Fortbildungen

61 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

18.08.2017, Göttingen

Vernetzte, interreligiöse Lernprozesse gestalten

Mit Moment mal!

Kennziffer 16890
Termin 18.08.2017 von 16:00 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Best Western Hotel Am Papenberg

Hermann-Rein-Strasse 2
37075 Göttingen
Referent/in Imke Heidemann (Fachseminarleiterin Ev. Religion am Studienseminar Braunschweig, Autorin)
Inhalt

Die Modifikationen des neuen niedersächsischen KCs für die Sek I betreffen in erster Linie den Kompetenzbereich 'Religionen' und somit den Bereich des interreligiösen Lernens. Die unterrichtlichen Lernprozesse sollen dabei verstärkt ein vernetzendes, interreligiöses Lernen innerhalb der Vermittlung unterschiedlicher Kompetenzbereiche eröffnen. Wie dies mit dem Lehrwerk Moment mal! möglich ist, möchte die Fortbildungsveranstaltung anhand konkreter Sequenzpläne für die drei Doppeljahrgänge aufzeigen. Außerdem gibt die Veranstaltung einen Ausblick in die Möglichkeiten der Förderung der Dialogkompetenz mittels des Oberstufenbandes.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

23.08.2017, Köln

Prüfungsorientiert und klar strukturiert zur Fachhochschulreife

mit dem neuen Freeway

Kennziffer 15400
Termin 23.08.2017 von 10:30 bis 12:30 Uhr
Tagungsort Jugendherberge Köln-Riehl

An der Schanz 14
50735 Köln
Referent/in Christian Rode (Marienmünster)
Inhalt

Die Weiterentwicklung des Lehrwerks Freeway ermöglicht eine gut strukturierte Prüfungsvorbereitung und führt Ihre Schülerinnen und Schüler gezielt zur Fachhochschulreife.
Lernen Sie auch die neuen Freeway-Ausgaben für Wirtschaft, Soziales und Technik kennen. Struktur und Aufbau der Fachausgaben basieren auf der allgemeinen Ausgabe und erleichtern somit die Unterrichtsgestaltung. Fachspezifische Aufgaben und Materialien stehen besonders im Vordergrund. Die systematische Schulung der erforderlichen Skills und die umfangreichen fachbezogenen Prüfungsaufgaben garantieren eine optimale Prüfungsvorbereitung.
Freeway bietet Ihnen ein vielfältiges Differenzierungskonzept, das die Arbeit insbesondere in heterogenen Klassen wesentlich erleichtert. Der Aufbau des Lehrwerks ist kompetenz- und prüfungsorientiert und Sie finden eine noch größere Auswahl an (authentischen) Texten. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der interkulturellen Kompetenz und es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Methoden- und Medienpool mit Videos.
Der Referent setzt seinen Schwerpunkt auf das Thema Differenzierung, wird Ihnen aber auch alle Neuerungen des Lehrwerkes zeigen. Außerdem erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten des Digitalen Unterrichtsassistenten.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Düsseldorf

Anforderungs- und Lernsituationen in der Wirtschafts- und Betriebslehre

für gewerblich-technische/Berufe sowie die HBFS Technik/Naturwissenschaft

Kennziffer 15459
Termin 24.08.2017 von 10:15 bis 11:45 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Wilhelm Overkamp (Autor, Bocholt)
Inhalt

Die Wirtschafts- und Betriebslehre setzt die Anforderungssituationen und Zielformulierungen der neuen Bildungspläne in NRW für gewerblich-technische Berufe um. Kernstücke der Kapitel sind Lernsituationen mit Arbeitsaufträgen. Es erfolgt eine gezielte Vorbereitung auf die Kammerprüfungen, die KMK-Richtlinien sind umgesetzt worden. Zusätzliche Prüfungsseiten, getrennt nach Schulform, erleichtern den Schülerinnen und Schülern die Prüfungsvorbereitung. Der Autor zeigt anhand ausgewählter Lernsituationen, wie das Werk erfolgreich im Unterricht unterschiedlicher Bildungsgänge (BS, HBFS) eingesetzt werden kann. Es werden Hilfestellungen gegeben, wie die Prüfungsvorbereitung der Auszubildenden wirkungsvoll unterstützt werden kann und Sie Ihren Unterricht leicht an die geänderten Bildungspläne anpassen können.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Düsseldorf

Digitale Materialien und Services

rund um Ihr Schulbuch

Kennziffer 15463
Termin 24.08.2017 von 12:00 bis 12:45 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Andrea Suerbaum (Außendienstmitarbeiterin)
Inhalt

Digitale Medien eröffnen neue Möglichkeiten bei der Gestaltung des Unterrichts. Mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten, dem eBook pro und den Online-Begleitungen bietet der Klett-Verlag zahlreiche Materialien in Ergänzung zu den Lehrwerken. Während der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie der Digitale Unterrichtsassistent bei der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung unterstützen kann und welche weiteren digitalen Materialien für die Wirtschaftskunde bzw. für die Wirtschafts- und Betriebslehre zur Verfügung stehen.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

24.08.2017, Düsseldorf

Zum integrativen Einsatz des Materialverbundes Wirtschaftskunde

Suchst du noch oder unterrichtest du schon?

Kennziffer 15462
Termin 24.08.2017 von 13:30 bis 15:00 Uhr
Tagungsort Maxhaus
Katholisches Stadthaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf
Referent/in Gunter Ehnert (Fachleiter, Düsseldorf)
Inhalt

Die aufeinander abgestimmten Bestandteile der Lernmaterialien zur Wirtschaftskunde eröffnen vielfältige Möglichkeiten zur effizienten Gestaltung eines schülerorientierten Unterrichts. Vorgestellt wird unter anderem der Digitale Unterrichtsassistent (DUA), der alle Komponenten beinhaltet (Schülerbuch, Arbeitsheft, Prüfungs-CD-ROM, Lehrerband). Am Beispiel des Umgangs mit Rechtsfällen im Wirtschaftslehre-Unterricht werden darüber hinaus Materialien vorgestellt und gemeinsam erprobt, die die Methodenkompetenz einer systematischen Fallbearbeitung fördern.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden