Gesamtquellenverzeichnis

Abendroth-Timmer, Dagmar; Frevel, Claudia; Pohl, Burkhard (2017): Politische Bildung und Sprachbewusstheit. In: Grünewald, Andreas (Hrsg.): Politische Bildung im Spanischunterricht. Seelze: Klett-Kallmeyer, 11–24.

Al-Seghayer, Khalid (2001): The Effect of Multimedia Annotation Modes on L2 Vocabulary Acquisition: A Comparative Study. In: Language Learning & Technology 5/1, 202–232.

Androutsopoulos, Jannis (2016): Digitale Medien. Ressource und Räume für interkulturelle Praktiken. [Online: https://www.repo.uni-hannover.de/bitstream/handle/123456789/2995/networx-74.pdf?sequence=1&isAllowed=y. 23.09.19].

Arndt, Henriette L.; Woore, Robert (2018): Vocabulary learning from watching YouTube videos and reading blog posts. In: Language Learning & Technology 22/1, 124–142. [Online: https://doi.org/10125/44660. 19.11.2020].

Arriagada, Melanie (2019): Traductores en línea: Afortunada casualidad y necesaria causalidad para el desarrollo de la clase de español. In: Hispanorama 165, 106–107.

Bellingrodt, Lena (2011): ePortfolios im Fremdsprachenunterricht: Empirische Studien zur Förderung autonomen Lernens. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag.

BITKOM (2015): Digitale Schule – vernetztes Lernen: Ergebnisse repräsentativer Schüler- und Lehrerbefragungen zum Einsatz digitaler Medien im Schulunterricht. [Online: https://www.bitkom.org/Bitkom/Publikationen/Digitale-Schule-und-vernetztes-Lernen.html. 19.11.2020].

Blell, Gabriele; Grünewald, Andreas; Kepser, Matthis; Surkamp, Carola (2016): Film in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch. Ein Modell zur sprach- und kulturübergreifenden Filmbildung. In: Blell, Gabriele et al. (Hrsg.) (2016): Film in den Fächern der sprachlichen Bildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 11–62.

Burwitz-Melzer, Eva; Riemer, Claudia; Schmelter, Lars (Hrsg.) (2019): Das Lehren und Lernen von Fremd- und Zweitsprachen im digitalen Wandel. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag.

Covezzi, Giulia (2013): Fremdsprache + Medien = Schlüsselkompetenz²: Bilanz eines Projekts zu Möglichkeiten und Grenzen der gleichzeitigen Förderung von Medien- und Sprachkompetenzen. In: Mügge, Regina (Hrsg.): Gekonnt, verkannt, anerkannt? – Sprachen im Bologna-Prozess: Dokumentation der 27. Arbeitstagung 2012 (Dokumentationen; 13). Bochum: AKS-Verlag, 315–323.

Deutsche Telekom Stiftung (2017): Schule digital. Der Länderindikator 2017. Digitale Medien in den MINT-Fächern. [Online: https://www.telekom-stiftung.de/projekte/schule-digital-der-laenderindikator. 19.11.2020].

Frederking, Volker; Krommer, Axel (2019): Digitale Textkompetenz. Didaktik der deutschen Sprache. [Online http://www.deutschdidaktik.phil.uni-erlangen.de/Dokumente/frederking-krommer-2019-digitale-textkompetenzpdf.pdf 25.09.2020].

Fredershausen, Henning (2018): Diskrepanzen zwischen Hör- und Sehverstehenskompetenz beim Filmverstehen. In: Hispanorama 159, 80–87.

Geerkens, Monika (2005): Radio hören im Spanischunterricht. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 8, 24–33.

Gloeckner, Mareike (2019): Lehrvideos aus Schülerhand. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 65, 33–37.

González-Lloret, Marta; Ortega, Lourdes (2018): Pragmatics, Task, and Technology: a Synergy. In: Taguchi, Naoko; Youjin, Kim (Hrsg.): Task-based Approaches to Teaching and Assessing Pragmatics. Amsterdam/Philadelphia: Benjamins Verlag, 191–209.

Grünewald, Andreas (2006): Multimedia im Fremdsprachenunterricht: Motivationsverlauf und Selbsteinschätzung des Lernfortschritts von Schülern der Sek. II im computergestützten Spanischunterricht. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag.

Grünewald, Andreas (2009): Öffnung des Lehrwerkunterrichtes durch Software- und aufgabenorientierte Internetnutzung. In: Schaefer, Patrick (Hrsg.): E-Learning im Fremdsprachenunterricht – Ein Praxisbuch. Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung. Landau: VEP Verlag.

Grünewald, Andreas (2016): Digitale Medien und soziale Netzwerke im Kontext des Lernens und Lehrens von Sprachen. In: Burwitz-Melzer, Eva et. al. (Hrsg.): Handbuch Fremdsprachenunterricht. 6. Aufl. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag, 463–466.

Grünewald, Andreas (2017): Digitale Medien. In: Grünewald, Andreas; Küster, Lutz (Hrsg.): Fachdidaktik Spanisch. Handbuch für Theorie und Praxis. 2. überarbeitete Auflage. Stuttgart: Klett Verlag, 234–241.

Grünewald, Andreas (Hrsg.) (2017): Politische Bildung im Spanischunterricht. Seelze: Klett-Kallmeyer.

Grünewald, Andreas (2018): Digitale Medien. In: Grünewald, Andreas; Küster, Lutz (Hrsg.): Fachdidaktik Spanisch. Stuttgart: Klett Verlag.

Grünewald, Andreas (2019a): Digitaler Wandel – Warum überhaupt noch Fremdsprachen in der Schule lernen? In: Burwitz-Melzer Eva; Riemer, Claudia; Schmelter, Lars (Hrsg.): Das Lehren und Lernen von Fremd- und Zweitsprachen im digitalen Wandel. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag, 80–89.

Grünewald, Andreas (2019b): Spanischunterricht mit digitalen Medien: Lernen mit Apps. In: Hispanorama 166, 10–13.

Hackel, Monika (2018): Kaufmännische Kompetenzen im digitalen Wandel – Chancen und Risiken für die duale Ausbildung. [Online: https://www.kwb-berufsbildung.de/fileadmin/pdf/KFM_Tagung_2018/2018_KFM_HackelKaufm%C3%A4nnische_Kompetenzen_im_digitalen_Wandel.pdf. 21.05.2020].

Hallet, Wolfgang (2005): Erprobung einer Lern- und Kommunikationsplattform im schulischen Englischunterricht. In: Blell, Gabriele; Kupetz, Rita (Hrsg.): Fremdsprachenlernen zwischen Medienverwahrlosung und Medienkompetenz: Beiträge zu einer kritisch-reflektierenden Mediendidaktik. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag, 105–118.

Hallet, Wolfgang (2008): Visual Culture, Multimodal Discourse und Tasks. Die bildkulturelle Dimension des Fremdsprachenlernens. In: Müller-Hartmann, Andreas (Hrsg.): Aufgabenorientiertes Lernen und Lehren mit Medien: Ansätze, Erfahrungen, Perspektiven in der Fremdsprachendidaktik. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag, 167–183.

Harari, Yuval Noah (2017): Homo Deus: A Brief History of Tomorrow. London: Vintage Verlag.

Heckmann, Dirk (2019): Digitale Bildung. Lösungsvorschläge zum Datenschutz im Schulverhältnis. [Online: https://www.vbw-bayern.de/vbw/Aktionsfelder/Bildung/Vorschule-und-Schule/Studie-Digitale-Bildung.-L%C3%B6sungsvorschl%C3%A4ge-zum-Datenschutz-im-Schulverh%C3%A4ltnis.jsp. 06.11.2020].

Höfler, Elke (2018): Conviértete en YouTuber: Aprende español con vídeos tipo Haul. In: Hispanorama 162, 4–8.

Holmes, Wayne; Anastopoulou, Stamatina; Schaumburg, Heike; Mavrikis, Manolis (2018): Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien. Ein roter Faden. Stuttgart: Robert Bosch Stiftung.

Huber, Stephan; Günther, Paula; Schneider, Nadine; Helm, Christoph; Schwander, Marius; Schneider, Julia; Pruitt, Jane (2020): COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung. Erste Befunde des Schul-Barometers in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Münster, New York: Waxmann Verlag.

