Oktober 2018

Ami(e)s de la Bonne Chanson, bonjour!

Wenn man was richtig Aktuelles haben will aus Frankreich, etwas, sowohl auf CD, als auch im  Youtubevideo, als auch live natürlich, dann beantragt man am Besten eine Audienz bei der Kaiserin. Diese Diskofunkband hat alle größeren Festivals zum Tanzen gebracht – mit einer Musik, die gleichzeitig völlig direkt ist – und dann doch wieder wirkt, als hätten die Enkel von Mylène Farmer (die auch gerade wieder CDmäßig aktiv ist), zu viel Spacemusic konsumiert – und dabei gleichzeitig Michel Berger gehört, die große Popikone Frankreichs.
Ja, auch sie nennen sich Chanson, denn seit die Sängerin Flore zur Band dazugestoßen ist, wird sich mehr auf Geschichten konzentriert – manche abgehoben, manche direkt, manche einfach auf Stimmung getrimmt (der Titel Vacances z.B.). Im legendären Studio Ferber aufgenommen, alles live eingespielt, von einem sorgsam diskreten Produzenten betreut, haben sich die seit 2012 spielenden L’Impératrice (aus Paris) zur international verschickbaren Band entwickelt. Die zusätzlich sich den Luxus gönnt, nicht unbedingt auf die ganzen negativen Seiten des Geschäfts einzugehen (Promotion in Radio, Fernsehen und Presse mit 1000mal den gleichen Fragen z.B.). Dass Flore, im sexy Outfit, mit der typischen, wenn auch etwas unterfütterteren Lolita-Stimme des French Pop, mit den Klischees der Pariser Poptante spielt (und sie nutzt), muss ja nix schaden, solange die Musik gut ist. Hauptsache, ça groove, non?

C’est Monsieur Chanson qui vous le dit.

Links zum Thema

Jeden Dienstagabend präsentiert Monsieur Chanson die ganze Vielfalt des frankophonen Chansons in www.sr2.de/rendezvous-chanson.

RendezVous Chanson

L’impératrice

Zur Person

Gerd Heger, Pfälzer aus der Nähe von Oggersheim, auf halbem Weg nach Paris in Saarbrücken gelandet. Dort Radiomann, also Journalist, Moderator und Musikprogrammgestalter, seit 1988, nebenbei Autor, Musiker und (Nicht-ganz-) Dichter. Als Monsieur Chanson ist er ein profunder Kenner der aktuellen frankophonen Musik, deren Vielfalt er in seiner wöchentlichen Sendung RendezVous Chanson auf SR2 KulturRadio präsentiert.