Die Klett Nachwuchswettbewerbe bieten die Möglichkeit, innovative Unterrichtsideen für einzelne Fächer einzureichen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Von seinen persönlichen Erfahrungen bei der Teilnahme erzählt Matthias Grosche, Gewinner des Wettbewerbs für innovative MINT Unterrichtsideen.

Unabhängig von Schulform oder Jahrgang können alle Lehrkräfte im Referendariat sowie Lehrkräfte, die maximal fünf Jahre im Schuldienst sind, an den Wettbewerben teilnehmen. Mehr Informationen zu den aktuell laufenden Nachwuchswettbewerben findet Ihr hier: Artikel Nachwuchswettbewerbe 2021/22

Einige Kurzvorstellungen prämierter Entwürfe findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

Nachwuchswettbewerbe im Überblick

Mathe und Naturwissenschaften

Der Wettbewerb für besondere MINT-Unterrichtsideen wird von Klett gemeinsam mit dem MNU Verband ausgerichtet. Dabei könnt ihr eure Unterrichtsideen für Mathematik oder die Naturwissenschaften einreichen.

 Nächste Ausschreibung in Vorbereitung.

Hier geht's zur Ausschreibung.

Geschichte

Der Nachwuchswettbewerb für Geschichte sucht alle 2 Jahre neue Unterrichtsideen zu allen Epochen. Dabei werden gemeinsam mit dem VGD die kreativsten Unterrichtsideen für Geschichte prämiert.

Nächste Ausschreibung in Vorbereitung.

Mehr Informationen zur Ausschreibung 2021
Pexels | nastyasensei

Geographie

Ausgehend davon, dass Geographie ein problemlösungs- und zukunftsorientiertes Unterrichtsfach ist, suchen wir gemeinsam mit dem VDSG alle 2 Jahre neue Unterrichtsideen, die zeigen, wie Schüler:innen ihren Nahraum wahrnehmen.

Nächste Ausschreibung in Vorbereitung.

Spanisch

Der deutsche Spanischlehrerverband sucht gemeinsam mit Klett Unterrichtsideen, die die sprachliche Arbeit originell mit den Inhalten und Themen verknüpfen, und so eine Relevanz für die Schüler:innen enthalten.

 Nächste Ausschreibung in Vorbereitung.

Mehr Informationen zur Ausschreibung 2021

Latein und Altgriechisch

Gemeinsam mit dem Altphilologenverband suchen wir Unterrichtsideen für Latein und Altgriechisch, die den Unterrichtsinhalt aktuell, spannend und altersgemäß vermitteln können. Dabei sind der methodischen und didaktischen Vielfalt keine Grenzen gesetzt.

Nächste Ausschreibung in Vorbereitung

Mehr Informationen zur Ausschreibung 2021.

Kurzvorstellung einiger prämierter Entwürfe

Mathematik und Naturwissenschaften

Mathematik

Eva Graßkemper
Fernsehübertragung eines Fußballspiels – die geometrische Einführung des Skalarprodukts

Physik

Thomas Frank
Spitzenleistung beim Viermetersprint

Biologie

Nicole Pröbster
Ohne Asseln keine Milch

Geschichte

Geschichte

Kira Felski
EscapeBox im Anfangsunterricht – Was ist eigentlich Geschichte?

Geschichte

Dr. Jörn Eiben
Repräsentativität von Bildquellen zur „Boston Tea Party“

Geschichte

Nina Stolarski

„Die sehen ja aus wie die Ägypter früher“ – ein Vergleich von Playmobilfiguren der Serie „History – Ägypten“ mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen in Bezug auf Kleidung und Aussehen der Alten Ägypter zur kritischen Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Grenzen der Rekonstruierbarkeit von Geschichte

Latein und Altgriechisch

Latein

Nicole Bosse
Aeneas’ Reise nach Italien. Ein Fantasy-Rollenspiel

Latein

Kristin Dethlefs
Schüler und Schülerinnen in Auseinandersetzung mit dem eigenen und römischen Wertekosmos

Latein

Anna-Christina Greuel
Caesar meets Augmented Reality. Eine Lerneinheit nach dem Konzept des Blended Learnings

Latein

Jessica Kochsiek
Ubi est Issa? – (semi-)digitale Escape-Games im Lateinunterricht