Fortbildungen

323 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

02.03.2017 , Berlin

Französisch in der Grundschule: Französisch entdecken mit dem neuen Tous Ensemble Primaire

Kennziffer 16739
Termin 02.03.2017 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Referent/in Falk Staub (Schulleiter, Autor, Herausgeber, in Lehreraus- und -fortbildung tätig)
Inhalt

Mit den Themenheften des neuen Tous Ensemble Primaire lernen die Schüler von Anfang kleine Situationen auf Französisch zu bewältigen. Attraktive Geschichten, viel authentisches Bildmaterial und direkt im Unterricht einsetzbare Materialien zum spielerischen Üben unterstützen Lehrerinnen und Lehrer beim Unterrichten, bringen den Schülerinnen und Schülern Spaß und wecken Interesse an Frankreich und seiner Sprache. Der Referent stellt das neue Tous Ensemble Primaire für die Grundschule vor, erläutert die Konzeption und gibt Hinweise auf den Einsatz im Unterricht.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Hannover

Prüfungsorientiert und klar strukturiert zur Fachhochschulreife

mit dem neuen Freeway - Allgemeine Ausgabe

Kennziffer 16811
Termin 02.03.2017 von 16:30 bis 17:45 Uhr
Tagungsort Fora Hotel

Großer Kolonnenweg 19
30163 Hannover
Referent/in Christian Rode (Marienmünster)
Inhalt

Die Weiterentwicklung des Lehrwerks Freeway ermöglicht eine gut strukturierte
Prüfungsvorbereitung und führt Ihre Schülerinnen und Schüler gezielt zur Fachhochschulreife. Das Lehrwerk bietet Ihnen ein vielfältiges Differenzierungskonzept, das die Arbeit insbesondere in heterogenen Klassen wesentlich erleichtert. Der Aufbau des Lehrwerks ist kompetenz- und prüfungsorientiert und Sie finden eine noch größere Auswahl an (authentischen) Texten. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der interkulturellen Kompetenz und es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Methoden- und Medienpool mit Videos. Der Referent setzt seinen Schwerpunkt auf das Thema Differenzierung, wird Ihnen aber auch alle Neuerungen des Lehrwerkes zeigen. Außerdem erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten des Digitalen Unterrichtsassistenten.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Bonn

Workshop: Aktiver Englischunterricht durch herausfordernde, komplexe Lernaufgaben

Kennziffer 16778
Termin 02.03.2017 von 16:45 bis 18:15 Uhr
Tagungsort Universitätsclub Bonn e.V.
Konferenzraum Ernst Robert Curtius
Konviktstraße 9
53113 Bonn
Referent/in Christa Kathmann-Fuhrmann (Fachleiterin, Autorin und Beraterin)
Inhalt

Aktuelle Konzepte zur Unterrichtsentwicklung verlangen einen differenzierten und individualisierten Unterricht. Individuelle Lernerfolge brauchen die Beteiligung und Übernahme von Verantwortung am Lehr-, Lernprozess durch die Schüler und Schülerinnen. Am Beispiel von Lernaufgaben soll aufgezeigt werden, wie bedeutsam herausfordernde Aufgabenstellungen und Lernproduktorientierung sind. Der Workshop gibt einen kurzen Überblick über wesentliche Inhalte zu Lernaufgaben im Englischunterricht der Sekundarstufe I und zeigt Wege auf, wie eine praktikable Umsetzung gelingt. Die Referentin orientiert sich an den Lehrwerken Blue, Red und Orange Line.

Ansprechpartnerin ( a.forsthoevel@klett.de )
Anmelden

03.03.2017 , Leipzig

Differenzierung im Englischunterricht der kaufmännischen Berufsschule -

perfekt mit den neuen Business Milestones

Kennziffer 15412
Termin 03.03.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Ernst Klett Verlag

Nonnenmühlgasse 1
04107 Leipzig
Referent/in Annely Humphreys (Englischlehrerin an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Hall, Fortbildnerin, Autorin von Industry und Trade Milestones)
Inhalt

Die Weiterentwicklung der Business Milestones führt nun zusätzlich zu einer konsequenten Differenzierung auf allen 3 KMK-Niveaustufen. Dies erleichtert erheblich die Arbeit in heterogenen Klassen und ermöglicht eine gute strukturierte Prüfungsvorbereitung auf allen KMK-Niveaus.
Natürlich gilt dies auch für die Fachbände. Differenzierung finden Sie auch im Lehrerhandbuch und für modernste Unterrichtvorbereitung und leichtes Unterrichten mit PC/Beamer können Sie den Digitalen Unterrichtsassistenten nutzen.
Die Referentin setzt ihren Schwerpunkt auf das Thema Differenzierung, wird Ihnen aber auch alle Neuerungen des Lehrwerkes zeigen und auf die KMK-Prüfung eingehen.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

03.03.2017 , Köln

Der neue Schnittpunkt für NRW: kompetenzorientiert, differenzierend und berufsfeldbezogen

Schnittpunkt Mathematik passgenau für die Berufsfachschule (Anlage B)

Kennziffer 15421
Termin 03.03.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Köln

Schildergasse 72-74
50667 Köln
Referent/in Berthold Heinrich (Max-Born-Berufskolleg, )
Inhalt

In der Fortbildung stellen wir Ihnen den Schnittpunkt für die verschiedenen Fachrichtungen in der Berufsfachschule 1 und 2 vor. Am Beispiel des Fachbereiches Gesundheit und Soziales wird die Konzeption vorgestellt und an Beispielen aus der Unterrichtspraxis erläutert.
Der Aufbau des Buches sowie die aufeinander abgestimmten und methodisch variierenden Materialien werden Sie dabei unterstützen, die mathematischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.
Die Veranstaltung zeigt zudem anhand konkreter Beispiele, wie die Komponenten des Produktkranzes im eigenen Mathematikunterricht variabel eingesetzt werden können.
Sie erfahren außerdem mehr über den hilfreichen Digitalen Unterrichtsassistenten 2.0. Dabei werden Ihnen auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Produktkranz in anderen Bildungsgängen zur Unterstützung des Lernerfolges eingesetzt werden kann.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden