Mitglieder der Sektion Spanisch

Professor für die Didaktik der romanischen Sprachen, Universität Bremen

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Gemeinsame Erarbeitung innovativer Konzepte für den Spanischunterricht; Entwicklung von Kriterien zur Qualitätssicherung der Spanischlehrerausbildung und des Spanischunterrichts.

E-Mail: gruenewald@uni-bremen.de

Professorin für die Didaktik der französischen und spanischen Sprache und Kultur, Universität Siegen

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Entwicklung von Kriterien zur Qualitätssicherung des Spanischunterrichts auf der Basis bildungstheoretisch begründeter Lernziele; Analyse der Besonderheiten einer Didaktik des Spanischen mit dem Ziel der Erarbeitung sprachenspezifischer unterrichtsmethodischer Modelle und hierauf begründeter innovativer Lernmaterialien.

E-Mail: abendroth@romanistik.uni-siegen.de

Didaktik des Spanischen, Bergische Universität Wuppertal

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Meine Interessen sind in der Nutzbarmachung von Erkenntnissen aus der Fremdsprachenforschung für die Weiterentwicklung eines kommunikativen, kompetenzorientierten und interkulturellen Spanischunterrichts verortet. Darüber hinaus ist es mir ein weiteres Anliegen, innovative Konzepte für den Spanischunterricht zu erarbeiten und aufgabenorientierte Lehr- und Lernmaterialien zu entwickeln, um Brücken zum Klassenzimmer herzustellen. Meine Schwerpunkte liegen in der Förderung der interkulturellen Kompetenz, der pragmatischen Kompetenz sowie der Filmkompetenz und im Einsatz digitaler Medien im Spanischunterricht.

E-Mail: arriagadaespino@uni-wuppertal.de

Professorin für Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen, Universität Augsburg

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Gemeinsame Erarbeitung innovativer Konzepte für den Spanischunterricht; Stärkung des Spanischunterrichts in einem Gesamtsprachenkonzept für die Schule.

E-Mail: christiane.faecke@philhist.uni-augsburg.de

Professorin für Romanistische Fachdidaktik, Westfälische Wilhelms-Universität

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Produktive Kooperation, Austausch und Innovation für den Spanischunterricht; Brücken bauen zwischen der fachdidaktischen Theorie und der realen Praxis des Fremdsprachenunterrichts.

E-Mail: Corinna.Koch@wwu.de

Lehrerin für Spanisch am Herder Gymnasium Berlin; Landesinstitut für Schule und Medien Berlin Brandenburg; regionale Lehrerfortbildung Berlin

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Mein Anliegen ist der Dialog zwischen fachdidaktischer Theorie und Praxis, der in der Klett Akademie durch Personen aus unterschiedlichen fachdidaktischen Arbeitsbereichen auf besondere Weise möglich wird. Ich wünsche mir eine Stärkung der zweiten und dritten Fremdsprachen an den Schulen und mehr Berücksichtigung literar- und filmästhetischen Lernens im Spanischunterricht der Sekundarstufe I.

E-Mail: kraeling@zedat.fu-berlin.de

Didaktik der romanischen Sprachen, Technische Universität Dresden

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Erarbeitung von Materialien für die wissenschaftlich fundierte Fortbildung von Spanischlehrkräften; kritische Reflexion des Spanischunterrichts durch einen kontinuierlichen Dialog zwischen Theorie, Empirie und Unterrichtspraxis.

E-Mail: jochen.plikat@tu-dresden.de

Fachleiter für Spanisch, Studienseminar Hameln

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Entwicklung fachdidaktischer und praxisorientierter Perspektiven für einen zeitgemäßen Spanischunterricht; Brückenschlag zwischen den Institutionen des Lehrens und Lernens; Reflexion des Spanischunterrichts in seinen gesellschaftlichen Kontexten.

E-Mail: burkhard-pohl@gmx.de

Fachleiterin für Spanisch am Berufskolleg, Seminar Gelsenkirchen; Beraterin bei diversen Lehrwerken

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Austausch über Praxis und Theorie des Spanischunterrichts; Mitwirkung an innovativen und praxisnahen Unterrichtskonzepten; Stärkung der Perspektive des Spanischunterrichts an Berufskollegs.

Gruppenleiterin für Spanisch, Französisch, Russisch, Ernst Klett Verlag GmbH

Anliegen für die Arbeit in der Klett Akademie:

Austausch mit Experten aus Wissenschaft und Praxis; Übertragung von neuen Erkenntnisse aus dem Bereich der Didaktik-Methodik in Lehr- und Lernmittel mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern ein emotional positives und nachhaltiges Lernen der Fremdsprache zu ermöglichen.

E-Mail: i.seemann@klett.de