Fortbildungen

Auswahl einschränken

Sie suchen eine Fortbildung zu Ihrem Fach?

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

Fortbildungen

88 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

22.09.2018, Chemnitz

Chemnitzer Lehrertag am 22. September 2018

Kennziffer 1004
Termin

22.09.2018 von 12:30 bis 14:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Gymnasium Einsiedel

Niederwaldstr. 11
09123 Chemnitz

 In Google Maps öffnen
Inhalt

Am 22. September 2018 ab 9.00 Uhr veranstalten die Kreisverbände des Sächsischen Lehrerverbandes am LaSuB-Standort Chemnitz im Gymnasium Einsiedel den Siebzehnten Chemnitzer Lehrertag. Diese Veranstaltung ist eine vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus anerkannte Fortbildung. Sie finden sie auch im Online-Fortbildungskatalog.
Wir möchten Sie insbesondere auf die nachstehenden Veranstaltungen im Rahmen des Lehrertages hinweisen.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt unter Vorlage des SLV-Mitgliederausweises 3,00 Euro. Nichtmitglieder zahlen 7,00 Euro.

Die Themenbeschreibungen für das Hauptreferat und die Seminare finden Sie unter: https://www.slv-online.de/index.php?link=veranstaltungen

Anmeldungen sind ausschließlich per E-Mail an clt2018@web.de bis zum 12.09.2018 möglich. Hier können Sie auch das Formular für Gruppenanmeldungen ab vier Personen anfordern. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

sowie erste Rechtschreibregeln im Anfangsunterricht mit dem Bücherwurm erforschen

Kennziffer 18488
Termin 22.09.2018 von 12:30 bis 14:30 Uhr
Referent/in Frances Fuhrmann (Lehrerin, Dresden)
Inhalt Die Fortbildung vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern konkrete, freudvolle und praktische Lese-, Schreib- und Erzählspiele zur Differenzierung im Anfangsunterricht. Weiterhin werden sinnvolle Übungen zum Kennenlernen der ersten Rechtschreibregeln vermittelt.
Kennziffer 18494
Termin 22.09.2018 von 12:30 bis 14:30 Uhr
Referent/in Petra Manthey (Lehrerin)
Inhalt Geometrie handlungsorientiert unterrichten und Beziehungen zu Kombinatorik herstellen - das funktioniert. Im Nussknacker 1 und 2 werden Grundlagen geometrischer und kombinatorischer Kompetenzen gelegt. Die Referentin zeigt an praktischen Beispielen, wie Zusammenhänge zwischen den beiden Lernfeldern inhaltlich hergestellt und Kinder neben entdeckendem Lernen auch zu einer systematischen und übersichtlichen Darstellung geführt werden können.

22.09.2018, Köln

Tablets im Unterricht - Lehren und Lernen mit Tablets

Kennziffer 18533
Termin

22.09.2018 von 14:00 bis 15:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Treffpunkt Klett Köln

Schildergasse 72 - 74
50667 Köln

 In Google Maps öffnen
Referent/in Andreas Hofmann (Medienpädagogischer Berater des NLQ, Lehrer)
Inhalt

"Schule3.0, Transformation, Paradigmenwechsel, digitale Bildung, Medienkompetenzrahmen…", viele neue Forderungen von Seiten der Politik und der Schulen bestimmen die Diskussion zur Digitalisierung. Wie aber soll eine Schule dieser gesellschaftlichen Herausforderung entgegentreten? Wie lassen sich praktische Erfahrungen sammeln und wie baut man Ängste bei Kollegien ab? Wie implementiert man Tablets in den Schulalltag? Nach zehn Jahren medienpädagogischer und visionärer Arbeit sowie sechs Jahren Arbeit mit Tablets im Unterricht möchte ich Ihnen Wege zeigen, wie Schulen diese riesige Herausforderung bewältigen können. Ich möchte mit Ihnen diskutieren, welche Voraussetzungen es geben muss, um erfolgreiche und nachhaltige Projekte zu starten und diese in einen schulentwicklerischen Prozess zu verwandeln.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

24.09.2018, Live-Webinar

Ökonomische Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ein Widerspruch?

Kennziffer 18516
Termin

24.09.2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Pierre Michael (Lehrer und Autor)
Inhalt

Wir möchten Ihnen zeigen, wie beide Aspekte im neuen Lehrwerk Auer Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung auf Grundlage des Bildungsplans effizient umgesetzt wurden. Sie werden erfahren, wie Sie mit dem neuen Buch arbeiten und anhand des Kapitels 'Verbraucher' verschiedene unterrichtspraktische Beispiele vorgestellt bekommen.


Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Sonntag, 23.09.18, 09:00 Uhr sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

25.09.2018, Saarbrücken

Writing: meeting the diverse needs of young learners (Sek.I)

Kennziffer 18232
Termin

25.09.2018 von 11:15 bis 13:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Universität des Saarlandes

Campus
Bldg. C5 3, Room 2.09
66123 Saarbrücken

 In Google Maps öffnen
Referent/in Dr. Margitta Kuty (Universität Greifswald, Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik)
Inhalt

In this workshop we will discuss different questions such as: what are our learners' needs? How can we find out? What kinds of activities meet these needs and how? How can we motivate learners to write? What support/scaffolding is useful? Should we only focus on the end product, and why or why not? Do we only offer special/extra/"lower" activities for learners with different needs? How can we create a writing environment that celebrates diversity? And first and foremost: how can we support ALL learners (employing a teaching for ALL approach)? We will explore good practice by using and evaluating examples that make writing meaningful for all our learners.

Diese Fortbildung findet im Rahmen des 15th Teachers´Day "Diversity in the English-Language Classroom" statt. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter:
http://www.uni-saarland.de/teachersday

Ansprechpartnerin  j.berdan@klett.de

25.09.2018, Mainz

Wie bereite ich meine Schülerinnen und Schüler auf das DELF-Scolaire vor?

(Niveau A1 bis B2)

Kennziffer 19812
Termin

25.09.2018 von 14:00 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Institut français Mainz

Salle 7
Schillerstraße 11
55116 Mainz

 In Google Maps öffnen
Referent/in Zoé Duval (DELF-Prüferin, Referentin und Dozentin für Französisch als Fremdsprache)
Inhalt

Die Referentin stellt die Grundzüge des DELF-Scolaire sowie den Bezug zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) vor. Ausgehend von den Originalprüfungsthemen werfen wir einen eingehenden Blick auf die Prüfungen zum Hörverstehen (DELF A1, DELF B2), auf das Leseverstehen (DELF A2, DELF B1) und das Schreiben (DELF A2, DELF B1). Zudem geben wir praktische Tipps, teilen Materialien zur Vorbereitung aus, erläutern die Bewertungskriterien und üben Bewertungen am Beispiel einer schriftlichen Arbeit und einer mündlichen Produktion.

Bitte melden Sie sich direkt und ausschließlich im Institut français bis zum 18. September 2018 an: zoeduval@uni-mainz.de

Ansprechpartnerin  j.berdan@klett.de