Initiative D21 und Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (2016): Sonderstudie Schule Digital. [Online: https://initiatived21.de/publikationen/sonderstudie-schule-digital/. 19.11.2020].

Jansen, Silke (2008): „Der Ton macht die Musik.“ Gesichtsbedrohende Sprechakte im Spanischunterricht. In: Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik 2 (1), 27–52.

Joffe, Josef (2019): Alle Kinder werden klug. Her mit dem iPad! Eine Kolumne von Josef Joffe. In: ZeitOnline (Hrsg.) 20. November 2019. [Online: https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2019-11/digitalisierung-schulen-bildungspolitik-schottland-economist. 06.11.2020].

KMK (2017): Bildung in der digitalen Welt. Strategie der Kultusministerkonferenz. (7.12.2017). [Online: https://www.kmk.org/themen/bildung-in-der-digitalen-welt/strategie-bildung-in-der-digitalen-welt.html 13.7.2020].

Knapp, Karlfried; Knapp-Potthoff, Annelie (1985): Sprachmittlertätigkeit in interkultureller Kommunikation. In: Rehbein, Jochen (Hrsg.): Interkulturelle Kommunikation, 450–463.

Kolb, Elisabeth (2016): Sprachmittlung: Studien zur Modellierung einer komplexen Kompetenz. Münster: Waxmann Verlag.

Kräling, Katharina; Schreck, Anja (2017): Presentarse en un vídeoblog. Freies Sprechen und Medienkompetenz von Anfang an schulen. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 59, 15–21.

Kucklick, Christoph (2014): Die granulare Gesellschaft. Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst. Berlin: Ullstein Verlag.

Leisen, Josef (2020a): Analoges und digitales Lesen. Teil 1, S. 1–8. In: Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung. [Online: http://www.josefleisen.de/downloads/digitalisierung/Analoges%20und%20digitales%20Lesen.pdf 25.09.2020].

Leisen, Josef (2020b). Analoges und digitales Lesen. Teil 2, S. 4–6. In: Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung. [Online: http://www.josefleisen.de/downloads/digitalisierung/Analoges%20und%20digitales%20Lesen.pdf 25.09.2020].

Lohe, Viviane (2018): Die Entwicklung von Language Awareness bei Grundschulkindern durch mehrsprachige digitale Bilderbücher: Eine quasi-experimentelle Untersuchung zum Einsatz von MuViT in mehrsprachigen Lernumgebungen. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag.

LudiCALL: Unter der Leitung von Prof. Dr. Torben Schmidt an der Leuphana-Universität Lüneburg entstandene Studie zu Sprachlern-Apps. [Online: https://tefl.web.leuphana.de/?page_id=1280. 09.11.2020].

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (2018): JIM-Studie 2018. Jugend, Information, Medien. Basisuntersuchung zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger. [Online: https://www.mpfs.de/startseite/. 19.11.2020].

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) (2014): Kernlehrplan für die Sekundarstufe II. Gymnasium/Gesamtschule und Nordrhein-Westfalen. Spanisch. [Online: https://www.schulentwicklung.nrw.de/lehrplaene/upload/klp_SII/s/KLP_GOSt_Spanisch.pdf. 31.05.20].

Möllering, Martina (2004): Neue Medien und ihre Integration in den DaF-Unterricht – aufgezeigt am Beispiel australischer Deutschlerner im tertiären Bereich. In: Bosenius, Petra; Donnerstag, Jürgen (Hrsg.): Interaktive Medien und Fremdsprachenlernen. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag, 131–142.

Morkötter, Steffi (2016): Sprachbewusstsein und Sprachlernkompetenz. In: Bär, Marcus; Franke, Manuela (Hrsg.): Spanisch-Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen Verlag, 140–153.

Niehoff, Marion (2003): Fremdsprachenlernen mit Multimedia. Anforderungen aus Sicht der NutzerInnen. Eine qualitative Untersuchung zum selbstorganisierten Lernen. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag.

No299 – Notizblock der Spanischlehrerin: Padlet: Un viejo que leía novelas de amor. [Online: https://no299.wordpress.com/2020/04/25/padlet-un-viejo-que-leia-novelas-de-amor/ 15.11.2020].

Puerto80 (Plataforma digital de literatura expandida). [Online: http://puerto80lab.net/obras.php. 25.09.2020].

