Fortbildungen

183 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

04.05.2017, Kiel

Weltkundeunterricht stetig weiterentwickeln

Unterrichtsideen und neue Medien zur Umsetzung der Fachanforderungen

Kennziffer 16399
Termin 04.05.2017 von 16:15 bis 17:45 Uhr
Tagungsort Hotel Birke

Martenshofweg 2-8
24109 Kiel
Referent/in Patrick Baarck (Lehrer an einer Gemeinschaftsschule)
Inhalt

Bezugnehmend auf die neuen Fachanforderungen und den vermehrten Wunsch nach neuen Medien im Unterrichtsalltag möchte der Referent zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten bestehen, den Weltkundeunterricht adressatengerecht und zeitgemäß mit Leben zu füllen. Hierbei bezieht er sich auf ausgewählte Beispiele aus den Klassenstufen 5/6 und auf Materialien zum neuen Lehrwerkskonzept Projekt G. Der Referent freut sich, seine Unterrichtserfahrungen weiter zu geben und erhofft sich einen regen Erfahrungsaustausch unter möglichst vielen Kolleginnen und Kollegen.

Ansprechpartnerin ( s.heise@klett.de )
Anmelden

04.05.2017, Reutlingen

Physik - Kompetenzen differenziert vermitteln

mit dem neuen PRISMA Physik 7/8

Kennziffer 15688
Termin 04.05.2017 von 16:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Hotel Fortuna

Carl-Zeiss-Str. 75
72770 Reutlingen
Referent/in Mathias Kommert (Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Reutlingen, Autor)
Inhalt

Nach einer kurzen Einführung in die Konzeption von PRISMA Physik 7/8 stellt Ihnen der Autor anhand der Gliederung vor, wie die inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen des Bildungsplans 2016 in den Klassen 7 und 8 vermittelt werden können. Anschließend zeigt er am Beispiel von Mechanik und Energie, wie sich der Unterricht mit dem Buch konkret gestalten lässt. Mit den vielfältigen Materialien im Lehrerbuch und den Arbeitsblättern sowie dem Digitalen Unterrichtsassistenten kann die Vorbereitungszeit erheblich verkürzt werden.

Ansprechpartnerin ( m.rippberger@klett.de )
Anmelden

04.05.2017, Düsseldorf

Mit Lambacher Schweizer sicher zur Fachhochschulreife

an berufsbildenden Schulen

Kennziffer 15433
Termin 04.05.2017 von 16:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Carsten Kreutz (Fachleiter am ZfsL Dortmund)
Inhalt

Es wird hier vermittelt, wie der neue Gesamtband den Weg zur Fachhochschulreife im Fach Mathematik begleitet. Wiederholung - theoretisch - bekannten Stoffes ist ebenso im Buch enthalten wie die systematische Erarbeitung der neuen Inhalte. Die Konzeption des Buches mit seiner schülergerechten und klaren Strukturierung wird an ausgewählten Beispielen vorgestellt.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

05.05.2017, Mülheim an der Ruhr

Zwischen Rhetorik und Realität

Senecas "Gladiatorenbrief" (ep. 7)

Kennziffer 16804
Termin 05.05.2017 von 14:45 bis 16:00 Uhr
Tagungsort Kath. Akademie die Wolfsburg

Falkenweg 6
45478 Mülheim an der Ruhr
Referent/in Prof. Dr. Karl-Wilhelm Weeber (Autor, Universität Bochum)
Inhalt

"Meide die Masse!" Das ist Senecas zentrale Botschaft im 7. Brief. Deren unheilvolle Wirkung wird am Beispiel des Arena-Publikums aufgezeigt. Der Brief wird häufig als zuverlässige Schilderung des römischen Gladiatorenwesens oder sogar als Dokument einer prinzipiellen Ablehnung der munera aufgefasst und ist aufgrund dessen Teil vieler Unterrichtsreihen über die epistulae morales. Bei genauer Betrachtung sind diese Interpretationsansätze indes nicht zu halten. Die stilistische Brillanz und rhetorische Suggestivität der epistula 7 stehen außer Frage, als historische Quelle ist sie aber nur mit erheblichen Vorbehalten zu gebrauchen.

Im Anschluss an den Vortrag stellt Ihnen unser Außendienst gern den Digitalen Unterrichtsassistenten und digitale Einsatzmöglichkeiten vor.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

05.05.2017, Halle

Von Anfang an für kreatives Schreiben begeistern!

Die Entwicklung der Textkompetenz in der Grundschule

Kennziffer 15338
Termin 05.05.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort MMZ Mitteldeutsches Multimediazentrum
gegenüber vom Ankerhof Hotel
Mansfelder Straße 56
06108 Halle
Referent/in Ute Kühn (Grundschullehrerin)
Inhalt

Anhand des Lehrwerks Piri und anderer Materialien zeigt die Referentin auf, wie Schüler und Schülerinnen systematisch Textkompetenz entwickeln. Auf dem Weg zum kreativen Schreiben werden sie begleitet und es spielen Aufgaben aus allen Bereichen des Deutschunterrichtes dabei eine wichtige Rolle. Die Aufgaben sind der Dreh- und Angelpunkt!

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden