Fortbildungen

95 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

19.10.2017, Mainz

Grundschul - Forum in Mainz

Kennziffer 791
Termin

19.10.2017 von 14:30 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Erbacher Hof, Akademie und Tagungszentrum

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz

 In Google Maps öffnen
Inhalt

14:00 Uhr: Digitaler Markt und Ausstellung
14:30 Uhr - 15:30 Uhr: Strategien zum richtigen Schreiben
15:30 Uhr - 16:00 Uhr: Pause
16:00 Uhr - 17:00 Uhr: Grundschulgeometrie

Niko - einfach PHÄNOMENAL!
Kennziffer 15766
Termin 19.10.2017 von 14:30 bis 15:30 Uhr
Referent/in Anne Rommel (Autorin)
Inhalt Der Rechtschreibunterricht der Grundschule beinhaltet vielfältige Anforderungen: Die Kinder sollen in ihren Rechtschreibfähigkeiten individuell gefördert werden und dabei grundlegende Strategien, Methoden und Arbeitstechniken erwerben. Ihre Rechtschreibkompetenzen müssen
überprüft, beurteilt und Probleme diagnostiziert werden.
In der Veranstaltung zeigt die Autorin, wie mit der neuen Lehrwerksreihe Niko der Rechtschreibunterricht in Klasse 1 - 4 erfolgreich und schülerorientiert gestaltet werden kann:
Erarbeitung und Anwendung der FRESCH-Strategien, Erlernen des korrekten Verschriftens, Trainieren von Übungswörtern sowie die Arbeit mit dem Wörterbuch.

Schlüssel zu mathematischer Kompetenz
Kennziffer 15776
Termin 19.10.2017 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Referent/in Manuela Mehl (Grundschullehrerin, Akadem. Mitarbeiterin PH Karlsruhe, Autorin)
Inhalt Warum ist die Geometrie für die Grundschule wichtig und wie lässt sie sich effizient in der Klasse organisieren?
Arithmetik und Geometrie lassen sich nicht isoliert betrachten, sondern stehen in enger Beziehung zu einander. Anhand von Beispielen aus dem neuen Nussknacker möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie die visuellen Wahrnehmungsfähigkeiten bereits bei den grundlegenden Erfahrungen im Zahlenraum bis 6 bzw. bis 10 fördern und gleichzeitig den aktuellen Entwicklungsstand Ihrer Schülerinnen und Schüler beobachten können. Die Referentin zeigt Wege zu schönen Synergieeffekten, die sich gut für die Unterrichtsvorbereitung nutzen lassen.
Am Beispiel von Faltübungen und Aufgaben zu Würfelgebäuden erfahren Sie, wie Sie im Geometrieunterricht sowohl die allgemein mathematischen Kompetenzen als auch die inhaltsbezogenen Kompetenzen - insbesondere das räumliche Vorstellungsvermögen - leicht und ohne Mehraufwand anbahnen und auf natürliche Weise individuell fördern.
Anmelden

20.10.2017, Leipzig

Mobiler Treffpunkt

Kennziffer 15136
Termin

20.10.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Ernst Klett Verlag

Nonnenmühlgasse 1
04107 Leipzig

 In Google Maps öffnen
Referent/in
  • Monika Günnel (Ernst Klett Verlag, )
  • Kati Baudisch (Ernst Klett Verlag)
Inhalt

Das erwartet Sie:

- Informationen zu unseren Neuerscheinungen
- viele Lehrerbegleitmaterialien zu allen Fächern in der Ausstellung
- explizit inLeipzig erwarten Sie auch Materialien und Beratung zu DaZ
- umfassende Beratung durch den Klett-Außendienst Sachsen
- Sonderkonditionen für Ihre persönliche Bestellung
- Kaffee und Gebäck

Der mobile Treffpunkt ist von 13:00 - 17:00 Uhr geöffnet, während dieser Zeit können Sie stöbern - so lange Sie möchten.

Ansprechpartnerin ( k.wemhoener@klett.de )
Anmelden

20.10.2017, Dresden

Mobiler Treffpunkt

Grundschule

Kennziffer 15333
Termin

20.10.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Hotel am Terrassenufer

Terrassenufer 12
01069 Dresden

 In Google Maps öffnen
Referent/in Barbara Suppas (Ernst Klett Verlag)
Inhalt

Das erwartet Sie:

- Informationen zu unseren Neuerscheinungen
- viele Lehrerbegleitmaterialien zu allen Fächern in der Ausstellung
- umfassende Beratung durch den Klett-Außendienst Grundschule
- Sonderkonditionen für Ihre persönliche Bestellung
- Kaffee, Tee und Gebäck

Der mobile Treffpunkt ist von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet, während dieser Zeit können Sie stöbern - so lange wie Sie möchten.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

20.10.2017, Leipzig

Mobiler Treffpunkt

Grundschule

Kennziffer 15334
Termin

20.10.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Ernst Klett Verlag

Nonnenmühlgasse 1
04109 Leipzig

 In Google Maps öffnen
Referent/in Mario Friedel (Ernst Klett Verlag)
Inhalt

Das erwartet Sie:

- Informationen zu unseren Neuerscheinungen
- viele Lehrerbegleitmaterialien zu allen Fächern in der Ausstellung
- umfassende Beratung durch den Klett-Außendienst Grundschule
- Sonderkonditionen für Ihre persönliche Bestellung
- Kaffee, Tee und Gebäck

Der mobile Treffpunkt ist von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet, während dieser Zeit können Sie stöbern - so lange wie Sie möchten.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

20.10.2017, Osnabrück

Oberstufen-Tag in Osnabrück

Zu den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie

Kennziffer 890
Termin

20.10.2017 von 15:45 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Steigenberger Hotel Remarque

Natruper-Tor-Wall 1
49076 Osnabrück

 In Google Maps öffnen
Inhalt

Neue Kerncurricula Oberstufe 2018

Kennziffer 16963
Termin 20.10.2017 von 15:45 bis 16:45 Uhr
Referent/in Roman Remé (Lehrer und Autor)
Inhalt Die neue G9-Einführungsphase sieht neben vielen bekannten Unterrichtsthemen auch einige Neuerungen vor. In Anlehnung an das neue Natura 11 werden Unterrichtsvorschläge dargestellt, die einerseits an Kenntnisse der Mittelstufe anknüpfen und andererseits den Kompetenzaufbau konsequent fortsetzen, sodass die Voraussetzungen für die Qualifikationsphase geschaffen werden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Themen aus der Zellbiologie und Molekularbiologie sowie aus dem Bereich Bewerten.

Kennziffer 15948
Termin 20.10.2017 von 15:45 bis 16:45 Uhr
Referent/in Maja Sturm (Lehrerin und Autorin)
Inhalt In der Einführungsphase in die Oberstufe ab dem Schuljahr 2018/19 im Fach Deutsch soll das Gelernte aus der Sekundarstufe I wiederholt und vertieft sowie auf die Schreibformen des Abiturs hingeleitet werden. Anhand des Themas Romanverfilmungen aus deutsch.kompetent 2018 wird die Arbeit mit dem Schülerbuch vorgestellt. Insbesondere die Anleitungen des Lehrwerks zum materialgestützten Schreiben, die Extra-Sprachtrainings zum richtigen Zitieren, Paraphrasieren oder die Zeichensetzung werden vorgestellt.

Kennziffer 16959
Termin 20.10.2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Referent/in Dr. Dieter Brandt (Autor)
Inhalt Passend zum neuen Kerncurriculum entwickelt der Ernst Klett Verlag ein neues Lehrwerk für Ihren Unterricht in Niedersachsen. Noch in diesem Schuljahr wird der Lambacher Schweizer für die Einführungsphase vorgelegt, voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2018. Die bewährten Elemente, die Sie vom Lambacher Schweizer kennen, wurden übernommen und weiterentwickelt. Daneben stehen auch für das neue Buch Zusatzmaterialien wie z.B. ein Digitaler Unterrichtsassistent und ein Serviceband zur Verfügung. Die wesentlichen Ideen werden anhand von Probeseiten in einer Fortbildung vorgestellt.

Transition - der Name ist Programm
Kennziffer 15990
Termin 20.10.2017 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Referent/in Hartmut Klose (Lehrer und Autor)
Inhalt Mit der Rückkehr Niedersachsens zum Abitur nach 9 Jahren ist zum Schuljahr 2017/18 ein neues Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe im Fach Englisch in Kraft getreten. Die für das Abitur formulierten Ziele der Diskursfähigkeit werden in der Einführungsphase konsequent vorbereitet, indem Aufgaben zu den interkulturellen, sprachlich-kommunikativen und methodischen Kompetenzen mit weiteren Aufgaben zur Sprachbewusstheit und zur Sprachlernkompetenz in anspruchsvollen Lernarrangements zielsicher kombiniert werden. Die systematische Schulung von Kompetenzen in komplexen, realitätsnahen und anwendungsorientierten Aufgabenstellungen unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Entfaltung ihres individuellen Leistungsspektrums.
Welche Unterstützung bietet das neue Lehr- und Lernbuch ‚Green Line Transition‘, den Anforderungen der Konsolidierung von Kenntnissen und der zielbewussten Vorbereitung auf die Anforderungen in der Q-Phase in einem gelingenden Unterricht gerecht zu werden?
Eine begeisternde Aufgabenvielfalt garantiert, dass die im Kerncurriculum des Faches Englisch verbindlich erwarteten Lernergebnisse in allen drei Anforderungsbereichen mühelos angesteuert werden können, und zahlreiche weiterführende Differenzierungsmöglichkeiten bieten darüber hinaus sichere Wege zur Individualisierung des Lerngeschehens.
Anmelden