Fortbildungen

77 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

24.08.2017, Düsseldorf

Anforderungs- und Lernsituationen in der Wirtschafts- und Betriebslehre

für gewerblich-technische/Berufe sowie die HBFS Technik/Naturwissenschaft

Kennziffer 15459
Termin 24.08.2017 von 10:15 bis 11:45 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Wilhelm Overkamp (Autor, Bocholt)
Inhalt

Die Wirtschafts- und Betriebslehre setzt die Anforderungssituationen und Zielformulierungen der neuen Bildungspläne in NRW für gewerblich-technische Berufe um. Kernstücke der Kapitel sind Lernsituationen mit Arbeitsaufträgen. Es erfolgt eine gezielte Vorbereitung auf die Kammerprüfungen, die KMK-Richtlinien sind umgesetzt worden. Zusätzliche Prüfungsseiten, getrennt nach Schulform, erleichtern den Schülerinnen und Schülern die Prüfungsvorbereitung. Der Autor zeigt anhand ausgewählter Lernsituationen, wie das Werk erfolgreich im Unterricht unterschiedlicher Bildungsgänge (BS, HBFS) eingesetzt werden kann. Es werden Hilfestellungen gegeben, wie die Prüfungsvorbereitung der Auszubildenden wirkungsvoll unterstützt werden kann und Sie Ihren Unterricht leicht an die geänderten Bildungspläne anpassen können.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Düsseldorf

Digitale Materialien und Services

rund um Ihr Schulbuch

Kennziffer 15463
Termin 24.08.2017 von 12:00 bis 12:45 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Andrea Suerbaum (Außendienstmitarbeiterin)
Inhalt

Digitale Medien eröffnen neue Möglichkeiten bei der Gestaltung des Unterrichts. Mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten, dem eBook pro und den Online-Begleitungen bietet der Klett-Verlag zahlreiche Materialien in Ergänzung zu den Lehrwerken. Während der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie der Digitale Unterrichtsassistent bei der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung unterstützen kann und welche weiteren digitalen Materialien für die Wirtschaftskunde bzw. für die Wirtschafts- und Betriebslehre zur Verfügung stehen.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Düsseldorf

Zum integrativen Einsatz des Materialverbundes Wirtschaftskunde

Suchst du noch oder unterrichtest du schon?

Kennziffer 15462
Termin 24.08.2017 von 13:30 bis 15:00 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Gunter Ehnert (Fachleiter, Düsseldorf)
Inhalt

Die aufeinander abgestimmten Bestandteile der Lernmaterialien zur Wirtschaftskunde eröffnen vielfältige Möglichkeiten zur effizienten Gestaltung eines schülerorientierten Unterrichts. Vorgestellt wird unter anderem der Digitale Unterrichtsassistent (DUA), der alle Komponenten beinhaltet (Schülerbuch, Arbeitsheft, Prüfungs-CD-ROM, Lehrerband). Am Beispiel des Umgangs mit Rechtsfällen im Wirtschaftslehre-Unterricht werden darüber hinaus Materialien vorgestellt und gemeinsam erprobt, die die Methodenkompetenz einer systematischen Fallbearbeitung fördern.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Oschatz

A-tisket, a-tasket, a green and yellow basket ... Aufgaben und warum Rückwärtsdenken vorwärts bringt

Kennziffer 15116
Termin 24.08.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Robert Härtwig Oberschule

Bahnhofstr. 5
04758 Oschatz
Referent/in Claudia Zohn (Leipzig)
Inhalt

Eine Fremdsprache zu erlernen bedarf es vielfältiger Übungen, aber auch guter Aufgaben. Bücher machen Angebote, sie machen keinen Unterricht: den prägen Lehrerinnen und Lehrer. Wie können Lehrerinnen und Lehrer mithilfe gegebener Aufgaben Unterricht effektiv gestalten? Die Veranstaltung versucht an konkreten Unterrichtsbeispielen darzustellen, welche Planungs- und Handlungsschritte zu Unterrichtserfolg führen können.

Ansprechpartnerin ( k.wemhoener@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Dortmund

Der Einstieg mit Matherad in Klasse 1 und 2

Grundlagen und Anregungen für die ersten Wochen im neuen Schuljahr

Kennziffer 16075
Termin 24.08.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett

Westenhellweg 128
44137 Dortmund
Referent/in Alma Tamborini (Rektorin und Autorin)
Inhalt

In diesem Praxisworkshop für Einsteiger geben wir Ihnen Anregungen, wie Sie die ersten Wochen mit Matherad in Klasse 1 und 2 gestalten können. Folgende Themen stehen dabei im Vordergrund:
- die Einrichtung der Lernumgebung
- die Unterrichtsorganisation im Alltag
- die Förderung der inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen.

Natürlich bietet der Workshop auch Raum für all Ihre Fragen rund um den Einsatz des Matherads in Ihrem Unterricht.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden