Fortbildungen

140 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

01.02.2017 , Saarbrücken

Kompetenzaufbau, Differenzierung, Abiturtraining:

Der neue Französischunterricht in der Sekundarstufe II

Kennziffer 15816
Termin 01.02.2017 von 10:30 bis 12:00 Uhr
Tagungsort Universität des Saarlandes

Campus Saarbrücken
66123 Saarbrücken
Referent/in Steffen Obeling (Oberstudienrat am Schiller-Gymnasium Köln, Fachleiter Französisch am Zentrum f. schulpraktische Lehrerausbildung Vettweiß, Autor Découvertes und Horizons)
Inhalt

Der Französischunterricht in der Sekundarstufe II ist im Wandel: Kompetenzorientierte Lehrpläne und neue Abiturformate sowie ein stärkerer Fokus auf individualisiertes Lernen erfordern neue Ansätze und frische Materialien. Der Referent stellt vielseitige Möglichkeiten vor, wie diese Herausforderungen erfolgreich und mit Freude am Lernen gemeistert werden können.

Diese Fortbildung findet im Rahmen des 10. Französischlehrertages statt.
Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter:
http://www.uni-saarland.de/page/flt.html

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )

01.02.2017 , Saarbrücken

Kompetenzaufbau, Differenzierung, Abiturtraining:

Der neue Französischunterricht in der Sekundarstufe II

Kennziffer 16768
Termin 01.02.2017 von 14:30 bis 16:00 Uhr
Tagungsort Universität des Saarlandes

Campus Saarbrücken
66123 Saarbrücken
Referent/in Steffen Obeling (Oberstudienrat am Schiller-Gymnasium Köln, Fachleiter Französisch am Zentrum f. schulpraktische Lehrerausbildung Vettweiß, Autor Découvertes und Horizons)
Inhalt

Der Französischunterricht in der Sekundarstufe II ist im Wandel: Kompetenzorientierte Lehrpläne und neue Abiturformate sowie ein stärkerer Fokus auf individualisiertes Lernen erfordern neue Ansätze und frische Materialien. Der Referent stellt vielseitige Möglichkeiten vor, wie diese Herausforderungen erfolgreich und mit Freude am Lernen gemeistert werden können.

Diese Fortbildung findet im Rahmen des 10. Französischlehrertages statt.
Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter:
http://www.uni-saarland.de/page/flt.html

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )

01.02.2017 , Jülich

Kompetenzorientiertes Arbeiten mit dem neuen Natura 2 Biologie NRW für die Sek I

Kennziffer 15489
Termin 01.02.2017 von 15:00 bis 18:30 Uhr
Tagungsort Forschungszentrum Jülich
Institut für Pflanzenwissenschaften
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich
Referent/in Christian Spieß (Lehrer, Autor)
Inhalt

Das neue Natura 2 Biologie NRW setzt die geforderte Kompetenzorientierung des Kernlehrplans zielführend und motivierend um. Biologische Inhalte werden aktuell und schülerorientiert vorgestellt. Abwechslungsreiche und differenzierte Aufgaben ermöglichen es, biologische Zusammenhänge zu üben und zu reflektieren.
In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die neue Konzeption des Schülerbuches. Darüber hinaus sollen anhand von Beispielen aus dem Schülerbuch Möglichkeiten vorgestellt werden, Aspekte der Nachhaltigkeit nicht nur biologisch, sondern auch ethisch zu betrachten und die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung im Kompetenzbereich Bewertung zu schulen.

Ansprechpartnerin ( a.forsthoevel@klett.de )
Anmelden

01.02.2017 , Mannheim

Optimale Abiturvorbereitung

mit dem neuen Natura Biologie Oberstufe

Kennziffer 15749
Termin 01.02.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Mannheim

Stadthaus N 1 (3. OG)
68161 Mannheim
Referent/in Petra Hildebrand-Hofmann (Albert-Schweitzer-Gymnasium, Kaiserslautern, )
Inhalt

