Fortbildungen

Auswahl einschränken

Sie suchen eine Fortbildung zu Ihrem Fach?

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

Fortbildungen

83 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

16.11.2018, Dortmund

Eine Schule (er) findet sich neu - Selbstständiges Lernen im Lernzeitenmodell

Kennziffer 18445
Termin

16.11.2018 von 13:45 bis 14:45 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

 In Google Maps öffnen
Referent/in
  • Nicole Janicki (Martin-Luther-King Gesamtschule, Lehrerin, Autorin)
  • Jessica Joeck (didakt. Leiterin der Martin Luther King Gesamtschule)
  • Dr. Franka Christen (stellv. Schulleiterin der Martin Luther King Gesamtschule)
Inhalt

Die Martin-Luther-King-Schule Marl hat im Sinne des selbstständigen Lernens ihr Unterrichtskonzept neu überdacht und neu definiert. In dem vorangestellten Vortrag geht es um die Vorstellung des Lernzeitenmodells im Rahmen des selbstständigen Lernens. Im anschließenden Workshop geht es um eine erste Auseinandersetzung mit der Arbeit an differenzierten Lern- und Arbeitsplänen.

Anmeldung über den Veranstalter unter https://deutscher-lehrertag.de.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

16.11.2018, Dortmund

Sprachsensibler Mathematikunterricht

Kennziffer 18446
Termin

16.11.2018 von 13:45 bis 14:45 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

 In Google Maps öffnen
Referent/in Wolfram Schmidt (Autor, Wuppertal)
Inhalt

Nicht nur Schülerinnen und Schüler mit fachsprachlichen Schwächen oder mit Deutsch als Zweitsprache sind auf einen sprachsensiblen Fachunterricht angewiesen, um erfolgreich mitarbeiten zu können. In dieser Veranstaltung zeigt der Referent auf, was die wesentlichen Elemente eines sprachsensiblen Unterrichts sind und wie Sie die Sprachstände der Lernenden erkennen, aufgreifen und fördern können und somit fachsprachliche Verstehensprozesse erleichtern. Das Ziel ist, die bildungssprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler aktiv zu fördern.

Anmeldung über den Veranstalter unter https://deutscher-lehrertag.de.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

16.11.2018, Dortmund

Book in a Box: ein Bindeglied zwischen Lektüre und kommunikativen Kompetenzen im Englischunterricht

Kennziffer 18295
Termin

16.11.2018 von 13:45 bis 14:45 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

 In Google Maps öffnen
Referent/in Luisa Alfes (Universität Duisburg/Essen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin )
Inhalt

Jugendliche lesen in ihrer Freizeit kaum oder gar nicht. Die Lektüre von Texten und Büchern gehört häufig nicht zu ihrer Lieblingsbeschäftigung. Dabei ist Lesen eine Schlüsselkompetenz unseres Alltags. Wie kann man also Schülern die Lust auf Literatur vermitteln und in der Schule diese Überzeugungsarbeit leisten? Die Arbeit mit Lektüretexten steht in dieser Veranstaltung im Fokus. Dazu werden verschiedene Unterrichtsideen und Methoden erarbeitet, die das Interesse und die Freude der Lernenden am Lesen fremdsprachlicher Texte fördern.

Anmeldung über den Veranstalter unter https://deutscher-lehrertag.de.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

16.11.2018, Dortmund

Sprachförderung in den Naturwissenschaften

Kennziffer 17665
Termin

16.11.2018 von 15:15 bis 16:15 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

 In Google Maps öffnen
Referent/in Charlotte Willmer-Klumpp (Autorin und Beraterin)
Inhalt

Die Fachsprache in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie und Physik unterscheidet sich deutlich von der Alltagssprache. Sie ist jedoch der Schlüssel zu einem erfolgreichen Fachunterricht. Das stellt nicht nur für Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen eine große Herausforderung dar. In dieser Veranstaltung zeigt Ihnen die Referentin, auf welche Weise Materialien zu Sprachförderung Ihren Unterricht unterstützen
können und Schülerinnen und Schüler in den Regelunterricht integriert werden können.

Anmeldung über den Veranstalter unter https://deutscher-lehrertag.de.

Ansprechpartnerin  a.forsthoevel@klett.de

16.11.2018, Dortmund

Digitale Helfer bei der Unterrichtsvorbereitung

Mathematik Grundschule

Kennziffer 17983
Termin

16.11.2018 von 15:15 bis 16:15 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

 In Google Maps öffnen
Referent/in
  • Julia Erkens (Lehrerin, Autorin)
  • Anne van Weegen (Lehrerin, Autorin)
Inhalt

Schneiden, basteln und kleben war gestern... Wer kennt es nicht, eine Lernzielkontrolle oder eine Mathearbeit steht an und es wird erstmal gesucht, gebastelt, geklebt und kopiert. Anhand des Digitalen Unterrichtsassistenten zeigen Ihnen die Referentinnen die einfache Erstellung von Arbeitsblättern, sowie Lernzielkontrollen mit modernen, auf Lehrwerke abgestimmten Inhalten.

Anmeldungen sind ausschließlich über die folgende Seite möglich: www.deutscher-lehrertag.de

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de