Fortbildungen

179 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

27.03.2017, Halle a.d. Saale

Methoden und Schlüsselexperimente in Impulse Physik

Kennziffer 16695
Termin 27.03.2017 von 13:00 bis 14:30 Uhr
Tagungsort Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung
Raum 309
Riebeckpl. 9
06108 Halle a.d. Saale
Referent/in
  • Annelie Hegemann (Lehrerin, Autorin)
  • Lars Blüggel (Lehrer, Autor)
Inhalt

Der neu überarbeitete Gesamtband Impulse Physik berücksichtigt die Themenabfolge und Kontextbezüge, wie sie im Muster für den schulinternen Lehrplan vorgegeben sind. Er thematisiert dabei besonders exponiert die geforderten Schlüsselexperimente. Diese stellen einen exemplarischen Weg durch die Physik dar. Nach einem kurzen Einblick in das Lehrwerk, stellen unsere Referenten Ihnen in dieser Veranstaltung ausgewählte Schlüsselexperimente vor. Schwerpunkte werden hierbei die Nutzung der dem Buch beiliegenden Videoanalysesoftware sowie die sinnvolle Anwendung des GTRs bei Experimenten sein. (Hinweis: Die Referenten nutzen zur Messung und Auswertung den TI-Nspire.)

Ansprechpartnerin ( k.wemhoener@klett.de )
Anmelden

27.03.2017, Heilbronn

Differenzierung durch integrierte Spracharbeit

Von Klasse 5 bis Klasse 10

Kennziffer 16150
Termin 27.03.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Heinrich-Fries-Haus

Bahnhofstrasse 13
74072 Heilbronn
Referent/in Bärbel Hafner-Wünning (Lehrerin, Autorin, Lehrbeauftragte am Seminar Esslingen)
Inhalt

Die Grundlage jeglicher sprachlichen Handlungsfähigkeit sind Wortschatz und Grammatik. Daher nimmt auch im kommunikativ ausgerichteten Englischunterricht die bewusste Spracharbeit eine wichtige Rolle ein. Der bewusste Umgang mit neu erworbenem Wortschatz soll jedoch nicht isoliert stattfinden, sondern gezielt in das produktive Sprachhandeln integriert werden. Anhand von Beispielen aus dem Unterricht zeigt Ihnen die Referentin, wie sie mit Greenline und Greenline Transition Wortschatzarbeit mit Sprech- und Schreibaufgaben verknüpfen können und dabei die Möglichkeiten der Differenzierung, die Ihnen das Lehrwerk bietet, ausschöpfen.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

27.03.2017, Düsseldorf

Alles nur eine Frage der Organisation?

Differenzierung und Unterstützungsstrategien mit dem neuen Zahlenbuch

Kennziffer 16248
Termin 27.03.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort CVJM e. V.

Graf-Adolf-Straße 102
40210 Düsseldorf
Referent/in Prof. Marcus Nührenbörger (TU Dortmund, Herausgeber)
Inhalt

In der Diskussion um Inklusion und heterogene Lerngruppen zielen viele Aktivitäten nur auf die Organisation des Unterrichts und bieten dafür selbstgesteuerte und freie Lernphasen an. Fachbezogene Angebote zur Differenzierung und Unterstützung der Kinder im Klassenverbund treten dahinter stark zurück. Im Vortrag werden fachdidaktische Hintergründe für die Bedeutung des aktiv-entdeckenden und gemeinsamen Lernens aufgezeigt. Veranschaulicht werden sie durch differenzierte Aufgabenstellungen und spezifische Unterstützungsmaßnahmen des neuen Zahlenbuchs.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

27.03.2017, Regensburg

Lambacher Schweizer Bayern

Gut gelöst.

Kennziffer 16465
Termin 27.03.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Hotel Ibis Regensburg City

Furtmayrstr. 1
93053 Regensburg
Referent/in Manfred Herbst (Autor)
Inhalt

Der neue Lambacher Schweizer wurde speziell für Bayern mit bayerischen Autorinnen und Autoren komplett erarbeitet, so dass alle Intentionen und Anforderungen des LehrplanPLUS umgesetzt werden. Verlassen Sie sich wie bisher auf den Lambacher Schweizer Bayern und profitieren Sie von der klaren Struktur und dem erprobten Buchkonzept. Es erwarten Sie viele Aufgaben auf allen Anforderungsstufen. So wird differenzierendes Unterrichten leicht gemacht. Mehr Testelemente mit Lösungen bieten Möglichkeiten zur selbstständigen Lernstandskontrolle und zum Vorbereiten auf Schulaufgaben.

- Sicher unterrichten mit klarer Struktur
- Viele Aufgaben auf allen Anforderungsstufen
- Digital unterrichten und vorbereiten

Wir zeigen Ihnen, wie der neue Lambacher Schweizer Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler im Unterricht unterstützt. Außerdem erfahren Sie mehr über die Begleitmaterialien, die Sie in der Vorbereitung entlasten können. Mit dem Lambacher Schweizer erwartet Sie ein umfangreiches Rumdum-Sorglos-Paket für zeitsparendes Vorbereiten und praktisches Unterrichten: Serviceband, Digitaler Unterrichtsassistent, Lösungen, Trainingsheft für
Schulaufgaben, Grundwissen und Arbeitsheft.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

27.03.2017, Potsdam

Der neue Rahmenlehrplan 5/6 - Naturwissenschaften spannend unterrichten

Kennziffer 15274
Termin 27.03.2017 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Mercure Hotel Potsdam City

Lange Brücke
14467 Potsdam
Referent/in David Harmsen (Dozent in der der Lehrerweiterbildung Naturwissenschaften, Berlin)
Inhalt

1. Mithilfe von Prisma Naturwissenschaften können die Schülerinnen und Schüler kontext- und handlungsorientiert arbeiten und Strategien entwickeln.
2. Vorstellung einer schülerorientierten Unterrichtseinheit des Themenfeldes "Körper und Gesundheit".
3. Erarbeitung der fachbezogenen Festlegungen am Beispiel des Themenfeldes "Von den Sinnen zum Messen".

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden