Fortbildungen

61 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

05.09.2017, Saarbrücken

Schenken Sie sich Zeit -

Differenzierten Unterricht effizient und ökonomisch vorbereiten mit Orange Line

Kennziffer 15839
Termin 05.09.2017 von 14:30 bis 15:30 Uhr
Tagungsort Hermann-Neuberger Sportschule 4


66123 Saarbrücken
Referent/in Remo Gebhardt (Gemeinschaftsschule Oberhausen-Rheinhausen, )
Inhalt

In einer immer heterogener werdenden Schullandschaft wachsen auch die gestellten Anforderungen an die Lehrkräfte stetig. Die Themen Lehrergesundheit und Gesundheitsprävention im Lehrerberuf werden immer bedeutsamer.
Es wird aufgezeigt, wie Lehrkräfte einen, den hohen didaktischen und methodischen Anforderungen entsprechenden, Unterricht effizient und ökonomisch vorbereiten können.
Der Workshop zeigt einerseits, wie die lernerfreundliche Konzipierung von Orange Line zur Entlastung der Lehrkraft beiträgt. Andererseits stellt der Referent dar, wie man mit Hilfe des umfangreichen Materialpools differenzierten Unterricht auf 3 Niveaustufen effizient und ressourcenorientiert vorbereiten kann.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

05.09.2017, Saarbrücken

Individuell fördern im Deutschunterricht -

Anregungen für differenziertes Lernen im Rechtschreiben, Texte verfassen und Lesen

Kennziffer 15859
Termin 05.09.2017 von 14:30 bis 15:30 Uhr
Tagungsort Hermann-Neuberger Sportschule 4


66123 Saarbrücken
Referent/in Carmen Daub (Autorin)
Inhalt

Sichere Rechtschreibung für alle Kinder! Mit der FRESCH-Methode lernen alle Kinder, auch die mit besonderem Förderbedarf, auf ihrem Niveau effektiv und sicher das Rechtschreiben. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff FRESCH? Im Rahmen der Fortbildung erhalten Sie anhand grundlegender Arbeitstechniken und Materialien einen fundierten Einblick in diese Methode und ihre Differenzierungsmöglichkeiten. Weiterhin zeigt Ihnen die Referentin viele erprobte Ideen für einen nachhaltigen und motivierenden Schreibunterricht. Auch der Umgang mit der Niko Wörterkartei kommt nicht zu kurz.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

05.09.2017, Zwickau

Five-minutes-activities

Große Lernerfolge in kürzester Zeit - mit effektiven Theatertechniken, Kinder zum Sprechen animieren

Kennziffer 15121
Termin 05.09.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Holiday Inn

Kornmarkt 9
08056 Zwickau
Referent/in Justin Beard / Inter-Act (InterACT English GbR, Director)
Inhalt

Forschungsergebnisse aus der Neurowissenschaft zeigen, wie wichtig es für den Lernprozess ist, emotionale Erfahrungen für Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Hier setzt die Theaterpädagogik an.

Der Workshop wird von professionellen, englischsprachigen Schauspielern geleitet, die Ihnen eine Reihe von kurzen Performance-Aktivitäten für den Unterricht vorstellen. So zum Beispiel Anregungen für Improvisationsspiel und die Methoden: ,,Composition" und ,,Tableaux". Auf diese Weise können im Unterricht im Handumdrehen eigene Ideen realisiert werden.

Außerdem werden praktische Tipps geboten, wie man am besten ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld schafft, in dem die Schülerinnen und Schüler keine Angst haben, neue Dinge auszuprobieren. Aus dem Workshop werden Sie neues Handwerkszeug für ihren eigenen Unterricht mitnehmen und erfahren, welche Vorteile der Einsatz von Theater und Improvisation für den Englischunterricht bietet.

Ansprechpartnerin ( k.wemhoener@klett.de )
Anmelden

05.09.2017, Hanau-Großauheim

Die Hamburger Schreib-Probe HSP

Richtige Diagnose - gezielte Förderung in der Grundschule

Kennziffer 16084
Termin 05.09.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Mädchenrealschule St. Josef-Schule

Alte Langgasse 10
63457 Hanau-Großauheim
Referent/in Frank Albaum (Fortbildner und Korrektor für die HSP, ist seit 2002 Pädagoge und Lehrbeauftragter für das Erkennen und die Therapie von Lernschwächen)
Inhalt

Die Veranstaltung behandelt Theorie und Praxis der Hamburger Schreib-Probe HSP - einem bundesweit einheitlichen Instrument zur Erfassung der wesentlichen Rechtschreibstrategien. Die HSP liefert für jede Schulform und Jahrgangsstufe die Möglichkeit, die Fertigkeiten von Schülerinnen und Schülern in der Rechtschreibung zu erfassen und bei Bedarf die richtige Förderung aus den Ergebnissen abzuleiten. Die Veranstaltung stellt das Verfahren, die Auswertung und Fördermaterial für die Grundschule vor und beantwortet Fragen zu Durchführung und Anwendung.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

05.09.2017, Saarbrücken

Tous ensemble Junior:

Französisch im Sprachkurs Klasse 5 und 6 unterrichten

Kennziffer 15843
Termin 05.09.2017 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Hermann-Neuberger Sportschule 4


66123 Saarbrücken
Referent/in Falk Staub (Schulleiter, Autor, Herausgeber, in Lehreraus- und -fortbildung tätig)
Inhalt

Der Lehrplan Sprachkurs in Klasse 5 und 6 sieht vor allem eine Schulung der mündlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler vor. Tous ensemble Junior bietet ein Konzept, das Lehrerinnen und Lehrer ideal unterstützt. Interessante Hörgeschichten, attraktive Wortschatzübungen, Minidialoge, Dialogkarten und altersgemäße Kommunikationsaufträge erleichtern die Arbeit im Sprachkurs. Der Referent stellt das Lehrwerk vor, zeigt aber auch, wie Bildkarten und der Digitale Unterrichtsassistent effektiv im Unterricht in Klasse 5 und 6 eingesetzt werden können.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden