Fortbildungen

323 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

02.03.2017 , Hannover

Differenzierung im Englischunterricht der kaufmännischen Berufsschule -

perfekt mit den neuen Business Milestones

Kennziffer 15390
Termin 02.03.2017 von 15:00 bis 16:15 Uhr
Tagungsort Fora Hotel

Großer Kolonnenweg 19
30163 Hannover
Referent/in Annely Humphreys (Englischlehrerin an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Hall, Fortbildnerin, Autorin von Industry und Trade Milestones)
Inhalt

Die Weiterentwicklung der Business Milestones führt nun zusätzlich zu einer konsequenten Differenzierung auf allen 3 KMK-Niveaustufen. Dies erleichtert erheblich die Arbeit in heterogenen Klassen und ermöglicht eine gute strukturierte Prüfungsvorbereitung auf allen KMK-Niveaus. Natürlich gilt dies auch für die Fachbände. Differenzierung finden Sie auch im Lehrerhandbuch und für modernste Unterrichtvorbereitung und leichtes Unterrichten mit PC/Beamer können Sie den Digitalen Unterrichtsassistenten nutzen.Die Referentin setzt ihren Schwerpunkt auf das Thema Differenzierung, wird Ihnen aber auch alle Neuerungen des Lehrwerkes zeigen und auf die KMK-Prüfung eingehen.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Offenbach am Main

So gelingt der Spagat im Mathematikunterricht!

Kennziffer 16210
Termin 02.03.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Achat Plaza Frankfurt/Offenbach
(GPS-Eingabe Erlenbruchstraße)
Ernst-Griesheimer-Platz 7
63071 Offenbach am Main
Referent/in Erik Röhrich-Zorn (Lehrer, Fachleiter, Autor)
Inhalt

Anhand von Beispielen aus der Praxis zu Klasse 1 und 2 erfahren Sie, wie mit dem Hefte-Konzept MiniMax flexibel, individualisiert und differenziert im Mathematikunterricht gearbeitet werden kann. Vor allem für stark heterogene Klassen bietet das Material vielfache Möglichkeiten. Sie erfahren unter anderem, wie man mit Hilfe eines "Minimalfahrplans" alle Schülerinnen und Schüler mitnimmt.
Das Maxibuch bietet ferner einen fantastischen Spielraum für gemeinsame mathematische Gespräche im Einstieg oder in der Wiederholungsphase.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Bonn

Im Westen nichts Neues?

Trends und Tendenzen der Englischdidaktik

Kennziffer 16777
Termin 02.03.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Universitätsclub Bonn e.V.
Konferenzraum Ernst Robert Curtius
Konviktstraße 9
53113 Bonn
Referent/in Dr. Frank Haß (Lehrer, Lehrerbildner und Herausgeber, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Englisch)
Inhalt

Helden kommen und gehen auf der Bühne der Fremdsprachendidaktik. Einige verweilen etwas länger, viele geben nur ein kurzes Intermezzo. Aktuell sind es vor allem drei Konzepte, die von sich reden machen: Kompetenzorientierung, Individualisierung und generisches Lernen. Haben wir damit wieder einmal nur alten Wein in neuen Schläuchen oder echtes Potenzial zur Unterrichtsentwicklung? Wie verhalten sich diese Ansätze eigentlich zueinander? Wie praxistauglich sind sie? Und was bedeutet all das ganz konkret für meinen Unterricht? Diesen und weiteren Fragen geht Dr. Frank Haß, Herausgeber sowohl der neuen Fachdidaktik Englisch als auch der Lehrwerksreihen Orange Line, Red Line und Blue Line in der Zusammenschau von Theorie und Praxis nach.

Ansprechpartnerin ( a.forsthoevel@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Magdeburg

Umgang mit Größen im Mathematikunterricht

Kennziffer 15345
Termin 02.03.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Roncalli-Haus

Max-Josef-Metzger-Straße 12/13
39104 Magdeburg
Referent/in Petra Manthey (Lehrerin)
Inhalt

An ausgewählten Beispielen aus dem Nussknacker werden erprobte Unterrichtsbeispiele (Projekt und Stationsbetrieb) vorgestellt und ein Lapbook entwickelt.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Bensheim

Sprachmittlung, Mündlichkeit und neue Aufgabenformate

Tipps aus der Praxis für Ihren Englischunterricht

Kennziffer 15646
Termin 02.03.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Hotel Best Western Parkkrone

Darmstädter Straße 168
64625 Bensheim
Referent/in Matthias Bode (Lehrer, Autor)
Inhalt

Das neue KCGO und die damit verbundenen Neuerungen, etwa bei der Sprachmittlung, bei der Mündlichkeit und bei der Klausurkorrektur, stellen Herausforderungen für die Oberstufenarbeit dar. Das Englisch-Lehrwerk Green Line Transition für die E-Phase unterstützt Sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben - passend zum KCGO - mit der vertieften aufgabengeleiteten Mündlichkeit und mit themenintegrierter Spracharbeit zur intensiven Vorbereitung auf eigene Sprachproduktion. In dieser Veranstaltung soll, basierend auf praktischen Erfahrungen, das Material vorgestellt werden.
Abschließend zeigt Ihnen der Außendienst noch den Digitalen Unterrichtsassistenten und das neue Green Line-Oberstufe für die Q-Phase.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden