Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik

Digitalisierung im Englischunterricht

Einführung

von Britta Freitag-Hild, Yvonne Khuen und Christine Vincent

Wie kann der Fremdsprachenunterricht auf die vielfältigen Veränderungen reagieren, die sich durch die Digitalisierung aller Lebensbereiche abzeichnen?

Die Klett Akademie hat sich zum Ziel gesetzt, mögliche Auswirkungen auf den Englischunterricht aufzuzeigen, Dimensionen und Handlungsfelder des Fremdsprachenunterrichts zu identifizieren, in die Digitalisierung wirkt bzw. wirken sollte, und zu skizzieren, wie sich bisherige Ansätze zur Vermittlung von Sprache, Literatur und Kultur verändern (können).
Dabei steht im Vordergrund, Lehrenden Hilfestellung beim Einsatz von digitalen Medien im Englischunterricht zu geben und aufzeigen, wie die Nutzung digitaler Werkzeuge einen Mehrwert für den Lehr- und Lernprozess darstellt. Es soll deutlich werden, dass etablierte Theorien des Fremdsprachenlernens (z.B. Aufgabenorientierung, Kompetenzorientierung) weiterhin Bestand haben und Digitalisierung im Fremdsprachenunterricht nicht nur Methode meint, sondern auch der didaktischen Reflexion bedarf.

Die einzelnen Artikel geben...

... eine Einführung in grundlegende Fragen, Definitionen und methodische Implikationen der Digitalisierung für die wichtigsten Handlungsfelder im Englischunterricht.

... einen Einblick in die Verankerung der digitalen Kompetenz im Fachcurriculum.

... mithilfe von beispielhaften Lernaufgaben Anregungen zur digitalen Kompetenzentwicklung, um einen selbstbestimmten, kritischen, verantwortungsbewussten und kreativen Umgang mit digitalen Medien zu fördern.

... konkrete Anwendungsbeispiele und Unterrichtsszenarien, in denen digitale Medien eine zentrale Rolle spielen. Hier wird auch auf Lernumgebungen inklusive der Verknüpfungsmöglichkeiten zwischen Schule und Zuhause eingegangen. Dazu werden Beispiele für Aufgabenstellungen, Arbeitsblätter, weiterführende Literatur und Links zu weiteren Web-Anwendungen und geeignete Werkzeuge aufgeführt.

... Anregungen, wie digitale Aspekte sinnvoll an den ‚normalen‘ Lehrwerksunterricht anknüpfen können.

... einen Ausblick auf die möglichen Konsequenzen für die Lehrerrolle und das erforderliche methodische Umdenken.