Raith, Thomas / Seeger, Simon (2016): Accessibility On Our School Premises. Mit bring your own device (BYOD) eine Video-Reportage erstellen. In: Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 144, 26–31.

Reimann, Daniel; Rössler, Andrea (2013): Wozu Sprachmittlung? Zum fremdsprachendidaktischen Potenzial einer komplexen Kompetenz. In: Reimann, Daniel; Rössler, Andrea (Hrsg.): Sprachmittlung im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr Francke Attempto Verlag, 11–23.

Riemer, Claudia (2019): Fremdsprachenlernen und Fremdsprachengebrauch im digitalen Wandel. Von der Realität über die Dystopie zur Utopie (nicht nur) im Bereich Deutsch als Fremdsprache. In: Burwitz-Melzer, Eva et al. (Hrsg.), 185–194.

Rössler, Andrea (2020): Audiovisuelle Texte im Spanischunterricht verstehen. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 70, 2–9.

Sarter, Heidemarie (2010): Sprachmittlung und pragmalinguistische Aspekte interkulturellen Fremdsprachenunterrichts. In: Caspari, Daniela; Küster, Lutz (Hrsg.): Wege zu interkultureller Kompetenz. Fremdsprachendidaktische Aspekte der Text- und Medienarbeit. Frankfurt/Main: Peter Lang Verlag, 85–101.

Schaumburg, Heike (2015): Chancen und Risiken digitaler Medien in der Schule. Medienpädagogische und -didaktische Perspektiven. Im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. [Online: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen. 19.11.2020].

Schmelter, Lars (2019): Fremdsprachenlernen in Zeiten von DeepL und Co.? Potentiale und Gefahren aus der Perspektive des lernenden Subjekts. In: Burwitz-Melzer, Eva et al. (Hrsg.), 216–227.

Schmidt, Torben (2016): Appschaffung der Lehrkraft? Potenziale und Grenzen digitaler Lernprogramme zur Unterstützung von Fremdsprachenlernprozessen. In: Friedrich Jahresheft 2016. Hannover: Friedrich Verlag, 98–100.

Schneier, Bruce (2015): Data and Goliath: The Hidden Battles to Collect Your Data and Control Your World. New York: Norton & Company.

Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) (Hrsg.) (2012): Bildungsstandards für die fortgeführte Fremdsprache (Englisch/Französisch) für die Allgemeine Hochschulreife. Beschluss vom 18.10.2012. [Online: https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2012/2012_10_18-Bildungsstandards-Fortgef-FS-Abi.pdf. 12.02.20].

Sommerfeldt, Kathrin (2019): „Digitales Lernen“ im Spanischunterricht – 10 Denkanstöße. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 65, 9–16.

Spillner, Bernd (1995): Interkulturell-kontrastive Textarbeit. Analyse und didaktischer Einsatz von deutsch-französischen Paralleltexten und bilingualen Dossiers. In: Französisch heute 26 (3), 292–296.

Stowasser, Sascha (2019): Bildungspolitischer Dialog: KI erobert die Arbeitswelt – Auswirkungen auf Arbeit und Berufe. Impulsvortrag. [Online: https://www.bibb.de/de/113523.php#module114838. 21.05.2020].

Strathmann, Jochen (2011): Spanisch durch EuroComprehension: Der Erwerb rezeptiver Kompetenzen im multimedialen Fremdsprachenunterricht. In: Reissner, Christina (Hrsg.): Romanische Mehrsprachigkeit und Interkomprehension in Europa. Stuttgart: ibidem-Verlag, 121–136.

Suter, Lilian; Külling, Céline; Bernath, Jael; Waller, Gregor; Willemse, Isabel; Süss, Daniel (2019): JAMESfocus – Digitale Medien im Unterricht. Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Thaler, Engelbert (2018): Pragmatische Kompetenz. In: Praxis Fremdsprachenunterricht. Basisheft, 15 (1), 15.

von Kahlden, Ute (2005): Hörverstehen und kritische Medienkompetenz. In: Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch 8, 48–50.

Weinel, Anika (2019): Hörverstehen Spanisch 1./2./3. Lernjahr (A1-A2). Stuttgart: Klett Verlag.

 Gesamtquellenverzeichnis (PDF, 171.55 KB)