Die stärkere Kompetenzorientierung sowie die Zunahme und Bedeutung
naturwissenschaftlicher Erkenntnisse erfordert eine vielseitige Auseinandersetzung mit biologischen Themen. Das neue Natura Schülerbuch mit seinen vielfältigen Lehrermaterialien bietet viele Möglichkeiten, im Biologieunterricht kompetenzorientiert zu arbeiten und selbstgesteuertes Lernen zu fördern. Mit den vielen materialgestützten Aufgaben können Sie auch heterogene Lerngruppen nachhaltig auf das Abitur vorbereiten. Anhand von exemplarischen Themen werden Beispiele vorgestellt, mit Natura Biologie Oberstufe kompetenzorientiert, schülerorientiert und differenziert zu arbeiten.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

02.02.2017 , Kempten

Klett English Day Kempten

Kennziffer 823
Termin 02.02.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort St. Raphael im Allgäu

Bischof-Freundorfer-Weg 24
87439 Kempten
Inhalt

Programmablauf:

15:00 - 15:45 Uhr: Eröffnungsvortrag
15:45 - 16:00 Uhr: Pause
16:00 - 17:00 Uhr: parallel:
- Red Line Bayern -the successful way!
- Blue Line Bayern - das Englisch-Lehrwerk für die Mittelschule

Der Kompetenzbegriff als Schlüssel für guten Englischunterricht
Kennziffer 16693
Termin 02.02.2017 von 15:00 bis 15:45 Uhr
Referent/in Dr. Frank Haß (Lehrer, Lehrerbildner und Herausgeber, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Englisch)
Inhalt "Kompetenz" ist das Schlüsselwort in der aktuellen (fach)didaktischen Diskussion. Seriös interpretierte Kompetenzorientierung ist dabei weder die Umetikettierung traditioneller Konzepte (im Stil "Wortschatzkompetenz", "Schreibkompetenz", etc.) noch ist sie die pure Neuerfindung projektbasierten Unterrichts. Die Wahrheit liegt - wie so oft - in der Mitte: Der Erwerb, die Konsolidierung und Erweiterung von Fähigkeiten, Wissen, Fertigkeiten und Strategien wird nicht negiert, aber stärker als bisher zielgerichtet und outputorientiert miteinander verknüpft und vernetzt. Was bedeutet dies aber nun ganz konkret für die Unterrichtsgestaltung? Was bleibt wie bisher? Was wird anders? Dr. Frank Haß wird sich im Vortrag mit diesen Fragen praxisorientiert auseinandersetzen und die Potenzen einer pragmatisch interpretierten Kompetenzorientierung für die Weiterentwicklung des Fremdsprachenunterrichts aufzeigen.

das Englisch-Lehrwerk für die Mittelschule zum LehrplanPLUS
Kennziffer 16502
Termin 02.02.2017 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Referent/in Robert Schmid (Ernst Klett Verlag)
Inhalt Unser Außendienstmitarbeiter Herr Schmid stellt Ihnen die Konzeption unseres neuen Lehrwerks Blue Line Bayern vor, das zum LehrplanPLUS entwickelt wurde.
Dabei lernen Sie auch das vielfältige Begleitmaterial, unter anderem das eBook pro und den Digitalen Unterrichtsassistenten kennen.

Kennziffer 16527
Termin 02.02.2017 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Referent/in Dr. Frank Haß (Lehrer, Lehrerbildner und Herausgeber, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Englisch)
Inhalt Erfolgreicher Englisch zu unterrichten bedeutet, dass alle mit Konzentration und Spaß bei der Sache sind. Motivation ist der Schlüssel zum Lernerfolg.
Lernen Sie das komplett neu entwickelte Red Line Bayern kennen. Es ist durchgängig kompetenzorientiert aufgebaut und wurde vom Herausgeber Dr. Frank Haß zusammen mit bayerischen Lehrkräften passgenau zu den Anforderungen des LehrplanPLUS entwickelt.
Was ist künftig bei der Unterrichtsgestaltung zu beachten? Was bleibt wie bisher, was ändert sich? Mit konkreten Beispielen aus Red Line Bayern zeigt Ihnen Dr. Frank Haß, wie kompetenzorientierter Englischunterricht mithilfe passgenauer Medien erfolgreich gestaltet werden kann.
Anmelden