Fortbildungen

183 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

04.05.2017, Reutlingen

Musik machen, erleben und verstehen

Musikalische Vielfalt in der Grundschule mit Duett

Kennziffer 15028
Termin 04.05.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Hotel Fortuna

Carl-Zeiss-Str. 75
72770 Reutlingen
Referent/in Katrin-Uta Ringger (Mörikeschule Köngen, Fachbereichsleiterin Musik, Staatl. Schulamt Nürtingen)
Inhalt

Der gezielte Einsatz von Stimme und Körper in vielfältigem musikalischem Tun unterstützt die musikalische Kompetenz der Lehrkraft. In unserem Workshop stellt Ihnen die Referentin anhand konkreter Unterrichtsbeispiele aus dem neuen Duett Liederbuch und dem Duett Schülerbuch 1/2 ein Repertoire für den direkten Einsatz in der Schule vor. Sie legt bei jedem Beispiel den Bezug zum Bildungsplan 2016 dar, um die Vernetzung sowohl der inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen als auch der Leitgedanken und Leitperspektiven aufzuzeigen.

Ansprechpartnerin ( m.rippberger@klett.de )
Anmelden

04.05.2017, Düsseldorf

Neue Bildungspläne: Mit Schnittpunkt sicher durch die Berufsfachschule

Der neue Schnittpunkt: kompetenzorientiert, differenzierend und berufsfeldbezogen

Kennziffer 16857
Termin 04.05.2017 von 15:00 bis 16:15 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Carsten Kreutz (Fachleiter am ZfsL Dortmund)
Inhalt

Die Veranstaltung zeigt auf, wie mit Hilfe des Buches sowohl Wiederholung und Sicherung des Basiswissens als auch berufsfeld- und anwendungsbezogene Mathematik vermittelt werden (Soziales/Gesundheit, Technik/Naturwissenschaften, Wirtschaft/Verwaltung). Das Buch ist inhaltlich auf die fachmathematischen Basiskompetenzen und ihre berufsfeldbezogene
Anwendung ausgerichtet und bietet strukturell die Möglichkeit, den Anforderungen des Bildungsplans für die Berufsfachschulen Typ I und Typ II (Anlage B) gerecht zu werden. Der Referent stellt die schülergerechte und klare Strukturierung des
Werkes an ausgewählten Beispielen vor. Für Ihre Unterrichtsvorbereitung und -durchführung zeigen wir Ihnen die Vorzüge des Digitalen Unterrichtsassistenten.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

04.05.2017, Bonn

Selbständiges Arbeiten fördern

Moderner Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I

Kennziffer 15603
Termin 04.05.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Universitätsclub
Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Kommunikation e.V.
Konviktstraße 9
53133 Bonn
Referent/in Martin Wicke (OStR)
Inhalt

Gerade in der Sekundarstufe I stehen viele Lehrkräfte unter einem enormen stofflichen und zeitlichen Druck. Von der Steinzeit bis zum Mauerfall und darüber hinaus reichen die Themen von Klasse 6 - 9. Historische Sachverhalte werden oft nur oberflächlich behandelt und Sie als Lehrkraft müssen immer eine pragmatische Auswahl vornehmen. In der Veranstaltung sollen Wege aufgezeigt werden, wie sich Schülerinnen und Schülern anhand von guide-sheets weitgehend selbständig Themen aneignen können. Dabei stehen auch kooperative Lernformen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

04.05.2017, Live-Webinar

sprachstark im Fach Erdkunde

Differenzierung und Sprachförderung - eine Basis des Erdkundeunterrichts

Kennziffer 15618
Termin 04.05.2017 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Referent/in Lorenz Steinert (Gruppenleiter im Bereich Mittlere Abschlüsse für Geographie, Geschichte, Gesellschaftslehre)
Inhalt

Differenzierung und Sprachförderung im Erdkundeunterricht sind Ihr Thema? In unserem Live-Webinar erfahren Sie, wie Sie mit dem neuen TERRA für Nordrhein-Westfalen und den genau dazu passenden Arbeitsheften zur Sprachförderung die Anforderungen meistern können, die die Heterogenität Ihrer Lerngruppen im Erdkundeunterricht an Sie stellen.


Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Erforderlich ist eine aktuelle Version des Adobe Flash Player (Version 13.0 oder höher). Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 03.05.17, 08:00 Uhr, sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

04.05.2017, Berlin

Literarische Texte differenziert erarbeiten?!

Unterrichten mit dem neuen deutsch.kombi plus

Kennziffer 15267
Termin 04.05.2017 von 16:00 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Referent/in Susanne Müller (Lehrerin, Fachseminarleiterin)
Inhalt

Auch in puncto Lesekompetenz sind Schülerinnen und Schüler sehr verschieden. Die Referentin stellt dar, wie es möglich ist, dass alle Schülerinnen und Schüler Texte lesen, verstehen und die entsprechende Teilkompetenz erwerben können. Wie differenzierte Aufgabenstellungen dazu beitragen, Texte zu erschließen und zum Nacherzählen befähigen. Sie stellt Ihnen zu diesem Thema die differenzierenden literarischen Texte aus deutsch.kombi plus auf den drei Niveaustufen Basis, Extra und Plus vor und zeigt Ihnen, wie sie im Unterricht damit arbeitet.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden