Fortbildungen

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

Fortbildungen

51 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

23.05.2019, Frankfurt am Main

Arbeit an forschungs- und alltagsrelevanten Beispielen im Biologieunterricht

Kennziffer 19161
Termin

23.05.2019 von 15:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Ka eins im Ökohaus

Kasseler Straße 1 A
60486 Frankfurt am Main

 In Google Maps öffnen
Referent/in Dr. Matthias Nolte (Marienschule Opladen, Autor, Leverkusen)
Inhalt

Die Fähigkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden sowie Meinungen und Entscheidungen anderer zu reflektieren, ermöglicht den Lernenden die Teilhabe am gesellschaftlichen Diskurs. Hierzu soll ein kompetenzorientierter Biologieunterricht in der gymnasialen Oberstufe befähigen. Unterricht bedeutet somit mehr als nur ein rein fachliches Lernen, was jedoch gleichzeitig unabdingbar ist. Gerade im Bereich der Genetik und Gentechnik sind die fachlichen Zusammenhänge häufig komplex und abstrakt. Es ist ein fundiertes Verständnis molekulargenetischer Zusammenhänge von Nöten, um genetische und gentechnische Methoden zu verstehen. Lehrkräfte stellt dies oft vor die Herausforderung, Schülerinnen und Schüler mit Material zu versorgen, das ihnen je nach Lernniveau ermöglicht, unterschiedlich weit in die Materie einzudringen. Lernen Sie Arbeitsmaterialien kennen, die das nötige Basiswissen differenziert vermitteln und durch forschungs- und alltagsrelevante Beispiele die anvisierte Teilhabe der Lernenden am gesellschaftlichen Diskurs fördern.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

23.05.2019, Göttingen

Mediation im Spanischunterricht (spätbeginnende Fremdspache)

¡Adelante! Curso esencial und ¡Adelante! Curso profesional

Kennziffer 18672
Termin

23.05.2019 von 15:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Hotel Freizeit In

Dransfelder Str. 3
37079 Göttingen

 In Google Maps öffnen
Referent/in Erika Kuhlmann (Autorin, Kursleiterin FH Bielefeld)
Inhalt

Sprachmittlung gehört in vielen privaten und beruflichen Alltagssituationen zu den grundlegenden kommunikativen Fertigkeiten und ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Bildungs- und Lehrpläne sowie der Abituraufgaben in vielen Bundesländern geworden. Anhand von Aufgabenbeispielen aus den neuen Lehrwerksausgaben ¡Adelante! Curso esencial und ¡Adelante! Curso profesional wird aufgezeigt, wie bereits mit Lehrbucharbeit auf die recht komplexen Anforderungen hingearbeitet werden kann.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de

24.05.2019, Dortmund

Kompetenzorientierter Englischunterricht in heterogenen Klassen mit dem neuen Gateway

Kennziffer 18578
Termin

24.05.2019 von 15:00 bis 16:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Treffpunkt Klett

Westenhellweg 128
44137 Dortmund

 In Google Maps öffnen
Referent/in Dr. Frank Haß (Lehrer, Lehrerbildner und Herausgeber, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Englisch)
Inhalt

Englisch in heterogenen Klassen (Berufsfachschule 1, Ausbildungsvorbereitung) zu unterrichten ist keine Banalität. Schüler und Schülerinnen bringen unterschiedlichste Voraussetzungen mit und lernen auf ganz verschiedene Weise. Trotzdem findet Englischunterricht immer in Lerngruppen, in der Regel im Klassenverband, statt. Bei der Herausforderung, Schüler und Schülerinnen dort abzuholen, wo sie sich in ihrem Lernprozess gerade befinden und sie in der Ausgewogenheit von individuellem und sozialem Lernen zu einem erfolgreichen Übergang in die Berufsausbildung oder die Oberstufe zu führen, möchte Sie das neue Gateway unterstützen. Dafür wurde ein neues Konzept entwickelt, zu dessen Grundlagen folgende Schwerpunkte gehören:
- Kompetenzerwerb durch die Bewältigung konkreter Anforderungssituationen
- Motivation durch erreichbare und anwendungsorientierte Lernziele
- Individualisierung durch differenzierte Hilfen und Angebote
- Sicherheit durch klaren Aufbau und transparente Nutzerführung
- Lebensweltbezug durch berufsrelevante und berufsspezifische Inhalte
- Medienkompetenz durch vielfältige Mediennutzung (analog und digital)

Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartnerin  s.brand@klett.de

27.05.2019, Karlsruhe

Biologie unterrichten im Leistungsfach und Basisfach

Natürlich mit Natura

Kennziffer 18977
Termin

27.05.2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Schlosshotel Karlsruhe

Bahnhofplatz 2
76137 Karlsruhe

 In Google Maps öffnen
Referent/in Alexander Maier (Staatl. Seminar für Didaktik Tübingen, Autor)
Inhalt

Mit dem neuen Bildungsplan kommen organisatorische, inhaltliche und methodische Neuerungen auf die Kursstufe zu. Die neue Kursstufe von Natura unterstützt passgenau Ihren Biologieunterricht in Leistungsfach und Basisfach.

Die Neukonzeption des bewährten Lehrwerks ist nicht nur inhaltlich aktuell und fundiert, sondern auch didaktisch und methodisch modern. Natura enthält umfassende und präzise Informationen, die von didaktisch durchdachten Grafiken unterstützt werden. Vielfältige Materialien und intelligente Aufgaben bieten unzählige Gelegenheiten zum Üben und zur Binnendifferenzierung. Die Praktikum-Seiten laden zum Planen, Durchführen und Auswerten von lohnenswerten Experimenten ein. Jedes Kapitel schließt mit einem umfangreichen Abi-Training ab, das materialgebundene Aufgaben wie im Abitur enthält. An konkreten Beispielen wird aufgezeigt, wie ein moderner Biologieunterricht im Leistungsfach und im Basisfach gelingen kann.

Ansprechpartnerin  n.jaeger@klett.de

27.05.2019, Stuttgart

Mit Lernaufgaben prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen erwerben: Das neue Leben leben für Baden-Württemberg

Kennziffer 19811
Termin

27.05.2019 von 15:00 bis 16:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Hotel Royal

Sophienstrasse 35
70178 Stuttgart

 In Google Maps öffnen
Referent/in Katharina Los (Autorin)
Inhalt

Wie können prozessbezogene Kompetenzen erworben werden? Wie lassen sich Wissen und Können sinnvoll in Unterrichtseinheiten verbinden? Welche Formen der Lernkontrolle eignen sich im Fach Ethik? Welche Materialien eignen sich, um die neuen Themenfelder wie "Glauben und Ethos" oder "Armut und Reichtum" zu erschließen?
Das neue Leben leben antwortet mit einem innovativen Konzept auf diese und weitere Fragen, welche der Bildungsplan 2016 für das Fach Ethik aufwirft. Jedes Kapitel vereint dabei den Erwerb prozess- wie inhaltsbezogener Kompetenzen in Form einer Lernaufgabe, die alle Schülerinnen und Schüler aktiv werden lässt. Durch produktions- und handlungsorientierte Ansätze sowie aktuelle Problemfälle gelingt es, Unterricht motivierend und schülernah zu gestalten. Neben der Kompetenzorientierung bieten Aufgaben zur Binnendifferenzierung die Möglichkeit der Förderung und Forderung innerhalb der häufig heterogenen Lerngruppen. Anhand ausgewählter Schulbuchkapitel wird der Umgang des Lehrwerks mit den Anforderungen des neuen Bildungsplans sowie das Konzept von Leben leben vorgestellt.

Ansprechpartnerin  s.brand@klett.de