Fortbildungen

28 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

18.08.2017, Göttingen

Vernetzte, interreligiöse Lernprozesse gestalten

Mit Moment mal!

Kennziffer 16890
Termin 18.08.2017 von 16:00 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Best Western Hotel Am Papenberg

Hermann-Rein-Strasse 2
37075 Göttingen
Referent/in Imke Heidemann (Fachseminarleiterin Ev. Religion am Studienseminar Braunschweig, Autorin)
Inhalt

Die Modifikationen des neuen niedersächsischen KCs für die Sek I betreffen in erster Linie den Kompetenzbereich 'Religionen' und somit den Bereich des interreligiösen Lernens. Die unterrichtlichen Lernprozesse sollen dabei verstärkt ein vernetzendes, interreligiöses Lernen innerhalb der Vermittlung unterschiedlicher Kompetenzbereiche eröffnen. Wie dies mit dem Lehrwerk Moment mal! möglich ist, möchte die Fortbildungsveranstaltung anhand konkreter Sequenzpläne für die drei Doppeljahrgänge aufzeigen. Außerdem gibt die Veranstaltung einen Ausblick in die Möglichkeiten der Förderung der Dialogkompetenz mittels des Oberstufenbandes.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

25.08.2017, Hannover

Vernetzte, interreligiöse Lernprozesse gestalten

Mit Moment mal!

Kennziffer 16888
Termin 25.08.2017 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett

Hildesheimer Str. 267
30519 Hannover
Referent/in Imke Heidemann (Fachseminarleiterin Ev. Religion am Studienseminar Braunschweig, Autorin)
Inhalt

Die Modifikationen des neuen niedersächsischen KCs für die Sek I betreffen in erster Linie den Kompetenzbereich 'Religionen' und somit den Bereich des interreligiösen Lernens. Die unterrichtlichen Lernprozesse sollen dabei verstärkt ein vernetzendes, interreligiöses Lernen innerhalb der Vermittlung unterschiedlicher Kompetenzbereiche eröffnen. Wie dies mit dem Lehrwerk Moment mal! möglich ist, möchte die Fortbildungsveranstaltung anhand konkreter Sequenzpläne für die drei Doppeljahrgänge aufzeigen. Außerdem gibt die Veranstaltung einen Ausblick in die Möglichkeiten der Förderung der Dialogkompetenz mittels des Oberstufenbandes.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht!

31.08.2017, Berlin

Einsteigerworkshop Zahlenbuch

Die ersten Wochen in einem geöffneten, differenzierten und flexiblen mathematischen Anfangsunterricht

Kennziffer 15254
Termin 31.08.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Referent/in
  • Petra Engelhardt (Hans-Fallada-Grundschule Berlin, )
  • Lena Gunkel (Hans-Fallada-Grundschule Berlin, )
Inhalt

Wie funktioniert das, welche Spiele, welche Rituale sind zu empfehlen, welche zusätzlichen Materialien.
Darum geht es u.a.: Trampelpfad der Ziffern, Kraft der 5, Blitzrechenpässe, Blitzrechenkarteien, Hamsterspiel, Tageszählmaschine, Schätzen und Zählen, Forscherheft, Einstieg in die Lernwege, Dokumentation von Leistungsentwicklung der einzelnen Kinder mit Hilfe der Kompetenztests aus dem Zahlenbuch, Umgang und Training mit den Aufgabenformaten wie Zahlenmauern, Rechendreiecken u.a. und natürlich alles zum selber ausprobieren.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )

07.09.2017, Berlin

Einsteigerworkshop Zahlenbuch Zweiter Termin - auf Grund der großen Nachfrage!

Die ersten Wochen in einem geöffneten, differenzierten und flexiblen mathematischen Anfangsunterricht

Kennziffer 16969
Termin 07.09.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Referent/in
  • Petra Engelhardt (Hans-Fallada-Grundschule Berlin, )
  • Lena Gunkel (Hans-Fallada-Grundschule Berlin, )
Inhalt

Wie funktioniert das, welche Spiele, welche Rituale sind zu empfehlen, welche zusätzlichen Materialien.
Darum geht es u.a.: Trampelpfad der Ziffern, Kraft der 5, Blitzrechenpässe, Blitzrechenkarteien, Hamsterspiel, Tageszählmaschine, Schätzen und Zählen, Forscherheft, Einstieg in die Lernwege, Dokumentation von Leistungsentwicklung der einzelnen Kinder mit Hilfe der Kompetenztests aus dem Zahlenbuch, Umgang und Training mit den Aufgabenformaten wie Zahlenmauern, Rechendreiecken u.a. und natürlich alles zum selber ausprobieren.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

09.09.2017, Weilburg

La quête de soi

Literarische Texte zur Förderung der Akzeptanz sexueller Vielfalt (SII)

Kennziffer 15652
Termin 09.09.2017 von 10:30 bis 12:30 Uhr
Tagungsort Tagungsstätte Weilburg

Frankfurter Str. 20 - 22
35781 Weilburg
Referent/in Frank Schöpp
Inhalt

Im Rahmen des Ateliers sollen Vorschläge zur Thematisierung nicht-normativer sexueller Orientierungen im Französischunterricht der Sekundarstufe II präsentiert und diskutiert werden. Diese auf die Koexistenz sowohl textanalytischer als auch handlungs- bzw. produktionsorientierter Verfahren zielenden Beispiele können einen Ausgangspunkt für die gemeinsame Entwicklung von Aufgaben zu ausgewählten Texten der frankophonen Jugendliteratur darstellen, die den teilnehmenden Lehrkräften zur Verfügung gestellt werden.

Anmeldung NUR über den Veranstalter des Fachforums Französisch:
per Fax 0611 – 327 670755 oder
per E-Mail an Fortbildung.SSA.Weilburg@kultus.hessen.de

Veranstaltungstitel: Fachforum Französisch 2017
Anmeldeschluss: 22.08.2017

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )