erforderlichen Kompetenzen wurde der neue Medienkompetenzrahmen NRW verabschiedet, um auch im Bereich der Bildung dahingehend einen Schwerpunkt zu setzen.

Sowohl eine systematische Medienbildung als auch Elemente einer informatischen Grundausbildung sind zentrale Bestandteile des Medienkompetenzrahmens NRW. Ziel ist es, Ihre Schülerinnen und Schüler zu befähigen sicher, kreativ und verantwortungsvoll mit Medien umzugehen und die fachlichen Kompetenzen durch die Nutzung von Medien zu stärken.

Allgemeine Informationen zum Medienkompetenzrahmen NRW

Webinar zum Thema Medienkompetenz

Wie lässt sich der Medienkompetenzrahmen Nordrhein-Westfalen im Unterricht umsetzen?

Schauen Sie sich hier das aufgezeichnete Webinar vom Medienberater Nicolas Aisch an. Neben einer theoretischen Einführung zur Medienkonzepterstellung unter Berücksichtigung des Medienkompetenzrahmens NRW beschäftigt sich der Vortrag mit Unterrichtsbeispielen, die in vielen Fächern zum Einsatz kommen können.

Medienkompetenzen im Unterricht aufbauen – mit den Lehrwerken von Klett

Sie können sicher sein, dass wir bei der Entwicklung der neuen Lehrwerke die Anforderungen des Medienkompetenzrahmens NRW berücksichtigen und Ihnen mit praktischen Hilfen die Umsetzung im Unterricht erleichtern. So geben wir Ihnen die Sicherheit, die neuen Anforderungen optimal umzusetzen.

Unterstützung bei der Erstellung des Medienkonzeptes für Ihre Schule

Um Sie bei der Erstellung des Medienkonzeptes für Ihre Schule zu unterstützen, haben wir ein Online-Tool entwickelt, dass Ihnen auf einen Blick zeigt, welche Medienkompetenzen in den jeweiligen Klett Lehrwerken erarbeitet werden. Mithilfe der Auswahlmöglichkeiten zwischen Schulart und Fach erhalten Sie sowohl eine fächerübergreifende als auch eine fachbezogene Perspektive. Damit können Sie anschließend ganz einfach entscheiden, welche Kompetenzen in welchem Fach abgedeckt werden sollen. Eine in das Online-Tool integrierte PDF-Exportfunktion ermöglicht Ihnen die selektierten Inhalte als Basis für ein schulinternes Curriculum zu nutzen und dieses fortführend zu bearbeiten bzw. zu ergänzen.

Sobald neue Lehrwerke erscheinen, wird das Medienkompetenzraster um die zusätzlichen Inhalte erweitert.

Zum Medienkompetenzraster von Klett