Fortbildungen

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

FAQ Online-Seminare

Fortbildungen

111 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

21.02.2024, Köln

Besuchen Sie uns auf der didacta in Köln!

Kennziffer 26669
Termin

21.02.2024 von 10:00 bis 16:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Koelnmesse GmbH

Halle 8, Standnummer B028
Messeplatz 1
50679 Köln

 In Google Maps öffnen
Referent:in Die jeweiligen Referierenden entnehmen Sie bitte dem Programm
Inhalt

In unserer Veranstaltungs-Lounge erwartet Sie ein Feuerwerk an Events, Interviews und Impulsvorträgen mit spektakulären Speakern. Unter anderem widmen wir uns den Zukunftsthemen Künstliche Intelligenz im Klassenzimmer, Nachhaltige Bildung sowie der Lehrkräftegesundheit in der Veranstaltungsreihe „Starke Lehrkräfte“.

Das tagesaktuelle Programm finden Sie hier: https://www.klett.de/inhalt/didacta/mittwoch21.02.2024/3039

Ansprechpartnerin

 n.jaeger@klett.de

21.02.2024, Webkonferenz

Der Lautlesetutor für die Grundschule.

Die Leseflüssigkeit einer Klasse messen und differenziert fördern.

Kennziffer 26659
Termin

21.02.2024 von 15:00 bis 16:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent:in Viola Koch (Ernst Klett Verlag)
Inhalt

Der Lautlesetutor (LaLeTu) ist ein digitales Werkzeug, das Lehrkräfte dabei unterstützt, die Lesefähigkeit der Schüler:innen zu diagnostizieren und die Leseflüssigkeit zu trainieren. Der LaLeTu ist KI-basiert und analysiert die Leseleistung nach Kriterien wie Leseflüssigkeit, Lesetempo, Satzbetonung oder Lesefehler.
Lernen Sie den LaLeTu in dieser Webkonferenz kennen. Die Referentin stellt Ihnen die zwei Produkte des Lautlesetutors vor, die sich gegenseitig ergänzen: LaLeTu Diagnostik und LaLeTu Förderung. Erhalten Sie einen Einblick in den Lehreraccount, über den Sie den Schüler:innen eine Lese-Aufgabe zuweisen können. Anschließend schauen wir gemeinsam den Schülerzugang und eine Lese-Auswertung an.
Im Rahmen der Webkonferenz haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und am Ende der Präsentation mit der Referentin in den Austausch zu treten.

Diese Webkonferenz findet über das browserbasierte Webkonferenzsystem BigBlueButton statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail den Link mit den Zugangsdaten.
Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind!

Ansprechpartnerin

 j.berdan@klett.de

21.02.2024, Online-Seminar

Mit Natura in der Sekundarstufe I erfolgreich die Ökologie unterrichten

Kennziffer 26241
Termin

21.02.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent:in Alexander Maier (Staatl. Seminar für Didaktik Tübingen, Autor)
Inhalt

Mit dem veränderten Bildungsplan 2016 V2 haben sich in Baden-Württemberg in der Sekundarstufe I einige Umstellungen ergeben, die vor allem die Ökologie betreffen. Insbesondere ist die Frage, welche ökologischen Inhalte und Konzepte in der Sekundarstufe I noch möglich sind, nachdem dieses nicht mehr in der Klassenstufe 9/10 vorkommt. Natura hilft Ihnen dabei, ein stimmiges und niveauvolles Konzept für die Sekundarstufe I zu entwickeln, das schon in der Klassenstufe 5/6 beginnt. Darüber hinaus hilft das neue Natura durch viele materialgestützte Aufgaben und viele weitere Materialien nicht nur bei der Planung von Unterricht, sondern auch bei der Durchführung des Unterrichts. An ausgewählten Beispielen soll aufgezeigt werden, wie Sie mit Natura Ihren Unterricht erfolgreich planen und durchführen.

Informationen zu unseren Online-Seminaren finden Sie hier: https://hilfe.klett.de/hc/de/categories/360002917392-Online-Seminare-

Ansprechpartnerin

 j.berdan@klett.de

21.02.2024, Online-Seminar

KI im Geschichtsunterricht: Chancen und Herausforderungen

Kennziffer 26428
Termin

21.02.2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent:in Dr. Holger Schmenk (Schulleiter an der Europaschule Gladenbach, Historiker, Autor)
Inhalt

Medienkompetenz ist im Rahmen der Bildungsoffensive zur Digitalisierung, insbesondere auch für das historische Lernen, eine der Schlüsselkompetenzen. Schülerinnen und Schüler sind im Alltag unterschiedlichsten Informationen ausgesetzt und in der Regel überfordert damit, Quellen auf ihren Wahrheitsgehalt bzw. Ursprung hin untersuchen zu können. So genannte Fake News finden sich in allen Epochen der Geschichte, insbesondere aber in der Gegenwart. Neu hinzu kommen die rasanten Entwicklungen rund um ChatGPT & Co., die weitere Herausforderungen aber auch Chancen für den Geschichtsunterricht mit sich bringen.
Neben einer kurzen Vorstellung der Struktur und des Aufbaus des Lehrwerks Geschichte und Geschehen liegt der Schwerpunkt des Onlineseminars auf der Frage, wie sich KI sinnvoll in den Geschichtsunterricht einbringen lässt.


Informationen zu unseren Online-Seminaren finden Sie hier: https://hilfe.klett.de/hc/de/categories/360002917392-Online-Seminare-

Ansprechpartnerin

 n.jaeger@klett.de

22.02.2024, Köln

Besuchen Sie uns auf der didacta in Köln!

Kennziffer 26670
Termin

22.02.2024 von 10:00 bis 16:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Koelnmesse GmbH

Halle 8, Standnummer B028
Messeplatz 1
50679 Köln

 In Google Maps öffnen
Referent:in Die jeweiligen Referierenden entnehmen Sie bitte dem Programm
Inhalt

In unserer Veranstaltungs-Lounge erwartet Sie ein Feuerwerk an Events, Interviews und Impulsvorträgen mit spektakulären Speakern. Unter anderem widmen wir uns den Zukunftsthemen Künstliche Intelligenz im Klassenzimmer, Nachhaltige Bildung sowie der Lehrkräftegesundheit in der Veranstaltungsreihe „Starke Lehrkräfte“.

Das tagesaktuelle Programm finden Sie hier: https://www.klett.de/inhalt/didacta/donnerstag22.02.2024/3069

Ansprechpartnerin

 n.jaeger@klett.de